Neue Rezepte

Erdbeer-Zitronen-Frischkäseriegel

Erdbeer-Zitronen-Frischkäseriegel

Foto mit freundlicher Genehmigung von Phil's Cage Free

Diese Erdbeer-Zitronen-Frischkäseriegel sind das perfekte Dessert, um Ihren Sommer aufzuhellen. Die Mischung aus herben und zitronigen Aromen, gepaart mit einer Mürbeteigkruste, ergibt ein köstliches Dessert.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Phil's Cage Free

Zutaten

Für die Mürbeteigkruste

  • 1/2 Tasse Vollkorn-Gebäckmehl (oder Ersatz-Allzweckmehl)
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse Puderzucker
  • 1/4 Teelöffel Zitronenschale
  • 1/8 Teelöffel Koscheres Salz
  • 6 Esslöffel kalte Butter, in kleine Stücke geschnitten

Für die Frischkäsefüllung

  • 16 Unzen Leichter Frischkäse, weich (nicht fettfrei verwenden)
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 1/4 Tasse Einfacher fettfreier griechischer Joghurt, bei Raumtemperatur
  • 2 große Phils frische Eier der Klasse A, bei Raumtemperatur
  • 1 Grad A großes Phil's Fresh Egg Yolk, bei Raumtemperatur
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • 1/4 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 3/4 Tassen Erdbeerkonfitüre
  • Frisch geschnittene Erdbeeren und/oder Zitronenscheiben zum Garnieren beim Servieren

Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Puderzucker
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse gehackte frische Erdbeeren
  • 1 ⅓ Tassen weißer Zucker
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 4 große Eier
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Mehl, Puderzucker, Maisstärke, Zitronenschale und Salz für die Kruste in der Schüssel einer Küchenmaschine pulsieren. Fügen Sie Butter und Öl hinzu und pulsieren Sie, bis sie eingearbeitet und krümelig sind. Drücken Sie in eine 8-Zoll-Quadrat-Backform.

Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 20 Minuten.

Während die Kruste backt, geben Sie die Beeren in die Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie glatt sind. Die Mischung abseihen, um die Kerne zu entfernen, dann das Beerenpüree mit weißem Zucker, Mehl, Zitronensaft, Eiern und Salz in eine Schüssel geben. Zum Kombinieren verquirlen.

Die Kruste aus dem Ofen nehmen und sofort die Füllmasse darübergießen. Zurück in den Ofen und backen, bis die Füllung gerade eingestellt ist, etwa 20 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten. In den Kühlschrank stellen, bis es abgekühlt ist, etwa 2 Stunden. Mit Puderzucker bestäuben und in 16 Riegel schneiden.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Puderzucker
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse gehackte frische Erdbeeren
  • 1 ⅓ Tassen weißer Zucker
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 4 große Eier
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Mehl, Puderzucker, Maisstärke, Zitronenschale und Salz für die Kruste in der Schüssel einer Küchenmaschine pulsieren. Fügen Sie Butter und Öl hinzu und pulsieren Sie, bis sie eingearbeitet und krümelig sind. Drücken Sie in eine 8-Zoll-Quadrat-Backform.

Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 20 Minuten.

Während die Kruste backt, geben Sie die Beeren in die Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie glatt sind. Die Mischung abseihen, um die Kerne zu entfernen, dann das Beerenpüree mit weißem Zucker, Mehl, Zitronensaft, Eiern und Salz in eine Schüssel geben. Zum Kombinieren verquirlen.

Die Kruste aus dem Ofen nehmen und sofort die Füllmasse darübergießen. Zurück in den Ofen und backen, bis die Füllung gerade eingestellt ist, etwa 20 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten. In den Kühlschrank stellen, bis es abgekühlt ist, etwa 2 Stunden. Mit Puderzucker bestäuben und in 16 Riegel schneiden.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Puderzucker
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse gehackte frische Erdbeeren
  • 1 ⅓ Tassen weißer Zucker
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 4 große Eier
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Mehl, Puderzucker, Maisstärke, Zitronenschale und Salz für die Kruste in der Schüssel einer Küchenmaschine pulsieren. Fügen Sie Butter und Öl hinzu und pulsieren Sie, bis sie eingearbeitet und krümelig sind. Drücken Sie in eine 8-Zoll-Quadrat-Backform.

Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 20 Minuten.

Während die Kruste backt, geben Sie die Beeren in die Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie glatt sind. Die Mischung abseihen, um die Kerne zu entfernen, dann das Beerenpüree mit weißem Zucker, Mehl, Zitronensaft, Eiern und Salz in eine Schüssel geben. Zum Kombinieren verquirlen.

Die Kruste aus dem Ofen nehmen und sofort die Füllmasse darübergießen. Zurück in den Ofen und backen, bis die Füllung gerade eingestellt ist, etwa 20 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten. In den Kühlschrank stellen, bis es abgekühlt ist, etwa 2 Stunden. Mit Puderzucker bestäuben und in 16 Riegel schneiden.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Puderzucker
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse gehackte frische Erdbeeren
  • 1 ⅓ Tassen weißer Zucker
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 4 große Eier
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Mehl, Puderzucker, Maisstärke, Zitronenschale und Salz für die Kruste in der Schüssel einer Küchenmaschine pulsieren. Fügen Sie Butter und Öl hinzu und pulsieren Sie, bis sie eingearbeitet und krümelig sind. Drücken Sie in eine 8-Zoll-Quadrat-Backform.

Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 20 Minuten.

Während die Kruste backt, geben Sie die Beeren in die Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie glatt sind. Die Mischung abseihen, um die Kerne zu entfernen, dann das Beerenpüree mit weißem Zucker, Mehl, Zitronensaft, Eiern und Salz in eine Schüssel geben. Zum Kombinieren verquirlen.

Die Kruste aus dem Ofen nehmen und sofort die Füllmasse darübergießen. Zurück in den Ofen und backen, bis die Füllung gerade eingestellt ist, etwa 20 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten. In den Kühlschrank stellen, bis es abgekühlt ist, etwa 2 Stunden. Mit Puderzucker bestäuben und in 16 Riegel schneiden.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Puderzucker
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse gehackte frische Erdbeeren
  • 1 ⅓ Tassen weißer Zucker
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 4 große Eier
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Mehl, Puderzucker, Maisstärke, Zitronenschale und Salz für die Kruste in der Schüssel einer Küchenmaschine pulsieren. Fügen Sie Butter und Öl hinzu und pulsieren Sie, bis sie eingearbeitet und krümelig sind. Drücken Sie in eine 8-Zoll-Quadrat-Backform.

Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 20 Minuten.

Während die Kruste backt, geben Sie die Beeren in die Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie glatt sind. Die Mischung abseihen, um die Kerne zu entfernen, dann das Beerenpüree mit weißem Zucker, Mehl, Zitronensaft, Eiern und Salz in eine Schüssel geben. Zum Kombinieren verquirlen.

Die Kruste aus dem Ofen nehmen und sofort die Füllmasse darübergießen. Zurück in den Ofen und backen, bis die Füllung gerade eingestellt ist, etwa 20 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten. In den Kühlschrank stellen, bis es abgekühlt ist, etwa 2 Stunden. Mit Puderzucker bestäuben und in 16 Riegel schneiden.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Puderzucker
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse gehackte frische Erdbeeren
  • 1 ⅓ Tassen weißer Zucker
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 4 große Eier
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Mehl, Puderzucker, Maisstärke, Zitronenschale und Salz für die Kruste in der Schüssel einer Küchenmaschine pulsieren. Fügen Sie Butter und Öl hinzu und pulsieren Sie, bis sie eingearbeitet und krümelig sind. Drücken Sie in eine 8-Zoll-Quadrat-Backform.

Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 20 Minuten.

Während die Kruste backt, die Beeren in die Küchenmaschine geben und glatt rühren. Die Mischung abseihen, um die Kerne zu entfernen, dann das Beerenpüree mit weißem Zucker, Mehl, Zitronensaft, Eiern und Salz in eine Schüssel geben. Zum Kombinieren verquirlen.

Die Kruste aus dem Ofen nehmen und sofort die Füllmasse darübergießen. Zurück in den Ofen und backen, bis die Füllung gerade eingestellt ist, etwa 20 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten. In den Kühlschrank stellen, bis es abgekühlt ist, etwa 2 Stunden. Mit Puderzucker bestäuben und in 16 Riegel schneiden.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Puderzucker
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse gehackte frische Erdbeeren
  • 1 ⅓ Tassen weißer Zucker
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 4 große Eier
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Mehl, Puderzucker, Maisstärke, Zitronenschale und Salz für die Kruste in der Schüssel einer Küchenmaschine pulsieren. Fügen Sie Butter und Öl hinzu und pulsieren Sie, bis sie eingearbeitet und krümelig sind. Drücken Sie in eine 8-Zoll-Quadrat-Backform.

Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 20 Minuten.

Während die Kruste backt, geben Sie die Beeren in die Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie glatt sind. Die Mischung abseihen, um die Kerne zu entfernen, dann das Beerenpüree mit weißem Zucker, Mehl, Zitronensaft, Eiern und Salz in eine Schüssel geben. Zum Kombinieren verquirlen.

Die Kruste aus dem Ofen nehmen und sofort die Füllmasse darübergießen. Zurück in den Ofen und backen, bis die Füllung gerade eingestellt ist, etwa 20 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten. In den Kühlschrank stellen, bis es abgekühlt ist, etwa 2 Stunden. Mit Puderzucker bestäuben und in 16 Riegel schneiden.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Puderzucker
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse gehackte frische Erdbeeren
  • 1 ⅓ Tassen weißer Zucker
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 4 große Eier
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Mehl, Puderzucker, Maisstärke, Zitronenschale und Salz für die Kruste in der Schüssel einer Küchenmaschine pulsieren. Fügen Sie Butter und Öl hinzu und pulsieren Sie, bis sie eingearbeitet und krümelig sind. Drücken Sie in eine 8-Zoll-Quadrat-Backform.

Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 20 Minuten.

Während die Kruste backt, geben Sie die Beeren in die Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie glatt sind. Die Mischung abseihen, um die Kerne zu entfernen, dann das Beerenpüree mit weißem Zucker, Mehl, Zitronensaft, Eiern und Salz in eine Schüssel geben. Zum Kombinieren verquirlen.

Die Kruste aus dem Ofen nehmen und sofort die Füllmasse darübergießen. Zurück in den Ofen und backen, bis die Füllung gerade eingestellt ist, etwa 20 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten. In den Kühlschrank stellen, bis es abgekühlt ist, etwa 2 Stunden. Mit Puderzucker bestäuben und in 16 Riegel schneiden.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Puderzucker
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse gehackte frische Erdbeeren
  • 1 ⅓ Tassen weißer Zucker
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 4 große Eier
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Mehl, Puderzucker, Maisstärke, Zitronenschale und Salz für die Kruste in der Schüssel einer Küchenmaschine pulsieren. Fügen Sie Butter und Öl hinzu und pulsieren Sie, bis sie eingearbeitet und krümelig sind. Drücken Sie in eine 8-Zoll-Quadrat-Backform.

Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 20 Minuten.

Während die Kruste backt, geben Sie die Beeren in die Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie glatt sind. Die Mischung abseihen, um die Kerne zu entfernen, dann das Beerenpüree mit weißem Zucker, Mehl, Zitronensaft, Eiern und Salz in eine Schüssel geben. Zum Kombinieren verquirlen.

Die Kruste aus dem Ofen nehmen und sofort die Füllmasse darübergießen. Zurück in den Ofen und backen, bis die Füllung gerade eingestellt ist, etwa 20 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten. In den Kühlschrank stellen, bis es abgekühlt ist, etwa 2 Stunden. Mit Puderzucker bestäuben und in 16 Riegel schneiden.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Puderzucker
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse gehackte frische Erdbeeren
  • 1 ⅓ Tassen weißer Zucker
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 4 große Eier
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Puderzucker

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Mehl, Puderzucker, Maisstärke, Zitronenschale und Salz für die Kruste in der Schüssel einer Küchenmaschine pulsieren. Fügen Sie Butter und Öl hinzu und pulsieren Sie, bis sie eingearbeitet und krümelig sind. Drücken Sie in eine 8-Zoll-Quadrat-Backform.

Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen, ca. 20 Minuten.

Während die Kruste backt, geben Sie die Beeren in die Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie glatt sind. Die Mischung abseihen, um die Kerne zu entfernen, dann das Beerenpüree mit weißem Zucker, Mehl, Zitronensaft, Eiern und Salz in eine Schüssel geben. Zum Kombinieren verquirlen.

Die Kruste aus dem Ofen nehmen und sofort die Füllmasse darübergießen. Zurück in den Ofen und backen, bis die Füllung gerade eingestellt ist, etwa 20 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten. In den Kühlschrank stellen, bis es abgekühlt ist, etwa 2 Stunden. Mit Puderzucker bestäuben und in 16 Riegel schneiden.


Schau das Video: Vanilkovo-máslový krém - Roman Paulus - Kulinářská Akademie Lidlu (Oktober 2021).