Traditionelle Rezepte

Crostata aus dunkler Schokolade und Pinienkernen

Crostata aus dunkler Schokolade und Pinienkernen

Zutaten

Kruste

  • 1 2/3 Tassen Allzweckmehl
  • 6 Esslöffel (3/4 Stick) ungesalzene Butter, gewürfelt, Raumtemperatur

Füllung

  • 10 Unzen bittersüße (70% Kakao) Schokolade, fein gehackt
  • 2 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1/4 Tasse Pinienkerne, geröstet
  • Leicht gesüßte Schlagsahne

Rezeptvorbereitung

Für die Kruste

  • Mehl, Puderzucker und Salz 5 Sekunden im Prozessor mischen. Fügen Sie Butter, Eigelb und Ei hinzu. Mischen, bis sich feuchte Klumpen bilden. Teig zu einer Kugel kneten und zu einer Scheibe flach drücken. Wickeln und kühlen Sie mindestens 30 Minuten und bis zu 1 Tag.

  • Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf eine 14-Zoll-Runde aus. In eine Tortenform mit 10 Zoll Durchmesser und abnehmbarem Boden geben. Schneiden Sie alle bis auf 1/2-Zoll-Überhang ab. Falten Sie den Überhang ein und drücken Sie, um doppelt dicke Seiten zu bilden, die sich 1/4 Zoll über den Rand erstrecken. Kruste 30 Minuten kalt stellen.

  • Ofen auf 375 ° F vorheizen. Kruste 5 Minuten backen. Drücken Sie mit der Rückseite der Gabel die Seiten der Kruste nach oben, wenn Sie ausrutschen. Backen Sie bis golden, drücken Sie die Seiten nach oben und stechen Sie mit der Gabel, wenn die Kruste sprudelt, etwa 25 Minuten länger. Kruste vollständig abkühlen lassen.

Für die Füllung

  • Legen Sie die Schokolade in eine mittelgroße Schüssel. Die Sahne im Topf zum Kochen bringen. Gießen Sie Sahne über Schokolade; Schneebesen bis glatt. Honig einrühren. Füllung in die Kruste gießen. Bis zum Abbinden mindestens 2 Stunden und bis zu 1 Tag kalt stellen.

  • Torte mit Pinienkernen bestreuen. Mit Schlagsahne servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: CROSTATA DI STELLE PANNA E CIOCCOLATO (September 2020).