Ungewöhnliche Rezepte

Karamellisierte Zwiebel und Wein geschmortes Bruststück mit glasiertem Gemüse

Karamellisierte Zwiebel und Wein geschmortes Bruststück mit glasiertem Gemüse

Zutaten

Bruststück

  • 4 Tassen salzarme Hühnerbrühe in Dosen
  • 1 750 ml Flasche trockener Weißwein
  • 2 Pfund fleischige Rindfleischhalsknochen
  • 3 1/2 Pfund Zwiebeln, dünn geschnitten
  • 4 große Selleriestangen, in Scheiben geschnitten
  • 1 1/2 Teelöffel ganzer Piment
  • 1 4 1 / 2- bis 5-Pfund-Bruststück mit flachem Schnitt
  • 3/4 Tasse gehackte Tomatenkonserven
  • 1 Esslöffel Tomatenmark

Gemüse

  • 2 1/2 Pfund gemischtes Babygemüse (wie Zucchini, Crookneck und Pastetchenkürbisse, Rüben, Karotten und neue Kartoffeln)

Versammlung

  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) Margarine
  • 10 Unzen Kirschtomaten
  • 4 Unzen Spargelspitzen oder Zuckerschoten

Rezeptvorbereitung

Bruststück

  • Kochen Sie die ersten 3 Zutaten im Topf, bis sie auf 4 Tassen reduziert sind (ca. 25 Minuten).

  • Ofen auf 325 ° F vorheizen. Öl in einem großen holländischen Ofen bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie Knochen hinzu; sautieren, bis es gut gebräunt ist, gelegentlich wenden, ca. 12 Minuten. Knochen in eine Schüssel geben. Zwiebeln, Sellerie und Piment in den holländischen Ofen geben. Mit Salz; kochen, bis die Zwiebeln golden sind, oft umrühren, ca. 25 Minuten. Weiter kochen, bis die Zwiebeln tief dunkelbraun sind, den Boden des holländischen Ofens abkratzen und häufig umrühren, weitere ca. 15 Minuten. Fügen Sie Knoblauch und Thymian hinzu; 5 Minuten anbraten. Zwiebelmischung in eine große Bratpfanne geben. 1 Tasse Brühe in den holländischen Ofen geben. Zum Kochen bringen und gebräunte Stücke abkratzen; In eine Bratpfanne geben.

  • Das Bruststück großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. In den holländischen Ofen geben und bei starker Hitze ca. 5 Minuten pro Seite bräunen. Legen Sie das Bruststück mit der fetten Seite nach oben auf die Zwiebelmischung in der Bratpfanne. mit Knochen umgeben. Die restliche Brühenmischung und die Tomaten in den holländischen Ofen geben. zum Kochen bringen und gebräunte Stücke abkratzen. Gießen Sie die Mischung über das Bruststück.

  • Bratpfanne fest mit Hochleistungsfolie abdecken und in den Ofen stellen. Backen Sie, bis das Bruststück zart ist, ungefähr 3 Stunden 45 Minuten. Folie entfernen. Bruststück 2 Stunden abkühlen lassen. Unbedeckt 3 Stunden im Kühlschrank lagern. Das Bruststück fest abdecken und 1 Tag oder bis zu 3 Tage gekühlt aufbewahren.

  • Kratzen Sie Fett von den Pfannensäften; Fett wegwerfen. Das Bruststück auf das Schneidebrett geben und die gelierten Säfte vom Bruststück zurück in die Bratpfanne kratzen. Bringen Sie den Inhalt der Bratpfanne zum Kochen. Knochen wegwerfen. Gießen Sie den Inhalt der Bratpfanne in ein grobes Sieb über einer großen Schüssel. Drücken Sie auf Feststoffe, um so viel Flüssigkeit wie möglich freizusetzen. Feststoffe im Prozessor mit Ein- / Ausschaltern pürieren. Mischen Sie genug Püree in die Säfte in der Schüssel, um eine dicke Sauce zu bilden. Fügen Sie Tomatenmark hinzu und verquirlen Sie es. Gießen Sie die Sauce in einen mittelgroßen Topf und köcheln Sie, bis sie durchgeheizt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Das Bruststück in einem leichten diagonalen Winkel dünn über das Korn schneiden. Die Scheiben in eine Glasbackform geben. 1/2 Tasse Sauce darüber träufeln; Mit Folie abdecken.

Gemüse

  • Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Fügen Sie alle Kürbisse, Rüben und Karotten hinzu und kochen Sie sie ca. 6 Minuten lang, bis sie knusprig und zart sind. Mit einem geschlitzten Löffel in eine große Schüssel geben. Fügen Sie Kartoffeln zu kochendem Wasser hinzu und kochen Sie bis gerade zart, ungefähr 12 Minuten. Übertragen Sie die Kartoffeln mit einem geschlitzten Löffel in dieselbe Schüssel. Fügen Sie Zwiebeln zu kochendem Wasser hinzu und kochen Sie bis fast zart, ungefähr 4 Minuten. Abgießen und leicht abkühlen lassen. Zwiebeln schälen; in dieselbe Schüssel geben.

Versammlung

  • Ofen auf 350 ° F vorheizen. Backen Sie das Bruststück etwa 30 Minuten lang, bis es durchgeheizt ist.

  • In der Zwischenzeit Margarine, Honig und Thymian in einer großen Pfanne bei starker Hitze kochen, bis der Sirup unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten lang auf 1/3 Tasse reduziert ist. Fügen Sie gekochtes Gemüse, Tomaten und Spargel hinzu; bis zum Erhitzen ca. 5 Minuten werfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Das Bruststück auf einer Platte anrichten. Die restliche Sauce zum Kochen bringen. Gemüse um das Bruststück legen. Die restliche Sauce separat servieren.

Rezept von Selma Brown MorrowReviews Section

Schau das Video: Saftiger Burger mit karamellisierten Balsamicozwiebeln. Episode 0032 (September 2020).