Neueste Rezepte

Mangold-Tahini-Dip

Mangold-Tahini-Dip

Wenn Sie Hummus oder Baba Ghanoush lieben, wird dieser milchfreie Dip zu einem neuen Favoriten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie genügend warmes Fladenbrot haben, um alles zu schöpfen. Dieses Rezept stammt von Maydan in Washington, DC, unserem zweitbesten neuen Restaurant 2018.

Zutaten

  • 2 Trauben Mangold mit grünem Stiel (ca. 1½ lb.)
  • ⅔ Tasse natives Olivenöl extra, geteilt, plus mehr
  • 5 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Geröstetes Fladenbrot und Zitronenschnitze (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Rippen und Stängel von Mangoldblättern entfernen und fein hacken. Blätter in kleine Stücke zerreißen. Legen Sie beide getrennt beiseite.

  • ⅓ Tasse Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Reservierte Rippen und Stängel kochen, häufig umrühren und einen Spritzer Wasser hinzufügen, wenn sie anfangen zu bräunen, bis sie weich sind, 5–7 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu; kochen, rühren, bis es duftet, ca. 1 Minute. Fügen Sie reservierte Mangoldblätter durch die Handvoll hinzu und lassen Sie sie welken, bevor Sie weitere hinzufügen; kochen, werfen, bis alle Blätter welk und zart sind, insgesamt 10–12 Minuten. Abkühlen lassen. Drücken Sie überschüssige Flüssigkeit aus der Mischung in ein Messglas. (Sie sollten ungefähr eine halbe Tasse Flüssigkeit haben.)

  • Platz Mangoldmischung und 1 EL. Kochflüssigkeit in einer Küchenmaschine und fügen Sie Tahini, Zitronensaft und ⅓ Tasse Öl hinzu. Mit Salz abschmecken und bei Bedarf mehr Kochflüssigkeit hinzufügen, bis der Dip cremig ist und nur noch Mangoldflecken übrig sind. Dies kann bis zu 5 Minuten dauern. Bei Bedarf mit mehr Salz abschmecken.

  • Den Dip in eine Schüssel geben und mit mehr Öl beträufeln. Mit Fladenbrot und Zitronenschnitzen servieren.

  • Do Ahead: Das Eintauchen kann 3 Tage im Voraus erfolgen. Abdecken und kalt stellen.

Rezept von Maydan, Washington, DCReviews SectionAmazing !! Ich hatte ein bisschen Angst, dass es diesen grünen Grasgeschmack haben würde, also habe ich etwas weniger Mangold verwendet, aber ich bin hier, um zu sagen: Hab keine Angst! Verwenden Sie den ganzen Mangold! Dieser Dip ist sooo gut und schmeckt nicht grün, wenn du weißt was ich meine! Wenn Sie denken, dass es nicht aromatisch genug ist, fügen Sie mehr Zitrone / Salz hinzu! Ich konnte sehen, wie ich verrückt wurde und Kichererbsen hinzufügte, was es zu einer Art Hummus-Crossover machte Menge! Ich denke, dass alle Grüns funktionieren werden. Wenn Sie also sagen, dass es zu arbeitsintensiv ist, verwenden Sie beim nächsten Mal Spinat oder anderes weiches Grün (oder sogar Kräuter!)! Absolut lecker! Ich fügte dem Mangold während des Kochens nur einen Schuss Acv hinzu und fügte dem Prozessor ein wenig rohen Knoblauch hinzu, um etwas mehr Biss und Säure hinzuzufügen. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen. Helse.ROakland CA 01/05 / 20 Wirklich beeindruckt und zufrieden mit diesem Rezept. Kam am Sonntagabend schnell zusammen und hat meinen Montag 1000x besser gemacht. Passend zu Mary Browns Crackern und ich bin eine glückliche Frau. Fügte eine zusätzliche 1 / 4c Zitrone hinzu, da ich viel mehr Säure brauchte, aber das hängt von den Zitronen ab, die Sie verwenden, und der Jahreszeit. Ich habe meinen Mangold am letzten Tag des Gebrauchs aus dem Mülleimer gerettet! Ich werde es mit anderen welkenden Grüns versuchen, die in meiner Gemüseschublade landen. Ich kann mir vorstellen, dass es mit jedem herzhaften Grün großartig wäre. Schön! Verwenden Sie mehr Zitrone als Sie denken, sonst ist es zu tahini schwer, aber ich bevorzuge sauerere Dinge, also könnte es nur ich sein. Der Mangold ist nicht so zeitintensiv, das Ganze dauerte weniger als 30 Minuten. Ich habe es geliebt! Unglaubliche cremige Textur. Sicher, es dauert einige Zeit, um die Stängel zu erweichen, aber während dieser Zeit habe ich Knoblauch gehackt, Zitronensaft gepresst und Tahini gemessen. Ich habe letztendlich nicht so viel Flüssigkeit aus den Grüns gepresst, und es hat sich als großartig herausgestellt. Wird wieder machen und möglicherweise etwas Chili hinzufügen. Ich fand den Tahini-Geschmack zu stark, ich hätte ihn mit etwas anderem halbiert, um ihn ein bisschen leichter zu machen. Auch die Konsistenz war etwas zu dick für ein Bad, aber vielleicht war es nur so, dass ich nicht genug Mangoldflüssigkeit hinzufügte. Anonym Oxford, UK09 / 25 / 18Positive: gesund. Negative: arbeitsintensiv, nur mäßig aromatisch. Großartig! Ein wenig arbeitsintensiv mit dem Mangold ... aber es liest sich als zeitaufwändiger als es tatsächlich ist. Eine nette Abwechslung zu anderen Dips auf Tahini-Basis, und ich fühlte mich besser als ich selbst von den Grüns. Am Ende habe ich ziemlich viel von der herausgedrückten Flüssigkeit verwendet und sie behielt eine schöne Konsistenz bei. AnonymousHouston, TX08 / 30/18

Schau das Video: My Favorite Tahini Dressing (September 2020).