Neue Rezepte

Einfache grüne Chile-Tomaten-Salsa

Einfache grüne Chile-Tomaten-Salsa

Schnelle und einfache Salsa mit Tomaten und grünem Chili, mit gekochten Tomaten aus der Dose, grünen Chilis, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Öl, Essig, Oregano und Koriander.

Fotokredit: Elise Bauer

Es gibt zwei grundlegende Arten von Salsas auf Tomatenbasis – Salsa mit frischen Tomaten und Salsa mit gekochten Tomaten. Beim Kochen von Salsa verwenden wir wie bei der Herstellung von Enchiladas immer die gekochte Tomatenversion, nicht die frische.

Diese besondere Salsa ist im Norden oder im Sonora-Teil von Mexiko wegen der Verwendung von grünen Anaheim-Chilis beliebt.

Ab meinem siebenten Lebensjahr war es mein Job, Salsa für unsere Familie zu machen, was ich zehn Jahre lang mindestens einmal pro Woche tat. Dies ist das Rezept, das wir verwendet haben. Der einzige Unterschied zwischen jetzt und Mitte der 60er Jahre ist, dass Sie jetzt einige sehr gute "feuergeröstete" Tomaten in Dosen bekommen, die sich perfekt für die Salsa-Zubereitung eignen.

Salsa-Zutaten

Diese Salsa verwendet fast alle Zutaten für die Speisekammer. Sie benötigen Dosentomaten, grüne Chilis, Olivenöl, Rotweinessig, Oregano, Knoblauch oder Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer, Frühlingszwiebeln und Koriander.

Warum Dosentomaten verwendet?

Wenn Sie dort leben, wo wir leben, und an den meisten Orten in den USA, können Sie vielleicht 2 Monate im Jahr nur großartige frische Tomaten bekommen.

Wenn Sie Zugang zu guten Tomaten haben und sich die Mühe machen möchten, sie selbst zu rösten, machen Sie es! Mehrere Tomaten unter einen Grill legen, bis die Haut Blasen wirft, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, Haut entfernen. Das gleiche kannst du auch mit den Anaheim Chilis machen.

Einfach genug für ein Kind zu machen

Das Schöne an diesem Rezept ist jedoch, dass es etwas ist, das ein 7-Jähriger in etwa 10 Minuten zubereiten kann – ziemlich nützlich, wenn Sie versuchen, das Abendessen auf den Tisch zu bringen.

Apropos Abendessen, wie wir normalerweise unsere Salsa servieren? mit Steak und Bohnenmus.

Noch mehr tolle Salsa-Rezepte

Wie Salsa? Schauen Sie sich diese anderen tollen Salsa-Rezepte an:

  • Tomaten-Salsa aus der Dose
  • Tomatillo Salsa Verde
  • Frische Tomatensalsa fresca
  • Corn Salsa
  • Mango Salsa

Einfaches Rezept für grüne Chile-Tomaten-Salsa

Zutaten

  • 1 28-Unzen-Dose ganze Tomaten, vorzugsweise feuergeröstet (Muir Glen ist ein ausgezeichnetes Produkt.)
  • 1 7-Unzen-Dose grüne Chilis, gehackt*
  • 1 Knoblauchzehe oder 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver oder Knoblauchsalz
  • 2 Frühlingszwiebeln (Frühlingszwiebeln), gehackt, einschließlich der grünen Teile (ca. 1/3 Tasse)
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Teelöffel Rotweinessig
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Oregano (kann mit frischem ergänzt werden)
  • 1/4 Tasse sehr locker verpackter frisch gehackter Koriander
  • Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

*Oder eine große 6 Zoll oder zwei kleinere Anaheim-Chilis, die unter einem Grill oder direkt auf einem Gasherd geröstet werden, so dass die Außenhaut vollständig geschwärzt ist. Nach dem Braten einige Minuten in eine braune Papiertüte geben, um die geschwärzte Haut zu lösen. Entfernen und entsorgen Sie die geschwärzte Haut. Entfernen Sie den Stiel, die Samen und die Rippen. Hacken.

Methode

1 Die Dosentomaten zerteilen: Entfernen Sie nur die Tomaten aus der Dose mit ganzen Tomaten und geben Sie sie in eine mittelgroße, nicht reaktive Rührschüssel. Mit den Fingern oder einer Gabel und einem scharfen kleinen Messer die Tomaten zerkleinern oder zerkleinern.

2 Die restlichen Zutaten zu den Tomaten geben: Gehackte grüne Chilis, Frühlingszwiebeln, Knoblauch (oder Knoblauchsalz), Olivenöl und Essig untermischen.

Fügen Sie etwa 1/4 Tasse der Tomatensauce aus der Dose mit ganzen Tomaten hinzu.

Mit etwa 1/4 Teelöffel getrocknetem Oregano bestreuen. Untermischen und abschmecken. Passen Sie bei Bedarf an. Koriander dazugeben und nach Geschmack salzen und pfeffern.

Bei Nichtgebrauch kühl stellen. Wird mehrere Tage halten.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


Rezept für hausgemachte Tomatensalsa

Dieses Rezept für hausgemachte Tomatensalsa eignet sich besonders gut im Sommer, wenn die Tomaten reif, reichlich und süß sind.

Dieses Salsa-Rezept erfordert die Verarbeitung zur Langzeitlagerung.

Es ist ein großartiges Rezept zum Nachholen, wenn Sie zu jeder Jahreszeit Zugang zu Ihrer hausgemachten Tomatensalsa haben möchten.

In der Dose ist er lange haltbar und kann das ganze Jahr über genossen werden.

Wenn Sie es jedoch innerhalb weniger Tage verzehren möchten, müssen Sie es nicht im kochenden Wasserbad verarbeiten.


Grüner Tomaten-Relish / Salsa

Ein würziger Salsa-Relish, der sich hervorragend zu Chips, Hotdogs und Tacos eignet. Die Möglichkeiten sind endlos!

Zutaten

  • 4-½ Pfund grüne Tomaten
  • 1 Pfund rote Paprika
  • ½ Pfund grüne Paprika
  • 2 ganze Jalapenos mit Stiel, nicht gesät
  • 2 ganze Knoblauchzehen
  • 2 ganze weiße Zwiebeln
  • 3 Esslöffel Konservensalz
  • 1 Esslöffel Senfkörner
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • ½ Teelöffel Selleriesamen
  • 1-½ Esslöffel trocken gehackter Knoblauch
  • 1-½ Esslöffel Trockene Zwiebel
  • 2 Esslöffel Comino
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel weißer Pfeffer
  • 2-½ Tassen Weißer Essig
  • ¼ Tassen Apfelessig

Vorbereitung

Alle Gemüse und Paprika in einer Küchenmaschine pulsieren, bis ein feines Hackfleisch entsteht.

In den GROSSEN Topf geben. Alle anderen Zutaten zur Gemüsemischung geben. Gut umrühren.

Bringen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze zum Köcheln. 40 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.

Vom Herd nehmen und in Pint-Gläser füllen. 20 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser verarbeiten. Vollständig abkühlen lassen, ohne Zugluft. Versiegelung prüfen, dann kühl und dunkel lagern. Macht 5,5 Liter.


  1. Tomaten entweder hacken oder in einer Küchenmaschine bis zur gewünschten Konsistenz verarbeiten. Ich mag eine klobigere Salsa, also habe ich gehackt.
  2. Tomaten in einen großen Topf geben.
  3. Zwiebeln würfeln, ein paar Paprika, Peperoni und Knoblauch zusammen bekommen.
  4. Paprika und Knoblauch fein würfeln.
  5. Zwiebeln, Paprika und Knoblauch zu den Tomaten in der Pfanne geben.
  6. Fügen Sie frischen Oregano und Petersilie oder Koriander hinzu. Getrockneten Kreuzkümmel, Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Kombinieren.

Topf zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, 30 Minuten bis 1 Stunde.

Ich hoffe, das hilft all den Leuten, die keine Verwendung für all die grünen Tomaten haben, die am Ende der Wachstumssaison übrig bleiben!

Seien Sie gespannt nächstes Jahr, ich habe noch ein paar Ideen für Ihre grünen Tomaten, aber ich habe keine mehr, die ich verwenden kann!

Möchten Sie Ihre eigene Ernte grüner Tomaten? Wenn Sie es lieben, Ihre eigenen Produkte anzubauen, sind diese Beiträge vollgepackt mit Informationen darüber, wie Sie bis zum Ende der Saison eine große Ernte einfahren können! Verpassen Sie nicht unsere So starten Sie eine Gartenserie!

Das letzte ist das Ernten eines Gartens und das Bewahren der Ernte, dieser Artikel ist vorbei 100 KOSTENLOSE Rezepte um Ihre Ernte zu erhalten!

Werkzeuge, die ich verwende

Enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du auf den Link klickst und etwas kaufst, ohne dass dir zusätzliche Kosten entstehen. für die vollständige Offenlegung siehe FTC-Offenlegung hier.

Vergessen Sie nicht, sich für meinen Newsletter anzumelden, damit Sie keine neuen Rezepte verpassen! Freitags nur 1 E-Mail pro Woche. Anmeldeformular ist unten!

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie mich in den Kommentaren unten wissen, wie es Ihnen gefällt. Ich würde es lieben von Dir zu hören!

Alle meine Lieblingswerkzeuge zum Kochen und Geschenkideen finden Sie in meinem neuen Amazon Store

Ich hoffe das Rezept hat dir gefallen. Vielen Dank für Ihren Besuch heute!

Genießen! Und viel Spaß beim Kochen!

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du auf den Link klickst und etwas kaufst. Dies hilft uns, Ihnen noch mehr tolle kostenlose Rezepte anzubieten! Dankeschön! Siehe FTC-Offenlegung hier.


Fire-Roasted Hatch Chile Salsa Rezept

Texas produziert das ganze Jahr über Obst und Gemüse, das zum Backen, Kochen und Konserven reif ist. Die Tomatensaison steht vor der Tür und nachdem Sie ein paar Scheffel auf einem Bauernmarkt oder -stand gesammelt haben, möchten Sie dieses Salsa-Rezept zur Hand haben. Das Rösten der Paprika und Tomaten fügt zuerst etwas würzigen Saibling hinzu und macht sie auch leichter zu schälen. Mit Jalapeños vermischte Chilis ausbrüten, um der Hitze eine rauchige Tiefe zu verleihen. Achten Sie nur darauf, entweder Handschuhe zu tragen, während Sie mit Peperoni arbeiten, oder planen Sie, Ihre Hände danach gründlich zu waschen. Das Einmachen der Ergebnisse stellt sicher, dass Ihre Salsa im nächsten Jahr köstlich und frisch schmeckt.

Ergibt sechs 12-Unzen-Gläser

  • 6 Pfund Roma-Tomaten
  • 4 Chilischoten schlüpfen
  • 2 rote Jalapeños
  • 2 grüne Jalapeños
  • 2 Tassen gehackte Zwiebel
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Tasse Apfelessig
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander
  • 1 Esslöffel frischer Oregano, gehackt
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Esslöffel Meersalz
  • 1-2 Teelöffel Zucker (nach Geschmack)

Sie sind gerade nicht bereit zu kochen? Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich dieses Rezept zusenden zu lassen:

Das Rezept wurde an gesendet.

Gläser, Bänder und Deckel in heißem Seifenwasser waschen und abtropfen lassen. Bandagen und Deckel in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Füllen Sie eine Wasserbadkonservendose * und stellen Sie sie bei schwacher Hitze auf den Herd.

Tomaten halbieren, Kerne am Stielende herausschneiden und 2 bis 4 Minuten auf das Backblech unter dem Grill legen, bis die Haut leicht verkohlt ist und sich leicht abziehen lässt. Während die Tomaten abkühlen, die 8 Paprika über offener Flamme rösten, bis Blasen entstehen, dann in eine Metallschüssel geben und mit Plastikfolie abdecken.

Die Haut abwerfen und die Tomaten hacken. In einen 5-Liter-Suppentopf geben und darauf achten, dass alle Säfte enthalten sind. Sie sollten ungefähr 8 Tassen gehackte Tomaten und Säfte von 6 Pfund Tomaten haben. Spülen Sie die Paprika unter kaltem Wasser ab, entfernen Sie Rippen, Stiele und Samen. Die geschwärzten Häute sollten sofort abgehen.

Die geschälten und entkernten Paprikaschoten fein hacken und in den Suppentopf geben. Sie sollten 1 bis 1 1/2 Tassen geröstete Paprika haben.

Stellen Sie die Hitze unter dem Einkocher auf hoch und bringen Sie sie zum Kochen. Stellen Sie den Topf mit Deckel und Bändern bei schwacher Hitze auf, lassen Sie nicht kochen.

Fügen Sie die restlichen Zutaten der Tomaten-Pfeffer-Mischung hinzu und fügen Sie zu Beginn nur 1 Teelöffel Zucker hinzu. Aufkochen und dann 10 Minuten köcheln lassen.

Während die Salsa köchelt, sterilisiere deine 12-Unzen-Gläser auf der Seite oder kopfüber in der Einmachdose für mindestens 10 Minuten.

Mit einem Stabmixer die Salsa vorsichtig pürieren, bis eine glattere Konsistenz entsteht. Schmecken Sie nach Gewürzen, und wenn Sie zu essig sind, fügen Sie etwa einen weiteren Teelöffel Zucker hinzu. Wenn es zu süß ist, fügen Sie zum Ausgleich etwas mehr Essig hinzu.

Die gemischte Salsa wieder zum Kochen bringen und noch einige Minuten köcheln lassen.

Gläser vorsichtig mit einer Zange entfernen. Verwenden Sie einen Einmachtrichter und schöpfen Sie heiße Salsa in Gläser, wobei Sie einen 1/2-Zoll-Kopfraum lassen. Felgen mit feuchtem Tuch abwischen und Deckel vorsichtig aufsetzen und Bänder fingerfest anschrauben. 15 Minuten in einem kochenden Wasserbad verarbeiten, dann den Brenner unter dem Einkocher ausschalten, den Deckel abnehmen und 5 Minuten ruhen lassen.

Entfernen Sie die Gläser mit einer Zange und achten Sie darauf, dass sie aufrecht stehen. Ungestört auf der Theke 24 Stunden abkühlen lassen. Sie werden knallende Geräusche hören, wenn die Gläser versiegeln. Wenn nach 24 Stunden eines Ihrer Gläser nicht versiegelt ist, stellen Sie es jetzt in den Kühlschrank. Bewahren Sie versiegelte Salsa-Gläser an einem kühlen, dunklen Ort auf und verbrauchen Sie sie innerhalb eines Jahres.

*Wenn Sie gerade erst mit dem Einmachen von Wasserbädern beginnen, müssen Sie keinen speziellen Konservenhersteller kaufen über Ihren Gläsern, ohne dass es überkocht. Um Ihre Gläser zu schützen, legen Sie vor dem Befüllen einfach ein Metallkühlregal oder ein paar gefaltete Geschirrtücher in den Topfboden, damit die Gläser auf dem Rost oder Handtuch stehen und nicht in direkten Kontakt mit dem Topf kommen (Wenn die Gläser direkt auf den Topfboden legen, sie könnten zerspringen). Wenn Sie sich für den Kauf eines Konservenherstellers entscheiden, finden Sie in Geschäften wie Walmart, Target, Tractor Supply und Ace Hardware günstige Preise sowie online.


Rezeptzusammenfassung

  • ¼ Tasse Pflanzenöl
  • 3 Pfund Rinderhackbraten, in 3/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 (28 Unzen) Dose Roma-Tomaten, mit Saft
  • 2 (4 Unzen) Dosen gehackte grüne Chilischoten, abgetropft
  • 1 (12 Flüssigunzen) Dose oder Flaschenbier
  • 1 Tasse Rinderbrühe
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano, zerdrückt
  • 1 ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Esslöffel Worcestershiresauce
  • Salz nach Geschmack
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

In einem Dutch Oven Öl bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es heiß ist, aber nicht raucht. Das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen und portionsweise anbraten, dabei das Fleisch mit einem Schaumlöffel in eine Schüssel geben.

In dem im Topf verbleibenden Fett die Zwiebeln etwa 5 Minuten dünsten, bis sie weich sind. Knoblauch einrühren und noch 1 Minute braten.

Geben Sie das Fleisch mit allen Säften in die Schüssel zurück und fügen Sie die Tomaten mit Saft, Chilis, Bier, Rinderbrühe, Oregano, Kreuzkümmel und Worcestershire-Sauce hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Kochen bringen und Hitze reduzieren. Teilweise abgedeckt 2 1/2 Stunden köcheln lassen oder bis das Fleisch zart ist.


Warum diese Salsa machen?

  • Schnell und einfach: Dieses Rezept ist in 5 Minuten fertig und kann bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Frische oder konservierte Zutaten: verwenden Sie, was Sie zur Hand haben, schnappen Sie sich all diese frischen Sommertomaten oder verwenden Sie bei Bedarf Ihre Dosentomaten. So können Sie das ganze Jahr über Salsa in hervorragender Qualität zubereiten. Persönlich liebe ich die Textur, die durch die Verwendung von Dosentomaten entsteht, aber manche Leute bevorzugen alles frisch, Sie können auch eine Kombination aus beiden machen.
  • Kontrolliere die Hitze: Sie haben die Kontrolle über die Schärfe dieses Rezepts. Wenn Sie es vorziehen, können Sie die Membranen im Jalapeno belassen, mehr Jalapeno hinzufügen oder sogar einen Serrano für ein wenig zusätzliche Hitze hinzufügen.
  • Süße: Die Verwendung von etwas Honig in diesem Rezept durchbricht die Säure der Tomaten und verleiht Ihnen einen schönen, weichen Geschmack.

Auf zur Green Chile Farm

Meine Kinder waren nie besonders begeistert von grünem Chili. Als Kinder haben meine Schwester und mein Bruder und ich es die ganze Zeit gegessen. Wir haben es gerne gegessen. Auch wenn es heiß war, haben wir es trotzdem gegessen. Meine Kinder sagen eher: “Ähm, ich werde bestehen, danke.” Chip und ich hatten also noch nie eine Peeling-Party-Tradition wie in meiner Kindheit.

Meine Tochter verbrachte vor kurzem den Tag mit ihrer Freundin, und ihre Eltern brachten sie zu Big Jim Farms. Unsere Familie hatte noch nie von diesem Ort gehört, also beschlossen wir, ihn auszuprobieren.

Big Jim Farms ist eine lokale Farm, die verschiedene Arten von Produkten anbaut und verkauft: Äpfel, Mais, Wassermelonen, Tomaten und einige andere. Sie verkaufen auch fertige Salsa und es gibt einen frischen Limonadenstand vor Ort. Aber das Beste an dieser Farm ist, dass Sie buchstäblich Ihren eigenen grünen Chili direkt von der Pflanze selbst pflücken können.

Wir kamen an und vor einem großen Feld steht ein kleiner Stand. Eine nette Dame an der Kasse gab uns die Wahl zwischen einem kleinen Fass und einem größeren Fass, um unseren grünen Chili zu halten, der nach Scheffelgröße verkauft wird. Und dann hatten wir die Möglichkeit, das Chili für 5 Dollar extra rösten zu lassen. Was, ich habe keine Streitigkeiten damit, dass jemand anderes unser grünes Chili röstet, trotz der wunderbaren Erinnerung, die ich daran habe, dass mein Vater es von Hand gemacht hat. Alle. Tag. Lang. Also zahlten wir die fünf Dollar.

Raus aufs Feld

Die Reihen waren durch den Grad der Hitze getrennt, mit mildem Chili an einem Ende, extra scharf am anderen Ende und allem anderen dazwischen. Natürlich haben wir uns für das heiße und extra heiße entschieden. Es gibt wirklich keine andere Möglichkeit!

Wir wählten unser grünes Chili aus, wobei jeder von uns miteinander wetteiferte und versuchten, das eine Chili zu finden, das die größte Größe hatte.

Ich hatte diejenigen im Auge, die anfingen, rot zu werden. Das sind meine Favoriten. Sie haben einen etwas süßeren und rauchigeren Geschmack, und ich liebe den Geschmack von denen, die mit dem Grün vermischt sind.

Wir füllten unser Fass auf und gingen zur Schlange, um sie rösten zu lassen.

Braten

Während wir in der Schlange warteten, kauften wir ein paar Limonaden und nippten daran. Es gab einen Herrn, der drei Röster bediente, aber das Warten dauerte nicht lange. Habe ich schon das ewige Aroma von geröstetem grünem Chili erwähnt? Es wäre in Ordnung für uns gewesen, wenn die Schlange etwas länger gewesen wäre. Nur für zusätzliche Zeit, um den köstlichen Duft einzuatmen.

Wir schleppten unser frisch geröstetes grünes Chili zum Auto und fuhren nach Hause. Letztendlich war es eine wundervolle Erfahrung und eine großartige Möglichkeit, eine schöne Zeit mit der Familie zusammen zu verbringen! Ich bin mir sicher, dass wir nächstes Jahr wiederkommen werden. Vielleicht wird diese Neuentdeckung zu einer jährlichen Tradition für unsere eigene Familie!


Auf zur Green Chile Farm

Meine Kinder waren nie besonders begeistert von grünem Chili. Als Kinder haben meine Schwester und mein Bruder und ich es die ganze Zeit gegessen. Wir haben es gerne gegessen. Auch wenn es heiß war, haben wir es trotzdem gegessen. Meine Kinder sagen eher: “Ähm, ich werde bestehen, danke.” Chip und ich hatten also noch nie eine Peeling-Party-Tradition wie in meiner Kindheit.

Meine Tochter verbrachte vor kurzem den Tag mit ihrer Freundin, und ihre Eltern brachten sie zu Big Jim Farms. Unsere Familie hatte noch nie von diesem Ort gehört, also beschlossen wir, ihn auszuprobieren.

Big Jim Farms ist eine lokale Farm, die verschiedene Arten von Produkten anbaut und verkauft: Äpfel, Mais, Wassermelonen, Tomaten und einige andere. Sie verkaufen auch fertige Salsa und es gibt einen frischen Limonadenstand vor Ort. Aber das Beste an dieser Farm ist, dass Sie buchstäblich Ihren eigenen grünen Chili direkt von der Pflanze selbst pflücken können.

Wir kamen an und vor einem großen Feld steht ein kleiner Stand. Eine nette Dame an der Kasse gab uns die Wahl zwischen einem kleinen Fass und einem größeren Fass, um unseren grünen Chili zu halten, der nach Scheffelgröße verkauft wird. Und dann hatten wir die Möglichkeit, das Chili für 5 Dollar extra rösten zu lassen. Was, ich habe keine Streitereien damit, dass jemand anderes unser grünes Chili röstet, trotz der wunderbaren Erinnerung, die ich daran habe, dass mein Vater es von Hand gemacht hat. Alle. Tag. Lang. Also zahlten wir die fünf Dollar.

Raus aufs Feld

Die Reihen waren durch den Grad der Hitze getrennt, mit mildem Chili an einem Ende, extra scharf am anderen Ende und allem anderen dazwischen. Natürlich haben wir uns für das heiße und extra heiße entschieden. Es gibt wirklich keine andere Möglichkeit!

Wir wählten unser grünes Chili aus, wobei jeder von uns miteinander wetteiferte und versuchten, das eine Chili mit der größten Größe zu finden.

Ich hatte diejenigen im Auge, die anfingen, rot zu werden. Das sind meine Favoriten. Sie haben einen etwas süßeren und rauchigeren Geschmack, und ich liebe den Geschmack von denen, die mit dem Grün vermischt sind.

Wir füllten unser Fass auf und gingen zur Schlange, um sie rösten zu lassen.

Braten

Während wir in der Schlange warteten, kauften wir ein paar Limonaden und nippten daran. Es gab einen Herrn, der drei Röster bediente, aber das Warten dauerte nicht lange. Habe ich schon das ewige Aroma von geröstetem grünem Chili erwähnt? Es wäre in Ordnung für uns gewesen, wenn die Schlange etwas länger gewesen wäre. Nur für zusätzliche Zeit, um den köstlichen Duft einzuatmen.

Wir schleppten unser frisch geröstetes grünes Chili zum Auto und fuhren nach Hause. Letztendlich war es eine wundervolle Erfahrung und eine großartige Möglichkeit, eine schöne Zeit mit der Familie zusammen zu verbringen! Ich bin mir sicher, dass wir nächstes Jahr wiederkommen werden. Vielleicht wird diese Neuentdeckung zu einer jährlichen Tradition für unsere eigene Familie!


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Fire Roasted Hatch Green Chile Salsa

Zutaten

Zutaten

  • 6 große Hatch grüner Chili vorher feuergeröstet
  • 1 Pfund tomatillos
  • Große Handvoll frischer Koriander
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 1 TL. Kreuzkümmel
  • 1/3 TL mexikanischer Oregano
  • 3/4 Tasse Wasser
  • Salz nach Geschmack

Anweisungen

Richtungen

Anmerkungen

Dieses Rezept ausprobiert? Erwähne @pinaenlacocina oder markiere #pinaenlacocina!

Hier ist die grüne Chili-Salsa, die unsere Tostadas mit Bohnen und Speck garniert! Toller Brunch !!

Letztes Jahr habe ich eine ganze Kiste Hot Hatch Green Chili bestellt! Selbst nachdem ich den Koffer mit einem Freund geteilt hatte, stellte ich fest, dass es einfach zu viel grünes Chili für mich war. Die Sache war, dass die scharfe Sorte so scharf war, dass ich sie nicht mit Freunden teilen konnte, lol! Ich liebe meine Freunde, also konnte ich sie mit dieser extra scharfen Charge nicht überfallen. Als ich dieses Jahr meine grünen Chilis kaufte, wurde mir gesagt, dass die Züchter darauf bestanden, dass die Ernten aufgrund der zusätzlichen Hitze, die sie in New Mexico in diesem Jahr erlebt hatten, besonders scharf waren.

Also habe ich dieses Jahr keinen Koffer bestellt. Stattdessen ging ich am ersten Tag der Veranstaltung auf den Markt und kaufte eine kleinere Menge grüner Chili mittlerer Hitze und röstete sie, sobald ich zu Hause war.

Ein toller Trick den ich letztes Jahr gelernt habe, Stiele und Kerne vor dem Braten entfernen!! Mit Skins in einem Hochleistungsmixer mixen! Kein Aufwand beim Abziehen der Häute und Entfernen der Samen.

Pochieren Sie Tomatillos in siedendem Wasser, bis sie von hellgrün zu einer undurchsichtigen olivfarbenen Farbe wechseln. Sie müssen nicht gekocht werden, bis sie aufplatzen. Der Mythos ist, dass dies Ihre Salsa bitter macht, wenn die Tomatillos aufreißen.

Ich habe meinen frischen Koriander in den Mixer gegeben. Es ergibt eine hellgrüne Salsa! Aber ich mag es, meine Salsa nach dem Mixen etwa 15 Minuten lang in einer Saucenpfanne zu kochen. Es kocht alle verbleibenden rohen Aromen aus. Und es verhindert auch, dass die Tomatillos im Kühlschrank verklumpen oder erstarren.

Wenn Sie dieses hellgrüne Finish lieben, das der Koriander der Salsa verleiht, warten Sie, bis Sie die Salsa gemischt und gekocht haben. Nach dem Abkühlen den Koriander untermischen!

Unten ist eine schnelle Maistortilla-Quesadilla, die ich zubereitet habe, sobald die grüne Chilischote geröstet war !! Ich habe Queso Oaxaca und Bio-Mais-Tortillas verwendet.