Neue Rezepte

3 Lebensmittel, die Sie immer im Kühlschrank aufbewahren sollten

3 Lebensmittel, die Sie immer im Kühlschrank aufbewahren sollten

Aus offensichtlichen Gründen ist es wichtig, Lebensmittel richtig zu lagern, um Verderb und bakterielle Kontamination zu verhindern. Natürlich muss nicht alles gekühlt werden, aber manches schon.

Hier sind drei Lebensmittel, die Sie immer im Kühlschrank aufbewahren sollten.

Eier

In den Vereinigten Staaten müssen Eier aufgrund ihrer Verarbeitung gekühlt werden. Damit Eier als sicher gelten vom US-Landwirtschaftsministerium müssen sie gewaschen und mit einem chemischen Desinfektionsmittel besprüht werden, das Bakterien wie Salmonellen entfernt. Anschließend werden die Eier getrocknet, da Bakterien die Schale nur durchdringen können, wenn Feuchtigkeit vorhanden ist. Ein kaltes Ei muss gekühlt bleiben, da es bei Raumtemperatur „schwitzen“ kann, und diese dünne Feuchtigkeitsschicht ist alles, was für eine bakterielle Kontamination erforderlich ist. Andere Länder, wie Großbritannien, verlangen keine Kühlung ihrer Eier, da ihre Legehennen gesetzlich gegen Salmonellen geimpft werden müssen, was andere Desinfektionsverfahren überflüssig macht.

Klicken Sie hier, um mehr über die Geheimnisse des Eies zu erfahren.

Nussmehle

Eine bedauerliche Eigenschaft von minimal verarbeiteten Zutaten wie Nussmehlen ist, dass sie schneller verderben als stark verarbeitete Lebensmittel. Mandel-, Kokos-, Weizenkeim- und Hanfmehl sind reich an gesunden Ölen, weshalb sie als gesund gelten, aber diese Öle sind anfällig für Ranzigkeit und Verderb. Nuss- und Vollkornmehle sollten nach dem Öffnen gekühlt werden; richtig gekühlt können sie bis zu sechs Monate halten.

Für einige einzigartige und kreative Nussmehlrezepte klicken Sie hier.

Reiner Ahornsirup

Ungeöffneter, reiner Ahornsirup ist an einem kühlen, dunklen Ort bis zu zwei Jahre haltbar, muss aber nach dem Aufbrechen des Sicherheitssiegels sofort gekühlt werden. Das Zurücklassen von reinem Ahornsirup auf der Küchentheke oder Speisekammer kann zur Bildung von Schimmel und anderen schädlichen Bakterien führen. Die Vermont Maple Sugar Makers Association sagt, dass reiner Ahornsirup, wenn er richtig gekühlt wird, bis zu einem Jahr haltbar ist, und wenn er eingefroren ist, kann er auf unbestimmte Zeit aufbewahrt werden. Imitation Pfannkuchensirup verwendet Maissirup (kein Ahornsirup) und Konservierungsstoffe wie Natriumbenzoat, um das Wachstum von Bakterien und Pilzen zu verhindern, sodass es ungekühlt bleiben kann.

Um mehr überraschende Fakten über Ahornsirup zu erfahren, klicken Sie hier.


So organisieren Sie Ihren Kühlschrank

Zu wissen, wie Sie Ihren Kühlschrank am besten organisieren, ist ein todsicherer Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Lebensmittel so frisch wie möglich bleiben. Es wird auch dazu beitragen, die Menge an Lebensmittelverschwendung zu begrenzen, die Sie am Ende verursachen, denn wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Lebensmittel richtig im Kühlschrank aufbewahren, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie vorzeitig vergehen. Es gab noch nie einen wichtigeren Zeitpunkt, um das Beste aus Ihren Lebensmitteln herauszuholen. Daher finden Sie hier eine ausführliche Anleitung, wo Sie bestimmte Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank aufbewahren sollten. Und, hey, vielleicht denkst du "Welche Temperatur sollte mein Kühlschrank haben?" Nun, die Antwort liegt laut Food Standards Agency (FSA) zwischen 0°C und 5°C.

Da die Kühlschranktür der am wenigsten kalte Teil Ihres Kühlschranks ist (besonders wenn Sie Ihren Kühlschrank so oft öffnen wie ich es gerade tue. ), ist sie nicht der beste Ort, um Lebensmittel aufzubewahren, die darauf angewiesen sind, die ganze Zeit wirklich kalt zu sein. Lebensmittel wie (in keiner bestimmten Reihenfolge *zwinker, zwinker*) Wein, Fruchtsäfte, kohlensäurehaltige Getränke, angebrochene Marmeladen, Senf, Salatdressings und andere Gewürze sind geeignet, in der Kühlschranktür aufbewahrt zu werden, da sie Konservierungsstoffe enthalten und daher mit a ab und zu eine leichte Temperaturänderung. Und so gut es auch scheint, Sie sollten Ihre Milch nicht in der Kühlschranktür aufbewahren. Das sollte nach Möglichkeit im mittleren Regal aufbewahrt werden. Mehr dazu später&hellip

Das oberste Fach Ihres Kühlschranks sollte für Lebensmittel reserviert werden, die bereits gekocht wurden oder nicht gekocht werden müssen, da es nach den Türfächern der zweitwärmste Bereich des Kühlschranks ist. Gekochtes Fleisch, Essensreste, Snacks usw. werden am besten im obersten Regal aufbewahrt. Bier und Cider mögen es auch im obersten Regal. Ein weiterer Grund dafür, dass diese Stücke am besten für das oberste Regal geeignet sind, ist, dass Sie es immer noch essen können, wenn etwas aus dem obersten Regal auf die anderen Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank ausläuft, da es sonst gefährliche Dinge gibt, die darauf auslaufen, wie z rohes Fleisch.

Das mittlere Regal oder die Regale, wenn Sie einen schönen großen Kühlschrank haben, sind der Ort, an dem Sie Ihre Milchprodukte aufbewahren sollten. Also Milch, Käse, Joghurt, Butter und andere Milchprodukte wie diese.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr rohes Fleisch und Ihren Fisch nur im unteren Fach Ihres Kühlschranks lagern. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens ist es der kälteste Teil des Kühlschranks, und Sie möchten immer, dass Dinge wie rohes Hühnchen im Kühlschrank so kalt wie möglich aufbewahrt werden. Und zweitens, wenn Ihr rohes Fleisch ausläuft, landet es nur in einem Regal darunter, im Gegensatz zu allen Regalen in Ihrem Kühlschrank, die eine Kreuzkontamination verursachen.

Die Schubladen am Boden Ihres Kühlschranks sind der beste Ort, um Ihr Obst, Gemüse und Kräuter aufzubewahren. Tatsächlich haben Sie vielleicht sogar gehört, dass sie als Salatschubladen bezeichnet werden. Macht Sinn, oder? Die Schubladen berühren nicht den Beutel des Kühlschranks, sodass die Lebensmittel darin viel weniger wahrscheinlich einfrieren, wenn der Kühlschrank zu kalt ist. Wenn Obst und Gemüse &ndash insbesondere Salatblätter &ndash versehentlich eingefroren werden, können sie ungenießbar werden.


So organisieren Sie Ihren Kühlschrank

Zu wissen, wie Sie Ihren Kühlschrank am besten organisieren, ist ein todsicherer Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Lebensmittel so frisch wie möglich bleiben. Es wird auch dazu beitragen, die Menge an Lebensmittelverschwendung zu begrenzen, die Sie am Ende verursachen, denn wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Lebensmittel richtig im Kühlschrank aufbewahren, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie vorzeitig vergehen. Es gab noch nie einen wichtigeren Zeitpunkt, um das Beste aus Ihren Lebensmitteln herauszuholen, daher finden Sie hier eine ausführliche Anleitung, wo Sie bestimmte Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank aufbewahren sollten. Und, hey, vielleicht denkst du "Welche Temperatur sollte mein Kühlschrank haben?" Nun, die Antwort liegt laut Food Standards Agency (FSA) zwischen 0°C und 5°C.

Da die Kühlschranktür der am wenigsten kalte Teil Ihres Kühlschranks ist (besonders wenn Sie Ihren Kühlschrank so oft öffnen wie ich es gerade tue. ), ist sie nicht der beste Ort, um Lebensmittel aufzubewahren, die darauf angewiesen sind, die ganze Zeit wirklich kalt zu sein. Lebensmittel wie (in keiner bestimmten Reihenfolge *zwinker, zwinker*) Wein, Fruchtsäfte, kohlensäurehaltige Getränke, angebrochene Marmeladen, Senf, Salatdressings und andere Gewürze sollten in der Kühlschranktür aufbewahrt werden, da sie Konservierungsstoffe enthalten und daher mit a ab und zu eine leichte Temperaturänderung. Und so gut es auch scheint, Sie sollten Ihre Milch nicht in der Kühlschranktür aufbewahren. Das sollte nach Möglichkeit im mittleren Regal aufbewahrt werden. Mehr dazu später&hellip

Das oberste Fach Ihres Kühlschranks sollte für Lebensmittel reserviert werden, die bereits gekocht wurden oder nicht gekocht werden müssen, da es nach den Türfächern der zweitwärmste Bereich des Kühlschranks ist. Gekochtes Fleisch, Essensreste, Snacks usw. werden am besten im obersten Regal aufbewahrt. Bier und Cider mögen es auch im obersten Regal. Ein weiterer Grund dafür, dass diese Stücke am besten für das oberste Regal geeignet sind, besteht darin, dass Sie es immer noch essen können, wenn etwas aus dem obersten Regal auf die anderen Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank ausläuft, da es sonst zu gefährlichen Leckagen wie z rohes Fleisch.

Das mittlere Regal oder die Regale, wenn Sie einen schönen großen Kühlschrank haben, sind der Ort, an dem Sie Ihre Milchprodukte aufbewahren sollten. Also Milch, Käse, Joghurt, Butter und andere Milchprodukte wie diese.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr rohes Fleisch und Ihren Fisch nur im unteren Regal Ihres Kühlschranks lagern. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens ist es der kälteste Teil des Kühlschranks, und Sie möchten immer, dass Dinge wie rohes Hühnchen im Kühlschrank so kalt wie möglich aufbewahrt werden. Und zweitens, wenn aus Ihrem rohen Fleisch ein Leck auftritt, wird es nur in das eine Regal darunter geraten, im Gegensatz zu allen Regalen in Ihrem Kühlschrank, die eine Kreuzkontamination verursachen.

Die Schubladen am Boden Ihres Kühlschranks sind der beste Ort, um Ihr Obst, Gemüse und Kräuter aufzubewahren. Tatsächlich haben Sie vielleicht sogar gehört, dass sie als Salatschubladen bezeichnet werden. Macht Sinn, oder? Die Schubladen berühren nicht den Beutel des Kühlschranks, sodass die Lebensmittel darin viel weniger wahrscheinlich einfrieren, wenn der Kühlschrank zu kalt ist. Wenn Obst und Gemüse &ndash insbesondere Salatblätter &ndash versehentlich eingefroren werden, können sie ungenießbar werden.


So organisieren Sie Ihren Kühlschrank

Zu wissen, wie Sie Ihren Kühlschrank am besten organisieren, ist ein todsicherer Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Lebensmittel so frisch wie möglich bleiben. Es wird auch dazu beitragen, die Menge an Lebensmittelverschwendung zu begrenzen, die Sie am Ende verursachen, denn wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Lebensmittel richtig im Kühlschrank aufbewahren, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie vorzeitig vergehen. Es gab noch nie einen wichtigeren Zeitpunkt, um das Beste aus Ihren Lebensmitteln herauszuholen. Daher finden Sie hier eine ausführliche Anleitung, wo Sie bestimmte Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank aufbewahren sollten. Und, hey, vielleicht denkst du "Welche Temperatur sollte mein Kühlschrank haben?" Nun, die Antwort liegt laut Food Standards Agency (FSA) zwischen 0°C und 5°C.

Da die Kühlschranktür der am wenigsten kalte Teil Ihres Kühlschranks ist (besonders wenn Sie Ihren Kühlschrank so oft öffnen wie ich es gerade tue. ), ist sie nicht der beste Ort, um Lebensmittel aufzubewahren, die darauf angewiesen sind, die ganze Zeit wirklich kalt zu sein. Lebensmittel wie (in keiner bestimmten Reihenfolge *zwinker, zwinker*) Wein, Fruchtsäfte, kohlensäurehaltige Getränke, angebrochene Marmeladen, Senf, Salatdressings und andere Gewürze sollten in der Kühlschranktür aufbewahrt werden, da sie Konservierungsstoffe enthalten und daher mit a ab und zu eine leichte Temperaturänderung. Und so gut es auch scheint, Sie sollten Ihre Milch nicht in der Kühlschranktür aufbewahren. Das sollte nach Möglichkeit im mittleren Regal aufbewahrt werden. Mehr dazu später&hellip

Das oberste Fach Ihres Kühlschranks sollte für Lebensmittel reserviert werden, die bereits gekocht wurden oder nicht gekocht werden müssen, da es nach den Türfächern der zweitwärmste Bereich des Kühlschranks ist. Gekochtes Fleisch, Essensreste, Snacks usw. werden am besten im obersten Regal aufbewahrt. Bier und Cider mögen es auch im obersten Regal. Ein weiterer Grund dafür, dass diese Stücke am besten für das oberste Regal geeignet sind, ist, dass Sie es immer noch essen können, wenn etwas aus dem obersten Regal auf die anderen Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank ausläuft, da es sonst gefährliche Dinge gibt, die darauf auslaufen, wie z rohes Fleisch.

Das mittlere Regal oder die Regale, wenn Sie einen schönen großen Kühlschrank haben, sind der Ort, an dem Sie Ihre Milchprodukte aufbewahren sollten. Also Milch, Käse, Joghurt, Butter und andere Milchprodukte wie diese.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr rohes Fleisch und Ihren Fisch nur im unteren Fach Ihres Kühlschranks lagern. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens ist es der kälteste Teil des Kühlschranks, und Sie möchten immer, dass Dinge wie rohes Hühnchen im Kühlschrank so kalt wie möglich aufbewahrt werden. Und zweitens, wenn aus Ihrem rohen Fleisch ein Leck auftritt, wird es nur in das eine Regal darunter geraten, im Gegensatz zu allen Regalen in Ihrem Kühlschrank, die eine Kreuzkontamination verursachen.

Die Schubladen am Boden Ihres Kühlschranks sind der beste Ort, um Ihr Obst, Gemüse und Kräuter aufzubewahren. Tatsächlich haben Sie vielleicht sogar gehört, dass sie als Salatschubladen bezeichnet werden. Macht Sinn, oder? Die Schubladen berühren nicht den Beutel des Kühlschranks, sodass die Lebensmittel darin viel weniger wahrscheinlich einfrieren, wenn der Kühlschrank zu kalt ist. Wenn Obst und Gemüse &ndash insbesondere Salatblätter &ndash versehentlich eingefroren werden, können sie ungenießbar werden.


So organisieren Sie Ihren Kühlschrank

Zu wissen, wie Sie Ihren Kühlschrank am besten organisieren, ist ein todsicherer Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Lebensmittel so frisch wie möglich bleiben. Es wird auch dazu beitragen, die Menge an Lebensmittelverschwendung zu begrenzen, die Sie am Ende verursachen, denn wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Lebensmittel richtig im Kühlschrank aufbewahren, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie vorzeitig vergehen. Es gab noch nie einen wichtigeren Zeitpunkt, um das Beste aus Ihren Lebensmitteln herauszuholen. Daher finden Sie hier eine ausführliche Anleitung, wo Sie bestimmte Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank aufbewahren sollten. Und, hey, vielleicht denkst du "Welche Temperatur sollte mein Kühlschrank haben?" Nun, die Antwort liegt laut Food Standards Agency (FSA) zwischen 0°C und 5°C.

Da die Kühlschranktür der am wenigsten kalte Teil Ihres Kühlschranks ist (besonders wenn Sie Ihren Kühlschrank so oft öffnen wie ich gerade. ), ist sie nicht der beste Ort, um Lebensmittel aufzubewahren, die darauf angewiesen sind, dass sie die ganze Zeit wirklich kalt sind. Lebensmittel wie (in keiner bestimmten Reihenfolge *zwinker, zwinker*) Wein, Fruchtsäfte, kohlensäurehaltige Getränke, geöffnete Marmeladen, Senf, Salatdressings und andere Gewürze eignen sich zur Aufbewahrung in der Kühlschranktür, da sie Konservierungsstoffe enthalten und daher mit a ab und zu eine leichte Temperaturänderung. Und so gut es auch scheint, Sie sollten Ihre Milch nicht in der Kühlschranktür aufbewahren. Das sollte nach Möglichkeit im mittleren Regal aufbewahrt werden. Mehr dazu später&hellip

Das oberste Fach Ihres Kühlschranks sollte für Lebensmittel reserviert werden, die bereits gekocht wurden oder nicht gekocht werden müssen, da es nach den Türfächern der zweitwärmste Bereich des Kühlschranks ist. Gekochtes Fleisch, Essensreste, Snacks usw. werden am besten im obersten Regal aufbewahrt. Bier und Cider mögen es auch im obersten Regal. Ein weiterer Grund dafür, dass diese Stücke am besten für das oberste Regal geeignet sind, ist, dass Sie es immer noch essen können, wenn etwas aus dem obersten Regal auf die anderen Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank ausläuft, da es sonst gefährliche Dinge gibt, die darauf auslaufen, wie z rohes Fleisch.

Das mittlere Regal oder die Regale, wenn Sie einen schönen großen Kühlschrank haben, sind der Ort, an dem Sie Ihre Milchprodukte aufbewahren sollten. Also Milch, Käse, Joghurt, Butter und andere Milchprodukte wie diese.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr rohes Fleisch und Ihren Fisch nur im unteren Fach Ihres Kühlschranks lagern. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens ist es der kälteste Teil des Kühlschranks, und Sie möchten immer, dass Dinge wie rohes Hühnchen im Kühlschrank so kalt wie möglich aufbewahrt werden. Und zweitens, wenn aus Ihrem rohen Fleisch ein Leck auftritt, wird es nur in das eine Regal darunter geraten, im Gegensatz zu allen Regalen in Ihrem Kühlschrank, die eine Kreuzkontamination verursachen.

Die Schubladen am Boden Ihres Kühlschranks sind der beste Ort, um Ihr Obst, Gemüse und Kräuter aufzubewahren. Tatsächlich haben Sie vielleicht sogar gehört, dass sie als Salatschubladen bezeichnet werden. Macht Sinn, oder? Die Schubladen berühren nicht den Beutel des Kühlschranks, sodass die Lebensmittel darin viel weniger wahrscheinlich einfrieren, wenn der Kühlschrank zu kalt ist. Wenn Obst und Gemüse &ndash insbesondere Salatblätter &ndash versehentlich eingefroren werden, können sie ungenießbar werden.


So organisieren Sie Ihren Kühlschrank

Zu wissen, wie Sie Ihren Kühlschrank am besten organisieren, ist ein todsicherer Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Lebensmittel so frisch wie möglich bleiben. Es wird auch dazu beitragen, die Menge an Lebensmittelverschwendung zu begrenzen, die Sie am Ende verursachen, denn wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Lebensmittel richtig im Kühlschrank aufbewahren, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie vorzeitig vergehen. Es gab noch nie einen wichtigeren Zeitpunkt, um das Beste aus Ihren Lebensmitteln herauszuholen. Daher finden Sie hier eine ausführliche Anleitung, wo Sie bestimmte Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank aufbewahren sollten. Und, hey, vielleicht denkst du "Welche Temperatur sollte mein Kühlschrank haben?" Nun, die Antwort liegt laut Food Standards Agency (FSA) zwischen 0°C und 5°C.

Da die Kühlschranktür der am wenigsten kalte Teil Ihres Kühlschranks ist (besonders wenn Sie Ihren Kühlschrank so oft öffnen wie ich es gerade tue. ), ist sie nicht der beste Ort, um Lebensmittel aufzubewahren, die darauf angewiesen sind, die ganze Zeit wirklich kalt zu sein. Lebensmittel wie (in keiner bestimmten Reihenfolge *zwinker, zwinker*) Wein, Fruchtsäfte, kohlensäurehaltige Getränke, geöffnete Marmeladen, Senf, Salatdressings und andere Gewürze eignen sich zur Aufbewahrung in der Kühlschranktür, da sie Konservierungsstoffe enthalten und daher mit a ab und zu eine leichte Temperaturänderung. Und so gut es auch scheint, Sie sollten Ihre Milch nicht in der Kühlschranktür aufbewahren. Das sollte nach Möglichkeit im mittleren Regal aufbewahrt werden. Mehr dazu später&hellip

Das oberste Fach Ihres Kühlschranks sollte für Lebensmittel reserviert werden, die bereits gekocht wurden oder nicht gekocht werden müssen, da es nach den Türfächern der zweitwärmste Bereich des Kühlschranks ist. Gekochtes Fleisch, Essensreste, Snacks usw. werden am besten im obersten Regal aufbewahrt. Bier und Cider mögen es auch im obersten Regal. Ein weiterer Grund dafür, dass diese Stücke am besten für das oberste Regal geeignet sind, besteht darin, dass Sie es immer noch essen können, wenn etwas aus dem obersten Regal auf die anderen Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank ausläuft, da es sonst zu gefährlichen Leckagen wie z rohes Fleisch.

Das mittlere Regal oder die Regale, wenn Sie einen schönen großen Kühlschrank haben, sind der Ort, an dem Sie Ihre Milchprodukte aufbewahren sollten. Also Milch, Käse, Joghurt, Butter und andere Milchprodukte wie diese.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr rohes Fleisch und Ihren Fisch nur im unteren Regal Ihres Kühlschranks lagern. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens ist es der kälteste Teil des Kühlschranks, und Sie möchten immer, dass Dinge wie rohes Hühnchen im Kühlschrank so kalt wie möglich aufbewahrt werden. Und zweitens, wenn aus Ihrem rohen Fleisch ein Leck auftritt, wird es nur in das eine Regal darunter geraten, im Gegensatz zu allen Regalen in Ihrem Kühlschrank, die eine Kreuzkontamination verursachen.

Die Schubladen am Boden Ihres Kühlschranks sind der beste Ort, um Ihr Obst, Gemüse und Kräuter aufzubewahren. Tatsächlich haben Sie vielleicht sogar gehört, dass sie als Salatschubladen bezeichnet werden. Macht Sinn, oder? Die Schubladen berühren nicht den Beutel des Kühlschranks, sodass die Lebensmittel darin viel weniger wahrscheinlich einfrieren, wenn der Kühlschrank zu kalt ist. Wenn Obst und Gemüse &ndash insbesondere Salatblätter &ndash versehentlich eingefroren werden, können sie ungenießbar werden.


So organisieren Sie Ihren Kühlschrank

Zu wissen, wie Sie Ihren Kühlschrank am besten organisieren, ist ein todsicherer Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Lebensmittel so frisch wie möglich bleiben. Es wird auch dazu beitragen, die Menge an Lebensmittelverschwendung zu begrenzen, die Sie am Ende verursachen, denn wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Lebensmittel richtig im Kühlschrank aufbewahren, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie vorzeitig vergehen. Es gab noch nie einen wichtigeren Zeitpunkt, um das Beste aus Ihren Lebensmitteln herauszuholen. Daher finden Sie hier eine ausführliche Anleitung, wo Sie bestimmte Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank aufbewahren sollten. Und, hey, vielleicht denkst du "Welche Temperatur sollte mein Kühlschrank haben?" Nun, die Antwort liegt laut Food Standards Agency (FSA) zwischen 0°C und 5°C.

Da die Kühlschranktür der am wenigsten kalte Teil Ihres Kühlschranks ist (besonders wenn Sie Ihren Kühlschrank so oft öffnen wie ich es gerade tue. ), ist sie nicht der beste Ort, um Lebensmittel aufzubewahren, die darauf angewiesen sind, die ganze Zeit wirklich kalt zu sein. Lebensmittel wie (in keiner bestimmten Reihenfolge *zwinker, zwinker*) Wein, Fruchtsäfte, kohlensäurehaltige Getränke, angebrochene Marmeladen, Senf, Salatdressings und andere Gewürze sind geeignet, in der Kühlschranktür aufbewahrt zu werden, da sie Konservierungsstoffe enthalten und daher mit a ab und zu eine leichte Temperaturänderung. Und so gut es auch scheint, Sie sollten Ihre Milch nicht in der Kühlschranktür aufbewahren. Das sollte nach Möglichkeit im mittleren Regal aufbewahrt werden. Mehr dazu später&hellip

Das oberste Fach Ihres Kühlschranks sollte für Lebensmittel reserviert werden, die bereits gekocht wurden oder nicht gekocht werden müssen, da es nach den Türfächern der zweitwärmste Bereich des Kühlschranks ist. Gekochtes Fleisch, Essensreste, Snacks usw. werden am besten im obersten Regal aufbewahrt. Bier und Cider mögen es auch im obersten Regal. Ein weiterer Grund dafür, dass diese Stücke am besten für das oberste Regal geeignet sind, besteht darin, dass Sie es immer noch essen können, wenn etwas aus dem obersten Regal auf die anderen Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank ausläuft, da es sonst zu gefährlichen Leckagen wie z rohes Fleisch.

Das mittlere Regal oder die Regale, wenn Sie einen schönen großen Kühlschrank haben, sind der Ort, an dem Sie Ihre Milchprodukte aufbewahren sollten. Also Milch, Käse, Joghurt, Butter und andere Milchprodukte wie diese.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr rohes Fleisch und Ihren Fisch nur im unteren Fach Ihres Kühlschranks lagern. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens ist es der kälteste Teil des Kühlschranks, und Sie möchten immer, dass Dinge wie rohes Hühnchen im Kühlschrank so kalt wie möglich aufbewahrt werden. Und zweitens, wenn Ihr rohes Fleisch ausläuft, landet es nur in einem Regal darunter, im Gegensatz zu allen Regalen in Ihrem Kühlschrank, die eine Kreuzkontamination verursachen.

Die Schubladen am Boden Ihres Kühlschranks sind der beste Ort, um Ihr Obst, Gemüse und Kräuter aufzubewahren. Tatsächlich haben Sie vielleicht sogar gehört, dass sie als Salatschubladen bezeichnet werden. Macht Sinn, oder? Die Schubladen berühren nicht den Beutel des Kühlschranks, sodass die Lebensmittel darin viel weniger wahrscheinlich einfrieren, wenn der Kühlschrank zu kalt ist. Wenn Obst und Gemüse &ndash insbesondere Salatblätter &ndash versehentlich eingefroren werden, können sie ungenießbar werden.


So organisieren Sie Ihren Kühlschrank

Zu wissen, wie Sie Ihren Kühlschrank am besten organisieren, ist ein todsicherer Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Lebensmittel so frisch wie möglich bleiben. Es wird auch dazu beitragen, die Menge an Lebensmittelverschwendung zu begrenzen, die Sie am Ende verursachen, denn wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Lebensmittel richtig im Kühlschrank aufbewahren, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie vorzeitig vergehen. Es gab noch nie einen wichtigeren Zeitpunkt, um das Beste aus Ihren Lebensmitteln herauszuholen. Daher finden Sie hier eine ausführliche Anleitung, wo Sie bestimmte Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank aufbewahren sollten. Und, hey, vielleicht denkst du "Welche Temperatur sollte mein Kühlschrank haben?" Nun, die Antwort liegt laut Food Standards Agency (FSA) zwischen 0°C und 5°C.

Da die Kühlschranktür der am wenigsten kalte Teil Ihres Kühlschranks ist (besonders wenn Sie Ihren Kühlschrank so oft öffnen wie ich es gerade tue. ), ist sie nicht der beste Ort, um Lebensmittel aufzubewahren, die darauf angewiesen sind, die ganze Zeit wirklich kalt zu sein. Lebensmittel wie (in keiner bestimmten Reihenfolge *zwinker, zwinker*) Wein, Fruchtsäfte, kohlensäurehaltige Getränke, angebrochene Marmeladen, Senf, Salatdressings und andere Gewürze sind geeignet, in der Kühlschranktür aufbewahrt zu werden, da sie Konservierungsstoffe enthalten und daher mit a ab und zu eine leichte Temperaturänderung. Und so gut es auch scheint, Sie sollten Ihre Milch nicht in der Kühlschranktür aufbewahren. Das sollte nach Möglichkeit im mittleren Regal aufbewahrt werden. Mehr dazu später&hellip

Das oberste Fach Ihres Kühlschranks sollte für Lebensmittel reserviert werden, die bereits gekocht wurden oder nicht gekocht werden müssen, da es nach den Türfächern der zweitwärmste Bereich des Kühlschranks ist. Gekochtes Fleisch, Essensreste, Snacks usw. werden am besten im obersten Regal aufbewahrt. Bier und Cider mögen es auch im obersten Regal. Ein weiterer Grund dafür, dass diese Stücke am besten für das oberste Regal geeignet sind, besteht darin, dass Sie es immer noch essen können, wenn etwas aus dem obersten Regal auf die anderen Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank ausläuft, da es sonst zu gefährlichen Leckagen wie z rohes Fleisch.

Das mittlere Regal oder die Regale, wenn Sie einen schönen großen Kühlschrank haben, sind der Ort, an dem Sie Ihre Milchprodukte aufbewahren sollten. Also Milch, Käse, Joghurt, Butter und andere Milchprodukte wie diese.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr rohes Fleisch und Ihren Fisch nur im unteren Regal Ihres Kühlschranks lagern. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens ist es der kälteste Teil des Kühlschranks, und Sie möchten immer, dass Dinge wie rohes Hühnchen im Kühlschrank so kalt wie möglich aufbewahrt werden. Und zweitens, wenn aus Ihrem rohen Fleisch ein Leck auftritt, wird es nur in das eine Regal darunter geraten, im Gegensatz zu allen Regalen in Ihrem Kühlschrank, die eine Kreuzkontamination verursachen.

Die Schubladen am Boden Ihres Kühlschranks sind der beste Ort, um Ihr Obst, Gemüse und Kräuter aufzubewahren. Tatsächlich haben Sie vielleicht sogar gehört, dass sie als Salatschubladen bezeichnet werden. Macht Sinn, oder? Die Schubladen berühren nicht den Beutel des Kühlschranks, sodass die Lebensmittel darin viel weniger wahrscheinlich einfrieren, wenn der Kühlschrank zu kalt ist. Wenn Obst und Gemüse &ndash insbesondere Salatblätter &ndash versehentlich eingefroren werden, können sie ungenießbar werden.


So organisieren Sie Ihren Kühlschrank

Zu wissen, wie Sie Ihren Kühlschrank am besten organisieren, ist ein todsicherer Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Lebensmittel so frisch wie möglich bleiben. Es wird auch dazu beitragen, die Menge an Lebensmittelverschwendung zu begrenzen, die Sie am Ende verursachen, denn wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Lebensmittel richtig im Kühlschrank aufbewahren, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie vorzeitig vergehen. Es gab noch nie einen wichtigeren Zeitpunkt, um das Beste aus Ihren Lebensmitteln herauszuholen. Daher finden Sie hier eine ausführliche Anleitung, wo Sie bestimmte Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank aufbewahren sollten. Und, hey, vielleicht denkst du "Welche Temperatur sollte mein Kühlschrank haben?" Nun, die Antwort liegt laut Food Standards Agency (FSA) zwischen 0°C und 5°C.

Da die Kühlschranktür der am wenigsten kalte Teil Ihres Kühlschranks ist (besonders wenn Sie Ihren Kühlschrank so oft öffnen wie ich es gerade tue. ), ist sie nicht der beste Ort, um Lebensmittel aufzubewahren, die darauf angewiesen sind, die ganze Zeit wirklich kalt zu sein. Lebensmittel wie (in keiner bestimmten Reihenfolge *zwinker, zwinker*) Wein, Fruchtsäfte, kohlensäurehaltige Getränke, angebrochene Marmeladen, Senf, Salatdressings und andere Gewürze sollten in der Kühlschranktür aufbewahrt werden, da sie Konservierungsstoffe enthalten und daher mit a ab und zu eine leichte Temperaturänderung. Und so gut es auch scheint, Sie sollten Ihre Milch nicht in der Kühlschranktür aufbewahren. Das sollte nach Möglichkeit im mittleren Regal aufbewahrt werden. Mehr dazu später&hellip

Das oberste Fach Ihres Kühlschranks sollte für Lebensmittel reserviert werden, die bereits gekocht wurden oder nicht gekocht werden müssen, da es nach den Türfächern der zweitwärmste Bereich des Kühlschranks ist. Gekochtes Fleisch, Essensreste, Snacks usw. werden am besten im obersten Regal aufbewahrt. Bier und Cider mögen es auch im obersten Regal. Ein weiterer Grund dafür, dass diese Stücke am besten für das oberste Regal geeignet sind, ist, dass Sie es immer noch essen können, wenn etwas aus dem obersten Regal auf die anderen Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank ausläuft, da es sonst gefährliche Dinge gibt, die darauf auslaufen, wie z rohes Fleisch.

Das mittlere Regal oder die Regale, wenn Sie einen schönen großen Kühlschrank haben, sind der Ort, an dem Sie Ihre Milchprodukte aufbewahren sollten. Also Milch, Käse, Joghurt, Butter und andere Milchprodukte wie diese.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr rohes Fleisch und Ihren Fisch nur im unteren Fach Ihres Kühlschranks lagern. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens ist es der kälteste Teil des Kühlschranks, und Sie möchten immer, dass Dinge wie rohes Hühnchen im Kühlschrank so kalt wie möglich aufbewahrt werden. Und zweitens, wenn aus Ihrem rohen Fleisch ein Leck auftritt, wird es nur in das eine Regal darunter geraten, im Gegensatz zu allen Regalen in Ihrem Kühlschrank, die eine Kreuzkontamination verursachen.

Die Schubladen am Boden Ihres Kühlschranks sind der beste Ort, um Ihr Obst, Gemüse und Kräuter aufzubewahren. Tatsächlich haben Sie vielleicht sogar gehört, dass sie als Salatschubladen bezeichnet werden. Macht Sinn, oder? Die Schubladen berühren nicht den Beutel des Kühlschranks, sodass die Lebensmittel darin viel weniger wahrscheinlich einfrieren, wenn der Kühlschrank zu kalt ist. Wenn Obst und Gemüse &ndash insbesondere Salatblätter &ndash versehentlich eingefroren werden, können sie ungenießbar werden.


So organisieren Sie Ihren Kühlschrank

Zu wissen, wie Sie Ihren Kühlschrank am besten organisieren, ist ein todsicherer Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Lebensmittel so frisch wie möglich bleiben. Es wird auch dazu beitragen, die Menge an Lebensmittelverschwendung zu begrenzen, die Sie am Ende verursachen, denn wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Lebensmittel richtig im Kühlschrank aufbewahren, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie vorzeitig vergehen. Es gab noch nie einen wichtigeren Zeitpunkt, um das Beste aus Ihren Lebensmitteln herauszuholen. Daher finden Sie hier eine ausführliche Anleitung, wo Sie bestimmte Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank aufbewahren sollten. Und, hey, vielleicht denkst du "Welche Temperatur sollte mein Kühlschrank haben?" Nun, die Antwort liegt laut Food Standards Agency (FSA) zwischen 0°C und 5°C.

Da die Kühlschranktür der am wenigsten kalte Teil Ihres Kühlschranks ist (besonders wenn Sie Ihren Kühlschrank so oft öffnen wie ich es gerade tue. ), ist sie nicht der beste Ort, um Lebensmittel aufzubewahren, die darauf angewiesen sind, die ganze Zeit wirklich kalt zu sein. Lebensmittel wie (in keiner bestimmten Reihenfolge *zwinker, zwinker*) Wein, Fruchtsäfte, kohlensäurehaltige Getränke, angebrochene Marmeladen, Senf, Salatdressings und andere Gewürze sind geeignet, in der Kühlschranktür aufbewahrt zu werden, da sie Konservierungsstoffe enthalten und daher mit a ab und zu eine leichte Temperaturänderung. Und so gut es auch scheint, Sie sollten Ihre Milch nicht in der Kühlschranktür aufbewahren. Das sollte nach Möglichkeit im mittleren Regal aufbewahrt werden. Mehr dazu später&hellip

Das oberste Fach Ihres Kühlschranks sollte für Lebensmittel reserviert werden, die bereits gekocht wurden oder nicht gekocht werden müssen, da es nach den Türfächern der zweitwärmste Bereich des Kühlschranks ist. Gekochtes Fleisch, Essensreste, Snacks usw. werden am besten im obersten Regal aufbewahrt. Bier und Cider mögen es auch im obersten Regal. Ein weiterer Grund dafür, dass diese Stücke am besten für das oberste Regal geeignet sind, ist, dass Sie es immer noch essen können, wenn etwas aus dem obersten Regal auf die anderen Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank ausläuft, da es sonst gefährliche Dinge gibt, die darauf auslaufen, wie z rohes Fleisch.

Das mittlere Regal oder die Regale, wenn Sie einen schönen großen Kühlschrank haben, sind der Ort, an dem Sie Ihre Milchprodukte aufbewahren sollten. Also Milch, Käse, Joghurt, Butter und andere Milchprodukte wie diese.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr rohes Fleisch und Ihren Fisch nur im unteren Regal Ihres Kühlschranks lagern. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens ist es der kälteste Teil des Kühlschranks, und Sie möchten immer, dass Dinge wie rohes Hühnchen im Kühlschrank so kalt wie möglich aufbewahrt werden. Und zweitens, wenn aus Ihrem rohen Fleisch ein Leck auftritt, wird es nur in das eine Regal darunter geraten, im Gegensatz zu allen Regalen in Ihrem Kühlschrank, die eine Kreuzkontamination verursachen.

Die Schubladen am Boden Ihres Kühlschranks sind der beste Ort, um Ihr Obst, Gemüse und Kräuter aufzubewahren. Tatsächlich haben Sie vielleicht sogar gehört, dass sie als Salatschubladen bezeichnet werden. Macht Sinn, oder? Die Schubladen berühren nicht den Beutel des Kühlschranks, sodass die Lebensmittel darin viel weniger wahrscheinlich einfrieren, wenn der Kühlschrank zu kalt ist. Wenn Obst und Gemüse &ndash insbesondere Salatblätter &ndash versehentlich eingefroren werden, können sie ungenießbar werden.


So organisieren Sie Ihren Kühlschrank

Zu wissen, wie Sie Ihren Kühlschrank am besten organisieren, ist ein todsicherer Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Lebensmittel so frisch wie möglich bleiben. Es wird auch dazu beitragen, die Menge an Lebensmittelverschwendung zu begrenzen, die Sie am Ende verursachen, denn wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Lebensmittel richtig im Kühlschrank aufbewahren, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie vorzeitig vergehen. Es gab noch nie einen wichtigeren Zeitpunkt, um das Beste aus Ihren Lebensmitteln herauszuholen. Daher finden Sie hier eine ausführliche Anleitung, wo Sie bestimmte Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank aufbewahren sollten. Und, hey, vielleicht denkst du "Welche Temperatur sollte mein Kühlschrank haben?" Nun, die Antwort liegt laut Food Standards Agency (FSA) zwischen 0°C und 5°C.

Da die Kühlschranktür der am wenigsten kalte Teil Ihres Kühlschranks ist (besonders wenn Sie Ihren Kühlschrank so oft öffnen wie ich es gerade tue. ), ist sie nicht der beste Ort, um Lebensmittel aufzubewahren, die darauf angewiesen sind, die ganze Zeit wirklich kalt zu sein. Lebensmittel wie (in keiner bestimmten Reihenfolge *zwinker, zwinker*) Wein, Fruchtsäfte, kohlensäurehaltige Getränke, angebrochene Marmeladen, Senf, Salatdressings und andere Gewürze sollten in der Kühlschranktür aufbewahrt werden, da sie Konservierungsstoffe enthalten und daher mit a slight change in temperature once in a while. And as much as it seems like the right thing to do, you should not be keeping your milk in the fridge door. That should be kept on the middle shelf if possible. More on that later&hellip

The top shelf of your fridge should be reserved for foods that have already been cooked, or don&rsquot need cooking, as it&rsquos the second warmest part of the fridge, after the door shelves. Cooked meats, dinner leftovers, snacks etc are best kept on the top shelf. Beers and ciders like it on the top shelf too. Another reason for these bits being best suited to the top shelf is that if anything from the top shelf leaks onto the other food in your fridge, you&rsquoll still be able to eat them, as it won&rsquot be anything dangerous that leaks on them, such as raw meat.

The middle shelf &ndash or shelves if you have a nice big fridge &ndash are where you should be keeping your dairy products. So milk, cheese, yoghurts, butter and other dairy treats like that.

It&rsquos important to only store your raw meat and fish on the bottom shelf of your fridge. Dafür gibt es zwei Gründe. Firstly, it&rsquos the coldest part of the fridge, and you always want things like raw chicken to be kept as cold as possible in the fridge. And secondly, if there&rsquos a leak from your raw meat, it will only go on the one shelf below, as opposed to all the shelves in your fridge causing cross-contamination.

The drawers at the bottom of your fridge are the best place to keep your fruits, vegetables and herbs. In fact, you may have even heard them referred to as salad drawers. Makes sense, right? The drawers don&rsquot touch the bag of the fridge, so the foods in there are far less likely to accidentally get frozen if the fridge is too cold. If fruits, and vegetables &ndash specifically salad leaves &ndash get frozen by mistake, they can become inedible.