Ungewöhnliche Rezepte

Karamellmousse Napoleon mit Karamellsauce und Beeren

Karamellmousse Napoleon mit Karamellsauce und Beeren

Zutaten

Gebäckschichten

  • 1 17,3-Unzen-Packung gefrorener Blätterteig (2 Blatt), aufgetaut
  • 2 Esslöffel (1/4 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen

Karamellsauce und Mousse

  • 3 Esslöffel plus 3/4 Tasse Wasser
  • 1 Umschlag Gelatine ohne Geschmack
  • 2 Esslöffel leichter Maissirup
  • 1 3/4 Tassen Schlagsahne, Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter
  • 1 1/2 Tassen gekühlte Schlagsahne

Montage und Enddekoration

    Rezeptvorbereitung

    Gebäckschichten

    • Positionieren Sie 1 Gestell im oberen Drittel und 1 Gestell im unteren Drittel des Ofens und heizen Sie es auf 400 ° F vor. Rollen Sie 1 Teigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einem 15 x 12 Zoll großen Rechteck aus. Schneiden Sie das Blatt mit einem kleinen scharfen Messer und einem langen Lineal auf ein 13 x 10 Zoll großes Rechteck. Längs halbieren und zwei 13x5-Zoll-Rechtecke bilden. Mit der Gabel überall Rechtecke durchstechen; auf 1 ungefettetes Backblech geben. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Backblech und übertragen Sie es auf ein anderes ungefettetes Backblech. Rechtecke mit zerlassener Butter bestreichen; jeweils mit 1 1/2 Teelöffel Zucker bestreuen.

    • Gebäck 8 Minuten backen. Die Backbleche umkehren und ca. 8 Minuten länger backen, bis das Gebäck goldbraun ist. Kühles Gebäck auf Laken.

    Karamellsauce und Mousse

    • Gießen Sie 3 Esslöffel Wasser in Auflaufform oder Puddingbecher. Mit Gelatine bestreuen; Während der Zubereitung der Karamellsauce weich werden lassen.

    • Kombinieren Sie Zucker, Maissirup und 3/4 Tasse Wasser in einem schweren großen Topf. Bei mittlerer Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, und die Seiten der Pfanne häufig mit einer feuchten Backbürste abbürsten. Hitze erhöhen; Kochen Sie ohne Rühren, bis der Sirup tief goldbraun wird, und bürsten Sie gelegentlich die Seiten der Pfanne mit einer feuchten Backbürste und einer wirbelnden Pfanne etwa 10 Minuten lang ab. Vom Herd nehmen. Fügen Sie 1 3/4 Tassen Sahne und Butter hinzu (Karamell sprudelt kräftig). Kehre zu schwacher Hitze zurück; rühren, bis sich Karamellstücke auflösen.

    • Gießen Sie 1 1/2 Tassen Karamellsauce in einen Glasmessbecher. Eine Pfanne Karamellsauce beiseite stellen. Legen Sie die Auflaufform mit der Gelatinemischung in eine kleine Pfanne mit siedendem Wasser. Rühren Sie ca. 1 Minute, bis sich die Gelatine aufgelöst hat und die Mischung klar ist. Mischen Sie Gelatine in gemessene 1 1/2 Tassen heißes Karamell; nur auf Raumtemperatur abkühlen lassen und gelegentlich umrühren.

    • Gekühlte Schlagsahne in einer großen Schüssel zu mittelharten Spitzen schlagen (nicht überhitzen). Gießen Sie die abgekühlte Karamell-Gelatine-Mischung nach und nach über die Creme und falten Sie sie ständig, aber vorsichtig. Mousse 15 Minuten kalt stellen.

    Montage und Enddekoration

    • Ordnen Sie 3 Gebäckrechtecke auf einem großen, sauberen Backblech an. Jeweils mit 2 EL Karamell aus der Pfanne beträufeln. Verteilen Sie 1 Tasse Mousse gleichmäßig auf jedem Rechteck. 1 Stunde abkühlen lassen, bis die Mousse fest wird. Reservieren Sie einfaches Gebäckrechteck.

    • 1 Gebäckschicht mit Mousse auf ein kleines Backblech oder Brett legen. Mit der zweiten Schicht, der dritten Schicht und dem einfachen Gebäck bedecken und die Schichten ausrichten. Drücken Sie das zusammengebaute Gebäck leicht an, damit die Schichten haften bleiben. Startseite; Mindestens 8 Stunden und bis zu 1 Tag kalt stellen. Die restliche Karamellsauce abdecken und in einer Pfanne kalt stellen.

    • Schneiden Sie das Gebäck mit einem gezackten Messer quer in 6 Stücke. Napoleons mit Puderzucker bestäuben. Auf Teller übertragen. Erwärme die Sauce bei schwacher Hitze, bis sie gießbar ist. Sauce auf jeden Teller träufeln. Mit Beeren garnieren.

    Bewertungen Abschnitt

    Schau das Video: ASMR: MILLE-FEUILLE Napoleon . No Talking. Eating Sounds. French Pastry Cake (September 2020).