Neue Rezepte

Die frischeste Sangrita

Die frischeste Sangrita

Der Konsument legt jetzt mehr Wert darauf, gut zubereitete Cocktails zu trinken. Immer mehr Orte kombinieren Tequila mit würzigen Zutaten wie Paprika.

Zutaten

  • 4 Teile Milagro Silver Tequila
  • 4 Teile frischer Limettensaft
  • 4 Teile Grapefruitsaft
  • 8 Teile Grenadine
  • 3 rote Serrano-Paprika

Richtungen

Gießen Sie Milagro Silver pur in vier Shooter-Gläser. Die Serrano-Paprikaschoten halbieren und die Adern, Kerne oder Stiele entfernen. Die Hälften mit den restlichen Zutaten mischen und den Pfefferaufguss 2-3 Stunden ziehen lassen. Abseihen und in vier separate Shooter-Gläser gießen.

Nährwerte

Portionen4

Kalorien pro Portion153

Folatäquivalent (gesamt)23µg6%


Sangrita – Was macht Tequila Completo!

Im Jahr 2010 feierten wir unseren 20. Hochzeitstag im Grand Velas Resort in Playa del Carmen Yucatan Halbinsel Mexiko. Während unseres dekadenten Aufenthalts in diesem All-Inclusive-Resort erfuhren wir von einem Getränk namens Sangri T A. Eine Entdeckung machten wir an einem schönen Nachmittag in der Poolbar…


Sangrita: Tequilas Co-Schluck

Sangrita ("kleines Blut") ist ein würziges, alkoholfreies mexikanisches Getränk, das als Chaser, Co-Sip oder als Mix serviert wird. Die traditionelle Methode besteht darin, Tequila mit Sangrita abzuwechseln, aber manchmal wird er mit dem Tequila gemischt und in einem einzigen Glas serviert. Eine Portion Tequila und Sangrita wird als „Completo“ bezeichnet. Sangrita wurde im selben Staat wie Tequila geboren: Jalisco.

Es gibt kein absolutes oder gar allgemein anerkanntes Rezept für Sangrita, aber fast alle Versionen enthalten Tomatensaft und Orangensaft in ungefähr gleichen Mengen, mit zusätzlichem Limetten- oder Zitronensaft (oder Konzentrat, aber NIEMALS Limettensaft), um es säuerlicher zu machen und geben Sie einen scharfen Tang.

Die besten Rezepte verwenden frische Zutaten (die Tomaten schälen und entkernen, dann mischen). Das Endergebnis schmeckt ein wenig wie ein Bloody Caesar oder eine würzige Gazpacho, aber mit viel mehr Charakter.

Im Allgemeinen wird Sangrita mit Blanco-Tequila serviert, kann aber auch Reposado begleiten.

Einige Rezepte fügen diese Zutaten je nach Geschmack und Volumen in verschiedenen Mengen hinzu:

  • Frische Tomaten oder Tomatensaft,
  • Orangen- oder Grapefruitsaft,
  • Pürierte süße Zwiebel,
  • Eine Prise Tabasco oder eine andere duftende scharfe Sauce (Cayenne-Pulver geht zur Not, aber Tabasco ist ausgezeichnet, weil gute Sangrita scharf sein sollte),
  • Ein Schuss Worcestershire-Sauce,
  • Ein Schuss A1 oder Maggisauce,
  • Eine Prise Grenadine oder eine Prise Zucker,
  • Sellerie Salz,
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Mischen Sie mehrere Pfund frische Tomaten, genug, um 2 Mixer mit Saft zu füllen
  • 1 Dose gefrorenen ungesüßten Orangensaft in des Tomatensaftes einrühren
  • 1 Dose gefrorenen ungesüßten Grapefruitsaft in die andere Hälfte einrühren
  • Hälften miteinander vermischen (Saft sollte ungefähr halb Tomaten-, halb Zitrussaft sein)
  • Fügen Sie einen Schuss A1-, Maggi- oder Worcestershire-Sauce hinzu
  • Etwas Grenadine oder Agavennektar hinzufügen
  • Mit gemahlenem Pfeffer bestreuen und einrühren
  • 1/2 bis 1 pürierte süße (Vidalia oder ähnliche) Zwiebel hinzufügen
  • Fügen Sie Limettensaft hinzu, um den Tang zu schärfen.
  • Fügen Sie nach Geschmack scharfe Sauce hinzu (viel)

Mein Rezept hat die Konsistenz von Gazpacho. Im Restaurant Coconuts in Zihuatanejo verwendete der Barkeeper Muschelsaft in seiner Mischung. Wir ersetzen Clamato-Saft, aber er ist nicht sehr dick, also verwenden wir auch V8 oder einen anderen dicken Tomatensaft, um ihm Textur zu verleihen. Beides fügt der Sangrita jedoch unnötiges Salz hinzu.

Wenn Sie Maggi-Sauce nicht finden, können Sie zu gleichen Teilen dunkle Sojasauce und Worcestershire-Sauce oder thailändische süße Sojasauce oder Pilz-Sojasauce ersetzen.

  • 1 Liter Tomatensaft
  • 1/4 Liter frischer Orangensaft
  • Saft von 3 Limetten
  • 2 Esslöffel Maggisauce
  • 2 Esslöffel Worchestershire-Sauce
  • 1 Esslöffel Tabasco
  • 2 Esslöffel Grenadine (optional, macht es süß)
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • 1 Tasse Tomatensaft
  • 1 Tasse frischer Orangensaft
  • Tasse frischer Limettensaft
  • 3 Teelöffel Grenadine
  • Chilepulver nach Geschmack

Gut vermischen und mit einem Schuss Tequila servieren.

Und ein anderer:

  • 2 Tassen Tomatensaft
  • 1 Tasse Orangensaft
  • 1/4 Tasse Limettensaft
  • 2 Teelöffel Tabasco Hot Sauce
  • 2 Teelöffel gehackte Zwiebel
  • 2 Teelöffel Worcestershire-Sauce
  • Gemahlener Pfeffer
  • Sellerie Salz
  • Gewürzsalz

Zutaten zusammen schütteln, abseihen, kalt stellen und servieren.

  • 1 Lt. Tomatensaft
  • Lt. Frischer Orangensaft
  • 250ml. Frischer Zitronensaft.
  • 30ml. Würzige Soße Valentina
  • 20ml. Worchester-Sauce
  • 30ml. Grenadine sirup
  • 20ml. Gewürzsauce (Maggi)
  • 20ml. Tabasco Sauce
  • 1 kleiner Esslöffel Salz
  • 250ml. Grapefruitsoda.
  • 2 Tassen Orangensaft
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1-1/2 Esslöffel Limettensaft
  • 1-1/2 Esslöffel scharfe Soße
  • 1/4 Tasse Granatapfelsaft
  • 1/4 Teelöffel Salz

Sie können auch in fast jedem Spirituosengeschäft in Mexiko abgefüllte Sangrita-Mischungen kaufen. Es wird von einem Dutzend oder mehr Unternehmen hergestellt, darunter Viuda de Sanchez, El Jimador, Sauza und andere. Aber es ist nicht so gut wie frische, hausgemachte Sangrita. Es ist einfach und lohnend, Ihren eigenen und eine weitere interessante Art Tequila zu genießen.

Sie können damit auch kochen und es ergibt einen guten Stand-alone-Saft - fast wie Gazpacho.

Hier ist ein Rezept für Sangrita Casada (Haus Sangrita) aus Verheiratet mit Abendessen.
Macht vier Schüsse.

  • 4 Unzen. Tomatensaft
  • 2 Unzen. Orangensaft
  • 2 Unzen. Limettensaft
  • 4 TL. Granatapfelsaft
  • 1/2 TL. scharfe Soße
  • 1/8 TL. Salz oder nach Geschmack
  • 6-8 gesunde Spritzer Worcestershiresauce

Alle Zutaten in einen Glasbehälter geben und im Kühlschrank gut kühlen. Gut gekühlt auf 4 Schnapsgläser aufteilen und zusammen mit 4 Schuss hochwertigen Goldtequila, vorzugsweise Reposado, servieren. Trinken Sie zuerst den Tequila, dann die Sangrita.


Dieser Sangrita passt zu Tequila wie Milch zu Keksen

Unser Team ist bestrebt, Ihnen mehr über die Produkte und Angebote zu erzählen, die wir lieben. Wenn Sie sie auch lieben und sich entscheiden, über die untenstehenden Links zu kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Preise und Verfügbarkeit können sich ändern.

In The Know: Eats ist eine Kochserie, die einfach zu machende und erschwingliche Varianten der größten Food-Trends präsentiert. Von Ramen in Restaurantqualität zu Hause bis hin zu DIY Bubble Tea – dies sind einige der köstlichsten Rezepte für alle Feinschmecker.

Sangrita, nicht zu verwechseln mit Sangria, ist eine traditionelle mexikanische Mischung aus Fruchtsäften und scharfer Sauce, die als Verfolger für High-End-Tequila serviert wird. Obwohl Sie es wie einen Nachschuss zu Ihrem Schnaps nehmen können, ist es eigentlich zum Schlürfen gedacht. Nehmen Sie einen Schluck Tequila, einen Schluck Sangrita, einen Schluck Tequila, einen Schluck Sangrita – Sie verstehen, worauf es ankommt. Der Punkt ist, probieren Sie dieses Sangrita-Rezept dieses Wochenende.

Zutaten

Für Sangrita:

2 Unzen frischer Orangensaft

2 Unzen frischer Limettensaft

2 Scheiben Jalapeño-Pfeffer (optional)

Werkzeuge

Anweisungen

Füllen Sie zwei Schnapsgläser mit dem Tequila Ihrer Wahl.

In einem Cocktailshaker die Sangrita-Zutaten mischen und mit Eis gut schütteln.

Die Sangrita in zwei separate Schnapsgläser abseihen und eine Scheibe Jalapeño hinzufügen.

Beginnen Sie zum Trinken mit dem Tequila-Shot und trinken Sie dann den Sangrita-Mix. Danke schön!

Mehr von Wissen:

Brad Pitt hat Angelina Jolie das gemeinsame Sorgerecht für Kinder zugesprochen

Dem Schauspieler wurde nach einem Gerichtsstreit das gemeinsame Sorgerecht für seine Kinder mit Angelina Jolie zugesprochen.

Exklusiv: Der Sicherheitschef von Hongkong droht den Bankern des Tycoons Lai mit Gefängnis, wenn sie mit seinen Konten handeln

Der Sicherheitschef Hongkongs schickte diesen Monat Briefe an den Medienmagnaten Jimmy Lai und Filialen von HSBC und Citibank, in denen er mit bis zu sieben Jahren Gefängnis für alle Geschäfte mit den Konten der Milliardäre in der Stadt drohte, wie Reuters eingesehen hat. Die von Sicherheitsminister John Lee unterzeichneten Briefe wurden an Lai geschickt, nachdem die Hongkonger Behörden angekündigt hatten, seine Mehrheitsbeteiligung am Verlag Next Digital und lokalen Konten von drei Unternehmen, die ihm gehören, gemäß einem umfassenden neuen nationalen Sicherheitsgesetz einzufrieren. Einer von Lais Finanzberatern sagte, dass die Guthaben auf den Konten zwar relativ gering seien, sie aber das Hongkonger Management eines globalen Netzwerks von Bankbeziehungen repräsentierten, das sein Privatvermögen abdeckte.

AnzeigeLegen Sie auf Reisen eine Tasche auf Ihren Autospiegel

Brilliante Autoreinigungs-Hacks Lokale Händler wünschen, Sie hätten es nicht gewusst

Sinopharms zwei COVID-19-Impfungen sind laut Studie wirksam

Zwei COVID-19-Impfstoffe von Sinopharm aus China zeigten eine Wirksamkeit von mehr als 70 % gegen symptomatische Fälle, aber es bleibt unklar, wie viel Schutz sie vor schweren oder asymptomatischen Fällen bieten, so das erste detaillierte Ergebnis einer großen, im Spätstadium veröffentlichten Studie die Öffentlichkeit. Ein von einer in Wuhan ansässiger Tochtergesellschaft von Sinopharm entwickelter Impfstoff war mindestens zwei Wochen nach der zweiten Injektion zu 72,8% wirksam gegen symptomatisches COVID-19, basierend auf Zwischenergebnissen, wie die am Mittwoch im Journal of the American Medical Association veröffentlichte Peer-Review-Studie zeigte . Ein weiterer Impfstoff, der von einem in Peking ansässigen Institut entwickelt wurde, das mit Sinopharm verbunden ist und diesen Monat von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Zulassung für den Notfall erhielt, zeigte eine Wirksamkeit von 78,1%, heißt es in dem Papier.

Die Belohnung beträgt 200.000 US-Dollar für einen Schütze, der den sechsjährigen Jungen erschossen hat, weil seine Mutter ihn umgedreht hat

Die Polizei ruft Zeugen auf, sich zu melden, insbesondere wenn sie Dashcam-Videos haben

Lauren Boebert verspottet, weil sie "Mein Pronomen ist Patriot" erklärt hat – was kein Pronomen ist

„Ich vermute, du warst in Mad Libs nicht sehr gut“, antwortet ein Twitter-Nutzer

Dallas Cowboys stellen einen bekannten Feind, den ehemaligen New York Giants-Trainer, als Berater ein

Ben McAdoo, der auch Quarterbacks in Green Bay trainierte, ist der vierte Assistent der Cowboys mit Headcoaching-Erfahrung.

Die GOP-Gesetzgeber von Arizona stimmen dafür, der demokratischen Außenministerin die Befugnisse zu entziehen, nachdem sie die GOP-geführte Wahlprüfung 2020 des Staates zugeschlagen hatte

Hobbs reagierte auf den Vorschlag, der noch die gesamte Legislaturperiode passieren muss, und nannte ihn einen Angriff auf die Wähler in Arizona.

Romney nimmt den Preis entgegen und bemängelt extreme politische Kluft

US-Senator Mitt Romney machte am Mittwoch die Schuldigen an beiden Extremen der politischen Kluft der Nation, als er den John F. Kennedy Profile in Courage Award entgegennahm. Romney erhielt die Auszeichnung in Anerkennung seiner Entscheidung, sich als einziger Republikaner von seiner Partei zu trennen und während seines ersten Amtsenthebungsverfahrens für die Verurteilung des ehemaligen Präsidenten Donald Trump zu stimmen. „Viele von uns wurden in letzter Zeit von den Handlungen einiger Leute enttäuscht, die den einfachen Weg gewählt haben, vor der Menge gespielt und die Ohren der Grollten mit Verschwörungen und Anschuldigungen juckt“, sagte der Republikaner aus Utah am Mittwoch.

Gefälschte Immobilienbewertungen und Druck auf Beamte, Stimmen zu finden: Alle Beweise, die sich in den kriminellen Ermittlungen gegen Trump häufen

In New York prüft die Staatsanwaltschaft, ob Trump gegen Steuergesetze verstoßen hat. In Georgien könnte er illegal versucht haben, Wahlergebnisse zu beeinflussen.

Frau aus Montana, die ihren Ex-Ehemann getötet hat, nachdem sie sagte, er habe versucht, eine Vergewaltigung begangen zu haben, wurde die Anklage gelöscht

Rachel Bellenen sagte, sie habe sich mit ihrem Ex-Mann getroffen, weil er drohte, einem ihrer Kinder zu schaden, bevor er versuchte, sie zu vergewaltigen.

Die Untersuchung der Trump-Organisation tritt mit Einberufung der Grand Jury in eine potenziell unheilvolle Phase ein

Eine spezielle Grand Jury markiert eine Verschiebung der Untersuchung der Trump-Organisation von Cy Vance, da mögliche Beweise für kriminelles Verhalten vorgelegt werden können.

Wut, als bewaffnete weiße Polizisten mit Hunden mit einem gefangenen schwarzen Verdächtigen posieren

Verdächtiger Eric Boykin wegen mutmaßlichen bewaffneten Raubüberfalls in Mississippi festgenommen

Der Abgeordnete Ilhan Omar verurteilt Angriffe auf Juden, warnt aber davor, „berechtigte Kritik“ an der israelischen Regierung mit Antisemitismus gleichzusetzen

"Die Aktionen der Regierung und des Militärs eines fremden Landes mit einem ganzen Glauben zu verbinden, trägt nicht dazu bei, das jüdische Volk sicherer zu machen", sagte Omar.

Der deutsche Wissenschaftler glaubt, eine Lösung für Blutgerinnsel im Zusammenhang mit den COVID-19-Impfstoffen von AstraZeneca, Johnson & Johnson gefunden zu haben

Rolf Marschalek, Professor an der Goethe-Universität in Frankfurt, behauptet, die Ursache für seltene Blutgerinnsel im Zusammenhang mit den von Johnson & Johnson sowie der University of Oxford und AstraZeneca entwickelten COVID-19-Impfstoffen identifiziert zu haben. Marschalek sagte, seine Forschung konzentrierte sich auf die Adenovirus-Vektoren der Impfstoffe, die "das Spike-Protein in den Zellkern und nicht in die Zytosolflüssigkeit innerhalb der Zelle schicken, wo das Virus normalerweise Proteine ​​​​produziert".

Ein Flugbegleiter von Southwest Airlines soll nach einem Angriff auf einen Passagier zwei Zähne verloren haben, und dies zeigt einen wachsenden Trend zu widerspenstigem Verhalten auf Flügen

Southwest Airlines sagt, ein Passagier habe sich am Wochenende gegenüber einer Flugbegleiterin "verbal und körperlich missbraucht".

Tom Brady wird GOAT von Twitter, nachdem er Brooks Koepka-Bryson DeChambeau Memes verwendet hat

Liebe ihn oder hasse ihn, der Quarterback der Tampa Bay Buccaneers, Tom Brady, gewinnt weiterhin Twitter.

Sperrung von Melbourne: Angst vor Ausbruch löst Beschränkungen aus

Der australische Bundesstaat Victoria wird wieder geschlossen, da ein neuer Ausbruch in der Hauptstadt die Angst schürt.

Als Schlag gegen das Exxon-Management setzen Klimaaktivisten zwei neue Vorstandsmitglieder ein

Die Aktionäre von Exxon stimmten gegen die Unternehmensführung für die Aufnahme von mindestens zwei neuen Mitgliedern in den Vorstand des Ölgiganten, um Exxon im Kampf gegen den Klimawandel aggressiver und bei seinen Ölinvestitionen disziplinierter zu machen gegen die gesamte Liste von vier Personen, die von Engine No. 1 nominiert wurden, der aktivistischen Investmentgruppe, deren Kampagne von mehreren großen Pensionsfonds unterstützt wurde. Bleiben Sie mit Axios Markets auf dem Laufenden über die neuesten Markttrends und wirtschaftliche Erkenntnisse. Kostenlos abonnierenDie Wahl von zwei der vier würde eine kategorische Rüge der Strategie des Ölgiganten vermeiden, stellt jedoch immer noch einen erheblichen Dissens der Anleger dar. Die Abstimmung zugunsten der beiden neuen Vorstandsmitglieder zeigt, dass viele Investoren Exxon sehen , das in den letzten Jahren eine steinige finanzielle Performance hingelegt hat, als schlecht aufgestellt für die Zukunft. Treibende Nachrichten: Die Aktionäre haben bei der Jahresversammlung des Ölgiganten am Mittwoch für die Aufnahme von Gregory Goff und Kaisa Hietala gestimmt, sagte Exxon am Ende der Abstimmung. Tabellen zu anderen Kandidaten stehen noch aus, obwohl einer der Kandidaten für die Engine Nr. 1 abgelehnt wurde, erklärte Exxon in einer Pressemitteilung. Es ist möglich, dass sich noch ein anderer Aktivist-Kandidat durchsetzt. Hietala ist ein ehemaliger Manager für erneuerbare Energien beim Raffinerieunternehmen Neste und Goff ist der ehemalige CEO des Raffinerieunternehmens Andeavor. Was sie sagen: Charlie Penner, einer von Engine No. 1& #x27s-Führungskräfte teilten den Aktionären auf der Versammlung mit, dass das Exxon-Management "entschlossen ist, die Zukunft so lange wie möglich abzuwehren", fügte jedoch hinzu: "Der Wandel kommt." Das große Bild: Der Kampf um die Ersetzung von Mitgliedern des 13-köpfigen Exxon-Vorstands kommt inmitten des zunehmenden Drucks auf die Ölkonzerne, mehr gegen den Klimawandel zu unternehmen. In Europa ansässige multinationale Giganten diversifizieren breiter und geloben langfristige Transformationen zu Unternehmen mit "netto-null" Emissionen bis 2050. Motor Nr. 1 sagt auch, dass Exxon "nicht ernsthafte Diversifizierungsbemühungen" fehlen die es darauf vorbereiten wird, in einer kohlenstoffarmen Welt zu gedeihen. Die Gruppe sagt, dass Exxon einen vorsichtigeren Investitionsansatz in Bezug auf Öl und Gas benötigt. Die Kandidaten für die Motoren Nr. 1 erhielten die Unterstützung einiger der größten Aktionäre des Unternehmens, darunter BlackRock, Vanguard und State Street. Ja, aber: Exxon sagt es steht im Einklang mit dem sich entwickelnden Energiemix und verweist auf die zunehmende Betonung der CO2-Abscheidung und die großen Marktchancen dort sowie die Bemühungen im Bereich Wasserstoff und Biokraftstoffe bleiben trotz eines kohlenstoffarmen Energiewachstums jahrzehntelang riesige Märkte. Das Unternehmen hat sich kürzlich neue kurz- und mittelfristige Ziele zur Reduzierung der Emissionsintensität (d seine europäischen Konkurrenten.„ExxonMobil ist in einer starken Position, um während der Energiewende differenzierende Werte zu schaffen“, sagte CEO Darren Woods und lobte das Öl- und Gasportfolio von Exxon und seine Investitionen in Klimatechnologie es."Wir heißen die neuen Direktoren Gregory Goff in Kaisha Hietala im Vorstand willkommen und freuen uns auf eine konstruktive und gemeinsame Zusammenarbeit mit ihnen im Namen aller Aktionäre", sagte Woods. Holen Sie mehr von Axios und abonnieren Sie Axios Markets kostenlos.

Mehr als 150 Tote werden befürchtet, nachdem ein Boot in Nigeria gekentert ist

"Die meisten von ihnen sind Kleinhändler, Lebensmittelverkäufer und die örtlichen Bergleute", fügte der Sprecher des Gouverneurs hinzu.

Bill Gates'-Geldmanager erzählte Berichten zufolge einer schwarzen Angestellten, sie lebe „im Ghetto" und machte sexuelle Kommentare über weibliche Kollegen

Ehemalige Mitarbeiter der Geldverwaltungsfirma Gates beschuldigten Michael Larson, weibliche Angestellte nach Attraktivität zu beurteilen, berichtet die NYT.


Miguel’s Smoky Sangrita Rezept

Sangrita ergänzt Tequila, wenn er abwechselnd getrunken wird – er sorgt für eine wunderbare Balance zwischen frischen und fruchtigen Aromen mit kräftigen und feurigen. Sangrita selbst hat keinen Alkoholgehalt. Es gibt viele Rezepte für Sangrita, aber die meisten enthalten diese Hauptzutaten: Tomatensaft, Orangensaft, Limettensaft und Pfeffersauce.

Traditionell wird Sangrita mit einem Schuss Tequila Blanco oder Reposado getrunken. Es kann auch mit dem Tequila in einem einzigen Glas gemischt werden. Ein Schuss Tequila und Sangrita, der in separaten Gläsern serviert wird, wird als “completo” bezeichnet.

Viele glauben, dass Sangrita im Bundesstaat Jalisco geboren wurde – und da Punta Mita-Rentals in der Nähe der Grenze von Jalisco und Nayarit liegt, hatte ich natürlich Recht. Jalisco ist der einzige Bundesstaat Mexikos, in dem Tequila überall im Bundesstaat legal hergestellt werden darf, daher ist es sinnvoll, dass diese großartige Begleitung aus derselben Gegend kommt.

In meinem Buch ist der wahre Vorteil des Trinkens von Sangrita das Vitamin C, das Sie zu sich nehmen, das – beim Konsum großer Mengen Tequila – ein wichtiger persönlicher Erhaltungsfaktor ist. Natürlich kann ich keine sachlichen Beweise dafür finden – selbst Wikipedia hat den „Gesundheitsfaktor“ meiner Zusammenfassung nicht berührt –, aber ich bin dafür bekannt, dass ich eine gute Tequila-Feier besser überlebe als meine Landsleute, die nicht dabei waren Sangrita-Schluckmodus!

Du kannst natürlich eine vorgefertigte Sangrita-Mischung in jedem Lebensmittelgeschäft in Mexiko kaufen. Für mich ist das vergleichbar mit dem Kauf von Margarita-Mix in den USA – es schmeckt nach Plastik und wird dir wahrscheinlich Kopfschmerzen bereiten.

Ich habe festgestellt, dass der Tequila am besten sehr kalt serviert wird und dafür bewahre ich meinen im Gefrierschrank auf – Ich empfehle Ihnen, dasselbe zu tun. Kühlen Sie Ihr Schnapsglas und –, wenn Sie bereit zum Feiern sind, schenken Sie sich einen schönen, vollen Schuss der eisigen Feier zum Unabhängigkeitstag ein.

Bereiten Sie Ihren Sangrita im Voraus zu und lassen Sie ihn im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur, bis er zusammen mit Ihrem Tequila trinkfertig ist.

Miguel’s Smoky Sangrita

Tequila und Sangrita

Für die Zwecke des dreiteiligen Bandera Mexicana-Cocktail, verwenden Sie dies als “roter Teil”.

  • 24 Unzen Tomatensaft
  • 7 Unzen Orangensaft
  • 7 Unzen Grapefruitsaft (kann durch zusätzliche 7 Unzen Orangensaft ersetzt werden)
  • 1 Tasse frischer Limettensaft
  • 1/4 Tasse Agavensaft (nur nach Geschmack)
  • 5 Spritzer Peperonisauce (empfohlen: Tabasco)
  • 2 Spritzer Worcestershiresauce
  • 1 Guajillo-Chili oder Serrano-Pfeffer, entkernt, entkernt, 15 Minuten in kochendem Wasser eingeweicht, dann fein gehackt
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel geräucherter Paprika oder Cayennepfeffer
  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • Limette – gespalten und in Scheiben geschnitten (zum Garnieren und Befeuchten des Glasrandes)

Richtungen

Gießen Sie Tomatensaft, Orangensaft, Tequila, Limettensaft, Agave, scharfe Sauce, Worcestershire-Sauce, Chilischote und schwarzen Pfeffer in einen Krug. Umrühren, um zu kombinieren. Abdecken und kühl stellen.

In einer flachen Schüssel oder einem Teller den geräucherten Paprika oder Cayennepfeffer und Salz vermischen. Den Rand des gekühlten Schnapsglases mit einer Limettenscheibe befeuchten und in die Paprika-Salz-Mischung tauchen.

Sangrita in ein Glas geben und mit einer Limettenscheibe garnieren.

Mit einem Schuss gekühltem Tequila in einem separaten gekühlten Schnapsglas servieren.

Über Mexiko! Miguel

Weitere köstliche Rezepte für tropische Getränke finden Sie in unserem Cocktail-Rezept-Index.

Lebemann, Gastronom und rundum toller Typ – Miguel Neves de Carvalho bringt Ihnen das Beste, was Punta Mita und die Umgebung zu bieten haben. Zu seinen Leidenschaften zählen Polo, Reiten, Rugby, Zigarren und zuletzt … Golf.

Miguel lebt mit seinem jüngsten Sohn, seiner Verlobten Lisa und seinen beiden Hunden „Tanqueray“ und „Tonica“ in Punta Mita.


Sangrita für Traditionalisten

Valencia stammt aus Jalisco, Mexiko und leitet jetzt die Bar im La Contenta, wo er Mezcal, Tequila und weniger bekannte mexikanische Spirituosen wie . beleuchtet raicilla und sotol.

„Ich bin als Kind in Guadalajara aufgewachsen und erinnere mich, dass meine Schwester und ich mit 9 Jahren Sangritas tranken“, sagte Valencia. „Meine Mutter hat diese mit Grapefruitsaft, scharfer Soße, Salz und Pfeffer gemacht. Mit diesem Rezept bin ich aufgewachsen, und wir haben nie Tomatensaft verwendet … Andere Familien in verschiedenen Regionen und Bundesstaaten Mexikos hatten ihre eigene Version der Sangrita, einige mit Grapefruit-Soda oder Limettensaft.“

Er fügt hinzu: „In Mexiko gibt es keine starke Cocktailkultur, daher wurde diese Mischung als Ergänzung zum Tequila kreiert.“

Valencias Rezept konzentriert sich auf Einfachheit und Herbheit, um den Gaumen nach jedem Schluck Tequila zu erfrischen.


Die frischeste Sangrita - Rezepte

Bestellen Sie in Mexiko ein "completo" und Sie werden zwei große Schnapsgläser serviert: eines mit Tequila und eines mit Sangrita. Nicht zu verwechseln mit "Sangria" (das mit Früchten angereicherte Weingetränk) ist Sangrita ein leuchtend rotes, spritziges Getränk, das langsam getrunken wird, abwechselnd mit Sipis eines guten Tequila. (Sangrita bedeutet "kleines Blut".)

Auf meinen Reisen habe ich zwei Arten von hausgemachter Sangrita gefunden. Eine Variante mischt frische Tomaten-, Orangen- und Limettensäfte mit einem Schuss Chili. Die andere ist den vorgemischten Flaschenversionen insofern ähnlicher, als sie Grenadine (ein Sirup mit Granatapfelgeschmack) mit Orangensaft und Chilis mischt. Beides ist erfrischend gut. Denken Sie daran: Wenn Sie einen "completo" Tequila und Sangrita trinken, trinken Sie jedes Glas langsam, um die Aromen zu genießen.

Notiz:
Sie können auch einen Tequila- und Sangrita-Cocktail mixen, indem Sie 4 Teile Sangrita zu 1 Teil Tequila verwenden. Gut gekühlt oder on the rocks servieren.

Sangrita mit drei Säften

1 Tasse Tomatensaft
Saft von 3 Limetten
Saft von 2-3 Orangen
Gehackte frische grüne Chilis
(Serranos oder Jalapeños) oder scharfe Salsa nach Geschmack
Salz nach Geschmack

Mischen Sie die Zutaten in einem Mixer oder Krug. Da die Intensität von frischen Säften und Chilis unterschiedlich ist, mischen Sie die meisten Zutaten, probieren Sie dann und passen Sie sie entsprechend an. Gut kühlen. In Schnapsgläsern servieren, begleitet von Schnapsgläsern Tequila zum abwechselnden Trinken. Am besten mit einem hochwertigen Tequila serviert.

Sangrita mit Grenadine

1 Tasse frischer Orangensaft
1 Esslöffel Grenadinensirup
scharfe Sauce oder ein paar Spritzer Tabasco nach Geschmack
Salz nach Geschmack
Spritzer Limettensaft (ca. 1/4 bis 1/2 kleine Limette)

Mischen Sie die Zutaten vollständig, vorzugsweise in einem Mixer, und servieren Sie gut gekühlt. In Schnapsgläsern servieren, begleitet von Schnapsgläsern Tequila zum abwechselnden Trinken. Am besten mit einem hochwertigen Tequila serviert.

Tequila Fiesta Rezepte: Roter Thunfisch auf grünen Tomatillos

Kates globale Küche für Mai 2000:

Mi Casa Es Su Casa Monat:
Wir feiern mexikanische Hausmannskost

Besuchen Sie auch Globale Reiseziele: Mexiko für mehr mexikanische Rezepte.


Füllen Sie ein Schnapsglas mit dem reinen Tequila Ihrer Wahl.

Den Orangen- und Limettensaft, die Grenadine und die scharfe Sauce in einen Cocktailshaker geben und mit Eis gut schütteln.

In ein zweites Shotglas abseihen und eine Scheibe Jalapeno dazugeben.

Um ihn zu trinken, beginnen Sie mit dem reinen Tequila und verfolgen Sie diesen schnell mit der Orangensaftmischung. Genießen.

Rezeptvariation


Dieser Sangrita passt zu Tequila wie Milch zu Keksen

Unser Team ist bestrebt, Ihnen mehr über die Produkte und Angebote zu erzählen, die wir lieben. Wenn Sie sie auch lieben und sich entscheiden, über die untenstehenden Links zu kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Preise und Verfügbarkeit können sich ändern.

In The Know: Eats ist eine Kochserie, die einfach zu machende und erschwingliche Varianten der größten Food-Trends präsentiert. Von Ramen in Restaurantqualität zu Hause bis hin zu DIY-Bubble-Tee sind dies einige der köstlichsten Rezepte für alle Feinschmecker.

Sangrita, nicht zu verwechseln mit Sangria, ist eine traditionelle mexikanische Mischung aus Fruchtsäften und scharfer Sauce, die als Verfolger für High-End-Tequila serviert wird. Obwohl Sie es wie einen Nachschuss zu Ihrem Schnaps nehmen können, ist es eigentlich zum Schlürfen gedacht. Nehmen Sie einen Schluck Tequila, einen Schluck Sangrita, einen Schluck Tequila, einen Schluck Sangrita – Sie verstehen, worauf es ankommt. Der Punkt ist, probieren Sie dieses Sangrita-Rezept dieses Wochenende.

Zutaten

Für Sangrita:

2 Unzen frischer Orangensaft

2 Unzen frischer Limettensaft

2 Scheiben Jalapeño-Pfeffer (optional)

Werkzeuge

Anweisungen

Füllen Sie zwei Schnapsgläser mit dem Tequila Ihrer Wahl.

In einem Cocktailshaker die Sangrita-Zutaten mischen und mit Eis gut schütteln.

Die Sangrita in zwei separate Schnapsgläser abseihen und eine Scheibe Jalapeño hinzufügen.

Beginnen Sie zum Trinken mit dem Tequila-Shot und trinken Sie dann den Sangrita-Mix. Danke schön!


Jeffrey Morgenthaler Barkeeper- und Cocktailberatung seit 2004

Nicht zu verwechseln mit dem spanischen alkoholischen Getränk auf Wein- und Fruchtbasis Sangria, sangrita (bedeutet “wenig Blut”) ist eine traditionelle Begleitung zu einem Tequila, der serviert wird komplett ein alkoholfreier Schluck, der den Gaumen zwischen feurigen Dosen Agave reinigt.

Vor Jahren wurde mir beigebracht, dass Sangrita eine Mischung aus Tomaten- und Orangensäften ist, mit der Zugabe von etwas Scharfem (typischerweise scharfe Soße) für einen kleinen Kick. Aber weitere Recherchen haben mich überzeugt, dass dieses amerikanische Sangrita-Rezept, obwohl es immer noch angenehm und sicherlich weit verbreitet ist, nicht ganz authentisch ist.

Echte Sangrita aus der Region des Chapala-Sees in Jalisco wird aus Sevilla-Orangen- und Granatapfelsäften hergestellt, denen pulverisierte Chilis zum Erhitzen hinzugefügt werden. In Anbetracht der Tatsache, dass selbst der Cocktail-Barkeeper (professionell oder anders) normalerweise keine sauren Orangen oder Granatapfelsaft hinter der Bar vorrätig hat, habe ich ein Rezept ausgearbeitet, das dem Geschmack dieses würzigen kleinen sauren Orangen- und Granatapfeljägers nahe kommen sollte immer noch ein authentisches Erlebnis.

Dies ist noch lange nicht das letzte Wort über Sangrita. Ich werde weiterhin die Tomatensorten (1,2,3) genießen, aber ich denke, Sie werden eine Helligkeit und Tiefe des Geschmacks von dieser Version finden, die besser zu einer größeren Auswahl an Mezcals und Tequilas passt als ihr schwererer Gringo-Cousin .

Wie sind Ihre Erfahrungen mit Sangrita? Melden Sie sich mit Ihren Geschichten und Rezepten im Kommentarbereich.

Sangrita Druck mich

  • 30 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • ¾ oz/22,5 ml - 1 oz/30 ml Limettensaft (je nach Süße Ihrer Orangen)
  • ½ oz/15 ml echte Granatapfel-Grenadine
  • 3 Spritzer scharfe Sauce oder ¼ TL Pasilla-Chili-Pulver
  1. Zutaten mischen, kalt stellen und servieren.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von jeffreymorgenthaler.com

51 Antworten auf &ldquoWie man Sangrita macht&rdquo

Ich genieße Sangrita mit Mezcal. Zwar nicht authentisch aber lecker. Mezcal genieße ich auch gerne mit der sauren Orange und dem Wurmsalz.

Ich trinke seit einigen Jahren Sangritas und habe festgestellt, dass winzige Optimierungen im Rezept einen großen Unterschied im Endprodukt ausmachen.
Ich mag das Rezept, das Sie hier haben, sehr, aber bitte probieren Sie diese paar Änderungen aus und sehen Sie, ob es gefällt.
Das Mundgefühl wird mit etwa 1/4 TL Salz verbessert, vielleicht auch etwas weniger. Ich mache meine in Chargen, daher bin ich mir der Menge nicht ganz sicher. Die andere Änderung besteht darin, einige Jalapeno oder sogar Habanero durcheinanderzubringen. Die frischen Paprikaschoten passen besser zum frischen Limettensaft und zum frischen Orangensaft. Die Jalapeno bringt die Agave im Tequila zum Vorschein, ist aber manchen nicht heiß genug. Der Habanero bringt die Frucht in der Sangrita hervor.
Wenn Sie das Rezept nach Ihrem Geschmack ausbalancieren, werden Tequila und Sangrita wie Kekse und Milch sein.

Ich schätze es ist wieder diese Zeit des Jahres …

Ähnlich wie in meinem vorherigen Kommentar habe ich Michelada-Rezepte nachgeschlagen und bin auf Erick Castros Rezept gestoßen, das Sie im Playboy gepostet haben.

Das Rezept verlangte “¾ 1:1 simpler Sirup”, ohne dass eine Messung aufgeführt war. Angenommen, dies würde in Unzen angegeben, entspricht dies der Menge an Limettensaft, ist das richtig?

Ich liebe deine Einsichten nach einem Jahr immer noch. Habe einen großartigen Sommer!

JT – Ups! Ja, Unzen ist richtig.

Ich lebe seit achtzehn Jahren in Mexiko und trinke seit sechzig Jahren. Ich habe den Thread über Sangrita genossen. Obwohl ich vor Jahren gelernt habe, dass Tequila und ich niemals Freunde sein können, genießt meine mexikanische Frau ihren „Happy Hour“-Shot mit Sangrita. Ich habe immer die kommerzielle Marke Jimador sangrita gekauft, die sie bevorzugt hat, aber in den letzten Jahren ist sie fast aus den lokalen Geschäften verschwunden.

Daher werde ich mit den in Ihrem Blog angebotenen Rezepten experimentieren und sehen, ob ich etwas finden kann, das nicht nur die Señora, sondern auch ihre Geschwister zufrieden stellt, die gelegentlich für ‘Happy Hour’ vorbeischauen. Tolle Seite!

Während wir hier keine Sauersaft-Orangen mehr bekommen (So-Cal) –, was immer häufiger auftaucht, sind Tangelos.

Zu Beginn der Saison sind sie ziemlich säuerlich (Spätsaison können sie fast blutorangesüß werden) Ich denke, Sie könnten auch Mandarinen ersetzen, vermeiden Sie einfach die süßen Cuties, da Sie nach der sauren / herben / suchen Säure.

Ich habe auch alle möglichen Variationen gesehen, mit und ohne Tomate, aber der Obstsalat an der Straßenecke mit etwas Pico und einem Spritzer Limette macht am meisten Sinn für seine Herkunft.

Ananas, Mango, Jicama, Orange, Limette, Chili und Salz. Das ist die Basis, die Sie fast überall bekommen.

Mit diesem als Leitfaden ist der Himmel die Grenze.

Ich denke, ich werde mir eine Charge ausdenken, wenn ich das nächste Mal Ananas und Tangelos vom Markt bekomme.

Ich weiß, es klingt twee, aber ein guter Mittelweg für die Tomate/keine Tomate-Debatte ist Tomatenwasser – gibt die perfekte Essenz, bringt es nicht mit der Konsistenz durcheinander. Außerdem bevorzuge ich frische Jalapenos oder Serranos, die durch einen Entsafter laufen, als Pulver!

endlich dazu gekommen, das letzte Nacht auszuprobieren. lecker.

Tolles Rezept! Schmeckt wie es soll. Als alter Cocktailliebhaber, der in Houston aufgewachsen ist, habe ich danach gesucht…

Irgendwelche Pläne für ein Michelada-Rezept?

Nochmals vielen Dank und machen Sie weiter so, es wird geschätzt.

El Jimador Reposado ist der richtige Weg für den Preis. pfeffrig und lecker

Schlagen Sie eine Charge Ihrer Sangrita auf. Es schmort kurz im Kühlschrank. Ich habe eine Prise Salz und etwas Zwiebel hinzugefügt. Ich musste McCormick Chili Powder verwenden, da ich die von Ihnen angegebene Sorte nicht finden konnte. Gab es einen Grund, warum Sie sich für dieses spezielle Pulver entschieden haben? Jedenfalls bin ich dabei zu trinken. Ich habe Corzo Tequila gekauft. Silber. Ich empfehle es sehr. Voller Respekt.

War gerade in Yucatan und musste natürlich meinen mexikanischen Lieblings-Aperitif so oft wie möglich dort haben. Wie andere sagten, wurde mir in Mexiko auch immer die Tomatenversion von Sangrita serviert. Tüte mit ein paar großartigen Tequilas zurück, dachte ich, ich mache einfach meine eigene Sangrita, anstatt eine weitere Flasche in meine überfüllte Tüte zu legen. Die Schnellsuche führte mich zurück zu deinem Blog (auch großer Fan deines Buches) und dieser unbekannten Sangrita. Ich weiß, dass du deine Hausaufgaben machst, also habe es gestern Abend mit einem Tosoro Reposado, Iba 55 Mezcal und einem Revolucion Extra Anejo probiert und ich muss sagen WOW! Ganz andere Erfahrung mit dem Tequila. Die Tomatenversion ist zwar angenehm, verweilt aber zu lange am Gaumen und erinnert mich zu sehr an einen Bloody-Marry-Mix. Ihre Version ist eine Offenbarung, da sie sauber, süß und erfrischend ist. Hellt die Tequilas schön auf und verflüchtigt sich schnell vom Gaumen, sodass es den nächsten Schluck Agave nicht stört. Mucho muchas gracias!!

Das muss ich unbedingt mal ausprobieren. Klingt nach einer sehr interessanten (und leckeren) Alternative zu meinem aktuellen Rezept. Komische Sache, obwohl…ich mein aktuelles Rezept von einem mexikanischen Barkeeper in Jalisco gelernt…und er seine Charge mit 1 Tasse reinem Tomatensaft begann LOL

Bob, hier ist ein gutes Rezept für Sangrita ohne Tomaten, mit dem Sie nach Ihrem Geschmack experimentieren und experimentieren können. Ich optimiere immer alles, aber es macht trotzdem Spaß.

wie das Rezept …, aber ich bin mir bei der ganzen Sache mit “Keine Tomate” nicht sicher.
The only sangrita’s Ive had have been in Mexico not america and yet they have all had tomato as a component. That said the orange lime pom recipe is really great. I think tho that after a while it could be pretty acidic on the ol’stomach. Any comments from freuent users?

Like the idea of the adobo sauce being used . Drinking Dobell Maestro currently

I read all the recipes for Sangrita above with great enjoyment. I thought that Sangrita was an obscure preparation. I learned about on it drinking tequila on the Zolcalo in Oaxaca one night.

I make my version with the hot smoky sauce that is in with the roasted chipotle peppers, that has Frida Kahlo on the label. About a teaspoon for a quart. Then I use tangerine juice for sweetness, lime, salt and no pomegranate or
tomato juice.

My favorite tequila is Hornitos reposado, Heradura is good too.

@#30 I find an 8-9 glass perfect for a shooter of tequila. Viva la Sangrita!

Love the recipes and have only got into tequila relatively recently , Norfolk in England is not renowned for its Tequila supply , but have now found great sipping.
Have found that I like tomato-based the best and with the edition of Chipotle Tabasco ,it is sublime also the Maggi seasoning v.importante.Have also found a little hit of wasabi hot sauce adds an interesting kick.
It’s not always about authenticity otherwise nothing evolves but sometimes just comes down to personal preference.

Since its the season, just had a thought on the ‘sour orange’ part…

Can be eaten like an apple.. and could (potentially) be a nice alternative for those looking to play with the recipe!

Just have to get my hands on some Meyers now…

I love your authentic recipe! Its so effective and so god damn tasty! I’ve been experimenting with other flavours and gone way off the beaten track but I what I’ve found works pretty well is a green sangrita with apple juice, coriander and the green tabasco. Very tasty with a nice blanco!

So, like a beer-back to a shot of whiskey?

However much you like, Kurt!

I’m a little late (like, 3 years) tot the conversation here, but can you tell me please how much of this is served alongside X ounces of mezcal?

I first tasted Sangrita sitting around the Zolcalo in the Mexican City of Oaxca. We ordered Tequila, and the waiter brought us shots of this fiery, but sweet red juice to drink as a chaser.

It became a must-have accompaniment for evenings centered around enjoying Tequila with friends.

Apparently there are many recipes that use tabasco or cayenne, clamato, tomato juice, etc.
It’s fun to experiment and create your own version. Mine is very simple:

* 2 TBSPs Roasted chipotle sauce (Goya or Freda Kahlo brand in a can. Available in super markets where there is a large Mexican population.)

*4 cups tangerine (or sweet orange juice)

Mix in blender. Makes about a quart. Serve chilled in shot glass with fine Tequila.

Every Bartender in Mexico (Baja and northern central) you talk to seems to have their own ‘authentic” version that involves a plethora of ingredients. In My experience it pretty much comes down to tomato base or non tomato based. I have had both and i personally prefer the tomato based versions.
Btw,in almost All the tomato based versions in Mexico, “Clamato” is used instead of tomato juice.

After trying many different recipes and lots of trial and error, this is what i came up with…. it seems to taste just right… to me anyway.

Some ingredients you will have to get in the Ethnic food aisle of your grocery store.

I will leave out the measurements,so just experiment till you come up with your own version:

salsa inglesa (worchestire sauce)

Jugo sasonador “Maggi” (seasoning juice brand name “Maggi”)

Grenadine( for color and sweetness)

Lime juice( depending on the sweetness of the OJ)

tabasco (or powdered red dried… chile arbol or new mexico )

cracked black pepper, and sea salt to taste

oh and the Post about “El Agave” in old town San Diego having great sangrita is dead on…the MOLE’ there is awesome as well.

The best sangrita I ever tried was served at a Baltimore restaurant named the Blue Agave. I had attended a few tequila dinners, put on by the former owner/chef Michael Marx and he told me the basics to what was in it but he would not give specifics and I’m not sure he told me everything that was in it but it was chile based and he said it was New Mexican red dried chilis, a little habanero, cracked black pepper, pomegranite juice or syrup, fresh lime juice, fresh orange juice, and kosher salt. He said that tomato based sangritas were a more recent creation and that the chile based sangrita was the authentic recipe. I’ve made it for myself and it has been pretty good but it doesn’t taste near as good as his. As for the commercial stuff – I don’t like it. If you make it fresh, with chile or tomato based you’ll still come out with a better alternative to commercial versions.

So what are people using for hot sauce? Getting authentic ingredients, and then using Tobasco seems a shame.(vinegar etc.) Does your chili add heat only? or flavor too?

I love sangrita. Was introduced when a neighbor who worked for COLEF took us on a tour of Tijuana (we live in San Diego). Then when we visited Mexico City last year, I was ordering bandas (a shot glass each of lime juice, tequila, and sangrita) every chance I got. mmmm…

I will have to look up the recipe I found online that I liked. But I’m pretty sure it had a little tomato. It also had Maggi seasoning. Which worked very well.

Up here in San Diego, if a place even has sangrita, it is likely to be very Kool-Aid-like. Not to my taste. Don’t know if that’s more authentic or less, but all the sangritas I had in Mexico (Baja and D.F.) appeared to have tomato (though I admit maybe it was something else providing a more earthy and savory taste?).

Great posts! I am definitely trying these recipes – I like to get second and third opinions!

I had sangrita for the first time in what was called a “Mexican Flag shot” at a restaurant in Saltillo, MX. It’s a shot of tequila, a shot of straight lime juice and a shot of sangrita, but these are no wimpy 1 oz shots – the glasses are 5 oz (bought one, brought it home and measured it – actually have been back since and now have a matching set for my own MF shots – and I do mean MF).

I did it wrong the first round – shot the tequila like it was a body shot or a mustang, and had to be refilled. The helpful staff told me that I was supposed to sip from each and let the flavors mix in my mouth (it was delicious done that way).

I actually had two different types of sangrita that night: one bottled and one homemade at the restaurant. This was because after I shot the tequila, I spilt my sangrita into the lap of the person next to me (yes, I am a clutz). I was refilled with both tequila and sangrita, and now, with several nearby tables alerted to the ruckus, attempted to complete the shot. I took several mixed sips (the right way), and then spilled the sangrita again – I am ashamed to say that it was into the lap of the same already-soaked tablemate. (I talk with my hands).

Although this was one of the nicest restaurants in Saltillo (an certainly no slouch by world standards for fine dining), the staff found me very amusing, and so they decided to give me their own house-made mix “especial” for my third and final attempt performed for the entire restaurant and waitstaff.

I tell you that to tell you this: The bottled variety had a translucent pinkish color and was slightly sweet, savory and spicy at the same time – there were absolutely no tomatoes in it, but I could detect “onion-y” flavor in addition to the spiciness. At the time, the taste of both was indescribable, but very memorable to me. Now, (with a clearer head, and one not overwhelmed by the excellent dinner fare – and, ok, the booze) had I been thinking of pomegranates, that would have gotten me close. IMHO, the citrus was very weak if there at all the bottled mix might have used orange blossom water – there was no tartness to it (the shot of lime juice – which was amazingly smooth – took care of that).

The fresh version definitely had tomatoes – it was almost like a V-8 in consistency, spicy, less, but still mildly, sweet and there were little pieces of onions chopped up in it. I still could not detect orange juice or tartness above the zing of tomatoes, so if it was in there, it was a very small amount proportionally.

So it appears both tomato and tomato-less recipes may be valid from certain “south-of-the-border” viewpoints – although I realize that tastes and everything else vary greatly by region. I was given the recipe by one of the waiters, and wrote it down in what seemed legible handwriting at the time on a napkin (sangrita-stained, of course) – which reminds me: I really need to find it…

Although there may have been some clothing casualties, both my American business colleagues and the waiters really enjoyed watching a big busted, Irish redhead who had been drinking “with the boys” all night try to finish this “nightcap.” The real challenge was walking out under my own power – huzzah for me, I did it! Irish girls rock! (*Hic*)

The best sangrita I’ve had stateside is one I got from Wine Con. mag
6 oz fresh lime juice
10 oz fresh sqoze orange juice
12 oz tomato (I use Clamato)juice
salt, pepper and hot sauce (I use Crystal)to taste.

I found your sweet recipe after seeing a similar one in Esquire-OJ, Lime juice, grenadine and Cholula.

Different strokes for different canoes

Sangrita De La Viuda:
3 cups orange juice
3/4 cup lime juice (Mexican lime is better if you can get it)
3 oz grenadine (Fee Bros works great)
1/2 TL Salz
1 tsp Tabasco
1/4 cup white onions
Chill overnight and strain the onions out.
I’ve had this recipe for years and when I was in Nogales I picked up several bottles of Sangrita that tasted almost exactly like it, but not quite as fresh.

I travel a lot to Sinaloa state where I have learned to really enjoy a reposada with tequila. I have never gotten an exact recipe, but every time I ask a bartender what is in it, they tell me it is mostly orange juice and chile de arbol powder. I mistakenly thought the first time that it was tomato based.
Another interesting way I have enjoyed tequila is sipped out of a hollowed out large jalapeno pepper. While this was an “interesting” experience, I prefer the sangrita.
You have a great blog and I will visit often.

Treva – This will work with any tequila, but I find it goes quite well with a nice, peppery silver or reposado tequila. You can also tailor your sangrita to pair with specific tequilas, which would be an interesting experiment.

Hey Jeff! I was wondering if there is a certain type of tequila that is supposed to be enjoyed alongside the sangrita? Do you have any recommendations?

What’s interesting is that *some* of the tequila meccas I’ve been to in Mexico (all serve sangrita), use tomato in their recipes. Stateside, the best homemade sangrita I’ve had is at El Agave in old town San Diego, and they also use tomato (and what tastes like agave syrup but could be pom syrup).

Here’s a link to the recipe I’ve been honing over the years, and I certainly enjoy it. I wouldn’t hold it up as authentic, in any case.

That’s a great-looking recipe, I’ll have to try this one!

My introduction to sangrita was in the town of Tequila and it took a long time to recreate back in the states. I found this recipe and its pretty good:

2 reconstituted ancho chilis
2 c fresh orange juice
2 Tablespoons grenadine
1 tablespoon minced onion
juice of a lime
1/2 TL Salz

Blend and chill…
great chili taste and not a tomatoe in site…

I didn’t have any fresh oranges in the house when I read your post, but I did have Naked Juice: pomegranate/asai and orange juice. It’s probably not perfect, but what the hell.
Anyway, I mixed up 3 oz of each juice, as well as 1 oz fresh squeezed lime juice. Then I added 1/3tsp of El Yucateco XXX Habanero hot sauce (which I don’t know if you get in Oregon…).
Anyway, it turned out quite nice with the reposados I have here (Herencia, 4 copas, Partida), so I thought I’d send in a post for all those who have a good juice around but not the actual fruit.

Dominik – I am aware of this tale, and while it may or may not be ultra-authentic, I’m choosing to go the “authentic” route as I don’t find orange juice, salt and arbol chile powder all that delicious.

Dammit Jeffrey – to choose sangrita as topic was a genius strike!

However I have to say, that even pomegranate is not ultra authentic!

The origin of sangrita came from Don Jose Sanchez who used oranges, salt and chilis to make his homemade tequila a bit smoother…

I am mixing accordingly orange juice, lime juice, salt and good chili powder together to get the authentic result.

Here is the original post of his great-great grandson:

>>The owner of the restaurant was named Jose Sanchez not Edmundo Sanchez. And the orange slices is right but they were not served at the restaurant, Don Jose Sanchez took a bag of oranges, some salt and some ground red arbol peppers with him when he would go out on his canoe on lake Chapala with his friends to drink tequila. He later had his wife squeeze the oranges and add the salt and chile to it and put it in a bottle for convenience on the canoe rides. The red artificial color was later added to make it look more attractive. When Jose died his wife kept the restaurant and she continued to make the drink for customers who named it sangrita because of it’s red color. Since she was a widow they always referred to it as Sangrita de la Viuda. You might ask how I know this? Well my name is Jorge Sanchez, Jose Sanchez was my great grandfather and Don Edmundo Sanchez the current owner of the factory where they make the sangrita is my grandfather. If you have any questions feel free to reply: [email protected]<<

[authenticy is not verified]

Boavida – I left that vague intentionally. You can do either, if you’re in a bar setting you might need to shake the mixture quickly with ice. However, I prefer my sangrita undiluted and refrigerate when that option is available.

Thanks for the explanation of sangria/sangrita. I started to read your post looking for the sangria, and ended happy to have found the sangrita.
I’ll be trying it soon, after the Euro 2008 games. Just one question, when you say chill, do you mean refrigerate or shake with ice? I feel you mean shake, but it isn’t very clear.

Let’s try this – and do let me know how it turns out:

1½ oz pomegranate juice
1 oz sour orange juice
3 dashes hot sauce or ¼ tsp chile powder

Jeffrey,
Assuming we might be able to find Seville oranges and pomegranate juice, could you give us the real sangrita recipe?
Tnanks,
Tom

I know, I know. Even Rick Bayless takes a splash of tomato in his sangrita. But I’m going to stick to my guns on this one, and I’ll continue to take mine sans tomate.

No tomato at all,I dunno dude. It seems to me that there are a lot of well respected mixologists (i.e. D. Degroff, Carpenter, etc.)that support earlier renditions. I’ve always believed to each its own but a LOT of your heroes include a splash of tomato

I think blood orange would be a very nice addition to the recipe – adjust your lime accordingly. And you have a great point about citrus-spiked Bloody Mary mix being passed off as sangrita. I don’t want to see any Worcestershire, horseradish or celery salt in my sangrita, thank you.

And the El Señorio mezcal is all mine. I also have a bottle of the reposado con gusano lying around here somewhere. But thanks for thinking I could take a photograph good enough to be a stock image!

Thank you, thank you for clarifying that sangrita should not have tomato in it. Too many times, you order it and get a little more than a citrus-spiked bloody mary mix.

Like many, I first had sangrita while in Mexico. They make it fresh (or at least they used to) at the wonderful Bar La Opera in Mexico City. It was where I first learned to appreciate Tequila as as sipping spirit.

I am excited to try your recipe. It’s a little late in the season, but what would you think about using blood oranges for the OJ?

Also, is that your El Senorio Mezcal or is it stock footage? I really like El Senorio but have never seen it for sale in the US.

Wow, blair, that was quick! Glad you liked the recipe, I’ve been pretty pleased with it myself.

Mixed up your recipe a few minutes ago. I have to say it is the best Sangrita I’ve ever had.

I used Florida Juice oranges, organic limes, Fee’s Grenadine and Tabasco Sauce. I think I might double the recipe, pour it in an iced Collins glass and top off with Prosecco next.

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

Books I’ve Written


Stuff I Like

These are the books and tools I use every single day to make drinks at home and behind the bar. Clicking on a product takes you to Amazon, which helps me keep this site running, so thank you in advance!

The Joy of Mixology: The Consummate Guide to the Bartender’s Craft, by Gary Regan

Koriko Weighted Shaking Tin Set

Hamilton Beach Commercial Citrus Juicer

The Savoy Cocktail Book, by Harry Craddock

Most Read Articles

How to Make Your Own Tonic Water

UPDATE: So much has been discovered since this post originally went up, about the dangers of quinine in people with quinine sensitivity. Big thank you to reader Jonathan for providing this informative link about this. I’m leaving this post up as an archive, but I encourage you to read that article first, and if you&hellip

How To Make Your Own Ginger Beer

As far as I’m concerned, springtime is Dark and Stormy season. As the rain pummels the ground here in the Pacific Northwest, a little window of blue sky nestled between two dark clouds in the neighboring distance makes me wish I were watching the rain fall from across a dark ocean, my little Caribbean fishing&hellip

A Gallon of Margaritas by the Gallon

Update! Click here to learn how to make this and other drinks for a slushie machine! It’s summer here in Oregon, which means barbecues, camping trips and river floats are on the agenda for the next few months. I always love showing up with a gallon jug of pre-mixed margaritas for the party, so I’ve&hellip


Schau das Video: Berry Sangria - Sangria Senorial style Recipe with Alcohol - PoorMansGourmet (September 2021).