Neue Rezepte

Kanadisches Clubhaus-Punsch-Rezept

Kanadisches Clubhaus-Punsch-Rezept

Nichts sagt „Party“ wie ein festlicher Punsch, und wenn Sie selbst einen werfen, ist dies der richtige Punsch, besonders wenn Lee Garner Jr. kommt. Punsch zur Selbstbedienung war in den 1960er Jahren ein beliebtes Merkmal von Partys aller Art, und da die Gäste oft nicht wussten, was und in welcher Menge drin war, ließ es manchmal mehr als ein paar von ihnen taumeln.

Klicken Sie hier, um eine von „Mad Men“ inspirierte Mahlzeit zu sehen.

Zutaten

  • Dünne Schale von 2 Orangen
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 2 1/2 Tassen Orangensaft
  • 6 Unzen Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Orangenextrakt
  • 4 Unzen Brombeerlikör oder Brandy
  • 750 Milliliter Canadian Club Whisky
  • Eisblock, für Bowle
  • 1 Orange, in Halbmonde dünn geschnitten

Hundertjähriger Punsch

Der Centennial Punsch ist ein wunderbares Punschrezept für Winterpartys und alles beginnt mit Ananas-infundiertem Whisky. Es ist möglicherweise einer der am stärksten von Ananas induzierten Cocktails, da drei seiner vier Zutaten die tropische Frucht enthalten. Während es für Sommerpartys gut sein kann, fügen Whisky und Koriander einen Twist hinzu, der ihn zu einer ebenso praktikablen Option für Unterhaltung bei kaltem Wetter macht.

Dieser Schlag erfordert einige Vorbereitungen, aber es ist nichts, was zu anstrengend ist, und Sie können die meiste Arbeit ein paar Tage vor Ihrer Party erledigen. Beginnen Sie damit, einen Premium-Whisky mit frischer Ananas aufzugießen, und zaubern Sie dann schnell den Koriander-Ananas-Sirup. Gleichzeitig möchten Sie vielleicht auch Ihre restliche Ananas in Würfeln einfrieren, um sie als Eis zu verwenden.

Wenn die Party-Zeit kommt, püriere mehr Ananas, presse ein paar Zitronen aus und karamellisiere noch ein paar. Stellen Sie alles in Ihrem Lieblingsglaskrug zusammen und alles ist bereit für Ihre Gäste!

Dieses Rezept wurde bei The Stanton Social in New York City (jetzt geschlossen) erstellt. Es macht ungefähr acht 6-Unzen- oder 12 4-Unzen-Portionen.


50 Punsch-Rezepte

Holen Sie sich Dutzende von Punch-Bowl-Rezepten für Ihre nächste große Party.

Im Zusammenhang mit:

KO_FN_04PunchSpread2_V6_182.tif

Foto von: Kana Okada ©Kana Okada 2014

Kana Okada, Kana Okada 2014

1. Cantaloup-Melone 1/2 Cantaloupe in Kugeln formen und einfrieren. 1 gewürfelte Melone, 1/4 Tasse Honig und 2 Esslöffel Limettensaft pürieren. In eine Punschschüssel abseihen, den Schaum abschöpfen. 1 Liter Selters und die gefrorenen Melonenbällchen hinzufügen.

2. Guave-Passionsfrucht Mischen Sie zwei 13 1/2-Unzen-Dosen ungesüßte Kokosmilch mit je 1 Tasse Zucker und Wasser und frieren Sie sie in einer Ringform ein. Mischen Sie jeweils 4 Tassen Guaven-Nektar, Maracuja-Nektar und Orangensaft in einer Bowle. Fügen Sie den Eisring und einige gewürfelte Mangos hinzu.

3. Honigtau-Tapioka Kochen Sie 1 Tasse Perlentapioka in 6 Tassen Wasser, bis sie weich ist, 40 Minuten. Abgießen und in eine Punschschüssel geben. Rühren Sie drei 13 1/2-Unzen-Dosen ungesüßte Kokosmilch und 1 1/2 Tassen Zucker ein. 1 große Honigmelone würfeln, die Hälfte der Melone mit 3 Tassen Wasser pürieren und in die Schüssel geben. Kühlen. Die restlichen Honigtauwürfel dazugeben. Auf Eis servieren.

4. Tropisch Je 1 Pint Limetten- und Mangosorbet in eine Ringform geben, 1 Tasse Maraschino-Kirschen hinzufügen, mit 1 Tasse Kokoswasser auffüllen und einfrieren. Mischen Sie jeweils 3 Tassen Orangensaft, Ananassaft, Kokoswasser und Zitronen-Limetten-Soda in einer Bowle. Fügen Sie den Sorbetring, einige Minzzweige und 1 dünn geschnittene Limette hinzu.

KO_FN_07PunchBooklet4_V2_241.tif

Foto von: Kana Okada ©Kana Okada 2014

Kana Okada, Kana Okada 2014

5. alkoholfreie Sangria 4 Tassen heißen, starken Hibiskustee mit 1/2 Tasse Zucker mischen und 6 zerdrückte Wacholderbeeren abkühlen lassen. Kombinieren Sie in einer Bowle mit 4 Tassen sortierten geschnittenen Früchten (wie Äpfel, Orangen und Kiwis) und je 2 Tassen Orangensaft und Zitronenlimonade. Auf Eis servieren.

6. Blutorange Mischen Sie drei 11-Unzen-Dosen Blutorangen-Soda und 4 Tassen Grapefruitsaft in einer Bowle. Fügen Sie einige Orangenscheiben hinzu. Auf Eis servieren.

KO_FN_04PunchSpread2_V6_182.tif

Foto von: Kana Okada ©Kana Okada 2014

Kana Okada, Kana Okada 2014

7. Erdbeerlimonade 1 Pfund halbierte Erdbeeren mit 1 1/4 Tassen Zucker und 2 Teelöffel Vanille in eine Schüssel geben und 30 Minuten ruhen lassen. Die Hälfte der Erdbeermischung mit 1 1/2 Tassen Zitronensaft pürieren, mit 6 Tassen Wasser in einer Bowle mischen. Die restlichen Beeren hinzufügen. Auf Eis servieren.

8. Erdbeer-Rhabarber Halbierte Erdbeeren in Eiswürfelbehältern mit Wasser einfrieren. Kochen Sie 6 Tassen Wasser, 3/4 Tasse Zucker und 1 1/2 Pfund gehackten Rhabarber bei mittlerer Hitze, bis sie sehr zart sind, 25 Minuten. Abkühlen lassen, dann den Sirup in eine Punschschüssel abseihen. Fügen Sie je 2 Tassen Selters und Ginger Ale und die Erdbeereiswürfel hinzu.

9. Cran-Erdbeere Pürieren Sie 6 Tassen gewürfelte kernlose Wassermelonenstämme und frieren Sie sie in einer Ringform ein. Mischen Sie 4 Tassen geschnittene Erdbeeren, 2 Tassen Cranberrysaft und Zitronen-Limetten-Soda und 3 dünn geschnittene Äpfel in einer Bowle. Fügen Sie den Eisring hinzu.

10. Himbeer-Basilikum Limeade Frieren Sie 4 Tassen Wasser mit 1 Pint Himbeeren und 1 Tasse Basilikumblättern in einer Ringform ein. Sieden Sie 10 Tassen Wasser, 4 Tassen Basilikumblätter und 1 3/4 Tassen Zucker bei mittlerer Hitze, 10 Minuten. Abkühlen lassen, dann den Sirup in eine Punschschüssel abseihen. Fügen Sie 1/2 Tasse Limettensaft und den Eisring hinzu.

11. Heidelbeer-Minz-Limonade Himbeer-Basilikum Limeade (Nr. 10) herstellen, dabei die Himbeeren durch Blaubeeren und das Basilikum durch Minze ersetzen.

12. Kirsch-Vanille Limeade 4 Tassen Wasser und 1 geschnittene Limette in einer Ringform einfrieren. Mischen Sie 6 Tassen Sahnesoda, 1 1/4 Tassen Limettensaft, Kirschsaft und Wasser und 1/2 Tasse Zucker in einer Bowle. Fügen Sie den Eisring hinzu.

13. Würzige Ingwer-Limette 7 Tassen Wasser und 2 Tassen Ingwerscheiben bei mittlerer bis niedriger Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen, dann in eine Punschschüssel abseihen. Fügen Sie jeweils 3 Tassen Ingwerbier und Zitronen-Limetten-Soda sowie einige kristallisierte Ingwer- und Limettenscheiben hinzu. Auf Eis servieren.

14. Gurke-Ananas Pürieren Sie 6 Tassen gehackte Ananas, 6 geschnittene Selleriestangen, 1 gehackte geschälte kernlose Gurke, je 1 Tasse Wasser und Zucker und 1/2 Tasse Limettensaft in Portionen. In eine Punschschüssel abseihen, den Schaum abschöpfen. Fügen Sie einige geschnittene Gurken hinzu. Auf Eis servieren.

15. Minz-Honig Friere 4 Tassen Wasser und 1 Tasse Minzblätter in einer Ringform ein. Bringen Sie 10 Tassen Wasser, 4 Tassen Minzzweige und 3/4 Tasse Honig zum Kochen. Vom Herd nehmen und 20 Minuten stehen lassen. In eine Punschschüssel abseihen. Kühlen. 2 EL Zitronensaft und den Eisring hinzufügen.

16. Granatapfel-Grüner Tee Mischen Sie 8 Tassen heißen starken grünen Tee mit 1/2 Tasse Zucker und lassen Sie sie abkühlen. Kombinieren Sie in einer Bowle mit 4 Tassen Granatapfelsaft. Auf Eis servieren.

17. Pfirsicheistee Frieren Sie 3 Tassen Wasser und 1 Pfund gefrorene Pfirsiche in einer Ringform ein. Mischen Sie jeweils 5 Tassen gekühlten starken schwarzen Tee und Pfirsichnektar in einer Bowle. Fügen Sie den Eisring hinzu.

18. Horchata Pulsieren Sie 4 Tassen Wasser, 1 Tasse ungekochten weißen Reis, 1/2 Tasse Zucker, 1/3 Tasse Milch, 2 Teelöffel Vanille und 1/2 Teelöffel gemahlenen Zimt in einem Mixer, nur bis der Reis gehackt ist, 1 Minute. Über Nacht kalt stellen. In eine Punschschüssel abseihen. Fügen Sie 5 Tassen gewürfelte Melonen und 1 Tasse geröstete Pekannüsse hinzu. Auf Eis servieren.

19. Kirsch-Wurzel-Bierfloss 12 Maraschino-Kirschen in einer Ringform anrichten. Schaufeln Sie 1 1/2 Liter weiches Vanilleeis in die Form und glätten Sie den oberen Gefrierpunkt. Mischen Sie 2 Liter Root Beer und 3/4 Tasse Grenadine in einer Bowle. Fügen Sie den Eisring und weitere Kirschen hinzu.

20. Shirley Temple Mischen Sie 2 Liter Zitronenlimonade mit 2 Tassen Kirschsaft, 1/2 Tasse Grenadine und einem 10-Unzen-Glas Maraschino-Kirschen mit ihrem Saft in einer Bowle. Auf Eis servieren.

21. Kirsch-Cola Machen Sie Shirley Temple Punch (Nr. 20) mit Cola anstelle von Zitronen-Limetten-Soda.

22. Apfel-Traube Mischen Sie 6 Tassen Zitronenlimonade, 4 Tassen Traubensaft, 2 Tassen Apfelsaft und 1/4 Tasse Limettensaft in einer Bowle. Auf Eis servieren.

23. Funkelnder Apfel Frieren Sie 4 Tassen Apfelsaft und 1 dünn geschnittenen Apfel in einer Ringform ein. Gießen Sie zwei 750-ml-Flaschen spritziger Apfelwein in eine Bowle. Fügen Sie den Eisring hinzu.

24. Ananas-Granatapfel Mischen Sie 6 Tassen Ananassaft, 3 Tassen Zitronen-Limetten-Soda und 1 Tasse Granatapfelsaft in einer Bowle. Einige Granatapfelkerne hinzufügen. Auf Eis servieren.

25. Funkelnde Blumen Friere 4 Tassen Wasser und 10 bis 12 essbare Blüten in einer Ringform ein. Mischen Sie eine 750-ml-Flasche prickelnder Apfelwein und 4 Tassen weißen Traubensaft in einer Bowle. Fügen Sie den Eisring hinzu.

26. Seerosenblatt Frieren Sie 4 Tassen Wasser und 8 Gummifrösche in einer Ringform ein. Mischen Sie 1 Liter Zitronenlimonade, 3 Tassen Cranberrysaft und je 1 Tasse Traubensaft und Brombeeren in einer Bowle. Fügen Sie den Eisring hinzu.

27. Blutige Maria Pürieren Sie 6 Tassen gehackten Sellerie mit 3/4 Tasse Zitronensaft in eine Bowle. Fügen Sie 8 Tassen Tomatensaft, 2 Tassen Wodka, je 2 Esslöffel Meerrettich, Worcestershire-Sauce und scharfe Sauce sowie 1/4 Teelöffel geräucherten Paprika hinzu. Fügen Sie einige Zitronenscheiben und Sellerieblätter hinzu. Auf Eis servieren.

28. Würzige Erdbeere 1 Pfund gehackte Erdbeeren mit 1 1/4 Tassen Zucker in eine Schüssel geben und 30 Minuten ruhen lassen. Die Hälfte der Erdbeermischung mit 1 1/2 Tassen Zitronensaft pürieren, mit 4 Tassen Wasser und 2 Tassen Wodka mit Pfeffergeschmack in einer Bowle vermischen. Die restlichen Beeren hinzufügen. Auf Eis servieren.

29. Himbeer-Wein Friere 4 Tassen Wasser und 2 geschnittene Orangen in einer Ringform ein. Sieden Sie eine 750-ml-Flasche Rotwein, 3 Tassen Wasser, 2 Tassen Zucker, zwei 10-Unzen-Pakete gefrorene Himbeeren, jeweils 1/2 Tasse Orangensaft, Zitronensaft und Chambord (oder einen anderen Himbeerlikör), 2 Zimtstangen und 1 1 /2 Teelöffel Vanille bei mittlerer Hitze, 15 Minuten. Abkühlen lassen in eine Punschschüssel abseihen. Fügen Sie 6 Tassen Selters, 1 Pint frische Himbeeren und den Eisring hinzu.

30. Rote Sangria Mischen Sie eine 750-ml-Flasche Rotwein, je 1 1/2 Tassen Orangensaft, Granatapfelsaft und Zitronenlimonade und 3/4 Tasse Rum in einer Bowle. Fügen Sie 3 geschnittene Pflaumen, 2 geschnittene Orangen und 1 geschnittenen grünen Apfel hinzu. 2 Stunden sitzen lassen. Auf Eis servieren.

31. Weiß Sangria Mischen Sie eine 750-ml-Flasche Weißwein, 3 Tassen Ginger Ale, 2 geschnittene Pfirsiche, je 1/2 Tasse Zucker, Wodka und Holunderblütenlikör und 2 Pints ​​Himbeeren in einer Bowle. Fügen Sie 2 Tassen sortiertes geschnittenes Obst (wie Pflaumen, Orangen und Äpfel) hinzu. 2 Stunden ruhen lassen, rühren. Auf Eis servieren.

32. Mango-Pfirsich-Sangria Frieren Sie 3 Tassen Wasser und 1 Pfund gefrorene Pfirsiche in einer Ringform ein. Mischen Sie eine 750-ml-Flasche Weißwein, 4 Tassen Mango-Nektar, 1 Liter Zitronenlimonade, je 1 1/2 Tassen weißen Rum und Wodka mit Pfirsichgeschmack, 1 Tasse Orangensaft und je 1/4 Tasse Zitronen- und Limettensaft in einer Punschschüssel. Fügen Sie den Eisring hinzu.

33. Grapefruit-Prosecco Frieren Sie 4 Tassen Cranberrysaft in Eiswürfelbehältern ein. Mischen Sie 1 Liter Ginger Ale, 2 Tassen Grapefruitsaft und je 1/2 Tasse Zucker und Limettensaft in einer Bowle. Fügen Sie eine 750-ml-Flasche Prosecco und die Cranberry-Eiswürfel hinzu.

34. Cantaloupe-Sangria 1 Cantaloupe würfeln und 1 Stunde einfrieren. 3 Tassen der gefrorenen Melone mit 1 Tasse Ginger Ale, 2 Scheiben geschältem Ingwer und je 1/2 Tasse Zucker und Limettensaft pürieren. In eine Punschschüssel geben. Die restliche gefrorene Melone mit 3 Tassen Ginger Ale portionsweise pürieren und zusammen mit einer 750-ml-Flasche Weißwein in die Schüssel geben. Auf Eis servieren.

35. Ananas Margarita Jeweils 1/2 Tasse Wasser und Zucker köcheln lassen, bis sich der Zucker auflöst, abkühlen lassen. In einer Punschschüssel mit einer 750-ml-Flasche Weißwein, je 2 Tassen Tequila und Ananassaft und je 1/2 Tasse Limettensaft und Orangensaft vermengen. Kühlen. Fügen Sie 3 Tassen Selters und einige Limettenscheiben hinzu. Auf Eis servieren.

36. Limoncello Mischen Sie eine 750-ml-Flasche Limoncello, 6 Tassen Selters, 2 Tassen Ginger Ale und 1/2 Tasse Zitronensaft in einer Bowle. Einige Zitronenscheiben hinzufügen. Auf Eis servieren.

37. Himbeer-Rum Limonade Die Schale von 4 Zitronen (in breiten Streifen) mit 1 Pint Himbeeren und 1/2 Tasse Zucker zerdrücken. In eine Punschschüssel geben und 2 Tassen Zitronensaft, 1 1/2 Tassen dunklen Rum, 1 Tasse Himbeeren und einige Zitronenscheiben hinzufügen. Fügen Sie 2 Tassen Sekt hinzu. Auf Eis servieren.

38. Bier-Limonade Frieren Sie 1 1/2 Tassen Limonade, ein 12-Unzen-Flaschenbier und 2 geschnittene Zitronen in einer Ringform ein. Mischen Sie drei 12-Unzen-Flaschen Bier, 4 1/4 Tassen Limonade und 1 1/2 Tassen Bourbon in einer Bowle. Fügen Sie den Eisring hinzu.

39. Starker Schwimmer Schaufeln Sie 2 Pints ​​weiches Vanilleeis in eine Ringform und glätten Sie den oberen Gefrierpunkt. Verquirlen Sie zwei 12-Unzen-Flaschen Schokoladen-Stout-Bier, eine 14-Unzen-Dose gesüßte Kondensmilch und 3/4 Tasse Zucker in einer Bowle. Fügen Sie 6 Tassen Sahnesoda und den Eisring hinzu.

40. Bourbon-Slush Mischen Sie 1 Liter Milch, 1 1/2 Tassen Bourbon, 1 Tasse Puderzucker und Sahne und 1 Esslöffel Vanille in einer Auflaufform. Bis zur Matschigkeit einfrieren, 4 Stunden in eine Punschschüssel geben. Mit Muskat bestäuben.

41. Schnaps-Pfirsich Mischen Sie 5 Tassen Wasser, 1 Tasse Brandy, 3/4 Tasse dunklen Rum, 2/3 Tasse Zitronensaft, 1/2 Tasse Wodka mit Pfirsichgeschmack und 1 1/2 Tassen Zucker in einer Bowle. Auf Eis servieren.

42. Gespickter süßer Tee 1 1/2 Tassen Zucker und Wasser köcheln lassen, bis sich der Zucker auflöst und abkühlen lassen. Mischen Sie 8 Tassen gekühlten starken schwarzen Tee, je 1 Tasse Zitronensaft und Bourbon und den Sirup in einer Bowle. Einige Zitronenscheiben hinzufügen. Auf Eis servieren.

43. Kokosnuss Mischen Sie zwei 13,5-Unzen-Dosen ungesüßte Kokosmilch und je 1 Tasse Zucker und Wasser und frieren Sie in einer Ringform ein. Mischen Sie 1 Liter Ginger Ale, je 4 Tassen Guaven-Nektar, Maracuja-Nektar und Orangensaft und 2 Tassen Kokos-Rum in einer Bowle. Fügen Sie den Eisring und einige gewürfelte Mangos hinzu.


Switchel-Rezept

Zutaten:

1/2 Tasse Honig
1/2 Tasse Apfelessig
1 Esslöffel geschnittene frische Ingwerwurzel

Anweisungen:

Gießen Sie 2 Liter Wasser in einen großen Krug. Honig und Apfelessig in eine Schüssel geben und gut verrühren. Wenn eine der Zutaten kalt ist, musst du sie möglicherweise leicht erwärmen, sonst vermischt sich der Honig nicht gut. Fügen Sie die Mischung dem Wasser hinzu. Wenn Sie ein süßeres Getränk mögen, fügen Sie mehr Honig hinzu. Wenn Sie eine weniger süße Version bevorzugen, fügen Sie etwas mehr Essig hinzu.

Wenn Sie ein Ingwerliebhaber sind, fügen Sie die Ingwerwurzelscheiben hinzu. Bewahren Sie den Krug für einen heißen Tag in Ihrem Kühlschrank auf. Dient 8-10.

Weitere Rezepte für leckere Honiggetränke finden Sie bei Das Frischhonig-Kochbuch:

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Das Frischhonig-Kochbuch: 84 Rezepte aus einer Imkerküche von Laurey Masterton und veröffentlicht von Storey Publishing, 2013. Kaufen Sie dieses Buch in unserem Shop: Das Frischhonig-Kochbuch.


Wie man ein Whisky-Party-Punsch-Rezept macht

Dieses Rezept beginnt mit Eiswürfeln. Scheint rückständig, oder? Da dies ein Punschrezept ist und die Chancen gut stehen, dass Sie eine Party machen, wenn Sie Punsch zubereiten, möchten Sie, dass das Getränk lange hält.

Ich finde, dass das Hinzufügen von normalen Eiswürfeln Ihren Punsch mit der Zeit zu sehr verwässert, aber wenn Sie Limonaden-Eiswürfel verwenden, wird Ihr Punsch immer Geschmack haben!

Während deine Limonaden-Eiswürfel einfrieren, kannst du den einfachen Sirup herstellen.

Einfacher Sirup ist nichts anderes als gleiche Teile Zucker und Wasser, die zusammen eingekocht werden, um einen Sirup herzustellen. Die Sirupe können wie bei diesem Gold Rush Ice Tea Rezept mit Honig, Kräutern wie diesem Rosemary Greyhound Cocktail, mit Früchten wie diesem Strawberry Lemonade Bourbon Cocktail aufgegossen werden.

Einfacher Sirup kann mit Extrakten, Säften, Vanilleschoten, Gurken und fast allem aufgegossen werden!

Sobald Sie Ihren einfachen Sirup hergestellt haben, lassen Sie ihn vollständig abkühlen.

Es ist immer eine gute Idee, etwas zusätzlichen Sirup zuzubereiten, um ihn später für Eistee, Limonaden oder andere Cocktails zu verwenden. Einfacher Sirup kann 1-3 Monate im Kühlschrank aufbewahrt werden (die Aufbewahrung in einem Glas ist die beste Option).

Sobald Ihre Zutaten richtig gekühlt sind, ist es Zeit, Ihren Punsch zu machen!

Gib deinen Sirup in einen Krug, gefolgt von Orangensaft, Wasser, Limettensaft und Bourbon rühren. Stellen Sie den Krug in den Kühlschrank, wenn Sie ihn zum späteren Servieren aufbewahren.

Wenn Sie bereit sind, Ihren Partypunsch zu servieren, fügen Sie Ihre Club-Soda, Eiswürfel und Fruchtscheiben hinzu!

Machen Sie extra Limonaden-Eiswürfel für jedes einzelne Glas, wenn Sie möchten! Garnieren Sie Ihre Gläser mit Maraschino-Kirschen!


Cranberry-Ananas-Punsch

Ich liebe es, während der Feiertage lustige Getränke zu servieren, und dieser festliche Cranberry-Ananas-Punch ist perfekt für Erwachsene und Kinder gleichermaßen.

Das Beste daran ist, dass dieses süße und würzige Getränk vor dem Einfrieren zubereitet wird. Ich liebe alles, was ich im Voraus vorbereiten kann, besonders wenn es schon hektisch ist.

Sie mischen einfach die Punschbasis "mit Cranberry-Jello und Cranberry-, Orangen- und Ananassaft" und stellen Sie sie dann in den Gefrierschrank. Wenn Sie servierfertig sind, geben Sie die gefrorene Mischung in eine Bowleschüssel und fügen Sie etwas Zitronenlimonade hinzu. So einfach!

Ich finde es am besten, den Punsch in einem flachen Behälter einzufrieren, wenn möglich. Es taut auf und wird so viel schneller matschig. Aber um sicher zu gehen, sollten Sie den gefrorenen Punschboden und das Soda einige Stunden vor dem Servieren mischen.

Wenn Sie keine Punschschüssel haben, funktioniert auch ein großer Getränkespender hervorragend. Das benutze ich und dieser Punsch sieht auf meinem Urlaubsbuffet immer so hübsch aus.

Dieses Rezept reicht für zwei Portionen Punsch, also mache ich es einmal und serviere es sowohl zu Thanksgiving als auch zu Weihnachten.

Ich füge dem Punsch gerne ein paar frische Preiselbeeren und geschnittene Limetten hinzu, um ihn besonders festlich aussehen zu lassen. Das ist völlig optional, ergibt aber eine hübsche Kombination aus Rot und Grün.

Wenn Sie Cranberry-Jello in Ihrem Lebensmittelgeschäft nicht finden können, ist Erdbeere ein großartiger Ersatz. Normalerweise fülle ich das Preiselbeer-Jello auf, wenn ich es zu dieser Jahreszeit im Laden entdecke.

Auch wenn der gefrorene Punschboden schmilzt und dein Punsch nicht mehr matschig ist, schmeckt er noch köstlich! Und da es genug für eine Menge macht, ist es großartig für Partys und Unterhaltung.

Meine Familie liebt diesen Punsch absolut und es macht die Feiertage zu etwas ganz Besonderem, da wir zu keiner anderen Jahreszeit wirklich ausgefallene Getränke haben. Genießen!


7. Ahorn-Whisky-Limonade

Dieses kanadisch inspirierte Getränk ist eine Variante des klassischen Glases Limonade. Wenn Sie einen Schuss Maple Whisky von Crown Royal hinzufügen, wird Ihre Limonade viel besser und viel kanadischer.

- 1-2 Unzen Crown Royal Maple Whisky

Egal, was Sie an diesem Canada Day vorhaben, diese 7 Getränke sind für Sie da. Egal, ob Sie ein Bierfan, ein Weinliebhaber oder ein Spirituosenkenner sind, diese Drinks sind genau das Richtige und bringen zusätzliche Canuck-Vibes auf jede Party.

#SpoonTip: Trinken Sie immer verantwortungsbewusst und legal. Wenn es draußen heiß ist, kann das Trinken zu Dehydration führen – trinken Sie zu gleichen Teilen Wasser in der Größe Ihrer alkoholischen Getränke. Glücklicher Kanada-Tag!


Zur Feier einer weiteren Staffel von Mad Men habe ich eine ganze Reihe von Old Fashioned Cocktails zubereitet. Einige mit Bourbon, etwas Irish Whiskey, etwas Scotch. Das Getränk dieser Woche ist ein Old Fashioned aus kanadischem Whisky (ja, nein „e“). Ich trinke jetzt einen, obwohl ich die Original Angostura Bitters durch Angostura Orange Bitters ersetzt habe. Dieses Rezept erfordert eine einfache Zitronenschale. Wenn gewünscht, können Sie diesen Old Fashioned auf die "neue" Art (um 1910) mit verworrenen Früchten zubereiten. Als Referenz, damals war ein „Weinglas“ 2 Unzen, nicht die 4 Unzen. Wir verwenden heute, also mach dich nicht verrückt.

Zutaten

  • Canadian Club Whisky mit 12-Jahres-Reserve
  • Angostura-Bitter
  • Stück Zucker
  • Wasser

Anweisungen

Geben Sie in einen kurzen, weit geöffneten Becher ein Stück Zucker und geben Sie so viel Angostura-Bitter hinzu, wie das Stück aufnimmt. Dann das Zuckerstück in etwas Wasser auflösen. Ein paar Eiswürfel dazugeben, rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Füllen Sie den Tumbler fast mit kleinen Eiswürfeln. Fügen Sie ein Weinglas mit 12-Jahres-Reservewhisky des Canadian Club hinzu. Umrühren, um zu kühlen. Drehen Sie eine Zitronenschale über das Getränk und geben Sie es hinein.


Zutaten, die Sie brauchen

Nein, wir werden nicht einfach Wodka in Tomatensaft werfen, – wir verdienen etwas Besseres, auch wenn wir es vielleicht noch nicht merken. Unser Caesar-Rezept beginnt mit unserem Caesar-Mix, zweifeln Sie noch nicht an der Zutatenliste, sondern lernen Sie einfach, dem Prozess zu vertrauen – habe ich Sie schon falsch geführt?

Caesar-Mix

  • Worcestershire-Sauce –Ein fermentiertes Gewürz, das verwendet wird, um herzhafte Speisen und Getränke zu verfeinern. Im Wesentlichen abgefüllt umami.
  • BBQ-Sauce –Egal, ob es sich um eine generische Superstore-Marke oder eine speziell gemischte Craft-Sauce handelt. Persönlich mag ich etwas süßeres mit etwas kräftiger Farbe.
  • Gurkensaft –Jedes Rezept, das sein Salz wert ist, wird ein Element der Säure einbringen und das hier ist ein Spritzer davon. Der Gurkensaft am Boden des Glases voller Beizgewürze ist die ideale Schaufel, also scheue dich nicht vor den Floaties.
  • Sojasauce –Ich empfehle einen niedrigen Natriumgehalt, da die Basis unseres Getränks Clamato allein schon reichlich salzig ist. Wenn normales Natrium alles ist, was Sie haben, verwenden Sie einfach etwas weniger.
  • Tabasco-Sauce –Caesars sollten brennen, wenn sie niedergehen, das ist einfach eine Tatsache des Lebens. Ich liebe es, für dieses Rezept halb grünen und halb roten Tabasco zu verwenden, aber beide Farben reichen aus. Tatsächlich können Sie jede gewünschte Farbe verwenden, solange diese Sauce in einer Flasche mit Tabasco auf dem Etikett verpackt ist.
  • Meerrettich – Ich bewahre immer eine Flasche gut geliebtes extra heiß im Kühlschrank auf. Diese Zutat ist meiner Meinung nach der Schlüssel zur Katerkur. Auch wenn Sie sich frisch wie ein Gänseblümchen fühlen, fügen Sie unbedingt einen Klecks hinzu.
  • Zwiebelpulver –Nur ein bisschen wird ein langer Weg sein.
  • Steakgewürz –In einer idealen Welt würde ich dafür sorgen, dass jedes Haus eine kleine Flasche Montrealer Steakgewürz für alle Gelegenheiten hat, aber wenn es dort, wo du lebst, nicht verfügbar ist, reicht jede alte Sorte.

Caesar

  • Wodka – Die Aromen sind hier so stark, dass das Geschmacksprofil von schönem Wodka komplett verloren geht. Ich benutze einfach alles, was herumliegt.
  • Clamato-Saft – Die Stern, das Stiftung auf denen unsere Cocktailwünsche aufgebaut sind, die Mächtigen aber Demütigen Clamato. Eine Kombination aus Tomaten- und Muschelsaft (ja, Muschelsaft). Haben Sie keine Angst davor, es gibt einen Grund, warum dieser Cocktail ein nationaler Schatz ist und Clamato ist dieser Grund.

Festliche Punsch-Rezepte für Ihre nächste Weihnachtsfeier

Die Ferienzeit ist gleichbedeutend mit Partys, und davon gibt es viele. Weihnachtsfeiern, Büropartys, Kekstauschpartys, hässliche Pullover-Potlucks, Geschenkeaustausch mit weißen Elefanten, Buffets der offenen Tür in der Nachbarschaft, Silvestergalas und mehr. Für die meisten von uns gibt es so viele Partys, aber so wenig Zeit. Was hat jede große Weihnachtsfeier gemeinsam (neben leckeren Häppchen und vielen Keksen)? Gute Laune&mdashvor allem in Form von frei fließenden Festgetränken. Dies ist die Domäne der Bowle, in der sich die Gäste versammeln, Gespräche führen und sich selbst bedienen können - und Sie müssen nicht Barkeeper spielen.

Ein weiteres großartiges Merkmal von Weihnachtsparty-Stanzen? Sie können sie im Voraus machen! Fast jede Zutat in einem Punsch&mdashSpirituosen, Säfte, Früchte, Gewürze&mdash kann mehrere Stunden im Voraus gemischt und bis zur Partyzeit in Krügen oder Gläsern im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es gibt nur ein paar Zutaten, die nicht hinzugefügt werden sollten, bis der Punsch servierfertig ist. Das Offensichtliche ist natürlich Eis, da es das Getränk nur schmilzt und verwässert, bevor es jemand genießen kann. Eine weitere Zutat in letzter Minute ist alles mit Blasen: Sekt, Selters und Limonade. Bewahren Sie maximales Aufschäumen, indem Sie darauf warten, diese Flaschen zu öffnen und sie dem Punsch hinzuzufügen, sobald der erste Gast an der Tür klingelt.


Schau das Video: Kanadisches Essen (September 2021).