Traditionelle Rezepte

Day-Old-Donut-Brotpudding

Day-Old-Donut-Brotpudding

Dieses Rezept ist eine großartige Möglichkeit, abgestandene Donuts zu verbrauchen. Wenn Sie jedoch frisch zubereitete Donuts haben, funktioniert dies auch. Beginnen Sie mit klassischen glasierten oder mit Zucker überzogenen Hefekrapfen, die eine leichte und luftige Textur haben, und nicht mit Kuchenkrapfen, die dicht sind und sich in Kombination mit dem Pudding in Brei verwandeln. Der Brotpudding pustet gegen Ende seiner Backzeit heldenhaft wie ein Soufflé, fällt aber kurz nach dem Herauskommen aus dem Ofen. Mach dir keine Sorgen, das soll es tun! Die endgültige Textur liegt irgendwo zwischen einem Eierbrotpudding und einer Clafoutis, und es ist ziemlich schwer, mit dem Essen aufzuhören.

Zutaten

  • Ungesalzene Butter (für Pfanne)
  • 12 abgestandene oder frisch glasierte oder gezuckerte Donuts (insgesamt ca. 1 Pfund 6 Unzen)
  • Fein geriebene Schale von 1 Zitrone
  • ¼ Tasse Himbeerkonserven
  • Puderzucker (zum Abstauben)
  • Kalte Sahne (zum Servieren; optional)

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens. auf 325 ° vorheizen. Butter ein 2-qt. Backform. Schneiden Sie jeden Donut in Achtel und ordnen Sie ihn auf einem mit Pergament ausgekleideten Backblech an. Backen Sie bis trocken und knusprig, wie kleine zuckerhaltige Croutons, ungefähr 15 Minuten. Lassen Sie es sitzen, bis es kühl genug ist. (Das Austrocknen der Donutstücke hilft ihnen, den Pudding aufzunehmen.)

  • Eier, Eigelb, halb und halb, Zucker, Vanille, Salz und Zitronenschale in einer großen Schüssel kräftig verquirlen, bis sie leicht, gleichmäßig und schaumig sind. (Sie können es auch in einem Mixer verarbeiten, bis es kombiniert ist, wenn Sie möchten.) Donuts in die Schüssel mit Pudding geben. Wirf sie vorsichtig hin und her, damit sie maximale Flüssigkeit aufnehmen, ohne auseinanderzufallen. 5 Minuten einwirken lassen, dann werfen und erneut leicht drücken. Wiederholen Sie das Werfen und Einweichen noch zweimal für eine Einweichzeit von insgesamt 15 Minuten, damit die Donuts den Pudding vollständig trinken können.

  • Donuts und den restlichen Pudding in die vorbereitete Auflaufform geben. Dollop konserviert über und vermeidet Pfannenränder, an denen es beim Backen brennen kann. Backen Sie Brotpudding, drehen Sie die Pfanne zur Hälfte, bis er aufgeblasen ist, goldbraun und sprudelt 50 bis 60 Minuten lang an den Rändern entlang.

  • Brotpudding 20 Minuten abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Mit Sahne zum Übergießen servieren.

  • Do Ahead: Donuts können 1 Tag vorher gebacken werden. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur lagern.

Reviews SectionI hat dieses Rezept auf 3 (Hefe / Glasur) Donuts verkleinert und den Pudding auf 2 gebutterte Auflaufförmchen aufgeteilt. Es war reichhaltig, ohne übermäßig süß zu sein, und (Samen in) Himbeermarmelade war ein schönes Kompliment für einen Bissen Säure und Textur. MellyhipsterAstoria, Oregon06 / 05 / 20Holy Smokes, das war unglaublich! Danke für das Rezept !!! Ahh, ich sehe jetzt die 325 Grad. Bei 350 Grad hat es aber sehr gut geklappt! Liebe es. Vielen Dank. Probieren Sie das Rezept jetzt aus, aber mit etwas mehr Zitronenschale, da ich Zitronenquark anstelle von Himbeerkonserven verwende. Außerdem wurde versehentlich eine halbe Tasse hellbrauner Zucker hinzugefügt, wobei ein separates Rezept betrachtet wurde. Ich musste davon ausgehen, dass die Temperatur zum Backen 350 Grad beträgt. Ich bin mir nicht sicher, ob ich nur blind bin oder ob dies ausgeschlossen wurde. MountainKiddSouth Lake Tahoe 28.03.20 Machte dies zum Frühstück. Der einzige Unterschied ist, dass ich hausgemachte Karamell-Toffee-Sauce gemacht und eine Schicht davon auf den Boden gelegt und ein wenig auf die Oberseite geträufelt habe. Mit einer Seite von Stiff Peak Chantilly Cream. Alles, aber die Himbeer-Konserven Kreme BreadPudding war ein komplettes W! Jon JusufJakarta, Indonesien10 / 20/19

Schau das Video: Chicagos Best Old Fashioned Donut: Joe Donut (September 2020).