Die besten Rezepte

Tahini Kekse

Tahini Kekse

Die cremige Sesampaste ist nicht nur für Hummus geeignet: Sie ist die geheime Zutat für diese mühelosen Süßwaren.

Zutaten

  • ¼ Tasse ungesalzene Butter (½ Stick), Raumtemperatur
  • 2 Esslöffel schwarzer Sesam
  • 2 Esslöffel Demerara-Zucker

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 350 ° vorheizen. Mehl, Pinienkerne, Puderzucker, Tahini, Butter und Salz in einer Küchenmaschine pulsieren lassen, bis der Teig eine Kugel um die Klinge bildet.

  • Mischen Sie schwarze Sesamkörner und Demerara-Zucker in einer kleinen Schüssel. Formen Sie Teig zu 1-Zoll-Kugeln und rollen Sie die Sesammischung hinein. Auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech mit einem Abstand von 2 Zoll legen und leicht abflachen. Backen Sie die Kekse 20 bis 25 Minuten lang, bis sie leicht golden sind.

, Fotos von Christina Holmes

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 141 Fett (g) 9,7 Gesättigtes Fett (g) 3 Cholesterin (mg) 8 Kohlenhydrate (g) 11 Ballaststoffe (g) 1,1 Gesamtzucker (g) 3 Protein (g) 3 Natrium (mg) 85Reviews SectionMade as gemäß Anleitung, aber der Teig würde nicht binden. Fügte ein Ei hinzu und funktionierte ziemlich gut. 20 Minuten gebacken und das Endergebnis war leicht trocken, leicht knusprig, sehr schöne Kekse. Wird mit 3 bewertet, da dort das Rezept ist, aber mit dem hinzugefügten Ei wahrscheinlich 4,5 Sterne. AnonymNew Zealand06 / 12/20 Ich bin mit dem Endergebnis zufrieden. Sie sind im Grunde genommen Halva in Keksform. Wenn Sie das mögen, werden Sie diese genießen. Sie sind auch optisch sehr auffällig und nicht zu süß. Aber zwei wichtige Dinge stimmen mit diesem Rezept nicht: 1. Stellen Sie nicht alle Zutaten in die Küchenmaschine. Mahlen Sie zuerst die Nüsse, das Salz, das Mehl und den Zucker und fügen Sie dann den Tahini und die Butter hinzu, um einen viel glatteren Teig zu erhalten.2. Die angegebene Backzeit ist viel zu lang für einen Butterkeks und führt zu trockenen, fast verbrannten Keksen, die nicht sehr ansprechend sind. Ich empfehle, nur 12-15 Minuten zu backen, was ausreicht, um sie vollständig durchzuziehen, ohne darüber hinwegzugehen. Schöne herzhafte und leicht süße Kekse. Super einfach zu machen. AnonymousSeattle, WA12 / 07/19 Ich habe mich schon seit Wochen darauf gefreut, diese Cookies zu machen, aber sie waren schrecklich. Ich folgte dem Rezept zum T, aber der Teig kam nie wirklich gut zusammen und fiel einfach auseinander. Ich versuchte es mit einer zweiten Charge und fügte Sesamöl und etwas zusätzliche Tahinipaste hinzu - diesmal kam der Teig zusammen, aber die fertige Textur war immer noch ungenießbar. Die ursprüngliche Charge schmeckte wie eine Mehlkugel; Der zweite hatte einen milden Sesamgeschmack, war aber insgesamt nicht beeindruckend. So enttäuschend.

Schau das Video: Türkisches Gebäck- Sesampaste Kränze- Tahinli cörek (September 2020).