Neue Rezepte

Rezept für herzhafte Quinoa-Muffins

Rezept für herzhafte Quinoa-Muffins

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Mini-Kuchen
  • Muffins
  • Herzhafte Muffins
  • Käse-Muffins

Diese proteinreichen, glutenfreien herzhaften Frühstücksmuffins mit Quinoa, Champignons und Feta-Käse können heiß oder kalt serviert werden.

26 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 6 Muffins

  • 185g gekochter Quinoa
  • 3 große Eier, geschlagen
  • 40g Fetakäse, zerbröselt
  • 25g in Scheiben geschnittene Champignons
  • 40g gehackte Zwiebel
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:20min ›Fertig in:35min

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6. 6 Löcher in einem Muffinblech einfetten.
  2. Quinoa, Eier, Feta, Champignons, Zwiebel, Thymian, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen. Die Mischung in die 6 gefetteten Löcher im Muffinblech etwa zur Hälfte füllen.
  3. Im vorgeheizten Backofen 20 bis 30 Minuten backen, bis die Ränder braun und die Oberseiten fest sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(53)

Bewertungen auf Englisch (46)

von Buchweizenkönigin

Ein definitiver Halter! Servieren Sie dies bei Ihrem nächsten Brunch anstelle einer Quiche und Sie werden einen Publikumsliebling haben, der zufällig glutenfrei ist. Der Geschmack von Ei und Quinoa passt gut zusammen, ebenso wie die Textur der beiden. Quinoa hat diese nussige Knusprigkeit, die es zu einem Hingucker im Mund macht; wie am 4. Juli eine Wunderkerze zu essen. Als ich sah, dass der Einreicher schrieb, um Gemüse und Käse hinzuzufügen, die ich wollte, tat ich es. Ich habe dreifarbige Quinoa verwendet. Dann fügte ich eine 3/4 Tasse Mischung aus geriebener Zucchini, roter Paprika, Schalotte und Karotte hinzu. Ich musste einen Weichkäse (Robiola) einlegen, weil es alles ist, was ich hatte. Meiner ist etwas langweilig geworden und kann sehen, wo ein robusterer Käse wie Feta die richtige Sorte wäre. Ich habe auch 5 Cocottes mit jeweils einem Fassungsvermögen von 1 Tasse verwendet und sie nur zur Hälfte wie angegeben gefüllt. Diese ergaben 2,5 Tassen "Teig". Da ich mehr Gemüse als erforderlich verwendet habe, kann ich sehen, wo 6 normale Muffinformen den Originalrezept-Teig halten würden. Wie Sie auf meinem Bild sehen können, haben sie sich beim Kochen nicht vollständig gefüllt. Die Kochzeit dauerte etwa 22 Minuten und das Gemüse war vollständig gekocht, ebenso wie das Ei. Sie wurden gut mit einem Rüben-Spinat-Salat serviert. Diese musst du ausprobieren! Danke für das Teilen. UPDATE: Über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am nächsten Tag habe ich daraus ein Sandwich gemacht (auf einer Ciabatta-Rolle), warf es in die Aktentasche und es ist bei Zimmertemperatur als Panino köstlich.-23.09.2014

von Bhavna Joshi

Ich habe dies gemischt, indem ich frischen Thymian, Spinat, Kirschtomaten, Vintage-Cheddar-Käse, ein zusätzliches Ei und sonnengetrocknete Tomatenpaste hinzugefügt habe. Dauerte 35 Minuten kochen. Lecker. Für 17 in Muffinförmchen.-10 Jan 2015

von cassyj18

Dies ist eine gute Idee. Ich habe scharfen Cheddar für den Feta verwendet und den Thymian weggelassen (dachte, mein Kleinkind würde es besser aufnehmen). Ich habe auch Knoblauchpulver hinzugefügt. Es schien gut zu sein, um es zu verdoppeln, und es war ein guter Anruf, das Originalrezept macht nicht viel aus, und Sie möchten auf jeden Fall, dass Ihre Muffinformen eher zu 2/3 gefüllt sind. Großartig nach 23 Minuten (große Höhe). Am besten bei Zimmertemperatur, genau wie bei Quiche. Danke!-23. Dezember 2014


Spinat & Käse Pikante Lunchbox Muffins

Ich weiß nicht, worum es um diese Jahreszeit geht, aber ich habe immer Lust auf große flauschige herzhafte Muffins. Vollgepackt mit käsiger Köstlichkeit, denke ich, sind sie das ultimative Komfortessen, das Sie jederzeit greifen und gehen können!

Neben viel leckerem Käse habe ich auch diese herzhaften Muffins mit Spinat und roter Paprika verpackt, denn du weißt, dass ich gerne etwas Gemüse in so viele Rezepte schmuggelt wie möglich!

Ich habe auch eine geheime Zutat, die diese Muffins auf ein ganz neues Niveau hebt – den bescheidenen Brühwürfel! Es hilft wirklich, den Muffins einen Hauch von Geschmack und Würze zu verleihen, also lass es nicht weg!

Diese herzhaften Muffins sind nicht nur super lecker, sondern auch wirklich einfach zuzubereiten. Alles kann in einer Schüssel von Hand gemischt werden, sodass keine spezielle Ausrüstung erforderlich ist.

Sie schmecken warm aus dem Ofen so gut, sind aber auch kalt genauso gut. Ich esse sie gerne zum Mittagessen, serviert mit etwas Salat oder Gemüse und sie eignen sich auch perfekt zum Auffüllen in Lunchboxen und sie sind auch ein toller Snack nach der Schule für Kinder.

Für ein weiteres tolles Lunchbox-Rezept besuchen Sie meine herzhaften Pizza-Muffins!

Wenn Sie dieses Rezept selbst ausprobieren, lassen Sie es mich bitte wissen. Oder markiere mich in einem Bild auf Facebook, Twitter oder Instagram. Ich würde gerne Ihre Bilder sehen und Ihre Kommentare zu den Rezepten hören.

Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihren wählerischen Esser dazu zu bringen, eine bessere Auswahl an Speisen zu sich zu nehmen? Versuchen Sie es mit Pick Plates. Diese runden geteilten Teller haben fünf Fächer, die mit einer großen Auswahl an Lebensmittelgruppen und Zutaten gefüllt werden können. Perfekt, um Essen zu einem unterhaltsamen, interessanten und ansprechenden Essen für wählerische Esser zu machen.


20 süße und herzhafte Möglichkeiten, Quinoa zuzubereiten

Quinoa ist im Moment super trendy, aber es bleibt wahrscheinlich auf lange Sicht erhalten, also müssen Sie wissen, was Sie damit anfangen sollen! Warum ist Quinoa so beliebt? Es ist ein komplettes Protein und glutenfrei, also ist es großartig, wenn Sie versuchen, Gluten zu reduzieren, Paleo oder Vegetarier zu werden oder einfach nur ein interessantes Getreide zu Ihrer Ernährung hinzufügen möchten (obwohl es technisch gesehen ein Samen ist!).

Wie macht man Quinoa? Es ist ungefähr so ​​einfach wie Reis zubereiten, aber es gibt ein paar zusätzliche Schritte. Selbst wenn auf deiner Quinoa-Tüte steht, dass es vorgespült ist, solltest du das Zeug ausspülen, sonst schmeckt es nach dem Kochen bitter. Hier sind einige Grundlagen der Quinoa-Küche:

  1. Viele Anweisungen sagen, dass Sie 1 Teil Quinoa auf 2 Teile Wasser verwenden sollten, aber es könnte besser sein, etwas weniger Wasser zu verwenden, damit die Quinoa nach dem Kochen weniger matschig ist. 1 Teil Quinoa auf 1 ½ oder 1 ¾ Teile Wasser reichen aus. Passen Sie sich Ihren Vorlieben an!
  2. Quinoa in ein feinmaschiges Sieb geben, dann 2&ndash4 Minuten unter fließendem Wasser abspülen, dabei die Quinoa ständig mit den Händen im Wasser reiben. Je öfter Sie spülen, desto besser!
  3. Lassen Sie Quinoa etwa 20 Minuten im Sieb ruhen und werfen Sie es ab und zu zum Trocknen hin und her.
  4. Bei mittlerer Hitze in einem großen Topf die Quinoa mit nur einem Schluck Olivenöl 1 &ndash 2 Minuten rösten, damit sie etwas mehr trocknet.
  5. Wasser und ein paar Prisen Salz hinzufügen, die Hitze erhöhen und zum Kochen bringen. Nach dem Kochen abdecken und die Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen. Heben Sie wie bei Reis den Deckel während des Kochens nicht an!
  6. Nach 15 Minuten Topf vom Herd nehmen und abgedeckt 5 Minuten stehen lassen. Auflockern und servieren! Oder, noch besser, verwenden Sie Ihre Quinoa in einem dieser erstaunlichen herzhaften und süßen Rezepte!

Die süße Seite von Quinoa

1. Kokos-Quinoa-Häppchen

Diese kleinen Quinoa-Häppchen werden mit Himbeer-Käsekuchen gefüllt und dann mit dunkler Schokoladenglasur überzogen. 'Nuf sagte.

2. Quinoa-Energieriegel

Werfen Sie Quinoa in einen Energieriegel für eine zusätzliche Portion Protein, wenn Sie den Schub brauchen!

3. Süßkartoffelkuchen mit Ahorn-Quinoa-Kruste

Diese Ahorn-Quinoa-Kruste verleiht Süßkartoffelkuchen einen köstlichen Crunch.

4. Quinoa-Pudding

Quinoa-Pudding mit etwas Ahorn-Zimt-Geschmack ist perfekt zum Frühstück oder Dessert!

5. Quinoa-Schokoladenkekse

Dieser Schokoladenkeks ist gut(er) für Sie. Gehen Sie einfach damit.

6. Quinoa-Frühstücksauflauf

Ein gesundes Frühstück mit Bananen und Schokolade ist genau das Richtige für einen guten Start in den Tag. Denn Schokolade zum Frühstück.

7. Schokoladen-Erdbeer-Schüssel

Es ist im Grunde eine mit Schokolade überzogene Erdbeere, nur mit gesundem, proteinreichem Quinoa. So genial.

8. Quinoa-Pfannkuchen

Diese Pfannkuchen sind ein großartiger Start in den Tag mit Protein, und sie werden noch besser mit Meyer-Zitronensirup beträufelt.

9. Quinoa-Granola

Granola ist ein perfekter Ort, um Ihre Quinoa zu platzieren, besonders wenn Schokoladenstückchen und geröstete Kokosnuss an der Party teilnehmen.

10. Bananen-Nuss-Quinoa-Muffins

Du wirst niemals Bananen-Nuss-Muffins machen ohne Quinoa, wenn Sie dieses Rezept ausprobieren.

Quinoas herzhafte Seite

11. Spinatsalat mit Quinoa und Früchten

Dieser Salat ist nicht nur ein hübsches Gesicht, sondern auch lecker!

12. Quinoa-Burrito-Schüssel

Burrito Bowls sind immer eine großartige schnelle und einfache Option zum Abendessen, und diese Version mit Quinoa ist gesünder als mit Reis.

13. Quinoa-Pfanne

Grünkohl und Quinoa in derselben Pfanne? Sprechen Sie über trendig. Sprechen Sie auch über köstlich, vor allem mit gerösteten Süßkartoffeln.

14. Viel Getreidesalat

Dieser Salat ist gefüllt mit allerlei wunderbaren Körnern und ist trotz der einfachen Zubereitung unglaublich lecker.

15. Quinoa-Pastetchen

Diese Patties aus rotem Quinoa sind ein großartiger Veggie-Burger, aber sie schmecken genauso gut pur mit einer absolut fantastischen Mango-Salsa mit schwarzen Bohnen.

16. Einfaches Pesto Spargel Quinoa

Lassen Sie sich nicht vom Wort Auflauf täuschen, dieses supermoderne, superleichte Abendessen wird Ihre neue Lieblingsmethode, um Quinoa zu essen. Oder Pesto. Oder Spargel.

17. Vegane Bolognese

Dank Linsen und Quinoa ist diese herzhafte Bolognese-Sauce sättigend, lecker und vegan.

18. Mit Quinoa gefüllte Paprikaschoten

Wenn Reis gut für gefüllte Paprikaschoten ist, glauben Sie besser, Quinoa ist es auch!

19. Brokkoli-Quinoa-Quesadillas

Quesadillas sind immer eine großartige Mahlzeit und stärken die Gesundheit und Geschmacksfaktor mit etwas Brokkoli und Quinoa!

20. Quinoa Gebratener "Reis"

Diese mit Schweinefleisch gebratene Quinoa wird Sie vergessen lassen, dass es jemals gebratenen Reis gegeben hat.

Jane Maynard ist Foodbloggerin bei Diese Woche zum Abendessen und Babble, ein Schriftsteller und Designer und ein Liebhaber von Schokolade.


Wie man herzhafte Muffins am besten lagert

Wenn Sie sich die Mühe gemacht haben, großartige herzhafte Muffins zuzubereiten, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass Sie sie richtig aufbewahren. Wenn Sie dies nicht tun, kann dies die Textur und Haltbarkeit Ihres Gemüsemuffins stark beeinträchtigen. Hier sind meine Top-Tipps zum Aufbewahren von Muffins:

Bevor Sie Ihre Muffins aufbewahren, ist es wichtig, dass sie richtig cool. Lassen Sie Ihre herzhaften Muffins im Muffinblech ca. 5-7 Minuten abkühlen lassen. Wenn du sie zu lange in der Pfanne lässt, laufen sie Gefahr, matschig zu werden, du willst nur, dass sie es sind fest genug zum Übertragen zu einem Drahtgestell.

Auf dem Kühlregal sollten die Muffins ruhen komplett auskühlen vor dem Speichern. Aufbewahren der Muffins, wenn sie noch a bisschen warm wird darin enden, dass Kondensation und matschig Muffins.

Meine liebste Art, herzhafte Muffins aufzubewahren, ist einfrieren sie, und wenn sie richtig gefroren sind, sind sie gut für ungefähr 2-3 Monate (aber wird sicher bleiben, auch darüber hinaus zu essen). Um beste Qualität zu gewährleisten, einzeln einwickeln die Muffins in Frischhaltefolie oder Folie geben und dann in Druckverschlussbeutel oder Gefrierbehälter füllen.

Zum Aufwärmen einfach aus dem Gefrierschrank nehmen und wieder in die Muffinform legen. Auf 170 ° C / 350 ° F erhitzen, bis sie durchgewärmt sind. Alternativ kannst du sie auftauen lassen und dann in der Mikrowelle aufwärmen.

Du kannst kalt stellen Muffins, aber es ist nicht zu empfehlen. Kühltemperaturen verändert die Textur des Muffins und kann sie machen schal werden schneller.

Speichern bei Zimmertemperatur ist besser als die Kühlung, wenn es um die Muffin-Qualität geht. Der beste Weg, sie zu lagern, ist einen luftdichten Behälter mit Küchenpapier auslegen, legen Sie die Muffins darauf und dann eine weitere Lage Küchenpapier, bevor Sie den Deckel hinzufügen. Das Papier nimmt die Feuchtigkeit der Muffins auf und verhindert, dass sie durchnässt werden.

Im Moment ist es hier heiß und schwül, daher lagere ich die Muffins nur am Tag des Backens bei Zimmertemperatur, den Rest friere ich immer ein. Normalerweise halten Muffins bei Zimmertemperatur ein paar Tage. Da ich diese jedoch nicht getestet habe, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, wie sie halten würden.

Ich habe bereits erwähnt, dass diese Muffins leicht anzupassen sind. Einige andere Gemüseeinschlüsse, die Sie ausprobieren könnten, sind-

  • fein gehackte Paprika (Paprika)
  • Gehackter Spinat
  • Fein gehackte und leicht angebratene Zwiebel, Schalotten, Champignons, Sellerie oder Lauch.
  • Gehackte Tomate oder sonnengetrocknete Tomate
  • Frische Kräuter

Ich würde gerne wissen, welche Variationen Sie ausprobieren, bitte kommentieren Sie unten oder markieren Sie mich auf Instagram oder Facebook.

Ist Ihr Kind Muffin blöd? Dann versuchen Sie es doch mal mit meinem:-

Blender Muffins (Mini-Muffins, mit einer dichteren Textur, perfekt für kleine Hände)

Fruity Oat Breakfast Bites (Eine in Muffinblechen gekochte Hafermischung)

Auf der Suche nach mehr gesunden Rezepten für Kinder? Melden Sie sich für meinen kostenlosen Rezept-Newsletter an, um jede Woche neue familienfreundliche Rezepte in Ihrem Posteingang zu erhalten! Finde mich auf Pinterest und Instagram, um mehr freundliche Inspiration zu teilen.


Ernsthaft Moreish Pikante Muffins

Ergibt: 12 mittelgroße Muffins/30 Mini-Muffins

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten:

  • 1,5 Tassen Mehl (oder glutenfreies Mehl)
  • 1 EL Backpulver
  • ein paar gesunde Mahlgrade Steinsalz (1/4 TL)
  • ein paar gesunde mahlen frischer knackiger pfeffer
  • 1 Tasse leckerer geriebener Käse (oder eine Kombination aus Käseresten)
  • 1 EL gehackte Petersilie (optional)
  • 1 Ei
  • 1 Tasse Milch
  • 75g Butter, geschmolzen
  • 2 EL dein hausgemachtes Lieblings-Chutney
  1. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. Sieben Sie das Mehl, Backpulver – fügen Sie Salz, Pfeffer, Käse und Petersilie hinzu (falls Sie etwas zur Hand haben).
  3. In einer separaten Schüssel Ei und Milch zusammen mit abgekühlter geschmolzener Butter verquirlen, eine Mulde bilden, in die Trockenmasse kippen, Chutney hinzufügen und vorsichtig unterheben. Nicht zu viel mischen, sonst wird es hart.
  4. Masse auf gut gefettete Mini-Muffinsformen verteilen (Sprühöl ist brillant) und 15 Minuten im Ofen backen.

Danke Annabelle, das ist ein wunderbares Rezept, das sogar meine Jungs im Teenageralter wöchentlich anfordern. Ahhh, jeder muss ein ‘go-to’-Rezept haben, um es zu zaubern, das jeder liebt. Sortiert.


Schokoladen-Quinoa-Muffins

Muffins, die wie ein dekadenter Schokoladenkuchen schmecken? Ja, das sind sie! Kaum zu glauben, dass diese Muffins völlig mehlfrei sind und die Hauptzutat gekochte Quinoa ist. Ein guter Freund von mir hat eine Version davon gemacht und sie waren unglaublich! Also wusste ich, dass ich sie ausprobieren musste. Sie werden nicht erkennen können, dass Quinoa darin enthalten ist! Meine 6-jährige ist Miss Picky, und sie hat Quinoa überhaupt nicht entdeckt. Sie nehmen nur wie Schokoladenkuchen ernst. Unnötig zu erwähnen, dass diese Muffins bei uns zu Hause nicht sehr lange halten.

Quinoa ist ziemlich einfach zu kochen und das Verhältnis von Getreide zu Wasser ist ähnlich wie bei braunem Reis, das etwa 2:1 (Wasser zu Getreide) beträgt. In letzter Zeit benutze ich meinen Reiskocher, um alles von Reis bis Quinoa zu kochen. Ich bin berüchtigt dafür, dass ich es auf dem Herd vergesse, also erledigt er mit dem Reiskocher die ganze Arbeit und schaltet sich automatisch zum Aufwärmen um, wenn er fertig ist.

Sobald die Quinoa gekocht und abgekühlt ist, wird alles super einfach in einer Schüssel gemischt und in Ihre Muffinformen gegossen. Diese Muffins eignen sich auch perfekt für Brotdosen und sind schulfreundlich, da sie nussfrei sind (und zufällig auch gluten- und milchfrei sind).

Wenn Sie ein gutes Stück Schokoladenkuchen mögen, bitte ich Sie, diese zu machen. Sie werden es nicht bereuen!

BEARBEITET ZUM HINZUFÜGEN: Alternativ, um das Aussehen von Quinoa in diesen Muffins zu verringern, mischen Sie alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer oder einer Küchenmaschine, anstatt alles in einer Schüssel zu mischen.


Gesunde Quinoa-Muffins: 3 Möglichkeiten

Heute morgen essen wir Muffins. Aber nicht nur irgendwelche Muffins. Diese sind super-duper gesund, ohne Öl, ohne Milchprodukte, ohne Gluten, Quinoa-Muffins. Und ich zeige dir, wie du sie in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen zubereitest!

Ich habe ein paar Versuche gebraucht, um dieses Rezept wirklich auf den Punkt zu bringen. Zugegeben, ich war nur ein kleines bisschen wählerisch, aber ich wollte, dass sie perfekt sind. Sie mussten so gut schmecken, wie sie sind (ohne zusätzliche Zutaten), aber auch einfach genug sein, dass Sie wirklich alles hinzufügen konnten, was Sie zum Würzen verwenden wollten.

Ich persönlich bin ein großer Fan von Rezepten, die vielseitig verwendbar sind. Pfannkuchen sind ein tolles Beispiel. Solange Sie Ihr Grundrezept haben, können Sie es ändern, indem Sie Blaubeeren oder Schokoladenstückchen oder Bananenstücke hinzufügen, und es ändert den Geschmack vollständig.

Diese Quinoa-Muffins sind genau so.

Alles, was wir tun müssen, ist unseren grundlegenden Muffin-Teig zuzubereiten, der nur aus Hafer, Quinoa-Flocken, einem Hauch Kokoszucker und etwas Backpulver besteht, und dann unsere feuchten Zutaten wie Apfelmus, milchfreie Milch und Eier hinzufügen. Das ist es.

Jetzt könnten Sie hier anhalten und diese Babys für einen leckeren Morgengenuss backen, aber ich denke, jetzt ist es an der Zeit, ein wenig Spaß zu haben, oder?

Ich konnte mich nicht entscheiden, nach welchen Geschmacksrichtungen ich mich sehnte, also entschied ich mich, anstatt nur einen zu machen, drei zu teilen:

Die Blaubeer-Zitrone ist eine frische Variante eines klassischen Muffins und ich bin verrückt danach. Mit diesem Hauch von Zitrusgeschmack oder den Mini-Heidelbeeren, die überall verstreut sind, sind sie der perfekte Morgengenuss.

Die Karottenkuchen sind genauso lecker, aber nur ein bisschen schwerer. Da ich ein großer Karottenfan bin, wäre ich vielleicht ein bisschen verrückt geworden mit den zerkleinerten Karotten, also denke ich, wenn ich nur ein bisschen weniger hinzugefügt hätte, wären sie viel leichter gewesen. Ich habe diesen Babys auch Walnüsse hinzugefügt, weil es mir nur um die Nüsse in meinem Karottenkuchen geht. Oh und die wären auch lecker mit einem schnellen veganen Frischkäse-Frosting!

Der letzte Geschmack und wohl mein Favorit (keine Überraschung hier) ist der Kokos-Schokoladenchip. Gefällt SO gut. Ich habe Kokosflocken verwendet, von denen ich besessen bin, und dunkle Schokoladenstückchen, die den ganzen Muffins einen Dessert-ähnlichen Geschmack verliehen. ABER zum Frühstück sind sie auch total gesund! (<– ja, meine Obsession für Schokolade zum Frühstück geht weiter…jemand anderes? sollten wir vielleicht einen Hashtag starten?) Weiter geht es…

Noch eine kurze Anmerkung zu diesen Muffins, bevor wir in das Rezept eintauchen: Sie sind möglicherweise etwas weniger süß als die Rezepte, an die Sie gewöhnt sind. Ich habe dies absichtlich getan, weil ich denke, dass a) Sie sie mit Ihren Add-In-Optionen süßer machen können und b) Ihren Tag mit einem zuckerhaltigen Backwerk beginnen, wird Sie nicht auf den richtigen Fuß bringen. Blutzucker-Crash viel?

Hier sind also nur ein paar Tipps, um die Süße zu verstärken, wenn Ihr kleines Herz das wünscht:

  1. Fügen Sie einen Schuss Stevia hinzu. Dadurch wird der Kalorien- oder Zuckergehalt überhaupt nicht erhöht, aber die Muffins schmecken süßer. Sie können Pulver (nur ein Spritzer) oder flüssig (nur ein paar Tropfen) verwenden.
  2. Banane gegen Apfelmus tauschen. Das Apfelmus in diesem Rezept ist ungesüßt. Wenn Sie also gesund bleiben möchten, ist es meiner Meinung nach am besten, Bananen anstelle des Apfelmus zu verwenden. Bananen enthalten mehr natürlichen Zucker, ABER sie haben auch eine andere Konsistenz. Möglicherweise müssen Sie noch ein paar Esslöffel Milch hinzufügen, um die richtige Konsistenz zu erhalten. Sie könnten auch meine dünnen Bananen-Schokoladenstückchen-Muffins als Basis verwenden.

Diese beiden Dinge sollten es tun, aber ich denke wirklich, Sie sollten sie zuerst machen und sehen, wie sie schmecken. Ich habe sie genauso geliebt wie –, besonders mit den Schokoladenstückchen und frischen Beeren. Also lecker!


Rezept: Pikante Quinoa-Mini-Muffins

Diese Muffins sind proteinreich und ballaststoffreich, perfekt für alle, die immer unterwegs sind. Die gebackenen Muffins können in Gefrierbeuteln eingefroren und bis zu drei Monate gelagert und anschließend in der Mikrowelle aufgewärmt werden.

Sie können auch als Patties zubereitet und mit einem Salat gegessen werden oder, noch besser, zu Burgern verarbeitet werden! Um sie vegetarisch zu halten, ersetzen Sie das Fleisch durch gehackten Tofu, Kichererbsen oder sogar Edamame – ein Minimum an Abwasch und Köstlichkeitsüberladung, ganz zu schweigen von gesund!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Macht: 24 Mini-Muffins

Zutaten:

  • 1 Tasse gekochter Quinoa
  • 3 EL Quinoamehl
  • ½ Tasse übrig gebliebenes gekochtes Fleisch oder Aufschnitt, gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 mittelgroße gekochte Kartoffel, gehackt
  • 3 EL gekochter Mais
  • 3 EL gekochte Erbsen
  • ¼ Tasse Käse nach Wahl, gerieben
  • 2 TL getrocknete Kräuter deiner Wahl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Ei
  • ⅓ Tasse griechischer Joghurt
  • 3 EL Kokosöl (+ 2 EL zum Auskleiden des Blechs)

  1. Backofen auf 170 °C vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel alle Zutaten gut vermischen. Nach Geschmack würzen.
  3. Ein Mini-Cupcake-Blech mit Kokosöl auslegen. Füllen Sie mit einem Teelöffel jede Muffin-Tasse mit der Quinoa-Mischung. Tupfe nach unten, um überschüssige Luft zu entfernen.
  4. 8–10 Minuten backen, oder bis sie goldbraun sind.

Dieser Beitrag wurde von einem Mitwirkenden der Foodie-Community erstellt, in dem jeder seine Meinungen und Gedanken posten kann. Die dargestellten Ansichten sind nicht mit Foodie oder unseren Partnern verbunden. =)


THERMOMIX ® REZEPT

1. Backofen auf 200 °C vorheizen und Muffinform mit Muffinförmchen vorbereiten.

2. Frühlingszwiebeln, Basilikum und Koriander in eine Schüssel geben "Geschlossener Deckel" . Hacken

5 Sek./Stufe 5

3. Quinoa, Eier, Parmesan, Feta und Semmelbrösel oder Mehl in eine Schüssel geben "Geschlossener Deckel" mischen

10 Sek./Stufe 4/ "Linkslauf" .

5. 15 Minuten backen oder bis sie oben braun sind.

Zubehör, das Sie brauchen

Spatel TM31
Messbecher

Dieses Rezept ergibt 10 große Muffins und etwa 24 Mini-Muffins. Ich mache gerne die Mini-Muffins für Lunchboxen. Denken Sie nur daran, die Garzeit im Ofen für den Mini zu verkürzen.

Diese lassen sich sehr gut einfrieren. Stellen Sie sicher, dass sie vollständig abgekühlt sind, bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen.

Sie können diese auch zu Frikadellen formen und in etwas Öl braten. Es ist ein wenig mehr Arbeit, aber die Ergebnisse sind großartig.

Dieses Rezept wurde Ihnen von einem Thermomix ® -Kunden zur Verfügung gestellt und wurde nicht von Vorwerk Thermomix ® oder Thermomix ® in Australien und Neuseeland getestet.
Vorwerk Thermomix ® und Thermomix ® in Australien und Neuseeland übernehmen keine Haftung, insbesondere in Bezug auf die verwendeten Zutatenmengen und den Erfolg der Rezepturen.
Bitte beachten Sie stets die Sicherheitshinweise in der Thermomix ® Bedienungsanleitung.


Karotten-Quinoa-Muffins

Mit einer Portion Karotte und Quinoa sowie vielen proteinreichen Eiern gehören diese Muffins definitiv zu den gesünderen süßen Leckereien, die Sie backen können. Aber keine Sorge – ihre Nährwerte halten sie nicht davon ab, total lecker zu sein!

Zutaten

  • 80 g weißer Quinoa
  • 800 g Wasser
  • 350 g Karotten, geschält und gehackt
  • 4 Eier
  • 160 g Rapadura-Zucker oder Kokos-Zucker (oder brauner Zucker)
  • 190 g Olivenöl (siehe Tipp)
  • 60 g entkernte Datteln (frisch oder getrocknet), gehackt (optional)
  • 250 g selbstaufziehendes Mehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Gewürzmischung

Methode

  1. Backofen auf 180°C vorheizen. Eine 18-Loch-Muffinform mit Papier- oder Silikonförmchen auslegen.
  2. Quinoa in den Garkorb geben. Gießen Sie das Wasser in den Mixtopf und setzen Sie den Gareinsatz ein. Quinoa kochen 15-17 Min./Varoma/Stufe 2 oder bis zum Angebot. Den Gareinsatz herausnehmen und zum Abtropfen beiseite stellen. Gießen Sie das Kochwasser durch den Gareinsatz, um Quinoa aufzufangen, das in den Mixtopf gefallen ist.
  3. Die Karotten in den Mixtopf geben und reiben 10 Sek./Stufe 7. Eier, Zucker, Olivenöl und Datteln (optional) in die Rührschüssel geben und vermischen 10 Sek./Stufe 4. Quinoa, Mehl und Gewürze beigeben und vermischen 6 Sek./Stufe 5 bis gut kombiniert.
  4. Verteilen Sie die Mischung auf die Papierförmchen und backen Sie sie etwa 20 Minuten lang im Ofen, oder bis ein in die Mitte der Muffins gesteckter Spieß sauber herauskommt. 5 Minuten in der Form ruhen lassen, bevor Sie sie zum Abkühlen auf ein Kuchengitter geben. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Ich verwende natives Olivenöl extra, weil ich den Geschmack liebe und es auch viel gesünder ist als normales (raffiniertes) Olivenöl. Aber Sie können ein leichtes Olivenöl verwenden, wenn Sie es vorziehen.