Neue Rezepte

Hühnchen mit grünen Oliven Rezept

Hühnchen mit grünen Oliven Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen
  • Hähnchenstücke
  • Ganzes Huhn

Dieses algerische Hühnchengericht ist sehr einfach zuzubereiten und benötigt keine exotischen Zutaten.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 250g grüne Oliven, entkernt
  • 1 ganzes Huhn, in Stücke geschnitten
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 5 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Salz nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Eigelb (optional)

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h15min

  1. Die Oliven in einen kleinen Topf geben. Mit Wasser bedecken, aufkochen und kochen. Abgießen, Wasser wechseln und wiederholen. Dadurch wird das überschüssige Salz von den Oliven entfernt. Wenn Sie Ihre Oliven nicht zu salzig finden, können Sie diesen Schritt überspringen.
  2. Hähnchen, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Gewürze, Salz und Öl in einen großen schweren Topf geben. Aufkochen, dann die Hitze reduzieren und bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Fügen Sie die abgetropften Oliven hinzu und fügen Sie gerade so viel Wasser hinzu, dass das Huhn bedeckt ist. Langsam köcheln lassen, bis das Hähnchen vollständig gar ist und sich von den Knochen löst, weitere 40 Minuten. Sollte die Soße am Ende der Garzeit zu dünn sein, das Eigelb einrühren und leicht köcheln lassen, bis sie eingedickt ist.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Der heutige Beitrag zeigt Olives aus Spanien, der nicht nur den Beitrag so großzügig gesponsert hat, sondern auch einen kürzlichen Besuch in San Francisco zu einer Veranstaltung namens Spain’s Great Match, um mich unter die Leute zu mischen und mehr über Essen aus Spanien zu erfahren. Ich weiß, kneif mich richtig?

Ich musste einen Nachmittag damit verbringen, etwas über Oliven aus Spanien zu lernen. Als Kalifornier bauen wir hier auch Oliven an, hauptsächlich schwarze Oliven, aber wir importieren mehr als dreimal so viele Oliven, wie wir hier im Inland anbauen, einschließlich dieser erstaunlichen Queen Green Olives, in die ich mich bei der Veranstaltung total verliebt habe! Sie waren mit Julienne-Äpfeln, Honig und Ziegenkäse angerichtet, und jeder, den ich sah, der es probierte, schmeichelte ihnen. Wir haben eine Reihe von Gerichten probiert, aber diese waren meine Favoriten. Wir haben auch erfahren, dass die Oliven von Hand gepflückt werden (ernsthafte Liebe dabei!) und dass sie die weltweit größten Olivenproduzenten sind (mit ziemlich großem Abstand).

Lustige Tatsache, eine grüne Olive hat sich noch nicht in eine schwarze Olive verwandelt. Und die meisten in Spanien angebauten Oliven werden zur Herstellung von Olivenöl verwendet, aber die leckersten kommen in Gläser für uns zum Essen.

Die Geschmacksunterschiede zwischen den Oliven sind ziemlich ausgeprägt. Schwarze sind viel rauchiger, aber die grünen Oliven haben einen salzigeren, salzigeren Geschmack (perfekt zum Füllen mit Pimentos und Blauschimmelkäse!). I’m Team grün oliv den ganzen Weg!


Zutaten

60 ml natives Olivenöl extra

8 Hähnchenschenkel aus Freilandhaltung, ohne Knochen, mit Haut

1 EL fein gehackter Knoblauch

1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

30g italienische Petersilienblätter, gehackt

30g Korianderblätter, gehackt

3 EL Olivenöl extra vergine

2 Prisen Safran, in 30 ml kochendem Wasser eingeweicht

2 große rote Zwiebeln, geschält, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten

500 ml kochendes Wasser (oder Hühnerbrühe, wenn Sie einen tieferen Hühnergeschmack bevorzugen)

400g große grüne Oliven, entkernt


Hühnchen mit Oliven

In einer großen ofenfesten Pfanne Butter und Olivenöl bei mittlerer Hitze schmelzen. Hühnchen dazugeben und auf beiden Seiten bräunen. Entfernen Sie das Huhn auf einen sauberen Teller.

Hitze auf mittel reduzieren. Zwiebeln, Knoblauch und grüne Paprika in die Pfanne geben. Umrühren und ein paar Minuten kochen lassen. Tomaten hinzufügen und ein bis zwei Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wein angießen und umrühren. Hähnchenteile wieder in die Pfanne geben, mit Deckel abdecken und 45 Minuten in den Ofen stellen.

Pfanne aus dem Ofen nehmen und Deckel abnehmen. Ganze grüne Oliven und Sahne hinzufügen (gleichmäßig darüber träufeln). Deckel auflegen und Pfanne schütteln, um die Sahne "einzurühren". Zurück in den Ofen für 15 bis 20 Minuten, um die Sauce anzudicken. Aus dem Ofen nehmen und den Deckel bis zum Servieren geschlossen lassen.

Die Nudeln in eine große Servierschüssel oder auf eine große Servierplatte geben. Hähnchenstücke auf den Nudeln anrichten, dann die gesamte Sauce darüber gießen. Nach Belieben mit gehackter frischer Petersilie und Parmesan bestreuen.

Ich sollte mich aus tiefstem Herzen dafür entschuldigen, dass ich Pasta so sehr liebe. Aber sehen Sie, der Sinn einer Website namens &ldquoThe Pioneer Woman Cooks&rdquo besteht darin, Ihnen zu zeigen, was The Pioneer Woman kocht. Ich nenne mich The Pioneer Woman. Ich koche viel Pasta. Ergo, ich poste hier viele Pasta-Rezepte. Und für diejenigen unter Ihnen, die Pasta mögen, ist dies wahrscheinlich unpraktisch.

Was? Was ist das? Was sagen Sie? Sie sagen, dass es keinen Menschen auf der Welt gibt, der Pasta mag? Du hast so recht was dachte ich? Pasta ist die Quelle allen Lebens und die Antwort auf alle Fragen des Universums.

Es sind die Oliven, die einige von Ihnen zum Stolpern bringen könnten. Dieses Gericht ist voller &rsquoem. Aber hier die gute Nachricht: Sie bleiben ganz und können einfach zur Seite geschoben werden, ohne dass etwas in Ihrem Geschäft hochkommt.

Aber&hellipif du tun wie Oliven? Sie sind zu Hause. Endlich kommst du nach Hause. Sie sind hübsch, ja, aber sie verleihen einem ansonsten ziemlich einfachen Hühnchengericht einen schönen, interessanten Geschmack. Machen Sie es heute Abend. Sie werden es lieben.

(P.S. Was sind überhaupt Oliven? Sie sind so bizarr.)

Lassen Sie eine 28-Unzen-Dose ganze Tomaten vollständig ab und drücken Sie dann jede Tomate über die Spüle, um alle überschüssigen Säfte zu entfernen.

Zerkleinere sie grob. Zerhacken Sie sie grob. Zerhacken Sie sie grob. Sie grob hacken.

Die englische Sprache ist so ein Labyrinth, nicht wahr?

Eine Zwiebel von der Wurzel bis zur Spitze halbieren, dann jede Hälfte halbieren. Dann legen Sie jedes Stück auf die Seite und schneiden Sie vertikale Scheiben wie folgt&hellip

Dann in die andere Richtung zum Würfeln schneiden.

Es ist lange her, dass ich gezeigt habe, wie man eine Zwiebel hackt. Meine Seele sagte, es sei an der Zeit.

Als nächstes kommt die grüne Paprika: oben und unten abschneiden, dann die Samen und die weißen Membranen herausreißen. Dann grob hacken und größere Stücke schneiden, keine feinen Würfel.

Als nächstes schälen Sie einige Knoblauchzehen und hellip

Schnappen Sie sich jetzt Ihre Lieblingspfanne. Das ist meins!

Erhitze es bei mittlerer Hitze.

Wenn es geschmolzen und sprudelnd und heiß ist&hellip

Das Hühnchen in die Pfanne geben. Ich habe sieben Teile verwendet, nur Oberschenkel und Beine.

Ich bin ein dunkles Fleischmädchen. Was sagt das über mich aus?

Auf beiden Seiten braun braten, dann auf einen Teller nehmen und beiseite stellen.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere, dann werfen Sie die Zwiebeln, grüne Paprika und Knoblauch in die Pfanne&hellip

Kochen Sie sie für ein paar Minuten, nur damit die Zwiebeln weich werden&hellip

Dann die Tomaten hineingeben.

Umrühren und ein oder zwei Minuten kochen&hellip

Dann reichlich trockenen Weißwein aufgießen! (Wenn Sie kein Schnapshund wie ich sind, können Sie stattdessen natriumarme Hühnerbrühe verwenden.)

(Ich möchte kategorisch feststellen, dass meine außerirdische Hand noch nie so mutiert war.)

Und viel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.

Als nächstes das Hühnchen in die Pfanne geben&hellip

Und decken Sie die Pfanne mit dem Deckel ab. Stecken Sie die Pfanne in einen vorgeheizten 375-Grad-Ofen und lassen Sie sie etwa 45 Minuten kochen.

Nach 45 Minuten die Pfanne aus dem Ofen nehmen und die grünen Oliven hineingeben.

Dies ist auch die Zeit, um die Sahne einzufüllen.

Alles darüber träufeln&hellip

Dann die Pfanne ein paar Mal schütteln, damit die Sahne eingemischt wird.

Ich liebe es, Pfannen zu schütteln! Es ist mein Lebenswerk.

Nun die Pfanne für 15 bis 20 Minuten wieder in den Ofen schieben, nur um die Sauce etwas anzudicken und alles fertig zu machen.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Hähnchenbrusthälften ohne Haut und ohne Knochen (insgesamt 1-1/4 bis 1-1/2 Pfund)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 15 Unzen Dose zerkleinerte Tomaten
  • 1 5,75 Unzen Glas in Scheiben geschnittene entkernte grüne Oliven, abgetropft
  • 1 2,25 Unzen Dose in Scheiben geschnittene entkernte reife Oliven, abgetropft
  • 2 EL Kapern, abgetropft
  • 2 Esslöffel fein geriebene Zitronenschale
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano, zerdrückt
  • 3 Esslöffel geschnippelte frische italienische (flachblättrige) Petersilie

In einer großen Pfanne das Hähnchen in heißem Öl bei mittlerer Hitze 5 Minuten lang braun anbraten, dabei einmal wenden. Hähnchen aus der beiseite gestellten Pfanne nehmen. Zwiebel in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 8 bis 10 Minuten kochen lassen oder bis sie weich und leicht gebräunt sind, dabei gelegentlich umrühren und in der letzten 1 Minute des Garens Knoblauch hinzufügen.

Tomaten, Oliven, Kapern, Zitronenschale und Oregano unter die Zwiebelmischung rühren. Hähnchen auf Tomatenmischung legen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren. Zugedeckt 13 bis 15 Minuten köcheln lassen oder bis das Hühnchen nicht mehr rosa ist (170 Grad F).

Zum Servieren Hähnchen auf eine Platte legen. Tomatenmischung mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Tomatenmischung über das Hühnchen geben. Mit Petersilie bestreuen. Ergibt 4 Portionen.


  • 12 Hähnchenschenkel mit Knochen (3 1/2-4 Pfund), Haut und Fett entfernt
  • Salz & grob gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1 große Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Esslöffel fein gehackter frischer Ingwer
  • 2 Teelöffel fein gehackte frische rote oder grüne Chilischote
  • 4 Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • 2 Allzweckkartoffeln (8 Unzen), geschält und gewürfelt
  • ½ Tasse große grüne Oliven, entkernt und grob gehackt
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian oder 1 Teelöffel getrocknet
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Paprika
  • ½ Tasse gehackter frischer Koriander

Backofen auf 375 Grad F vorheizen.

Hähnchen trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer großen ofenfesten Pfanne oder einem Schmortopf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, bis es heiß ist, aber nicht raucht. Fügen Sie die Hähnchenschenkel hinzu (falls erforderlich in Portionen) und kochen Sie sie alle paar Minuten, bis sie von allen Seiten gebräunt sind, 5 bis 7 Minuten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Fett abgießen.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und fügen Sie den restlichen 1 Esslöffel Öl in die Pfanne. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis sie anfangen zu bräunen, 5 bis 7 Minuten. Knoblauch, Ingwer und Chilis dazugeben und 2 Minuten länger köcheln lassen. Brühe, Kartoffeln, Oliven, Zitronensaft, Thymian, Kreuzkümmel, Zimt, Kurkuma, Paprika und das reservierte Huhn hinzufügen. Zum Kochen bringen.

Decken Sie die Pfanne ab, geben Sie sie in den Ofen und backen Sie sie 45 Minuten, bis die Hähnchenschenkel zart sind. Koriander unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.


Zutaten

4 Hähnchenschenkelviertel mit Haut (oder 8 Hähnchenschenkel ohne Knochen)
2 TL Salz
1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1/3 Tasse (42 g) Mehl
3 EL (45 ml) Natives Olivenöl Extra
2 EL Kräuter der Provence
8-10 Knoblauchzehen, geschält
6 mittelgroße Schalotten, geschält und halbiert
2 Pints/4 Tassen (600g) Kirschtomaten
4 Artischockenherzen, geviertelt (aus der Dose, abgetropft)
1 Tasse grüne Oliven (mit oder ohne Kerne)
1 Tasse (250 ml) trockener Wein (rot, weiß) oder Wermut
3-4 Zweige frischer Thymian

Anweisungen

Stellen Sie sicher, dass Sie die Kochhinweise lesen, bevor Sie beginnen.

Schritt 1 - Spülen Sie die Hähnchenteile gründlich ab und tupfen Sie sie überall mit einem Papiertuch trocken, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Dies hilft sicherzustellen, dass die Haut beim Kochen eine schöne knusprige Haut bekommt. Ich lasse das Hühnchen vor dem Kochen gerne in die Nähe der Raumtemperatur kommen.

Die Hähnchenschenkel von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Gib die 1/3 Tasse Mehl (42 g) in einen flachen Teller und rolle jedes Hähnchenviertel/-schenkel in Mehl, um es gleichmäßig zu bedecken.

Heizen Sie Ihren Ofen auf 205 ° C (400 ° F) vor, mit einem Rost in der Mitte.

Schritt 2 -Den EVOO in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen und mit der Hähnchenhaut nach unten legen. Kochen Sie das Huhn, ohne es zu stören, für 6-7 Minuten, bis es goldbraun ist. Hähnchen umdrehen und nochmals 6-7 Minuten kochen.

Schritt 3 -Die Hähnchenteile mit Kräutern der Provence bestreuen. Ordnen Sie die Knoblauchzehen, Schalotten, Kirschtomaten, grünen Oliven und Artischocken um das Huhn an und geben Sie den Wein in die Pfanne. Ein paar Zweige Thymian auf dem Hähnchen verteilen. Mit einem Deckel abdecken und in den Ofen stellen.

20 Minuten kochen. Entfernen Sie den Deckel, begießen Sie das Huhn mit dem Pfannensaft und kochen Sie es weitere 20-25 Minuten (Deckel ab), bis das Huhn gründlich gegart und gebräunt ist.

Zu Reis, Kartoffeln oder Cannellini-Bohnen servieren – mit knusprigem Brot zum Dippen.


Wie man italienisches geschmortes Hühnchen macht

  1. Das Hühnchen salzen und pfeffern und dann in die Pfanne geben. Lassen Sie es brutzeln, bis die Haut schön knusprig ist. Nehmen Sie es aus der Pfanne und widerstehen Sie dem Drang, es zu essen.
  2. Kochen Sie die Zwiebeln, bis sie weich sind und den Knoblauch, bis er duftet.
  3. Das Tomatenmark einige Minuten karamellisieren. Wenn Sie das beste italienische geschmorte Hühnchen wollen, überspringen Sie diesen Schritt nicht! Siehst du das Bild da oben? So sollte Ihre Pfanne aussehen, wenn das Tomatenmark süß und karamellisiert ist. So viel Geschmack!
  4. Fügen Sie den Rest der Tomaten- und Olivensauce hinzu, schmiegen Sie das Huhn wieder in die Pfanne und schieben Sie das Ganze in den Ofen.
  5. Jetzt schenk dir ein Glas Wein ein und klopfe dir auf die Schulter. Du verdienst es. Und ja, ich glaube, dieser Schritt ist obligatorisch.


Ähnliches Video

Lecker! Um die bitteren / salzigen Aromen zu ergänzen, habe ich es mit Golden Cauliflower Risotto (ein Rezept auf Sunset.com) kombiniert, das der perfekte Sidekick war - cremig mit einem knusprigen Panko-Krümel-Topping.

Ich habe Hähnchenschenkel verwendet, die ich zur Hand hatte. Da sie mehr Fett haben, habe ich nur 1T Butter verwendet. Liebe es!!

Mir hat das Gericht gefallen, aber die Zitronen waren sehr bitter. Schälen Sie die Zitrone vor dem Braten? Ich werde es auf jeden Fall noch einmal drehen.

Wie andere vorgeschlagen haben, habe ich weniger Butter verwendet und es war wunderbar. Es ist Hühnchen-Piccata sehr ähnlich, die ich absolut liebe, aber meiner Meinung nach genauso gut und weniger Arbeit. Ich hasse es wirklich, Hähnchenbrust dünn zu hämmern!

Exzellent. Ein neuer Familienliebling. Wie andere Rezensenten habe ich die Hälfte der Butter verwendet und werde beim nächsten Mal wahrscheinlich nur 1 Esslöffel verwenden. Ich habe auch 3/4 Tasse Weißwein und 3/4 Tasse Hühnerbrühe verwendet, um ihm mehr Tiefe zu verleihen. Lecker und einfach - ich habe es während einer Telefonkonferenz gemacht und es ist trotzdem großartig geworden!

BEEINDRUCKEND. Das war unglaublich!! Mein Mann ist glutenfrei, also habe ich meine eigene Mehlmischung verwendet und mich gefragt, wie sich das auf das Ergebnis auswirken könnte. Es war perfekt!! Ich fügte 2 zerdrückte Knoblauchzehen hinzu und schnitt sie über Zitronenbasmati mit gegrilltem Spargel. Ich würde aber gerne den welken Spinat probieren - das klingt köstlich. Das kommt in meine Go-to-Datei.

Ich kann die hohe Bewertung nicht verstehen, es ist nur eine geringere Version von Chicken Piccata. Eine normale Hühnchen-Piccata verwendet frischen Zitronensaft für einen helleren Geschmack und die gerösteten Zitronenscheiben sind zusätzliche Arbeit und Zeit ohne Gewinn. Auch Hähnchen-Piccatas dünne Hähnchenbrust (zerstoßen oder einfach in dünne Scheiben geschnitten) sorgt für eine gleichmäßiger gekochte Brust mit einem besseren Krustengeschmack. Ich bleibe beim klassischen Rezept: schmeckt besser, weniger Arbeit.

lecker und einfach. erinnert mich an den verstorbenen Pierre Franey's "60 Minute Gourmet", der meine erste Kochanleitung in den 1980er Jahren war

Lecker! Würde es auf jeden Fall wieder machen. Ich habe ungefähr die Hälfte der Butter verwendet und sie war immer noch reichhaltig und würzig. Ich habe auch etwa einen Esslöffel Zitronenschale hinzugefügt. Beim nächsten Mal werde ich vielleicht ein paar Artischockenherzen hinzufügen. Schnell und lecker!

Ich habe dieses Rezept geliebt. Einfach zu machen, schön ausbalanciert. Normalerweise koche ich nicht nach einem Rezept, aber ich bin froh, dass ich es mit diesem gemacht habe. Ich werde das wieder machen. Es ist schnell und einfach, aber schick genug für Gäste.

Mein Mann brachte ein paar Zitronen mit nach Hause, die er bei der Arbeit aus dem Hinterhof von jemandem geholt hatte. Es war eine Nacht unter der Woche und ich war gerade von der Arbeit nach Hause gekommen und habe dieses Rezept gewählt, weil ich die Zutaten zufällig zur Hand hatte. Worauf ich hinauslaufen möchte, ist zu sagen, dass dies eine einfache Mahlzeit war und wie geschrieben absolut außergewöhnlich war. Ich habe beim Kochen nichts geändert, und ich habe nicht vor, beim nächsten Mal etwas zu ändern (was für die Gesellschaft sein wird).

Dieses Rezept ist superlecker. Eines ist zu beachten: Wenn Sie Kapern und Oliven verwenden (auch wenn sie gespült wurden), fügen Sie NICHT Salz hinzu, wo immer es heißt, Salz hinzuzufügen. Zum Schluss einfach nach Geschmack hinzufügen. Als ich das das erste Mal gemacht habe, habe ich mich genau an das Rezept gehalten und es war immer noch gut, aber wirklich salzig. Habe es heute Abend noch einmal gemacht, ohne das Salz hinzuzufügen und es war perfekt. Ich habe die Zitronen auch hauchdünn geschnitten und kürzer geröstet. Das hat mir besser gefallen als dickere Scheiben. Serviert über Reis. Yum.

Tolles Essen - erfreute 3 wählerische Kinder und einen Ehemann, der keine Oliven mag. Ersetzte Kerbel-Feind-Petersilie (hatte keine) und aus dem gleichen Grund Kapern ausgelassen. Kam trotzdem wunderbar raus!

Gourmet-Rezept, das im Voraus zubereitet werden kann und sensationell aussieht und schmeckt. Verwendete Babykapern in Weinessig (abgespült), zerstoßenes Hühnchen, mochte sizilianische Oliven, aber halbierte die Butter. Habe dieses Rezept für 12 gekocht - die Hälfte des Hühnchens in der Pfanne angebraten und dann mit Oliven, Kapern und Brühe in eine Auflaufform gegeben. 15 Minuten bei 200°C. Butter, Zitronenscheiben (Raumtemperatur) und Petersilie hinzugefügt und für 2 Minuten in den Ofen zurückgestellt. Reduzierter Vorrat auf dem Herd. Restliches Hähnchen in der Pfanne nach Rezept gekocht. Serviert mit in Knoblauch sautiertem frischem Bio-Spinat.

Das war KÖSTLICH. Ich habe es nach Rezept gemacht und es mit in Olivenöl sautiertem Reis und Spinat mit einem Spritzer Zitrone, Salz und Pfeffer serviert. Es war ein großer Erfolg für unsere Familie (einschließlich unseres 14 Monate alten). In diesem Rezept wird VIEL Fett verwendet (was wahrscheinlich der Grund dafür ist, dass es so lecker und feucht ist), also vielleicht nicht die beste Wahl, wenn Sie auf Ihr Gewicht oder Ihren Cholesterinspiegel achten. Genießen!!

Meine Schwester Merry hat das für mich gemacht und es war SPEKTAKULÄR! Sie servierte es über einem Bett aus welken Spinat. Ich mache es heute Abend für Freunde. Yum.

LIEBE dieses Rezept! Sooo lecker und so einfach. Ich habe in einer separaten Pfanne etwas Zwiebel, rote Paprika, Zuchinni angebraten und dann frische Tomaten hinzugefügt. Ich habe ein paar Winkelhaarpasta gemacht. Ich gebe Nudeln in eine große Schüssel mit etwas Olivenöl und Salz und Pfeffer. Ich habe dann das Gemüse darüber gegossen und dann das Hühnchen ganz oben gegossen. Ich habe mit frischem Parmagain und der Petersilie bestreut! Das war unsere volle Mahlzeit und ich servierte es im Familienstil. Riesenhit. Ich habe auch Oberschenkel und Brust gemacht.

Tolles Abendessen. Meine Freunde liebten es, konnten nicht glauben, wie zart das Hühnchen war.

Ich dachte, dies war ausgezeichnet, Hühnchen in Restaurantqualität. Die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, war, dünn geschnittene Brüste zu verwenden, die ich für eine schnellere Kochzeit und Zartheit bevorzuge. Ich habe auch darauf geachtet, meine Oliven und Kapern gut abzuspülen, um den salzigen Geschmack zu entfernen. Ich habe das Hühnchen leicht mit Salz gewürzt und fand das Endergebnis perfekt. Mit Parmiggiano Reggiano belegt und über Engelshaar serviert, mit geröstetem Spargel und grünem Salat. Lecker!

Das war verdammt gut. Ich habe es fast nach dem Rezept gemacht, aber ich habe das Hühnchen in kleinere Stücke geschnitten und alles auf gelben Reis gelegt. Yum! Ich habe die Brüste nicht gesalzen, weil ich befürchtete, der gelbe Reis würde zu viel Salz sein, und das war es fast, aber die Zitrone schneidet ein. Ich würde beim nächsten Mal auch mehr Kapern hinzufügen, aber das ist nur, weil mein Mann Kapern mag.

Ich habe Artischockenstiele anstelle der Oliven im Glas verwendet und es war nicht von dieser Welt. Wahre Feinschmecker. Ich habe es mit Trader Joe's gefrorenem Spargelrisotto begleitet! ! Ein bisschen Wein hinzugefügt und unglaublich! !

Sehr lecker. Ich würde nichts ändern.

Ich habe dies mit knochenlosen Hähnchenschenkeln und -brüsten für eine Dinnerparty letzten Freitag gemacht. Getreu dem Rezept ging es schnell und einfach! Und köstlich!! Ich habe ziemlich teure entkernte Oliven und ausgefallene Kapern verwendet. Die geröstete Zitrone reduziert die Salzigkeit der Kapern und Oliven. Es dauerte fast doppelt so lange, die Zitronen bei der angegebenen Temperatur zu rösten und die Bräunung an den Rändern zu erreichen, aber der resultierende konzentrierte Geschmack war erstaunlich. Wird auf jeden Fall wieder gemacht! Ich würde empfehlen, mit Couscous zu kombinieren - aber seien Sie mit der Sauce umsichtig, da sie ziemlich salzig sein kann. Chardonnay ist auch ein ausgezeichnetes Paar. Genießen!

Total fabelhaft! Dies wird zu einem Grundnahrungsmittel unter der Woche.

OH MEIN. Sprechen Sie über Geschmack !! Das ist VERPACKT! Ich hatte keine Brust, also habe ich hautlose Oberschenkel verwendet. Reduziere die Butter etwas und verwende Koriander statt Petersilie, denn das ist alles, was ich hatte. Aber kleine Änderungen. Meine ganze Familie hat SCHWIMMT und verlangt, dass dies ein normales Rezept ist. Ich stimme zu!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleines Huhn (ca. 2 1/2 Pfund), in Stücke geschnitten
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Köpfe Knoblauch (mindestens 16 Zehen), zerdrückt und geschält
  • 10 Unzen Cremini-Pilze, gereinigt, getrimmt und halbiert
  • 1/2 Tasse Weißwein
  • 1/2 Tasse grüne Oliven (vorzugsweise Picholine), entkernt oder ganz gelassen
  • 1/3 Tasse Hühnerbrühe

Erhitzen Sie eine große Pfanne mit geraden Seiten (ca. 12 Zoll) bei mittlerer bis hoher Hitze. Hähnchen während des Erhitzens mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in die Pfanne geben und schwenken. Hähnchen mit der Hautseite nach unten hinzugeben. 5 bis 6 Minuten bräunen lassen. Hähnchen aus der beiseite gestellten Pfanne nehmen.

1 Teelöffel Öl in die Pfanne geben, dann Knoblauch und Champignons bräunen lassen, dabei gelegentlich umrühren, 5 bis 6 Minuten.

Fügen Sie Wein zu Pilzen und Knoblauch hinzu und bringen Sie sie zum Kochen, dann kochen Sie sie 1 Minute lang. Hühnchen in die Pfanne zurückgeben.

Oliven und Hühnerbrühe in die Pfanne geben und zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren. Zugedeckt köcheln lassen, bis das Hühnchen durchgegart ist, 15 bis 20 Minuten.


  • 2 Hähnchenbrusthälften ohne Knochen ohne Haut
  • 2 rote Paprika
  • 1/3 Tasse Taggiasca-Oliven, entkernt (oder Kalamata)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 6 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer

Schritt 1) – Also lassen Sie uns zeigen, wie man Hühnchen mit Paprika, Zwiebeln und Oliven kocht. Zuerst die Paprika waschen, dann Stiele, Kerne und inneres Weiß entfernen. Zum Schluss die Paprika in Streifen schneiden. Die äußeren Enden der Zwiebel abschneiden, dann schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel 3-4 Minuten in köcheln lassen eine große antihaftbeschichtete Pfanne mit 3 EL Olivenöl extra vergine.

Schritt 2) – Fügen Sie die Paprika hinzu und kochen Sie 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze. Rühren Sie häufig mit ein Holzlöffel und bei Bedarf etwas Wasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Hitze ausschalten und beiseite stellen.

Schritt 3) – Nun schneiden Sie die Hähnchenbrust in kleine Stücke, bemehlen sie und schütteln sie, um überschüssiges Mehl zu entfernen. In einer anderen Pfanne 3 Esslöffel natives Olivenöl extra erhitzen und dann das Hühnchen hinzufügen.

Schritt 4) – Das Hähnchen bei starker Hitze 7-8 Minuten kochen, dabei häufig umrühren. Dann Paprika, Zwiebel und zuletzt die entkernten Oliven dazugeben. Rühren und 1-2 Minuten kochen. Hühnchen mit Paprika, Zwiebeln und Oliven ist jetzt fertig. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen, dann servieren.


Schau das Video: Das Rezept für die leckersten Hähnchenfiletstreifen, die Sie noch nicht gekocht haben # 103 (September 2021).