Neue Rezepte

Gebratener Karpfen mit Weißmehl und Mais

Gebratener Karpfen mit Weißmehl und Mais


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mein Vater ist verrückt nach Angeln, also hat er hier in Spanien einen Angelschein gemacht und geht fast jeden Tag angeln, es ist ein Karpfen, der von meiner Mutter zubereitet wurde.

  • 1 großer Karpfen 3 kg
  • Weißmehl 100g
  • Maismehl 100 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum braten

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Gebratener Karpfen mit Weißmehl und Maismehl:

Den Fisch von Schuppen und Därmen reinigen, in Stücke schneiden, gut mit Salz und Pfeffer würzen und 2 Stunden abkühlen lassen.

Nachdem der Fisch abgekühlt ist, das Maismehl mit Weißmehl zu gleichen Teilen herausnehmen und hinzufügen, dann in heißem Öl braten.

Es ist wunderbar mit Polenta, Mujdei oder ich lege Pilaw mit Gemüse


Karpfen mit Maismehl

Der Fisch wird in jedermanns Küche so zubereitet Weihnachten sowie von Neujahr. Besonders an Silvester wird es zubereitet, weil es heißt, wenn man isst Über zum Jahreswechsel werden Sie leichter durchs Leben gehen und viel Geld haben. Nun, ich stimme nicht zu, aber wir mögen es Fisch und es gibt keine Woche, in der wir nicht kochen. Präferenz Fisch daher mit Maismehl (Mais) zubereitet, weil es knusprig ist und beim Frittieren nicht so viel Öl aufnimmt. Wenn Sie andere Rezepte mit Fisch wünschen, laden wir Sie ein, den Abschnitt mit zu durchsuchen Fisch und Wild wo du andere findest Rezepte lecker mit Über. Rezept Galuste de Malai .

Zutaten Karpfen mit Maismehl:
1 Stück Karpfen
4 Esslöffel Maismehl (Maismehl)
2 Esslöffel Weißmehl (Weizenmehl)
Frittieröl
Salz, Pfeffer, Delikatesse (ich habe zu Hause fein zubereitet) und etwas gemahlener Thymian

Zubereitung Karpfen mit Maismehl:

Die gereinigten Karpfenstücke (Siehe Hier, wie man den Fisch mit Schuppen säubert) werden mit Salz, Pfeffer, Delikatesse und Thymian gewürzt. Die Karpfenstücke 60 Minuten kalt würzen lassen, dann in mit Weizenmehl vermischtes Maismehl geben und in heißem Öl anbraten.
Mit einfacher Knoblauchsauce oder Sauerrahmsauce servieren mit gCornflakes .
Guten Appetit .


KÖDERREZEPTE FÜR KARPE - (7 Rezepte)

Zubereitung: Wenn Sie den Teich erreichen, mischen Sie das TTX mit Maisstärke plus 1-2 Tassen Wasser aus dem Teich, Anis-Tee und Betain. Gut mischen, bis die Zusammensetzung bindet und dann etwa 20 Minuten atmen lassen. Die Hanfsamen sollten 5-7 Minuten gebraten werden, bis sie anfangen zu knacken, am besten zu Hause, und wenn Sie sie aus der Pfanne nehmen, legen Sie sie in ein feuchtes Tuch und mahlen Sie sie (Sie können sie auch auf dem Teich mahlen) , um dann ihren Geruch nicht zu verlieren) bewahren Sie sie in einem fest verschlossenen Glas auf. Fügen Sie den Mais und den gehackten Thunfisch hinzu und mischen Sie alles gut. Es ist ein ausgezeichneter Köder, es geht auf jedem Wasser und zu jeder Jahreszeit.

Karpfenköder Nr. 2
bei heißem Wetter zu empfehlen

ZUTATEN
Benzar Mix Turbo Karpfen Betain 1kg
Benzar Mix Turbo Carp Competition 1kg
Benzar Mix Turbo Carp Method Feeder 1kg
TTX 800 gr
Flüssiger Zusatz Benzar Mix Base-Crap 1 Flasche

Zubereitung: Für diesen Köder benötigen wir 2 Gefäße. In einem geben wir das ttx, den Karpfenzusatz zusammen mit 1kg Wasser und lassen es ziehen, und in dem zweiten mischen wir alle restlichen Komponenten gut durch. Nachdem der ttx richtig angefeuchtet ist und die Konsistenz eines weichen Brei erreicht hat, wird er nach und nach über den Rest des Köders in die zweite Schüssel gegeben, bis wir die gewünschte Konsistenz erreicht haben. Es kann sowohl zum Schwimmen mit Bulgaren als auch zum Schwimmen verwendet werden.

Karpfenköder 3
empfohlen für fließendes Wasser

ZUTATEN
Malaiisches Mehl 500 gr
Weißmehl 250 gr
Alte 100gr
Wasser 750 ml
Sofran 5gr
Vanille oder Anis 10 ml

Zubereitung: Wasser mit Safran aufkochen, dabei müssen Malai, Mehl und Zucker sehr gut vermischt werden. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, gießen Sie die gesamte zuvor gemischte Zusammensetzung ein und lassen Sie sie 10 Sekunden lang kochen. Nach 10 Sekunden sehr gut mischen, mindestens 3 Minuten ununterbrochen. Über einen Holzboden gießen und abkühlen lassen. Wenn es fast abgekühlt ist, knetet es sehr gut und wenn wir möchten, können wir Aromen und / oder Lockstoffe hinzufügen. Es kann auf dem Köder in einer Mischung mit Sonnenblumenmehl, Maisschalen, Hanfsamen usw. verwendet werden , von Zeit zu Zeit nass werden, bis wir es in die Form bringen, die zu uns passt. Birne kann in verdünnten Honig oder andere Lockstoffe eingebracht werden. Es ist sehr gut zum Stromfischen geeignet, da es klebrig ist.

Karpfenköder 4
in der kalten Jahreszeit zu empfehlen

ZUTATEN
TTX 1 kg
Nichts Benzar Mist 500 gr
Srot Sonnenblume 400 gr
Pfeffer 15 gr
Granulierter Knoblauch 15 gr
Vanille oder Anis 10 ml

Zubereitung: ttx durch Zugabe von ca. 1 Liter Wasser gut anfeuchten und nach ausreichendem Ziehen mit den restlichen Komponenten mischen, die vorher gut vermischt werden müssen. Es ist ein effizienter Köder in kälteren Gewässern, zu Beginn und am Ende der Saison und kann auch an einem Schwimmer verwendet werden.

Karpfenköder Nr. 5
bei heißem Wetter zu empfehlen

ZUTATEN
Benzar Mix Turbo Karpfen Betain 1kg
Nichts Benzar Ice Mix 500 gr
Gebrochene Boilies oder Pellets 200 gr
Gekochter Hanf 250 gr
TTX 500 gr
Zusatz 100 ml

Zubereitung: Wie bei anderen Rezepten, die ttx verwenden, wird es separat angefeuchtet und erst danach mit dem Rest der Zusammensetzung vermischt. Boilies (Pellets) können den gewünschten Geschmack haben und Hanf kann von uns zubereitet oder fertig in der Box gekauft werden. Es empfiehlt sich, gekochten Hanf zu verwenden und nicht gebraten, da dieser zum Aufschwimmen neigt und das Kleingeld auf unserem Köderbett anlocken kann. Der Zusatzstoff ist gut, um den gleichen Geschmack wie die verwendeten Boilies oder Pellets zu haben.

Karpfenköder Nr. 6
ganzjährig zu empfehlen

ZUTATEN
Getrockneter Mais 4 kg
Klasse 1 kg
Boilies 2 kg
Gekochter Hanf 1 kg
Alt 1 kg
Getrocknete Sojabohnen 500 gr
Sonnenblumenkerne gemahlen 500 gr
Salz 20 gr
Hühnchen eingeweicht und gekocht 500 gr
Konzentrierter Sirup mit dem gleichen Aroma wie 500 ml Boilies
Hanföl 10 ml

Zubereitung: Das Aroma der verwendeten Boilies bleibt jedem überlassen. Mischen Sie alles in einem Eimer und lassen Sie es einige Stunden in Wasser einweichen. Die Zusammensetzung zieht Wasser und die Körner quellen und erweichen. Sie brütet vor Ort und hat von April bis Oktober eine sehr gute Karpfenwirkung.

Karpfenköder 7
das einfachste rezept

ZUTATEN
Jeder Köder für Karpfen 1 kg
Mamaliga 1 kg

Zubereitung: Dieses Köderrezept wird direkt am Wasser folgendermaßen zubereitet: hausgemachte Polenta wird so klein wie möglich zerkleinert. In einer anderen Schüssel den Köder ein wenig anfeuchten, damit er nicht zu klebrig wird, dann werden wir die beiden Komponenten (zerkleinerte Polenta und angefeuchteter Köder) gut vermischen und bei Bedarf Wasser hinzufügen. Es kann auch am Schwimmer verwendet werden. In den Haken können wir einen Polentawürfel legen.

Wenn Sie ein Köderrezept haben, das Sie mit anderen Fischern teilen möchten, müssen Sie nur unsere Kontaktseite aufrufen und es zusammen mit allen Details zu den Komponenten, der Zubereitung und den Bedingungen, unter denen es getestet wurde, an uns senden.


Du brauchst 3 Tassen Maismehl, eine Tasse Weißmehl, 1 Ei, Wasser und Salz - Der leckerste Maismehlkuchen

Maiskuchen, eine Art „armer Verwandter“ des Brotes, ist heute kaum noch bekannt. Stattdessen erinnern sich unsere Großmütter sicherlich daran, wie oft es in jeder Küche des Landes hergestellt wurde. Heute ist es für die Kleinen zu einer Art "Kuriosität" geworden, aber richtig zubereitet ist es genauso lecker.

Der Malaie ist längst nicht mehr so ​​"berühmt" wie im letzten Jahrhundert, als er in bescheidenen Familien ein Grundnahrungsmittel war. Allerdings können Maiskuchen, wenn sie gut zubereitet sind, jedes Familienessen erfreuen. „Brot, unsere Mutter hat uns früher seltener gemacht, wir hatten oft Mais auf dem Tisch.

Die Kuchen waren auch nicht in den Bauernhäusern, der ganze Mais gehörte uns. Früher hat meine Mutter ein Tablett mit Zuckermais gemacht und unseren Appetit auf Süßes gestillt“, sagt jetzt Tante Ileana, eine 83-jährige Frau. "Zu dieser Zeit war Malaiisch in armen Familien des Landes einfach. Wenn wir Mais auf dem Dachboden hätten, wussten wir, dass wir den Winter gut überstehen würden“, erinnert sie sich.

Das Rezept war einfach und wird heute nur noch selten zubereitet, nur für den Appetit.

Für ihre Vorbereitung benötigen wir:

Die Mengen sind nicht relevant, aber wichtiger ist das Verhältnis zwischen Maismehl und Weißmehl, wie die alte Frau zeigt. „Es kommt darauf an, wie viel du machen möchtest. Es ist wichtig, dass etwa ein Viertel der Menge Weißmehl und drei Viertel Maismehl verwendet werden“, erklärt sie.

„Maismehl muss zuerst verbrüht werden. Das heiße Wasser, in das etwas Salz gegeben wurde, wird nacheinander mit der Politur in die Schüssel mit Maismehl gegossen, bis eine weiche, fließende Paste entsteht“, erklärt sie auch. Dann in die Schüssel mit Weißmehl gießen und verrühren, bis ein dicker, nicht zu harter Teig entsteht. Zucker wird nach Geschmack hinzugefügt, nur wenn wir Lebkuchen machen wollen, schreibt retetedelagospodine.com.

"Normalerweise wird der Teig in ein Tablett gelegt und mit nasser Hand gelegt, um die im Teig entstandenen Risse abzudecken. Am liebsten mache ich kleine Kuchen, die ich dann in das Blech lege und backe“, erzählt mir die alte Frau. Das Blech, in dem sie backen, egal ob wir kleine Kuchen machen oder den ganzen Teig legen, wird mit etwas Butter und Mehl oder Maisstärke ausgekleidet und der Teig wird mit Ei eingefettet.

Den Backofen auf 180-200 Grad vorheizen und etwa eine Stunde backen.


Phytophage gebraten

Phytophage gebraten Rezepte: wie man kocht frittierte Phytophagen und die leckersten Rezepte für Phytophage-Rezepte, gebratene Makrele, gebratener Lachs, gebratene Karausche.

Phytophage gebraten

Lebensmittel mit Fisch 1 phytophager Fisch größer als 1,5-2 kg 100 g Mais 200 ml Öl (Palm) 1 Zitrone 5-6 Zehen Knoblauch einige Petersilienblätter Salz Pfeffer Thymian Paprika Gewürze für Fische

Fisch (phytophag) gebraten mit Polenta und Jutesauce

Gerichte mit über 4-5 Stück Fisch (phytophag) 100 g Mehl 100 g Maismehl Salz 150 ml Öl 200 ml Knoblauchwasser 100 g Joghurt 2 Esslöffel Bräutigamsessig mit Honig (Wein)

Fischmarinade (phytophag)

Lebensmittel mit mehr als 1 kg Fisch (phytophag) 5 Karotten 1 Sellerie 2 Pastinaken 2 große Zwiebeln 1-2 Glas Öl (100 ml) 1-2 Apfelessig mit Honig (Weinessig) Salz Pfeffer Beeren Lorbeer 1 Glas Rot Brühe (Tomatenmark)

Phytophage Runden mit Kartoffeln gefüllt Gewicht pro Portion

Gerichte mit über 1-2 passenden Kartoffeln 1 Phytophage Medaillon 15 ml flüssige Sahne 20 g Hüttenkäse 10 g Ziegenkäse 1 Knoblauchzehe Salz Pfeffer Öl für Gestaltung: Lauch und Reduktion von Acetto Balsamico

Über Phytophagen mit Paprika, Tomaten, Ofenkartoffeln

Gerichte mit über 1 Stk. über Phytophage, 1-2 grüne Paprika & Nbsp1 Tomate 5-6 Kartoffeln 3-4 Knoblauchzehen Salz Pfeffer, 1 Teelöffel Basilikum 1 Teelöffel Rosmarin Zitronensaft einer Zitrone 5-6 Esslöffel Öl

Angelsole

Fischgerichte -ein gesalzenes Phytophagenfilet (ca. 400 g), -ein frisches Phytophagenfilet (ca. 5-600g, -2 Makrelenstücke (500 g), -Dill, -Petersilie, -Thymian, -50 ml Öl, -2 Tomaten frisch, -1 Peperoni, -eine große Paprika, -3-4 Knoblauchzehen, -ein Teelöffel Paprika.

Gebratener Mist

Speisen mit Fisch -3-4 Stück Karpfen (Filets) -Mehl -Frittiertes Öl -Salz

Gebratener Fisch

1kg Fisch (ich hatte Somotel), 1 Knoblauchzehe, Mehl, Salz, Öl zum Braten, 1 Zitrone, Mais

Gebratener Mais mit Mais.

Gerichte mit über 1.500 kg Maiskarpfen Salzöl zum Braten

Auberginenbrot

Lebensmittel mit Gemüse und Gemüse 2 große Auberginen 100 g Telemea Kuh oder Schaf 100 g Hüttenkäse etwas Mehl zum Braten Petersilie Dill Salz Pfeffer 1 Ei zum Braten von Paniermehl

Auberginenbrot

Mahlzeiten, Fleischlose Gerichte 2 große Auberginen 100 g Telemea Kuh oder Schaf 100 g Hüttenkäse etwas Mehl zum Braten Petersilie Dill Salz Pfeffer 1 Ei zum Braten von Paniermehl

Gebratene Forelle

Gerichte mit über 2 Forellen (500g) fein gemahlenes Maismehl geriebenes Maismehl Pfeffer getrockneter Salbei getrockneter Knoblauch, Granulat Paprika Paprika Salz Zitronen Palmöl zum Braten

Caras gebraten mit Polenta und Knoblauchsauce

Lebensmittel, Fischgerichte, Caras Fisch oder andere Fische Malai Knoblauchöl zum Braten 1 Eigelb Mehl Gewürze: Thymian, Pfeffer, Paprika, Vegeta, Oregano etc

Gebratene Makrele

Zitrone, Weizenmehl, Makrele Makrelenfilet Zitrone Weizenmehl Salz Pfefferöl zum Braten

Gebratener Karpfen mit Zitrone

Speisen mit über 4 Scheiben Karpfensaft aus einer Zitrone 1 EL Olivenöl Oreganoöl zum Braten Mehl Salz gemahlener Pfeffer

Gebratener Karpfen mit einer Garnitur aus Naturkartoffeln

Fischgerichte - 1 Karpfen von 1 - 1,5 kg - Mehl - Mais - Paprika - Salz - 4-5 mittelgroße Kartoffeln - 50 g Sauerrahm - Öl zum Braten - Petersilie - 3-4 Knoblauchzehen - Saft einer Zitrone

Pui Jakob

Fleischgerichte 1 gegrilltes oder gebratenes Hähnchen 150 gr. Margarine Speck oder Butter zum Braten 200 gr. Pilze 250ml. Sahne 50ml. Chilisauce oder Ketchup 18 gr. Mehl 35gr. Erdnüsse

Gebratene Milch - ein ganz einfaches Dessert

Hausgemachte Kuchen, Kuchen, Süßigkeiten 1/2 Tasse Zucker 1/2 Tasse Stärke 1/4 Teelöffel Muskat 3 Tassen Milch 1 Esslöffel Butter 2 Eier Zitronenschale 3/4 Tasse Semmelbrösel Öl zum Frittieren 100 g Puderzucker

Gebratene Leber mit Champignons

Paprika, rote Paprika, Huhn Zutaten 4 Personen: 500 g Schweineleber (Hühnerkalb) 150 g Champignons Champignons 1 Knoblauchzehe 4 Esslöffel Mehl 200 ml Öl zum Braten 1/4 rote Paprika Salz Pfeffer

Fisch und Pommes

Lebensmittel, Fischgerichte, Fisch 5 Kabeljaufilet 500ml Bier 10 Esslöffel Mehl 1 Esslöffel getrockneter Rosmarin 1 Teelöffel Knoblauchpulver Salz und Pfeffer nach Geschmack 5 Esslöffel weißer Essig Pommes Frites Öl zum Braten

Fisch gebraten mit grünem Knoblauch

Mahlzeiten mit über 1 kg über 1 Tasse Mehl Salz Öl zum Braten 1 Bündel grüner Knoblauch 1 rote Tomate 4 Esslöffel Olivenöl 1 Esslöffel Zitronensaft Pfeffer, Salz

Gebratene Forelle mit grüner Knoblauchsauce

Gerichte mit über 2 großen frischen Forellen 50 g Paniermehl 50 g Maismehl ein Bund grüner Knoblauch 4-5 Esslöffel Öl für die Sauce Zitronensaft Salz, Pfeffer Öl zum Braten frischer Minzblätter

Bechamelkroketten

Semmelbrösel für Bechamel: 100 gr Butter 100 gr Weißmehl 1 Liter Milch Salz Pfeffer gemahlene Muskatnuss für die Füllung: 300 gr gekochte Hähnchenbrust zum Braten: Mehl 3 rohe Eier Paniermehl Öl zum Braten

Gebratener Karpfen mit Gremaolata-Sauce

Karpfen 6 Scheiben Karpfensalz Mehl und süße Paprika zum Rollen Fischölstücke zum Braten für Sauce 1 Glieder Petersilie 2 Zehen Knoblauch abgeriebene Schale von 1 Zitrone 2 Teelöffel Olivenöl 2 Teelöffel Zitronensaft

Cornflakesfilets in Cornflakes

Gebratener Fisch, Fisch, Gebackener Fisch 4 Stück Filetfilets 1/2 Teelöffel Paprika 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel Salz Pfeffer 100 g Mehl 1 Eiweiß 200 g Cornflakes Öl zum Braten

Putenbrust aus Shanghai

Fleischgerichte 1 Stück Putenbrust (1 kg). 3 Eier. 2 Esslöffel Sojasauce. 2 Esslöffel Senf. Salz und frisch gemahlener Pfeffer. Stärkeöl zum Braten (nicht gehärtetes Palmöl). Dill und getrockneter Estragon. Sesam. 1 kg Kartoffeln, zum Braten (zum Garnieren).

Gesalzen gebraten mit Knoblauch

Gerichte mit über 6 Stück Sauerkraut von ca. 300 g Stück 6 Esslöffel Mais 2 Esslöffel Mehl 1 Teelöffel Paprika 1/2 Teelöffel scharfer Paprika 1 Knoblauchzehe einige Zweige Petersilie 1 Zitrone 2-3 Scheiben Orange 2-3 Paprika 1-2 Esslöffel Essig 300 ml Öl für.

Englisches Frühstück

Geröstete Würstchen Eier (Omelette oder Steaks) geröstete Bohnen Bohnen in Tomatensauce und gebratenem Speck Ich habe mehr.

Fischfilets & Quotdonut & Quot gebraten

Fischgerichte beim Einkaufen, letzte Woche habe ich gesehen, dass Fischfilets "Donut" eingefroren waren. Ich dachte, es sei eine Art Fisch, rund. Aber es war nicht so. Es war ein Fischfilet gerollt, aber schön angenehm gemacht. Ich habe es gebraten, wie ich jeden Fisch brate.

Karpfenfilets, gebraten mit Polenta und Mujdei

Gerichte mit über 2 oder 3 frischen Karpfenfilets. 3 Eier. 250 oder 300 g Palmöl zum Braten. 500 gr grauer Malai. 1 Teelöffel kaltgepresstes Öl für Mujdei. Salz, frisch gemahlener rosa Pfeffer, 6-8 Knoblauchzehen für Mujdei, gehackte grüne Petersilie.

Gebratener Karpfen mit Tomatensauce und Kapern

Fischgerichte zum Braten 4 Scheiben Karpfenmehl gemahlenes Salz Pfeffer Öl für die Sauce 3 EL Kapern 4-5 Tomaten 2-3 Knoblauchzehen 1/2 Zitronensaft 1 TL geriebener Zucker 2 Lorbeerblätter Olivenöl gemahlenes Salz Pfeffer

Fisch in Essigsauce gebraten

Lebensmittel, Fischgerichte, Fisch Olivenöl zum Braten 500 g Fisch (Makrele, Wolfsbarsch oder Dorade) Mehl 2 mittelgroße Zwiebeln gehackt ein Chilipulver 3 - 4 Zehen Knoblauch gehackt 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin 2 Lorbeerblätter 100 ml Rotwein 100 ml Rot Weinessig Salz

Schnecken mit Ofenkartoffeln wie in Alba-Iulia.

Fleischgerichte 2 Hähnchenbrust (größere Brüste). 2 Eier. 200 gr Pesmet. Frittieröl (ich verwende Palmöl zum Braten). 1 kg Bratkartoffeln. 50gr Butter. Salz 2 Teelöffel Paprika, frisch gemahlener Pfeffer, Vegeta aus Plafar.

Gebratener Fisch

4 frisches Fischmehl Palmöl Salz

Mariniertes Brathähnchen

Essig, Wein 1,2-1,5 kg Hühnerfleisch (ganze oder Brustbeine) 5-6 Knoblauchzehen 1 Teelöffel Honig 1 Teelöffel getrockneter Thymian 2 Esslöffel Essig 50 ml Wein 1 Teelöffel Paprika 1 Messerspitze Paprika 1 Teelöffel Knoblauch granuliert 1 Teelöffel Konzentrat von.

Schnitel mit Sauerkraut

Fleischgerichte 4 Stück geeignete Hähnchenbrust. 300 gr Semmelbrösel zum Braten. 300gr Mehl. 300 gr ungehärtetes Palmöl (zum Braten). 4 oder 5 Eier, je nachdem wie groß die Schnecken sind. 50gr Butter. 1 Dose gehackte Tomaten in Tomatensaft (Tomaten). Salz und.

Gebratenen Auberginen

1 Aubergine 20 gr Mehl Salzöl zum Braten

Sommerpauschalen

Kohl (für 2 Personen ergibt 16 Stück) 100 g fein gehacktes Schweinefleisch oder Speck 1/4 kleiner Kohl 1 geschälte Karotte 100 g dünne Nudelsuppe (kein Ei) 2 Frühlingszwiebeln 4 große Zehen Knoblauch Pfeffer nach Geschmack 15 Korianderbeeren Sojasauce nach Geschmack .

Kartoffelkuchen

Kartoffel 4 Kartoffeln Salz Pfeffer Mehl Öl (zum Braten)

Gebratener Fisch

Karpfenpaprika oder Schlafportionsmehl, Paprikasalzöl.

Blumenkohlmahlzeit

Fleischgerichte 3 Schenkel, 3 Blumenkohl, Öl zum Braten, 2 Esslöffel Brühe, Salz, Pfeffer, ein Bund Petersilie.


Zutaten für das Mais-Muffin-Rezept

  • 125 g Weißmehl
  • 125 g malaiisches Mehl
  • 30 g Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 5 g Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 50 g Butter

Wie bereiten wir das Mais-Muffin-Rezept zu?

Den Backofen auf 180 Grad Celsius oder bei mittlerer Hitze vorheizen.

Wir mischen die trockenen Zutaten, nämlich: Weißmehl, Maismehl, Salz, Zucker und Backpulver.

Wir sieben sie, um sicherzustellen, dass sich keine Klumpen oder Klumpen gebildet haben.

Fügen Sie die Milch, die Eier und die geschmolzene oder aufbewahrte Butter 1-2 Stunden vor dem Start bei Raumtemperatur hinzu.

Mit einer Gabel oder Gabel gut vermischen und feststellen, dass sich ein sehr weicher und flüssiger Teig zu bilden beginnt.

Tipps für die besten Mais-Muffins

Der Teig muss nicht viel bearbeitet werden, wir mischen ihn einfach genug, um schnell zu mischen und gehen zum nächsten Schritt über. Es ist weder ratsam noch notwendig, viel daran zu arbeiten.

Da es sich um die salzigen Muffins handelt, können wir in diesem Schritt nach Belieben weitere Zutaten hinzufügen, wie z. B. Schinkenwürfel, Käse oder Käse, verschiedene Gemüsesorten wie Paprika. Sie können ganz einfach experimentieren und auf diese Weise verschiedene Vorspeisen zubereiten.

Fetten Sie die Muffinformen mit Öl ein oder verwenden Sie spezielle Muffinpapiere und gießen Sie den Teig bis zum Rand des Behälters leicht ein.

Außerdem muss kein Käse bestreut werden, sie werden sehr schön braun und bekommen durch das Maismehl eine goldene Farbe.

Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen. Aus den angegebenen Mengen ergeben sich 12 Muffins.

Sie sind ideal zum Frühstück, mit etwas Butter, zu einem heißen Tee oder mit einem Tropfen Honig zu einer Tasse Milch.

Sie schmecken am besten, wenn sie heiß sind, frisch aus dem Ofen, aber sie bleiben einige Tage weich und können sogar einige Monate eingefroren werden. Gerne lade ich Sie ein, das Rezept für Zuckermais oder Aliens auszuprobieren. & # 128578

Das Rezept und die Bilder gehören ihm Maria Pintean, Blogbeitrag Guten Appetit, Rezepte mit Gina Bradea.

Maria ist der lebende Beweis dafür, dass eine junge Frau nicht nur schön und schick sein kann, sondern auch sehr gut kochen kann.


Gebratener Fisch mit Knoblauch Mujdei

Schritt 1. Wir putzen gut, waschen den Fisch und portionieren ihn. Wir salzen es und lassen es 10 Minuten lang stehen.

Schritt 2. In einem flachen Teller Maismehl hinzufügen.

Schritt 3. In einer gut erhitzten Pfanne das Öl hinzufügen.

Schritt 4. Wir passieren den Fisch auf einer Seite und auf der anderen durch Maismehl, damit er sehr gut bedeckt ist.

Schritt 5. Die Fischstücke in die Pfanne geben und ohne Deckel braten lassen. Nach etwa 10 Minuten versuchen wir, es umzudrehen, um zu sehen, wie stark es gebräunt ist.

Schritt 6. Wenn der Fisch auf einer Seite gut gebräunt ist, wenden Sie ihn auf die andere Seite und kochen Sie ihn, bis er gut gebräunt ist.

Schritt 7. Wenn der Fisch fertig ist, nehmen Sie ihn auf einen Teller und lassen Sie ihn etwas abkühlen, bis wir die Knoblauchsauce zubereiten.

Schritt 8. In einer Pfanne 8 Esslöffel klares Wasser, 1 Esslöffel Öl, etwas Salz und zerdrückten Knoblauch hinzufügen. Rühren Sie, bis es kocht und schalten Sie die Hitze aus.


Karpfenfilets mit Gemüse und knusprigem Lauch


Ich denke, dass die Pflicht jeder Person, die in diesem Land im Lebensmittelbereich arbeitet, egal ob Koch in einem Restaurant, Blogger, Caterer usw., darin besteht, rumänische Produkte so weit wie möglich hervorzuheben. Und unser Donaukarpfen ist einer davon. Karpfen ist zwar ein Fisch mit vielen Gräten, aber er hat einen außergewöhnlichen Geschmack, meiner Meinung nach ist er mit Abstand der leckerste Süßwasserfisch. Mit dem Rezept, das ich heute vorschlage, wollte ich Ihnen nicht nur eine (übrigens sehr leckere) Vorstellung von der Zubereitung des Fisches vermitteln, sondern auch beweisen, dass ein rumänischer Karpfen, sorgfältig eingefädelt und nicht protzig, sondern mit etwas Sorgfalt präsentiert wird , kann es ein sogar eleganter Fisch werden.
Vorbereitungszeit: 00:20 Uhr
Kochzeit: 00:15 Uhr
Gesamtzeit: 00:35 Uhr
Anzahl der Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: Durchschnitt

Zutaten-Mist-Datei mit Gemüse und knusprigem Lauch:

  • 2 sorgfältig von Knochen gereinigte Karpfenfilets, je ca. 200 Gramm
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 10 grüne Spargelspitzen, dünn
  • 8 kleine Sträuße Brokkoli
  • 10 Babykarotten oder 10 Stück Karotten in Stäbchen oder andere längliche Form geschnitten, ca. 2 & # 2156 cm.
  • 25 Gramm Butter
  • 150 Gramm Lauch, weißer Teil
  • 1 Esslöffel geriebenes Weißmehl (oder Maisstärke)
  • Frittieröl
  • 1 Bund grüne Petersilie
  • 1/2 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Kirschtomaten (optional) und Pfeffer

Crap Filet mit Gemüse und knusprigem Lauch zubereiten:

1. Wenn Sie fertige Karpfenfilets gekauft haben, überprüfen Sie diese sorgfältig und berühren Sie sie vorsichtig mit den Fingerspitzen, ob sie noch Knochen haben. Jeder Knochen muss mit einer Pinzette extrahiert werden. Wenn Sie den ganzen Karpfen haben, müssen Sie die Filets selbst entfernen, was zusätzlichen Aufwand bedeutet, aber nicht unmöglich ist. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie keinen Häcksler haben, den Sie speziell für Fisch verwenden, wickeln Sie den Häcksler mit Frischhaltefolie ein. Sobald die Karpfenfilets fertig sind, wischen Sie sie gut mit saugfähigen Papierservietten ab (es ist sehr wichtig, dass sie gut getrocknet sind), bestreuen Sie sie mit Salz und Pfeffer und lassen Sie sie bei Raumtemperatur, bis wir das Gemüse vorbereiten.

2. Für Gemüse mit einer schönen, leuchtenden Farbe ist es wichtig, dass es richtig blanchiert ist, dh einem Thermoschock ausgesetzt ist. Bereiten Sie das Gemüse vor, reinigen Sie es und schneiden Sie es in geeignete Stücke. Stellen Sie einen Topf mit Wasser auf das Feuer, bringen Sie es zum Kochen und fügen Sie Salz hinzu. Bereiten Sie separat eine Schüssel mit sehr kaltem Wasser und Eis vor. Das Gemüse in kochendes Wasser geben und direkt mit kaltem Wasser und Eis in die Schüssel geben. Achtung, die Blanchierzeit ist unterschiedlich, der Spargel braucht nur 30 Sekunden & # 8211 1 Minute, Brokkoli ca. 1 Minute und die Karotten ca. 2-3 Minuten (gerade genug um zu frieren). Die gleiche Behandlung wenden wir an der Petersilie an, die nur 10 Sekunden im kochenden Bad bleibt und in Eiswasser getaucht wird. Nach dem Blanchieren behält das Gemüse seine schöne Farbe, auch wenn es weitere 10-15 Minuten gekocht wird.


3. Den Lauch in dünne Scheiben schneiden und etwa 10 Minuten in Eiswasser halten. Vor dem Braten das Wasser gut abgießen, zwischen zwei saubere Küchentücher werfen, auf einen Teller geben und mit Mehl oder Stärke bestreuen. Mischen, so dass es vollständig mit Mehl bedeckt ist. Erhitzen Sie ein Pflanzenöl in einer Pfanne etwa 3 Finger lang (es muss gut erhitzt sein, bei einer Temperatur von 180 Grad Celsius). Ob das Öl gut erhitzt ist, können Sie mit einem Holzlöffelschwanz testen, ob es beim Eintauchen in das Öl um das Holz herum sofort anfängt zu brutzeln, ist es heiß genug, wenn nicht, warten Sie etwas länger. Die Lauchringe in sehr heißem Öl anbraten und mit einem Schneebesen herausnehmen, sobald sie goldbraun sind, auf saugfähigen Papierservietten abtropfen lassen.

4. Die Sauce, die ich für dieses Gericht mit Fisch zubereitet habe, war ganz einfach und sehr frisch: Mit einem Gemüseschäler habe ich 4-5 Scheiben Zitronenschale geschält, nur den gelben Teil. Ich habe die Zitronenschale in einem Topf überbrüht und dann mit kaltem Wasser abgespült. Ich wiederholte das Verbrühen dreimal und wechselte jedes Mal das Wasser. In einen Mixer gebe ich 1 Knoblauchzehe, blanchierte Petersilie, überbrüht Zitronenschale, Zitronensaft und 3 Esslöffel Olivenöl. Ich habe es in einem Mixer zu einer feinen Sauce verarbeitet, die ich nach Belieben mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt habe.

5. Beim Braten des Fisches müssen Sie bedenken, dass Sie einen Fisch mit knuspriger Haut und weichem Fleisch erhalten können, ohne viel Öl zu verwenden und den Fisch nicht unbedingt durch eine Kruste aus Mehl, Mais usw. Wichtig ist jedoch, dass die Haut des Fisches beim Einlegen in die Pfanne nicht feucht wird und die Pfanne sehr gut erhitzt wird, auch um leicht zu räuchern. Legen Sie die Karpfenfilets mit der Haut nach unten in die trockene Pfanne (es wird kein anderes Öl benötigt als das, das der Fisch bereits auf der Haut hat). Reduzieren Sie die Hitze ein wenig, um mittel / groß zu sein. Die Filets mit der Haut nach unten braten, bis wir bemerken, dass das Fleisch rundherum trüb und heller wird (ca. 3-4 Minuten, je nach Dicke der Filets). Auf die Seite mit dem Fleisch wenden und weitere 1, maximal 2 Minuten braten und fertig.

6. Damit die Zubereitung wirklich unvergesslich wird, ist es wichtig, dass Sie beim Braten des Fisches auch auf das Anbraten des Gemüses achten. Geben Sie dazu 1 Esslöffel Olivenöl in eine Pfanne, fügen Sie die restliche Knoblauchzehe hinzu, zerdrücken Sie sie mit einer Messerklinge und stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze. Nachdem der Knoblauch golden geworden ist, wird er weggeworfen, seine Rolle bestand nur darin, das Öl zu aromatisieren. Zuerst die Karotten dazugeben und 2 Minuten anbraten (oder ständig mit einem Spatel umrühren). Brokkoli hinzufügen und noch 1 Minute weiterfahren und zum Schluss die Spargelspitzen und die Butter. Das Gemüse zusammen heiß anbraten, dann mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

7. Optional kannst du auch einige reife Tomaten zubereiten: Die Kirschtomaten halbieren, mit Salz und Pfeffer bestreuen und für 20-25 Minuten bei 180 Grad Celsius in den vorgeheizten Backofen schieben.

8. Auf Tellern vorzugsweise heiß anrichten, Gemüse teilen, reife Kirschtomaten (falls verwendet), ein Karpfenfilet, Sauce und knusprigen Lauch. Es ist ein sehr leckeres Gericht mit vielen Aromen, die sich glücklich ergänzen und mit vielen Texturen.

Guten Appetit und ich hoffe, ich konnte Sie davon überzeugen, dass unser rumänischer Karpfen es verdient, an den elegantesten Tischen zu sitzen.


Zutaten

Schritt 1

Karpfen mit Polenta

Den Karpfen in dünne Streifen schneiden und in Bier marinieren lassen. & Icircl geben wir durch Mehl und Mais und & icircl braten im Ölbad. Wir entfernen es auf einem saugfähigen Papier und salzen es.

Für die Polenta das Wasser aufkochen, die Maisstärke dazugeben, aufkochen lassen und mischen. Am Ende fügen wir die Butter hinzu und nehmen sie auf einem Holzboden heraus.

Für die Knoblauchsauce empfehle ich, die Knoblauchzehen in dünne Scheiben zu schneiden und mit einem Löffel Zucker und einem Teelöffel Salz in einer Schüssel zu belassen. Nachdem sie weich werden, zerdrücken wir sie und reiben sie mit Sonnenblumenöl ein. Am Ende fügen wir saure Sahne hinzu. Je nach Geschmack können Sie frisches Grün hinzufügen: Petersilie, Dill oder Koriander.


Was brauchen wir für das Rezept für Hamsii, Obleti oder gebratenen Sprotten, ein einfaches und schnelles Rezept?

Für 3 normale Portionen oder 2 großzügige Portionen & # 128578

  • -1 kg kleine Sardellen, Sprotte, Frikadellen, Sardinen (jai)
  • -1 Teelöffel Salz
  • -200 g Weißmehl
  • -200 g Malaiisch
  • -Öl zum braten


Video: Prženi šaran sa krumpir salatom - video recept (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Lockwood

    Was für ein notwendiger Satz ... super, bemerkenswerte Idee

  2. Mika'il

    Ich denke du liegst falsch. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Maile mir



Eine Nachricht schreiben