Neue Rezepte

Warmer Endiviensalat mit Parmesan und Haselnüssen

Warmer Endiviensalat mit Parmesan und Haselnüssen

Zutaten

  • 1 große Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 4 große Köpfe belgischer Endivien, längs halbiert
  • 1/4 Tasse salzarme Hühnerbrühe
  • 2 Teelöffel Weißweinessig
  • 8 Esslöffel frisch geriebener Parmesan (ca. 2 Unzen)
  • Gehackte geröstete Haselnüsse

Rezeptvorbereitung

  • Olivenöl in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch hinzufügen und 30 Sekunden rühren. Endivie hinzufügen, Seite nach unten schneiden. Wein und Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Abdecken und 5 Minuten kochen. Drehen Sie den Endivien mit einer Zange um. Abdecken und ca. 1 Minute länger kochen, bis sie knusprig und zart sind. Die Pfanne vom Herd nehmen. Heben Sie den Endivien mit einer Zange aus der Pfanne, lassen Sie die Flüssigkeit von jedem Rücken in die Pfanne ab und geben Sie 2 Hälften mit der Seite nach oben auf jede der 4 Platten. Fügen Sie Essig zur Pfanne hinzu; Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Sauce etwas weniger wird (ca. 1 Minute). Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Löffel über Endivien. Streuen Sie jeden Salat mit 2 EL Parmesan, dann Haselnüssen und Schnittlauch.

Rezept von Mark Van Wye Rio de Janeiro BrasilienReviews Section

Schau das Video: Kochen mit Martina und Moritz - Niederrheinische Küche - Herzhaft, kräftig und einfach gut (September 2020).