Die besten Rezepte

Hüttenkäse

Hüttenkäse

Ein sofort ablesbares Thermometer ist ein Muss für dieses Hüttenkäse-Rezept, da die Zieltemperatur ein entscheidender Moment in dem Prozess ist, den Sie nicht wirklich sehen können. Sie können die Mengen hier verdoppeln, um doppelt so viel zu machen. Beachten Sie jedoch, dass es etwas länger dauert, bis sich Quark bildet und die Mischung 115 ° erreicht. Ein Hinweis zur Milch: Verwenden Sie keine Milch mit der Bezeichnung "ultra-pasteurisiert", da dies das Abbinden der Milch verhindert.

Zutaten

  • ½ Gallone Vollmilch, nicht ultra-pasteurisiert und idealerweise aus der Region
  • Sp TL. flüssiges Tierlab
  • 2¾ TL. koscheres Salz, geteilt, plus mehr

Zutateninfo

  • Rennet ist ein Enzym, das im Magen von Tieren vorkommt und zur Koagulation von Milch verwendet wird.

Rezeptvorbereitung

  • Erhitzen Sie die Milch vorsichtig in einem großen Topf bei niedriger Temperatur und gelegentlichem Rühren, bis ein sofort ablesbares Thermometer 80 ° anzeigt. Vom Herd nehmen, Lab hinzufügen und umrühren. Decken Sie den Topf mit einem dicht schließenden Deckel ab. Lassen Sie es an einem warmen Ort ruhen (damit die Milch Raumtemperatur beibehält), bis der Quark fest ist, wie die Textur von seidigem Tofu aussieht und sich gerade erst nach 4 bis 5 Stunden von den Seiten des Topfes löst.

  • Schneiden Sie den Quark mit einem scharfen Messer vertikal in 1-Zoll-Streifen und schneiden Sie dann 1-Zoll-Streifen horizontal in 1-Zoll-Streifen, um ein Gittermuster zu erstellen. 5 Minuten ruhen lassen.

  • Ein Sieb mit 2 Schichten Käsetuch auslegen.

  • Stellen Sie den Topf wieder auf sehr niedrige Hitze (so niedrig wie möglich) und fügen Sie 2 TL hinzu. Salz. Vorsichtig mit einem Holzlöffel umrühren, um Quark aufzubrechen. Weiter kochen, alle 5 Minuten einmal umrühren, bis das sofort ablesbare Thermometer, das in die Mitte des Quarks eingesetzt ist, etwa 15 Minuten lang 115 ° C anzeigt.

  • Gießen Sie den Quark in das vorbereitete Sieb über dem Waschbecken und lassen Sie ihn ca. 15 Minuten abtropfen, bis der Quark Raumtemperatur hat. Abgetropften Quark in eine mittelgroße Schüssel geben. Fügen Sie Buttermilch, Sahne und ¾ TL hinzu. Mit einer Gabel umrühren, um Quark aufzubrechen und zu kombinieren. Probieren Sie und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz hinzu. Abdecken und mindestens 1 Stunde vor dem Servieren kalt stellen.

  • Do Ahead: Hüttenkäse kann 4 Tage im Voraus hergestellt werden. Kühl halten.

Bewertungen AbschnittKann ich Gemüselab mit diesem Rezept verwenden? Ann FortAtlanta, GA04 / 27/19Ich habe eine Frage bezüglich der Zugabe von Buttermilch in diesem Rezept. Ist es nötig? Ich bin kein Fan und möchte den sauren Geruch nach Möglichkeit vermeiden. Sind die Grad in Fahrenheit? Es ist etwas verwirrend, weil 80 ° Fahrenheit etwas niedrig zu sein scheint, um Quark zu setzen.

Schau das Video: 20 LOW CARB Rezepte in 5 Minuten I Teil 2 I Low Carb I Sandras Kochblog I Low Carb Anfänger (September 2020).