Neue Rezepte

Sind KIND Bars mit Sangria-Geschmack am Horizont?

Sind KIND Bars mit Sangria-Geschmack am Horizont?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Oder vielleicht sind Gewürzfeigen oder Sesam-Algen eher Ihr Typ

Jede Lebensmittelmarke versucht, den neuen „It“-Geschmack zu entdecken

Jede Lebensmittelmarke versucht, den neuen „It“-Geschmack zu entdecken, aber dieses beharrliche Streben führt oft zu bizarren Mash-Ups wie Oreos mit Peeps-Geschmack oder koreanische Barbecue-Kartoffelchips.

KIND, ein Branchenführer im Bereich „besser für Sie“-Snacks, ist ein Experte darin, Aromen für seine Nährstoffriegel herauszupumpen, von den subtilen „Mandeln und Aprikosen“ bis hin zu den abenteuerlicheren „Thai Sweet Chili“ und „Chipotle Honey Mustard“. ” Die Grundlagen dieser Riegel sind ähnlich – Nüsse, Samen und ein süßes Sirupbindemittel – was sie bei Verbrauchern jeden Alters und Geschmacks beliebt gemacht hat.

Aber KIND glaubt, dass der Bedarf an neuen Geschmacksrichtungen ein echtes physiologisches Verlangen seiner Kunden ist. In einem neuen Werbung Mit Daphne Oz zitiert das Unternehmen einen fiktiven Zustand namens „Restless Palate Syndrome“, bei dem das Verlangen einer Person nach neuen Geschmacksrichtungen so überwältigend ist, dass es gelegentlich zu unangemessenem Verhalten führt. Um diesem sich ständig weiterentwickelnden Wunsch nach verführerischen Geschmäckern gerecht zu werden, hat die Marke KIND den nächsten Schritt in ihrer Geschmacks-Mash-Up-Wahnsinn — indem er seine Kunden entscheiden lässt, welchen verrückten Geschmack sie für die neueste KIND Bar wünschen.

Vom 9. bis 31. Mai können KIND-Fans für eine von vier neuen potenziellen Geschmacksrichtungen abstimmen: Sangria, Spiced Fig, Sweet Brezel Crunch und Sesame Seaweed. KIND wird eine begrenzte Menge des Gewinnergeschmacks herstellen, um ihn später im Sommer an die Wähler zu versenden. Und wer weiß, je nach Popularität könnte der Gewinner sogar in die Regale kommen. Ein Link zum Wettbewerb ist verfügbar Hier.


Die Wahrheit über alkoholfreie Bars

Da immer mehr Menschen ihre COVID-Impfungen erhalten, wenden sich die Gedanken anderen Arten von Impfungen zu. Nämlich die Art, die man in einer Bar bekommt. Nach einem Jahr eingeschränkter Mensch-zu-Mensch-Interaktion ist die Idee wieder am Horizont, zu sozialen Normen zurückzukehren, wie zum Beispiel Freunde auf einen Drink im örtlichen Mixology-Spot zu treffen. Aber was ist mit denen, die nicht trinken?

Zwar öffnen auch Kinos und Restaurants, aber manchmal möchte man einfach nur in eine Bar gehen und ein gutes alkoholfreies Getränk (also keine einfache Limonade) trinken. Zum Glück gibt es Bars, die genau dafür gedacht sind, und bevor Sie es beurteilen, sind sie alles andere als langweilig. Tatsächlich sind sie in einigen Bereichen ziemlich profitabel und sprechen eine breite Bevölkerungsgruppe von Liebhabern sozialer Getränke an, von genesenden Alkoholikern bis hin zu Personen, die aus religiösen, persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht trinken (via Eater). Tatsächlich könnten sogar diejenigen, die einen Drink genießen, einen Grund finden, vorbeizuschauen, zum Beispiel als lustiger Treffpunkt für das erste Date, an dem Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Alkohol Ihre Gespräche oder Ihren ersten Eindruck trübt. Sie werden jedoch überrascht sein zu erfahren, wie diese Riegel entstanden sind.


Die Wahrheit über alkoholfreie Bars

Da immer mehr Menschen ihre COVID-Impfungen erhalten, wenden sich die Gedanken anderen Arten von Impfungen zu. Nämlich die Art, die man in einer Bar bekommt. Nach einem Jahr eingeschränkter Mensch-zu-Mensch-Interaktion ist die Idee wieder am Horizont, zu sozialen Normen zurückzukehren, wie zum Beispiel Freunde auf einen Drink im örtlichen Mixology-Spot zu treffen. Aber was ist mit denen, die nicht trinken?

Zwar öffnen auch Kinos und Restaurants, aber manchmal möchte man einfach nur in eine Bar gehen und ein gutes alkoholfreies Getränk (also keine einfache Limonade) trinken. Zum Glück gibt es Bars, die genau dafür konzipiert sind, und bevor Sie es beurteilen, sind sie alles andere als langweilig. Tatsächlich sind sie in einigen Bereichen ziemlich profitabel und sprechen eine breite Bevölkerungsgruppe von Liebhabern sozialer Getränke an, von genesenden Alkoholikern bis hin zu Personen, die aus religiösen, persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht trinken (via Eater). Tatsächlich könnten sogar diejenigen, die einen Drink genießen, einen Grund finden, vorbeizuschauen, zum Beispiel als lustiger Treffpunkt für das erste Date, an dem Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Alkohol Ihre Gespräche oder Ihren ersten Eindruck trübt. Sie werden jedoch überrascht sein zu erfahren, wie diese Riegel entstanden sind.


Die Wahrheit über alkoholfreie Bars

Da immer mehr Menschen ihre COVID-Impfungen erhalten, wenden sich die Gedanken anderen Arten von Impfungen zu. Nämlich die Art, die man in einer Bar bekommt. Nach einem Jahr eingeschränkter Mensch-zu-Mensch-Interaktion ist die Idee wieder am Horizont, zu sozialen Normen zurückzukehren, wie zum Beispiel Freunde auf einen Drink im örtlichen Mixology-Spot zu treffen. Aber was ist mit denen, die nicht trinken?

Zwar öffnen auch Kinos und Restaurants, aber manchmal möchte man einfach nur in eine Bar gehen und ein gutes alkoholfreies Getränk (also keine einfache Limonade) trinken. Zum Glück gibt es Bars, die genau dafür konzipiert sind, und bevor Sie es beurteilen, sind sie alles andere als langweilig. Tatsächlich sind sie in einigen Bereichen ziemlich profitabel und sprechen eine breite Bevölkerungsgruppe von Liebhabern sozialer Getränke an, von genesenden Alkoholikern bis hin zu Personen, die aus religiösen, persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht trinken (via Eater). Tatsächlich könnten sogar diejenigen, die einen Drink genießen, einen Grund finden, vorbeizuschauen, zum Beispiel als lustiger Treffpunkt für das erste Date, an dem Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Alkohol Ihre Gespräche oder Ihren ersten Eindruck trübt. Sie werden jedoch überrascht sein zu erfahren, wie diese Riegel entstanden sind.


Die Wahrheit über alkoholfreie Bars

Da immer mehr Menschen ihre COVID-Impfungen erhalten, wenden sich die Gedanken anderen Arten von Impfungen zu. Nämlich die Art, die man in einer Bar bekommt. Nach einem Jahr begrenzter Interaktion von Mensch zu Mensch ist die Idee wieder am Horizont, zu sozialen Normen zurückzukehren, wie zum Beispiel Freunde auf einen Drink im örtlichen Mixology-Spot zu treffen. Aber was ist mit denen, die nicht trinken?

Zwar öffnen auch Kinos und Restaurants, aber manchmal möchte man einfach nur in eine Bar gehen und ein gutes alkoholfreies Getränk (also keine einfache Limonade) trinken. Zum Glück gibt es Bars, die genau dafür ausgelegt sind, und bevor Sie es beurteilen, sind sie alles andere als langweilig. Tatsächlich sind sie in einigen Bereichen ziemlich profitabel und sprechen eine breite Bevölkerungsgruppe von Liebhabern sozialer Getränke an, von genesenden Alkoholikern bis hin zu Personen, die aus religiösen, persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht trinken (via Eater). Tatsächlich könnten sogar diejenigen, die einen Drink genießen, einen Grund finden, vorbeizuschauen, zum Beispiel als lustiger Treffpunkt für das erste Date, an dem Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Alkohol Ihre Gespräche oder Ihren ersten Eindruck trübt. Sie werden jedoch überrascht sein zu erfahren, wie diese Riegel entstanden sind.


Die Wahrheit über alkoholfreie Bars

Da immer mehr Menschen ihre COVID-Impfungen erhalten, wenden sich die Gedanken anderen Arten von Impfungen zu. Nämlich die Art, die man in einer Bar bekommt. Nach einem Jahr eingeschränkter Mensch-zu-Mensch-Interaktion ist die Idee wieder am Horizont, zu sozialen Normen zurückzukehren, wie zum Beispiel Freunde auf einen Drink im örtlichen Mixology-Spot zu treffen. Aber was ist mit denen, die nicht trinken?

Zwar öffnen auch Kinos und Restaurants, aber manchmal möchte man einfach nur in eine Bar gehen und ein gutes alkoholfreies Getränk (also keine einfache Limonade) trinken. Zum Glück gibt es Bars, die genau dafür ausgelegt sind, und bevor Sie es beurteilen, sind sie alles andere als langweilig. Tatsächlich sind sie in einigen Bereichen ziemlich profitabel und sprechen eine breite Bevölkerungsgruppe von Liebhabern sozialer Getränke an, von genesenden Alkoholikern bis hin zu Personen, die aus religiösen, persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht trinken (via Eater). Tatsächlich könnten sogar diejenigen, die einen Drink genießen, einen Grund finden, vorbeizuschauen, zum Beispiel als lustiger Treffpunkt für das erste Date, an dem Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Alkohol Ihre Gespräche oder Ihren ersten Eindruck trübt. Sie werden jedoch überrascht sein zu erfahren, wie diese Riegel entstanden sind.


Die Wahrheit über alkoholfreie Bars

Da immer mehr Menschen ihre COVID-Impfungen erhalten, wenden sich die Gedanken anderen Arten von Impfungen zu. Nämlich die Art, die man in einer Bar bekommt. Nach einem Jahr begrenzter Interaktion von Mensch zu Mensch ist die Idee wieder am Horizont, zu sozialen Normen zurückzukehren, wie zum Beispiel Freunde auf einen Drink im örtlichen Mixology-Spot zu treffen. Aber was ist mit denen, die nicht trinken?

Zwar öffnen auch Kinos und Restaurants, aber manchmal möchte man einfach nur in eine Bar gehen und ein gutes alkoholfreies Getränk (also keine einfache Limonade) trinken. Zum Glück gibt es Bars, die genau dafür ausgelegt sind, und bevor Sie es beurteilen, sind sie alles andere als langweilig. Tatsächlich sind sie in einigen Bereichen ziemlich profitabel und sprechen eine breite Bevölkerungsgruppe von Liebhabern sozialer Getränke an, von genesenden Alkoholikern bis hin zu Personen, die aus religiösen, persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht trinken (via Eater). Tatsächlich könnten sogar diejenigen, die einen Drink genießen, einen Grund finden, vorbeizuschauen, zum Beispiel als lustiger Treffpunkt für das erste Date, an dem Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Alkohol Ihre Gespräche oder Ihren ersten Eindruck trübt. Sie werden jedoch überrascht sein zu erfahren, wie diese Riegel entstanden sind.


Die Wahrheit über alkoholfreie Bars

Da immer mehr Menschen ihre COVID-Impfungen erhalten, wenden sich die Gedanken anderen Arten von Impfungen zu. Nämlich die Art, die man in einer Bar bekommt. Nach einem Jahr begrenzter Interaktion von Mensch zu Mensch ist die Idee wieder am Horizont, zu sozialen Normen zurückzukehren, wie zum Beispiel Freunde auf einen Drink im örtlichen Mixology-Spot zu treffen. Aber was ist mit denen, die nicht trinken?

Zwar öffnen auch Kinos und Restaurants, aber manchmal möchte man einfach nur in eine Bar gehen und ein gutes alkoholfreies Getränk (also keine einfache Limonade) trinken. Zum Glück gibt es Bars, die genau dafür ausgelegt sind, und bevor Sie es beurteilen, sind sie alles andere als langweilig. Tatsächlich sind sie in einigen Bereichen ziemlich profitabel und sprechen eine breite Bevölkerungsgruppe von Liebhabern sozialer Getränke an, von genesenden Alkoholikern bis hin zu Personen, die aus religiösen, persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht trinken (via Eater). Tatsächlich könnten sogar diejenigen, die einen Drink genießen, einen Grund finden, vorbeizuschauen, zum Beispiel als lustiger Treffpunkt für das erste Date, an dem Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Alkohol Ihre Gespräche oder Ihren ersten Eindruck trübt. Sie werden jedoch überrascht sein zu erfahren, wie diese Riegel entstanden sind.


Die Wahrheit über alkoholfreie Bars

Da immer mehr Menschen ihre COVID-Impfungen erhalten, wenden sich die Gedanken anderen Arten von Impfungen zu. Nämlich die Art, die man in einer Bar bekommt. Nach einem Jahr begrenzter Interaktion von Mensch zu Mensch ist die Idee wieder am Horizont, zu sozialen Normen zurückzukehren, wie zum Beispiel Freunde auf einen Drink im örtlichen Mixology-Spot zu treffen. Aber was ist mit denen, die nicht trinken?

Zwar öffnen auch Kinos und Restaurants, aber manchmal möchte man einfach nur in eine Bar gehen und ein gutes alkoholfreies Getränk (also keine einfache Limonade) trinken. Zum Glück gibt es Bars, die genau dafür ausgelegt sind, und bevor Sie es beurteilen, sind sie alles andere als langweilig. Tatsächlich sind sie in einigen Bereichen ziemlich profitabel und sprechen eine breite Bevölkerungsgruppe von Liebhabern sozialer Getränke an, von genesenden Alkoholikern bis hin zu Personen, die aus religiösen, persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht trinken (via Eater). Tatsächlich könnten sogar diejenigen, die einen Drink genießen, einen Grund finden, vorbeizuschauen, zum Beispiel als lustiger Treffpunkt für das erste Date, an dem Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Alkohol Ihre Gespräche oder Ihren ersten Eindruck trübt. Sie werden jedoch überrascht sein zu erfahren, wie diese Riegel entstanden sind.


Die Wahrheit über alkoholfreie Bars

Da immer mehr Menschen ihre COVID-Impfungen erhalten, wenden sich die Gedanken anderen Arten von Impfungen zu. Nämlich die Art, die man in einer Bar bekommt. Nach einem Jahr eingeschränkter Mensch-zu-Mensch-Interaktion ist die Idee wieder am Horizont, zu sozialen Normen zurückzukehren, wie zum Beispiel Freunde auf einen Drink im örtlichen Mixology-Spot zu treffen. Aber was ist mit denen, die nicht trinken?

Zwar öffnen auch Kinos und Restaurants, aber manchmal möchte man einfach nur in eine Bar gehen und ein gutes alkoholfreies Getränk (also keine einfache Limonade) trinken. Zum Glück gibt es Bars, die genau dafür konzipiert sind, und bevor Sie es beurteilen, sind sie alles andere als langweilig. Tatsächlich sind sie in einigen Bereichen ziemlich profitabel und sprechen eine breite Bevölkerungsgruppe von Liebhabern sozialer Getränke an, von genesenden Alkoholikern bis hin zu Personen, die aus religiösen, persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht trinken (via Eater). Tatsächlich könnten sogar diejenigen, die einen Drink genießen, einen Grund finden, vorbeizuschauen, zum Beispiel als lustiger Treffpunkt für das erste Date, an dem Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Alkohol Ihre Gespräche oder Ihren ersten Eindruck trübt. Sie werden jedoch überrascht sein zu erfahren, wie diese Riegel entstanden sind.


Die Wahrheit über alkoholfreie Bars

Da immer mehr Menschen ihre COVID-Impfungen erhalten, wenden sich die Gedanken anderen Arten von Impfungen zu. Nämlich die Art, die man in einer Bar bekommt. Nach einem Jahr begrenzter Interaktion von Mensch zu Mensch ist die Idee wieder am Horizont, zu sozialen Normen zurückzukehren, wie zum Beispiel Freunde auf einen Drink im örtlichen Mixology-Spot zu treffen. Aber was ist mit denen, die nicht trinken?

Zwar öffnen auch Kinos und Restaurants, aber manchmal möchte man einfach nur in eine Bar gehen und ein gutes alkoholfreies Getränk (also keine einfache Limonade) trinken. Zum Glück gibt es Bars, die genau dafür konzipiert sind, und bevor Sie es beurteilen, sind sie alles andere als langweilig. Tatsächlich sind sie in einigen Bereichen ziemlich profitabel und sprechen eine breite Bevölkerungsgruppe von Liebhabern sozialer Getränke an, von genesenden Alkoholikern bis hin zu Personen, die aus religiösen, persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht trinken (via Eater). Tatsächlich könnten sogar diejenigen, die einen Drink genießen, einen Grund finden, vorbeizuschauen, zum Beispiel als lustiger Treffpunkt für das erste Date, an dem Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Alkohol Ihre Gespräche oder Ihren ersten Eindruck trübt. Sie werden jedoch überrascht sein zu erfahren, wie diese Riegel entstanden sind.


Schau das Video: Whats NOT in a KIND Bar?: Daniel Lubetzky (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Beluchi

    Du liegst absolut richtig. Da ist auch was drin, das scheint mir eine ausgezeichnete Idee zu sein. Ich stimme mit Ihnen ein.

  2. Imad Al Din

    Coole Padborka

  3. Alycesone

    Du liegst absolut richtig. Es ist etwas dabei und ich denke, das ist eine sehr gute Idee. Ich stimme völlig mit Ihnen.

  4. Dulrajas

    Ich mag dieses Thema



Eine Nachricht schreiben