Neue Rezepte

Rezept für im Ofen gebackene, gut gewürzte Chips

Rezept für im Ofen gebackene, gut gewürzte Chips

Billiger und schmackhafter als gefroren, gesünder als gebraten, und die Kinder lieben sie. Was will man mehr?

1 Person hat das gemacht

Zutaten

  • 3 große Maris Piper Kartoffeln
  • 3-4 Esslöffel Pflanzenöl
  • Paprika
  • Knoblauchpulver
  • Zwiebelpulver
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Chiliflocken

Methode

  1. Den Backofen auf etwa 200 Grad vorheizen.
  2. Kartoffeln in etwa 2,5 cm dicke Chips schneiden (wenn Sie einen dünneren Chip bevorzugen, passen Sie die Garzeit entsprechend an).
  3. Legen Sie die Chips in einen Topf mit ziemlich stark gesalzenem Wasser und erhitzen Sie sie auf mittlerer Hitze, bis Sie eine Gabel relativ leicht durch einen Chip schieben können (achten Sie darauf, diesen Teil nicht zu übertreiben, da die Kartoffel beginnt, sich zu lösen).
  4. Gießen Sie die Chips aus der Pfanne in ein Sieb und werfen Sie sie gut um, um überschüssiges Wasser loszuwerden
  5. Gießen Sie 1 Esslöffel Öl auf ein großes Backblech und stellen Sie dann mit einem Pinsel sicher, dass das ganze Blech bedeckt ist.
  6. Fügen Sie 2 Esslöffel Öl zu den Chips im Sieb hinzu und werfen Sie sie, bis sie bedeckt sind.
  7. Dieser Schritt hängt ganz von den persönlichen Vorlieben ab (ich habe eine gleichmäßige Mischung aus Zwiebelpulver, Knoblauchpulver und Paprika in einer kleinen Schüssel zubereitet, dann eine Prise Chiliflocken und ein paar Drehungen gebrochenen schwarzen Pfeffers hinzugefügt, aber Sie können nach Geschmack ändern). Sobald Sie Ihr Gewürz fertig haben, werfen Sie es mit Ihren Chips, bis es gleichmäßig beschichtet ist.
  8. Verteilen Sie die Chips gleichmäßig auf Ihrem Backblech und legen Sie sie für etwa 20 Minuten in den Ofen (je nachdem, wie viel Sie die Kartoffeln zu Beginn gekocht haben, kann dies variieren, am besten überprüfen Sie sie und werfen Sie sie alle 5 Minuten nach den ersten 10 Minuten).
  9. Auf einen Teller legen und essen!

Spitze

Lassen Sie mich wissen, wie Sie damit zurechtkommen, Verbesserungen sind natürlich willkommen!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Rezeptzusammenfassung

  • 2 EL Butter, geschmolzen
  • 1 Ei, geschlagen
  • 2 Esslöffel Milch
  • 4 Schmetterlingskoteletts, geputzt
  • 1 Prise Knoblauchpulver oder nach Geschmack
  • 1 Prise Gewürzsalz (wie LAWRY'S®) oder nach Geschmack

Backofen auf 425 Grad F (220 Grad C) vorheizen.

Gießen Sie Butter in eine 9x13-Zoll-Auflaufform und kippen Sie sie, um den gesamten Boden der Schüssel zu bedecken.

Ei und Milch in einer flachen Schüssel verquirlen. Schweinekoteletts in die Eimasse tauchen. Schweinekoteletts in die Auflaufform geben. Schweinekoteletts mit Knoblauchpulver und Gewürzsalz bestreuen.

Schweinekoteletts im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Die Koteletts wenden und die andere Seite mit Knoblauchpulver und Gewürzsalz würzen. Kochen, bis das Schweinefleisch in der Mitte nicht mehr rosa ist, etwa 10 weitere Minuten. Ein in die Mitte eingesetztes Instant-Read-Thermometer sollte mindestens 145 Grad F (63 Grad C) anzeigen.


Was ist Polenta?

Polenta ist eine ziemlich neue Zutat für unser Haus, aber wo war sie unser ganzes Leben lang? Es ist wunderbar! Polenta ist gekochtes Maismehl und dann kann es in Blöcken gesetzt werden (die man in Supermärkten kaufen kann, wo die Nudeln sind) und dann in Chips schneiden.

Es ist ein Grundnahrungsmittel aus dem norditalienischen Ladenschrank das wird gemacht von Mais zu Mehl mahlen. Es hat eine satte gelbe Farbe und einen leicht süßlichen Geschmack.

Sie können es zwar dick und cremig wie einen Brei essen, aber wenn Sie es fest werden lassen, können Sie es schneiden und braten oder backen. Servieren Sie es anstelle von Kartoffeln, Nudeln oder Reis oder verwenden Sie es anstelle von Paniermehl, um Hühnchen oder Fisch beim Braten zu bestreichen - es hat eine wirklich schöne Textur.

Wir kaufen die Blöcke fertig, um unsere Chips herzustellen, aber Sie können das Maismehl selbst kochen, um Geld zu sparen.


Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Hühnchen: Kochen in der Küche mit Elyse Chatterton von Life Without Lemons

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Hühnchen: Eine Chatterton-Kreation und Familienliebling. Wie viel Glück haben wir, dieses exklusive Rezept von unserer lokal berühmten Metzgerin Elyse Chatterton zu bekommen? Ziemlich viel Glück! Schauen Sie sich diese knusprige, geschmackvolle Haut an! Und die Farbe! Sublimieren. Einfach, und es ist wirklich &ldquoeinfach&rdquo &ndash so erhaben!

Verzeihen Sie Colonel Saunders, aber Ihr berühmtes Huhn ist ekelhaft. Unverschämt lecker &ndash ja. Außergewöhnlich ungesund &ndash definitiv! Nicht vom Menschen aufgezogene Hühner, wahrscheinlich. &ldquoObwohl urbane Legenden über KFC-mutiertes Hühnchen gut zum Lachen sind, ist das Hühnchen auf einer KFC-Hühnerfarm zu 100% echt [wie sie aufgezogen werden ist 100% geheim]&mdashgenau wie das altehrwürdige Geheimrezept des Colonels.&rdquo Um die Lippe zu genießen Chatterton Oven Fried Chicken ist Ihre Antwort!

Die Prärien von Alberta sind prall und erfreuen sich an schönen, frischen Hühnern vom ganzen Bauernhof, die artgerecht aufgezogen werden, bereit für das traditionelle Braten oder für dieses sehr leckere und gesündere Rezept für gebackenes Hühnchen, das von Elyse Chatterton von Life Without Lemons kreiert wurde.

Darf ich oben, über die Landebahn stolzieren, ein kleines saftiges Bein präsentieren?

Wie wäre es mit einer üppigen Brust?

Ein ganzes Hühnchen in acht wunderschöne Stücke zerlegt, mit der magischen Mischung eingerieben und oben knusprig, golden und saftig gebacken. Einfach unwiderstehlich.

Nach der Einführung von Elyse und Project 2017 besteht die Idee darin, jeden von Ihnen anhand von Schritt-für-Schritt-Bildern, detaillierten Anweisungen und 7 zielgerichteten Videos durch den Schlachtungsprozess von Hühnchen zu führen: eines für jeden Teil des Schlachtungsprozesses. Alles, damit Sie Ihr Essen direkt mit uns zubereiten können!

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Hühnchen: Treffen Sie Elyse Chatterton bei Life Without Lemons

Ich traf Elyse Chatterton von Life Without Lemons zum ersten Mal, als sie 2014 bei Eat Alberta vorstellte. Elyse, Sie werden feststellen, dass Sie, wenn Sie sie noch nicht kennen, eine außergewöhnlich talentierte, beeindruckende Kraft ist, um es gelinde auszudrücken. Seitdem bin ich in Ehrfurcht geblieben. Elyse ist eine klassisch ausgebildete englische Metzgerin aus Out Rawcliffe, England, die 2011 nach Alberta zog, als ihrem Mann die Position des stellvertretenden leitenden Forensischen Toxikologen für Alberta angeboten wurde. Das war vor sechs Jahren. Sie sagt, dass sie sagen kann, dass es für immer ist, aber sie kann auch sagen, dass es nicht ist.

Sie ließen sich zuerst in dem schönen neuen Viertel Windemere in Edmonton nieder, aber Elyse sagte: &bdquoIch bin nicht dafür geschaffen, in der Stadt zu leben!&rdquo und 4 Jahre später fanden sie ein Land in der Nähe des South Cooking Lake, auf dem die Familie in den letzten 2 Jahren glücklich gelebt hat. Elyse und ihr Mann sind seit 12 Jahren im Jahr 2003 verheiratet und haben 2 Söhne, Harry 11 und Alfie 7. Sie ist eine vielbeschäftigte Metzger-Mama!

Elyse hatte mit 16 die Schule beendet und sollte im Herbst für Kunst und Grafikdesign aufs College gehen, als ihre Tante und ihr Onkel in ihrer Metzgerei in Out Rawcliffe zu wenig Personal hatten. Sie blieb den Sommer bei ihnen, um ihnen zu helfen, und stellte fest, dass sie die Arbeit absolut liebte. Die Familie brauchte wirklich ihre Hilfe, also passte es perfekt. Mit 16 nahm sie sie offiziell als Lehrling auf, und sie wurde klassisch von ihrer Tante ausgebildet, als ihre Freunde und Klassenkameraden aufs College gingen, um ihr Abitur zu machen.

Elyse begann ihr Handwerk unter der Anleitung ihrer Familie im Alter von nur siebzehn Jahren und schlachtet seitdem in England. Das hatte sie bei ihrem Umzug nach Kanada jedoch nicht geplant. Sie traf jedoch zufällig Kevin Kossowan auf Twitter und besuchte eine Schweineschlachtungsparty in seinem Haus. Sie verglichen Schnitte und Prozesse. Bald nahm er sie auf Video auf und interviewte sie darüber, wie man ein Schwein nach englischer Art namens &ldquoPig Day&rdquo schlachtet. Für einen Einblick in die Welt von Elyse ist dies ein sehenswertes Video!

Seit ihrem Umzug nach Alberta im Jahr 2011 begann ihr Blog Life Without Lemons, damit die Leute zu Hause in Kontakt bleiben mit dem, was sie und ihre Familie taten. Nachdem sie Kevin kennengelernt hatte, begann sie mit der Sangudo Growers Association, Sangudo Custom Meat Packers, Shovel and Fork zu arbeiten und arbeitet derzeit in Teilzeit bei Tofield Packers und bei Kathryn Joel, die Klassen bei Get Cooking Edmonton unterrichtet.

Allan Suddaby unterrichtete 2012 bei mir zu Hause einen Kurs zum Schlachten und Braten von Hühnchen. Ich war jedoch der Gastgeber und nicht der Schüler. Der Beitrag ist eine außergewöhnliche Lektüre und eine großartige Ergänzung zu diesem. Ich würde sagen, das ist Hühnchen 101 und sein Hühnchen 102. Er schlachtet es anders, macht eine Suppenbrühe und brät es auf traditionelle Weise.

Heute bin ich bei Elyse definitiv die Studentin. Dies ist das erste Mal, dass ich weiß, dass es mir gelingt, ein Huhn mit Leichtigkeit zu schlachten. Ich habe mein ganzes Leben lang Hühner geschlachtet. Ich habe es aus der inzwischen berühmten Episode von Julia Childs auf The French Chef, die ein Huhn schlachtet, gelernt, aber als ich Allans Lektion fotografierte, lernte ich, dass es so viel mehr gab, das ich nicht wusste. Und heute, nach Elyses Lektion, erhalten Sie eine einfache Anleitung zum Zerlegen eines Hühnchens in 8 gleichgroße Stücke. Mein Mantra: Wenn ich es kann, kannst du es tun.

  • Metzger-Tutorials, speziell: Wie man einen Metzger-Knoten bindet
  • Gin-Rezepte (&ldquoGesund werden und gleichzeitig betrunken sein!&rdquo), insbesondere: Supersonic Gin and Tonic
  • Meiste Hits: Küchenrenovierung

Und das Rezept, von dem Elyse glaubt, dass es stark unterschätzt wird und auf das sie sehr stolz ist, ist &ldquoabsolut lecker&rdquo, das ich allen ermutige, vorbeizuschauen und einen Blick darauf zu werfen:

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Huhn: Eine kurze Geschichte von Fried Chicken

Wussten Sie, dass es die Schotten und später die schottischen Einwanderer aus dem Süden der Vereinigten Staaten waren, die bereits im Mittelalter die Tradition hatten, Hühnchen in Fett zu frittieren? Das englische gebackene oder gekochte Huhn. Interessanterweise war das erste frittierte Gericht der Krapfen, der im Mittelalter anscheinend beliebt war. Die Schotten waren die ersten Europäer, die ungewürztes Hühnchen in Fett frittieren. Die schottische Brattechnik gepaart mit den westafrikanischen Würz- und Schlagtechniken wurde von versklavten Afrikanern und Afroamerikanern kombiniert, um das zu kreieren, was heute weltweit als das berühmte Southern Fried Chicken bekannt ist. Kanadisches Prairie Brathähnchen wurde am häufigsten in gewürztem Mehl ausgebaggert, in Butter gebraten und im Ofen warm gehalten. Nicht knusprig, aber tief würzig und unvergesslich lecker. Nach dem Zweiten Weltkrieg, Mitte des 19. und Anfang der 2000er Jahre, wurde Brathähnchen in Massenproduktion hergestellt und der Preis für massenproduziertes Brathähnchen ist deutlich gesunken. Allerdings kostet hochwertiges Essen wie immer mehr. Bei der Einführung in den amerikanischen Süden dauerte es lange, bis gut gewürztes knuspriges Brathähnchen seinen Weg über den Kontinent fand!

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Huhn: Projekt 2017, Valerie kocht mit dir in der Küche!

Manche Frauen gehen gerne einkaufen oder gehen ins Spa. Ich liebe es, in meiner Küche mit einem Freund &ndash oder jemandem zu kochen, der ein Rezept zu teilen und eine Geschichte zu erzählen hat. Im Wesentlichen möchte ich Erbe und traditionelle Rezepte sammeln &ndash das Beste vom Besten &ndash von unseren Oldies und Goldies, die so viel Erfahrung in ihren Köpfen haben. Ich möchte mit unseren Babas und Nonnas und Omas und Opas kochen und lernen, das zu machen, wofür sie bekannt oder berühmt sind, und es mit meinen Lesern teilen. Dies ist nicht exklusiv für unsere Ältesten, aber definitiv mit Blick auf sie. Natürlich haben auch viele, viele jüngere Leute, wie ich zum Beispiel, viel zu teilen.

#ACFValerieKochen mit DIR!

Elyse beteiligt sich an diesem Projekt. Fried Chicken ist ein Grundnahrungsmittel der Prärie in Alberta, das bei fast allen Familientreffen, Kirchenessen, Strandpicknicks oder einem Sonntagsabendessen seinen Kopf aufrichtet. Meine Mutter hat ihr Hühnchen immer in Butter gebraten, nie in Öl frittiert. Anschließend im Backofen warm halten. Es war nie knusprig, aber es war Brathähnchen und absolut lecker. Keiner von uns, als Kinder in der Prärie aufwuchs, hatte eine Ahnung, was knuspriges Brathähnchen ist, bis wir die berühmten Crisco-Werbespots im Fernsehen sahen. Ich liebe das Brathähnchen meiner Mutter immer noch, aber meine Kinder lieben es knusprig und dieses Rezept von Elyse ist ein Hüter!

Wenn Sie mitmachen möchten, lassen Sie es mich wissen!

  • Projekt 2017: Kochen in der Küche mit&hellip Abgeschlossene Projektbeiträge hier.
  • Projekt 2017: Kochen in der Küche mit&hellip Cooking Schedule ist da.
  • Projekt 2017: Kochen in der Küche mit&hellip TEILNEHMEN!

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Huhn: Warum Qualitätshähnchen kaufen?

Das Video sagt alles. Jedes Tier, das wir essen, verdient ein großartiges Leben. Bemühen Sie sich, nur das beste Fleisch zu kaufen. Kaufen Sie weniger. ISS weniger. Kaufen Sie das Beste, was Sie sich leisten können. Es lohnt sich.

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Huhn: Herstellung der Rub

Elyse&rsquos Rub-Mix ist im Rezept enthalten und sie ist die erste, die sagt, dass sie ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack veränderbar ist, aber ihre Basis ist der perfekte Ausgangspunkt. Ich habe noch einiges hinzugefügt und natürlich Vegeta. Das Salz auf dem obigen Foto wurde zu einer feineren Sorte geändert und zum Würzen des Hühnchens vor dem Einreiben verwendet, nicht zum Einreiben. Elyse&rsquos Chicken ist etwas zu scharf, deshalb habe ich die Hitze halbiert. Perfekt für unseren Gaumen.

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Huhn: Hähnchen zum Schlachten vorbereiten

Wenn gefroren, über Nacht im Kühlschrank auftauen. Hähnchen nicht waschen. Überall trocken tupfen, innen und außen. Warum das so ist, verrät euch Elyse im Video.

Elyse zeigt diesen Prozess anschaulich. Bereiten Sie gleichzeitig Ihr Huhn vor.

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Huhn: Entfernen der Beine

Was für eine Schönheit. Ich kaufe die besten Hühner, die ich finden kann. Der Geschmack ist nicht mit dem von Hühnern aus Massentierhaltung zu vergleichen. Dies ist ein SunWorks Farm Organic Chicken von Blush Lane in Edmonton.

Mit einem sehr scharfen Messer die Hautklappe an der Innenseite des Beins durchschneiden. Weit öffnen, um hineinzuschauen, um zu sehen, wo geschnitten werden muss.

Ziehen Sie das Bein zurück, um das Gelenk freizulegen. Schneiden Sie es mit einer ganz bestimmten Bewegung durch: Klinge nach unten, Hand auf die Klingenspitze und halten Sie sie fest, dann schneiden Sie das Bein fest durch. So einfach ist das. Sie werden sehen, dass sich dieser Vorgang bei fast jedem Schnitt wiederholt und es macht das Schlachten eines ganzen Huhns zum Kinderspiel.

Es folgt das Video, das in Echtzeit (damals) zeigt, wie die Klinge durch das Huhn bewegt wird.

Um den Trommelstock vom Oberschenkel zu trennen, falten Sie das Stück zusammen, um das Gelenk zu sehen. Trennen Sie den Trommelstock mit dem gleichen Schneidevorgang und der gleichen Bewegung vom Oberschenkel.

Elyse zeigt diesen Prozess anschaulich. Seien Sie darauf vorbereitet, die Keulen Ihres Huhns gleichzeitig zu entfernen.

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Huhn: Entfernen der Flügelspitzen, des Rückenteils und des Halses für Suppenfond

Sie lässt es so einfach aussehen, und das ist es wirklich. Wenn Sie jedem Video folgen, verspreche ich Ihnen, dass Sie nie wieder ein ganzes Hühnchen in Stücke geschnitten kaufen werden. Es ist wirtschaftlicher, es selbst zu machen, und Sie können die Stücke auch nach Belieben schneiden. Die Beine werden oben entfernt und Sie schneiden dann durch jede Seite, um das Rückenteil freizulegen. Falten Sie es zurück, wie oben. Schneiden Sie es nach demselben Verfahren ab. Es ist ein perfektes Stück für Suppenbrühe, da so wenig Fleisch darauf ist. Meine Mutter würde es jedoch braten und niemand beschwerte sich. Es war immer noch lecker.

Oben, Beine entfernt (noch nicht in je 2 Teile getrennt) und Rücken entfernt.

Als nächstes schneidet Elyse gerne die Flügelspitzen ab. Sie sind großartig auf Lager und enthalten nichts Wertvolles zum Braten im Ofen. Oben rechts ist der Hals dieses Vogels. Meistens wird der Hals entfernt, aber dies bietet die Möglichkeit, ihn mit einer Küchenschere zu entfernen. Öffnen Sie die Basis des Halses und fühlen Sie bis zum Ende.

Schneiden Sie es mit einer Küchenschere aus. Es kann auf jeder Seite einen Schnitt erfordern. Fügen Sie den Hals zu den Brühstücken hinzu.

Das Rückgrat ist das letzte der Brühstücke, das entfernt wird, wird aber in der Brusttrennsektion dem Suppenfond hinzugefügt.

Elyse zeigt diesen Prozess anschaulich. Seien Sie darauf vorbereitet, die Flügelspitzen, das Rückenteil und den Hals gleichzeitig zu entfernen.

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Huhn: Entfernen des Rückgrats und Teilen der Brüste

Nachdem das Rückenteil und der Hals entfernt wurden, ist es an der Zeit, das Rückgrat zu entfernen: das letzte Stück der Suppenbrühe. Dies geschieht auch mit einer Küchenschere und einem einfachen Schnitt auf beiden Seiten. Fertig!

Oben werden alle Suppenbrühestücke entfernt und können abgepackt, etikettiert und datiert werden. Die Beine sind entfernt, aber noch nicht geteilt. Zeit, die Brüste zu entfernen und zu teilen.

Verwenden Sie für jede Scheibe das gleiche methodische Verfahren: Messerklinge im 45-Grad-Winkel, Hand hält die Messerspitze nach unten, während die andere Hand den Druck ausübt, um durch den Knochen zu schneiden, um zuerst die Brüste oben zu teilen

&hellip und teilen Sie &ldquoThe Supreme&rdquo in 2 gleichgroße Bruststücke zum Braten im Ofen.

Perfektion! Und unglaublich einfach. Aufrichtig.

Elyse zeigt diesen Prozess anschaulich. Seien Sie darauf vorbereitet, das Rückgrat zu entfernen und gleichzeitig die Brust Ihres Huhns zu spalten.

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Huhn: Messer zum Schlachten von Hühnern

Nun, da das Hühnchen in 8 ziemlich gleich große Stücke portioniert ist, ein kleines Gespräch über Messer zum Schlachten, bevor Sie das Rezept fertigstellen.

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Huhn: Hähnchen für den Ofen vorbereiten

Elyse hat das ganze Hühnchen kunstvoll in 8 ziemlich gleich große Stücke portioniert, nahe seiner ursprünglichen Form mit den Stücken für den Fond an der Seite (mit Ausnahme der Flügelspitzen, die aus ästhetischen Gründen hinzugefügt wurden).

Zeit, die Stücke für das Einreiben vorzubereiten. Jedes wird mit Olivenöl übergossen, das in seine Haut einmassiert wird, und dann mit feinem Salz gewürzt.

Alle Rub-Zutaten werden kombiniert und in einen Zip-Lock-Beutel gegeben. Der Ofen wird vorgeheizt und die Backform wird mit Pergamentpapier bedeckt und mit einem Rost belegt, damit der Bratensaft unter das Hühnchen fällt und die berühmte knusprige Beschichtung entsteht.

Das Reiben wird gleichmäßig auf alle Teile im Inneren des Beutels verteilt, dann wird jedes auf das Gestell gelegt.

Alle fleischigen Teile sind mit restlichem Reiben bedeckt.

Elyse zeigt, wie sie ihr berühmtes Chatterton Oven Fried Chicken zubereitet. Seien Sie bereit, dasselbe mit Ihrem Huhn zu tun! Jetzt, da das Hühnchen auf dem Rost liegt, ist es Zeit, es zu backen!

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Huhn: Hähnchen backen

Ziemlich einfacher Prozess. Stellen Sie Zeit und Temperatur ein. Weggehen. Kehren Sie zurück, um dies zu finden!

So ein saftiges, saftiges, knuspriges, geschmackvolles Hühnchen. Vanja hat es geliebt.

Ich mache das anscheinend wieder. Viele, viele Male!

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Huhn: Hühnchen servieren

Ich bevorzuge es heiß. Es ist auch kalt lecker. Im Sommer ist zu diesem Hühnchen hausgemachter Kartoffelsalat meine Wahl.

Hausgemachtes ofengebackenes KFC-Huhn: Tipps und Tricks zum Schlachten von Hühnern

Elyse hat während dieses Prozesses viele Tipps und Tricks geteilt. Welche sind die, die Sie vorher kannten? Natürlich würden wir beide gerne von Ihnen hören, wenn Sie diese Schritte verwenden, um Ihr eigenes Hühnchen zu schlachten, und wenn Sie das Chatterton Oven Fried Chicken-Rezept ausprobieren. Es ist jetzt sehr zu Hause in unserem Haus! Fröhliche Hühner in diesem Sommer!


Empfohlene Beiträge

Paleo Beef and Cabbage Bowl Rezept – Einfaches Abendessen unter der Woche

Jalapeño-Mais-Speck-Salsa-Rezept – Party-Vorspeise

Einfaches Hühnchen-Teriyaki-Bowl-Rezept

Texoma Striper Ceviche

Wenn Sie wie ich sind, wussten Sie nicht, dass Limettensaft rohen Fisch kochen kann. Dieses Rezept ist leicht, kohlenhydratarm und lecker. Perfekt für einen heißen Sommertag.

Was wirst du brauchen:

  • ½ rote Zwiebel
  • 1 Pfund Striper, in ½-Zoll-Stücke gewürfelt (achten Sie darauf, den obigen Hinweis zu lesen)
  • 2-3 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 – 1 ½ Teelöffel koscheres Salz (nach Geschmack)
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • ¼ – ½ Tasse frischer Koriander gehackt (nach Geschmack)
  • 1 frische Jalapeno sehr fein gehackt
  • ¾ Tasse frischer Limettensaft (4 – 6 reife Limetten)
  • 1 Tasse Kirschtomaten, halbiert (oder 1 Tasse gewürfelt)
  • 1 Tasse gewürfelte Gurke
  • 1 Esslöffel Olivenöl (optional)
  • 1 halbfeste Avocado, gewürfelt (optional)

Wie man es macht:

  • Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und großzügig salzen und etwa 15 Minuten ruhen lassen. Dadurch wird die Flüssigkeit freigesetzt und die Bitterkeit genommen. Gut ausspülen und trocken drücken.
  • Fisch, Knoblauch, Zwiebel, Salz, Pfeffer, Jalapeno und Limettensaft in eine Schüssel geben und mindestens 30 Minuten vor dem Servieren im Kühlschrank marinieren. Je länger er mariniert, desto fester und „gegarter“ wird der Striper.
  • Vor dem Servieren Koriander, Gurke und Tomate dazugeben. Dann mit Olivenöl beträufeln und vorsichtig schwenken.
  • Geben Sie ihm einen Geschmack und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz hinzu. Wenn Sie Avocado hinzufügen, heben Sie sie vorsichtig unter (achten Sie darauf, eine nicht zu weiche zu verwenden, sonst wird sie matschig).
  • Mit Chips als Beilage servieren oder Fisch-Tacos mit erwärmten Maistortillas zubereiten. Wenn Sie sich für die Tacos entscheiden, träufeln Sie etwas von der folgenden Avocadosauce darüber, um eine großartige Ergänzung zu erhalten.

Avocadosauce

  • 2/3 Tasse reife Avocado
  • 1/3 Tasse Koriander
  • 2/3 Tasse Wasser (bei Bedarf mehr hinzufügen)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1/8 Tasse Limettensaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • Gebrochener Pfeffer, nach Geschmack

So bereiten Sie die Avocado-Sauce zu:

Alle Zutaten in einen Mixer (oder einen kleinen persönlichen Mixer wie einen Ninja Bullet) geben und glatt rühren. Fügen Sie bei Bedarf etwas mehr Wasser hinzu, um die Klingen in Bewegung zu setzen.


Gelegentlich bereite ich einen Haufen Burritos auf einmal zu, wickle sie einzeln in Folie ein und bewahre sie auf einem Tablett im Kühlschrank auf, damit jeder sich einen schnappen kann, wenn er möchte.

Wenn Sie Ihre Burritos nicht sofort essen, solange sie heiß sind. Wenn Sie sie in Folie gewickelt aufbewahren und nach Belieben aufwärmen, gibt es bestimmte Zutaten, die Sie nicht erhitzen möchten, wie Avocado, Tomate und zerkleinerter Salat, wenn Sie zerkleinerten Salat verwenden. Diese Zutaten kannst du aus deinem Burrito-Wrap nehmen und auf einer Untertasse beiseite stellen, um sie hinzuzufügen, nachdem du den Burrito kurz im Ofen oder in der Mikrowelle aufgewärmt hast. Denken Sie bei der Mikrowellenbehandlung daran, dass Sie zuerst die gesamte Folie entfernen müssen, da die Folie nicht mikrowellengeeignet ist.


Rezept für im Ofen gebackene, gut gewürzte Chips - Rezepte

Einfach wie Chips. Und lecker, wie fettarm sein kann. Muss ich mehr sagen?

Das kann ich eigentlich selbst beantworten. Ich muss noch mehr sagen, wenn ich nur erwähnen möchte, dass ich kein Messer verwendet habe, um die Schale zu entfernen - ich habe einen Sparschäler verwendet, was bedeutet, dass nur ein leichtes Abkratzen der Haut erforderlich war. Ich dachte dabei an den Gastbeitrag über selbstgemachte Kochbananenchips von Vijay-garu (Ehemann von Indira - Mahanandi). Er hatte etwas von der Haut belassen und die resultierenden Chips sahen wirklich gut aus.

Natürlich habe ich meine Pommes nicht gebraten, aber das Prinzip war das gleiche. und am Ende waren sie wirklich lecker (trotz des unglücklichen / missbilligenden Gesichtsausdrucks), wobei die etwas dickere Haut einen schönen Crunch hinzufügte.

Was soll ich sagen, aber danke, Herr Vijay! :)

Rezept für: Ofengebackene Bananenchips


Verdammt, diese Chips machen viele traurige Gesichter, oder?

2-3 grüne Bananen
2 TL Öl oder Ölspray nach Bedarf
Salz nach Geschmack
Gewürze nach Geschmack (ich habe Chilipulver und Korianderpulver verwendet)

1. Schneiden Sie die Enden der Bananen ab und kratzen Sie die Haut mit einem Sparschäler leicht ab.

2. In 1/4 cm dicke Scheiben schneiden.

3. Den Ofen auf 180 ° C (350 ° F) erhitzen.

4. In der Zwischenzeit die geschnittenen Bananen mit etwas Öl beträufeln oder auf einem mit antihaftbeschichtetem Backpapier belegten Blech anrichten und mit Ölspray einsprühen.

5. Im Ofen etwa 15 Minuten backen, dann die Scheiben umdrehen und erneut besprühen.

6. Kochen, bis die Bananenscheiben knusprig und braun sind (achten Sie darauf, dass sie nicht anbrennen).

7. Mit Gewürzen nach Wahl vermengen und abkühlen lassen. Als Snack oder als Beilage zu Reisgerichten servieren. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.


Knusprige Kippler-Kartoffeln

Nach meinem veganen Caesar-Salat-Dressing-Foto letzte Woche wurde ich mit Rezeptanfragen überhäuft. Ein Rezept für die knusprigen Kipfler-Kartoffeln. Das hat mich zum Nachdenken gebracht: Während ich meine Tipps für knusprige Chips geteilt habe, bleibt meine Methode für knusprige Kartoffeln im Allgemeinen undiskutiert. Freunde, ich nehme jede Ausrede, um über Kartoffeln zu plaudern. Vor allem, wenn sie goldene, salzige, knusprige Kipfler-Kartoffeln sind.

DIE KNUSPRIGEN KIPFLER-KARTOFFEL-Spickzettel

  • Kochen Sie die Kartoffeln und kochen Sie sie in stark gesalzenem Wasser. Dies schafft flauschige, gut gewürzte Kartoffelinnenräume.
  • Haben Sie keine Angst, sie beim Schneiden ein wenig aufzurauen. Schroffe Kanten sorgen für knusprige Kartoffeln.
  • Sobald Sie das kochende Wasser gesalzen haben, salzen Sie es bis zum Ende nicht mehr.
  • Den Backofen vorheizen und das Öl vorheizen. Durch das Einlegen von Kartoffeln in heißes Öl entsteht von Anfang an eine superknusprige Kruste.
  • Überfüllen Sie die Kartoffeln oder den Ofen nicht. Überfüllung = Dampf = matschige Kartoffeln, die mit Öl bedeckt sind.
  • Seien Sie geduldig mit der Ofenzeit und drehen Sie sie, bis sie von allen Seiten knusprig sind. Auf die perfekte Kartoffel kann man keinen Timer stellen.
  • Salzen Sie sie, sobald Sie sie aus dem Ofen nehmen. Während sie noch heiß sind, haften sie viel besser an Salz als an einer gekühlten Sorte.
  • Bratkartoffeln warten nicht. Sie verderben schnell (obwohl sie immer noch lecker sind), also essen Sie sie frisch aus dem Ofen.

ERSTER SCHRITT – IHRE KARTOFFELN KOCHEN

Nachdem Sie Ihre Kipflers geschrubbt haben, ist es Zeit, sie zu kochen. Unnötig zu erwähnen, dass es kein Kipfler sein muss, wenn Sie sie nicht finden können. In diesem Beitrag finden Sie einige andere gute Kartoffelsorten.

Während manche Leute die Kartoffeln im Ofen garen und fertig garen, koche ich meine Kartoffeln gerne komplett durch. Kochen Sie den Mist aus ihnen heraus. Jede Kartoffel hat eine andere Größe, daher entfällt das Rätselraten, was Parboiled ausmacht. Es bedeutet auch, dass die Kartoffeln innen perfekt flauschig sind und der Ofen nur noch höllisch knusprig ist.

Um Ihre Kartoffeln vorzukochen, legen Sie sie vollständig bedeckt in sehr gut gesalzen Wasser, bei mittlerer Hitze. Es gibt keinen genauen Zeitpunkt für diesen Vorgang – alles hängt von der Größe der Kartoffel ab, wie voll Ihr Topf ist – eine beliebige Anzahl von Variablen. Seien Sie geduldig und lassen Sie die Kartoffeln vollständig kochen. Ein Messer sollte sogar durch die Kartoffel gleiten, die am wenigsten heiß wurde. Bewegen Sie sie vorsichtig im Wasser, wenn einige nicht gekocht sind, während andere auseinanderfallen.

SALZEN IHRER KARTOFFELKOCHWASSER

Kommen wir zum wichtigsten Aspekt dieses Teils Ihrer Kartoffelreise – dem Salzen des Wassers. Ich bin ein eingefleischter Kartoffelfan, aber selbst ich kann zugeben, dass der Geschmack von Kartoffeln subtil ist (nicht langweilig! Ich würde niemals langweilig sagen!). Aus diesem Grund ist das Salzen des Wassers so wichtig. Sehr gut gesalzenes Wasser wird die Kartoffeln von innen nach außen aromatisieren – jeder Bissen wird gut gewürzt und aromatisch. Chemisch hebt Salz Aromen in Lebensmitteln hervor, weshalb es so wichtig ist.

Was ist gut gesalzenes Wasser? Wasser, das nach Meer schmeckt. Schauen Sie sich an, wie Bon Appetit ihr Wasser salzt, wenn Sie ein Bild benötigen (bedenken Sie jedoch, dass sie koscheres Salz verwenden – Kochsalz ist stärker, wenn Sie es verwenden.) Hier ist ein Link zu ihrem Anleitung zum Salzen von Nudelwasser, was eine ähnliche Idee ist. Mir ist klar, dass sie kein Kochsalz sagen, aber ich bin realistisch, dass manche Leute (einschließlich mir) es für Dinge wie Nudelwasser verwenden.

Ich verspreche, dass, selbst wenn Sie sich vor dem Hinzufügen von Salz scheuten, das Endergebnis nicht salzig ist – einfach perfekt gewürzt. Sie lassen sowieso viel Salz im kochenden Wasser ab.

VORHEIZEN DES OFENS (UND DES ÖLS)

Sobald Ihre Kartoffeln fertig sind, ist es an der Zeit, sie abzusieben und dampftrocknen zu lassen. Dampftrocknen ist im Grunde nur das Trocknen der Kartoffeln in ihrer eigenen Hitze ’ Sie müssen hier nichts tun, außer den Ofen auf 200 Grad Celsius oder 400 Fahrenheit vorzuheizen.

Inzwischen sollten die Kartoffeln gerade so weit abgekühlt sein, dass Sie sie verarbeiten können. Schneiden Sie sie nach Belieben und haben Sie keine Angst, sie nur ein wenig zu zerdrücken – zerklüftete Kanten = zusätzliche Knusprigkeit. Manche Leute schütteln sie nach dem Schneiden gerne in einem Topf auf, um zusätzliche Klippen zu erhalten. Mir ist aufgefallen, dass die Verwendung eines gezahnten Messers bei sehr gut gekochten Kartoffeln ihnen eine zusätzliche Rauheit verleiht.

Ich schneide meine Kipflers gerne in einem spitzen Winkel, damit möglichst viel Kartoffelfleisch das Blech berührt. Sie sehen auch schick aus, was ein zusätzlicher Bonus ist.

Als nächstes der wichtigste Teil von Dies Bit – das Öl vorheizen. Das Vorwärmen des Öls ist dafür verantwortlich, dass die Kartoffeln beim Eintritt in den Ofen eine knackig knusprige Kruste erzeugen. Es sorgt dafür, dass die Kartoffel sofort knusprig wird, anstatt Öl aufzusaugen. Wenn du die Kartoffeln auf einem kalten Backblech mit kaltem Öl in den Ofen schiebst, werden deine Spuds nicht annähernd so knusprig.

Ich möchte mein Öl etwa 10 Minuten vorheizen und dann, schnell arbeiten, das Ofenblech entfernen und die Kartoffeln vorsichtig in das Öl legen. Es ist wichtig, ihnen Platz zu geben und die Pfanne nicht zu überfüllen – dies führt zu weniger knusprigen Kartoffeln. Es ist auch wichtig, während der Zubereitung der Kartoffeln nichts anderes im Ofen zu kochen. Zu viel Gargut im Ofen erzeugt Dampf, der der Feind der Knusprigkeit ist.

Es ist eine gute Idee, die Oberseiten der Kartoffeln schnell in heißem Öl zu begießen, bevor Sie sie in den Ofen zurückgeben, – dies verhindert harte, trockene Kartoffeloberseiten. Stellen Sie sicher, dass dies alles ein schneller Vorgang ist, damit die Temperatur des Öls nicht zu stark abfällt.

EINE WEITERE ANMERKUNG ZU SALZ

Nachdem Sie die Kartoffeln in kochendem Wasser gesalzen haben, salze sie nicht wieder bis zum Ende des Garvorgangs. Salz entzieht Flüssigkeit und Feuchtigkeit, was hier zwei negative Auswirkungen haben kann. Erstens führt das Entziehen von Feuchtigkeit während des Röstvorgangs dazu, dass die Kartoffel trockener als nötig ist. Zweitens kann diese Feuchtigkeit Dampf erzeugen, der den Knusperprozess behindert. Also bitte kein Salz bis zum Schluss.

Knusprig geröstete Kipfler Kartoffeln von www.georgeats.com | @georgeats

WELCHES ÖL VERWENDEN?

Die Leute haben unterschiedliche Vorschläge, welches Öl sich am besten für knusprige Bratkartoffeln eignet. Da sie bei hoher Hitze gekocht werden, ist es hilfreich, ein Öl mit einem hohen Rauchpunkt zu verwenden. BBC verwendet Sonnenblumenöl für ihre besten Bratkartoffeln, Heston verwendet Entenfett. Ich verwende Olivenöl, weil ich das normalerweise zur Hand habe. Es hat nicht den höchsten Rauchpunkt aller Öle, aber es macht seine Arbeit gut.

BBC schlug vor, dass eine Mischung aus Raps und Butter gut sei – obwohl es geklärte Butter sein muss. Etwas für mich zum Testen, AKA ein arbeitsbedingter Grund, mehr Kartoffeln zu essen. Bleiben Sie dran.

KOCHZEIT

Die Frage, wie lange Sie Ihre Kartoffeln kochen sollen, ist wie die Frage nach der Länge der Schnur, wenn ich meine Mutter (und meine Mutter überall!) zitieren darf. Das hängt von so vielen Dingen ab – die Größe der Kartoffeln, Ihr Ofen, wie gut Sie gekocht usw. Aus diesem Grund ziehe ich es vor, keine Kochzeit anzugeben. Sobald Sie die Kartoffeln in Öl gelegt und begossen haben, geben Sie ihnen je nach Größe 20-30 Minuten auf der ersten Seite.

Wenn der Timer abläuft, drehen Sie die Kartoffeln um und kochen Sie sie so lange, wie Sie es für richtig halten. Sie wollen keine ledrigen Kartoffeln, aber eine knusprige, knusprige Kruste. Wenn Sie gerne an die Grenzen gehen, empfehle ich ab und zu ein schnelles Begießen mit dem heißen Öl. Wenn du kannst, bewahre sie währenddessen im Ofen auf.

BEENDEN

Sobald Ihre Kartoffeln perfekt knusprig sind, ist es Zeit, sie aus dem Ofen zu nehmen. Du kannst sie bei Bedarf ein wenig abtupfen, aber achte darauf, dass du genug Öl übrig lässt, damit das Salz daran haften kann. In diesem Sinne salzen Sie sie ziemlich sofort – das Salz haftet viel besser als wenn die Kartoffeln kalt sind.

Zum Schluss noch ein weises Zitat von Heston – Bratkartoffeln warten auf niemanden. Sie müssen auf den Tisch gebracht und sofort verzehrt werden, um die beste Wirkung zu erzielen. Ältere Bratkartoffeln neigen dazu, trocken und weniger knusprig zu werden, daher sollten alle anderen Aspekte der Mahlzeit fertig sein. Und bevor Sie fragen, nein –, Sie können sie nicht im Voraus machen (obwohl ich an einem Vorbereitungsposten für die ‘Urlaubskartoffel’ arbeite.) Legen Sie sie direkt auf Ihre Gabel.


Hier ist eine schnelle Schritt-für-Schritt-Übersicht, wie Sie die besten gebackenen Kartoffelspalten aller Zeiten herstellen.

Backofen auf 200 . vorheizenC/390F. Für den perfekten Crunch müssen die Wedges bei starker Hitze garen.

Scrub that back of the potatoes to get rid of dirt, dry with a kitchen towel and cut potatoes into wedges (see photos for reference) Try and keep them to equal sizes as much as possible for even cooking. I like mine chunky, so I go for big potatoes

Season the potato wedges with the spices and salt. Add the olive oil and mix to combine until the wedges are well coated with the seasoning.

Transfer the seasoned potatoes to a lined baking tray on a single layer

Bake the potato wedges in the oven for 30 to 40 minutes. Flip the wedges over once during this time so both sides cook evenly. Bake the potato wedges until crispy (not burnt) and done on the inside.

Serve immediately with other side of choice

Perfect Side For Potato Wedges

Potato wedges is one versatile side that goes with many main dishes.

Most time I make them, they are usually served alongside Juicy burgers like this turkey burger and some yummy salad, stove top chicken thighs, mac and cheese (recipe coming soon).

Also, I happily dunk these wedges in hummus. So delicious!

If you made this crispy potato wedges recipe, don’t forget to leave me feedback. Tag me @thedinnerbite on Instagram and save away to your Pinterest. Please subscribe to the blog if you haven’t for free new recipes in your inbox