Traditionelle Rezepte

Gegrillter Fajita-Salat

Gegrillter Fajita-Salat

Zutaten

  • 1 1/4 Pfund dünn geschnittene Schweinelendenkoteletts ohne Knochen
  • 1 Esslöffel Chilipulver
  • 1 1/3 Tasse abgefüllte Zitrusvinaigrette
  • 3 kleine Paprika (eine Mischung aus Grün, Rot und Gelb), längs geviertelt
  • 1 große Zwiebel, in 1/4-bis 1/2-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 8 Tassen dünn geschnittener Römersalat
  • 2 Tassen kaputte Tortillachips

Rezeptvorbereitung

  • Bereiten Sie den Grill vor (hohe Hitze). Legen Sie das Schweinefleisch in eine flache Schüssel. Das Schweinefleisch auf beiden Seiten mit Chilipulver und Salz bestreuen. Gießen Sie 2/3 Tasse Vinaigrette über Schweinefleisch. 10 Minuten marinieren lassen. Legen Sie Paprika und Zwiebelscheiben auf ein Backblech. Mit 1/3 Tasse Vinaigrette bestreichen.

  • Grillen Sie das Gemüse zart und drehen Sie es häufig, insgesamt ca. 8 Minuten. Schweinefleisch aus der Vinaigrette nehmen. Grillen, bis alles durchgegart ist, ca. 2 Minuten pro Seite. Auf Schneidebrett übertragen. Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Zwiebelscheiben in Ringe trennen und Paprika in Streifen schneiden.

  • Salat in eine große Schüssel mit der restlichen 1/3 Tasse Vinaigrette geben. Auf 4 Teller verteilen. Top mit Schweinefleisch und Gemüse. Mit Tortillachips bestreuen.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Mediterranes Grillgemüse - Beilagenklassiker vom Grill (September 2020).