Neue Rezepte

Spinat-Käse-Torte

Spinat-Käse-Torte

Spinat abtropfen lassen, hacken, Käse reiben und die Eier schlagen. Zwiebel -2-3 min anbraten, dann Spinat, Käse, Salz und Pfeffer hinzufügen. Erhitzen Sie sie ebenfalls ein wenig, lassen Sie sie einige Minuten abkühlen und fügen Sie die Eier hinzu.

Für den Tortenteig stellen wir einen Teig her, der genau dem für Brot entspricht. Lassen Sie es für 15-20 Minuten gehen, legen Sie die Arbeitsplatte mit Mehl aus und breiten Sie ein Blatt in der Größe des Blechs aus, in dem wir den Kuchen backen werden. Für das Blech verwenden wir 2/3 des Teigs. Legen Sie das Blatt in das Blech und verteilen Sie die Füllung gleichmäßig darauf.

Mit dem Rest des Teigs machen wir den "Grill" über dem Kuchen und formen Teigstränge von etwa der Dicke eines Fingers.

Lassen Sie den Kuchen 30 Minuten bei 175 Grad im Ofen, fetten Sie ihn dann mit einem geschlagenen Eigelb ein und lassen Sie ihn weitere zehn Minuten im Ofen.


Spinatkuchen mit gesalzenem Käse & #8211 Spanakopita & #8211 Griechisches Rezept

Spinatkuchen mit gesalzenem Käse & #8211 Spanakopita & #8211 Griechisches Rezept. Spanakopita-Rezept mit Feta oder Telemea, Spinat und dünnen Tortenblättern. Wie macht man Spinatkuchen? Kuchenrezepte. Spinat rezepte. Kommerzielle Rezepte mit dünnen Tortenblättern.

Diese Torte mit Spinat und Käse ist sehr einfach und schnell zuzubereiten. Sie können sowohl frischen als auch gefrorenen Spinat verwenden (vorzugsweise Blätter, nicht gehackt). Die Frühlingsaromen dieser griechischen Spezialität werden durch die Spinatblätter und Frühlingszwiebeln in der Komposition gegeben.

Über Spanakopita können wir sagen, dass es sich um ein traditionelles griechisches Gericht handelt: eine Pastete aus dünnen Blättern (Filo oder griechische Blätter), die mit geschmolzener Butter oder Olivenöl gefettet und mit einer dicken Schicht Spinat gefüllt sind, mit Frühlingszwiebeln sautiert und dann mit Feta-Käse gemischt werden und Eier. Andere Versionen dieses wunderbaren Kuchens sind Pascal-Kuchen aus Ligurien (Italien) oder Pita zeljanica aus Serbien und Bosnien. (Quelle)

Ich habe diese wunderbare Spinat-Käse-Torte bisher ungefähr 3 Mal gebacken und meine Familie war sehr zufrieden damit. Wie kann es nicht sein? Abgesehen davon, dass es extrem gut aussieht, ist es auch sehr lecker! Wir mochten es heiß und kalt, am nächsten Tag.

Frischer Spinat kann auch roh in Salaten gegessen werden. Es ist ein sehr gesundes Gemüse, das viele Vitamine und Mineralstoffe enthält. Wenn wir es kochen, ist es gut, es nicht zu lange zu kochen, da es diese Eigenschaften verliert und sehr unansehnlich wird (grün wird braun). Viele Kinder lehnen Spinatgerichte aus diesem Grund ab: Sie sind unappetitlich.

Meine sind große Liebhaber von Spinat und meistens bereite ich ihn in Form von . zu Püree mit weißer Sauce und Knoblauch (Rezept hier) oder Variante Feuerzeug (Rezept hier) begleitet von Mesh-Eiern, Spieße (siehe hier) oder Frikadellen (siehe hier).

Für diese Torte mit Spinat und gesalzenem Käse (spanakopita) habe ich frischen Spinat vom Markt verwendet. Der traditionelle Käse ist Feta (griechischer Käse), aber Sie können das Rezept auch mit einem weicheren und cremigeren rumänischen Telemea anpassen. Die verwendeten Blätter sind von den dünnen für den Kuchen (NICHT Blätterteig!). Ich brauchte auch ein gutes Olivenöl und ein wenig Butter. Da mir die Spinat-Knoblauch-Kombination sehr gut gefällt, habe ich mich für 3-4 Welpen entschieden. Nicht alle Spanakopita-Rezepte enthalten Knoblauch oder Gemüse, sondern nur Frühlingszwiebeln, Feta-Käse und etwas geriebene Muskatnuss. Hier wurde ich inspiriert.

Sie können auch zu Hause dünne Bleche herstellen, wenn Sie den richtigen Platz haben und wissen, wie - das Rezept findest du hier.

Aus den untenstehenden Mengen ergibt sich ca. 6-8 Portionen Kuchen mit Spinat und gesalzenem Käse oder Spanakopita.


  • 1 kg frischer Spinat oder gefroren
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 große Zwiebel
  • eine Frühlingszwiebel-Krawatte
  • 2 Eier
  • 350g Käse
  • Kuchenblätter
  • Olivenöl
  • Petersilie

Waschen Sie das Gemüse gut und achten Sie darauf, den gesamten Sand sorgfältig zu entfernen frischer Spinat.

Gib ein paar Esslöffel in eine große Pfanne Olivenöl, Zwiebel und Knoblauch fein gehackt. Kochen Sie, bis Sie die Zwiebel erhalten.

Den in Scheiben geschnittenen Spinat hinzufügen und 2-3 Minuten kochen, bis er weich ist. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die fein gehackte Petersilie hinzu.

In einer Schüssel die 2 Eier mit gekneteter Käse dann mit den zuvor vorbereiteten Inhalten.

Legen Sie die Tortenblätter auf den Arbeitstisch. Ein Blech mit Öl einfetten und ein oder zwei weitere darauf legen. Es muss ein Gleichgewicht zwischen der Dicke der für jede Rolle verwendeten Blätter und der Füllmenge bestehen. Wenn Sie eine kleinere Rolle wünschen, verwenden Sie zwei Blätter, ansonsten verwenden Sie 3 oder sogar 4 Blätter für jede Rolle. Achten Sie darauf, das Öl zwischen ihnen nicht zu übertreiben.

Die Füllung auf die vorbereiteten Bleche legen und vorsichtig ausrollen. Die so erhaltenen Brötchen in ein Backblech legen und auf jede Rolle einfetten Spinat-Käse-Torte.

Und da das Dessert ein wichtiger Bestandteil des Menüs ist, schlage ich ein schnelles Rezept für Apfelkuchen mit handelsüblichen Blättern (Bella) vor.


Griechischer Kuchen mit Spinat und Käse - Spanakopita

Kochzeit 30 Minuten

Zutaten

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebelfäden
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g abgetropfter aufgetauter Spinat (600-700 g frischer Spinat)
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Eier
  • 150 g ungesalzener Käse (oder getrockneter / abgetropfter Kuhkäse)
  • 200 g Telemea (Feta-Käse ist original)

Außerdem:


ZUBEREITUNG Griechischer Kuchen mit Spinat und Käse & # 8211 Spanakotiropita
Um das Tablett (30 x 30 cm) am Ende leichter reinigen zu können, können Sie es mit Alufolie schützen. Einige sind dagegen, dass diese Folie direkt mit dem Produkt in Berührung kommt, habe ich auch nicht verwendet. Ich habe die Pfanne nur mit etwas Öl eingefettet.

1. In einer beschichteten Pfanne mit hohem Rand stelle ich das Öl auf mittlere Hitze. Ich habe die Zwiebel in kleine Würfel geschnitten und die Frühlingszwiebel zusammen mit dem gehackten Knoblauch. Ich habe sie 3-4 Minuten gekocht, bis die Zwiebel glasig wurde.
2. Wenn der Spinat frisch ist, waschen Sie ihn gut mit Erde, geben Sie ihn gehackt in die Pfanne über die Zwiebel und kochen Sie ihn, bis er nicht mehr gar ist. Wenn es gefroren ist, auftauen und das im Sieb enthaltene Wasser durch leichtes Drücken (überhaupt nicht) ausdrücken und über die Zwiebel geben, etwa 3 Minuten rühren. Zum Schluss die gehackte Petersilie dazugeben.

3. Reiben Sie den Käse und mischen Sie ihn mit ganzen Eiern. Dann mit dem Spinat mischen.

4. Den Ofen auf 175 Grad drehen. Legen Sie das erste Tortenblatt in die Pfanne. Die Kanten ragen gleichmäßig über den Umfang des Tabletts hinaus. Leicht mit Öl bestreichen, ohne Pfützen. Zweites Blatt ins Kreuz legen, mit Öl bestreichen usw. 1/2 der Packung, achtes Blatt nicht mit Öl bestreichen. Die Käse-Spinat-Mischung in der Pfanne gleichmäßig verteilen. Jetzt falten sich die hängenden Kanten wie in Bild 1 unten am Spinat. Alle Kanten. Die oberen Blätter werden ebenfalls jeweils gefettet (7 Blätter) und die Kanten werden jeweils gefaltet. Den letzten habe ich aus ästhetischen Gründen zerknittert.

5. 30-40 Minuten bei 175 Grad goldbraun backen:

Es wird heiß serviert, aber wir haben es am nächsten Tag mit noch mehr kaltem Genuss gegessen. Wir hätten es aufwärmen können, aber es hat uns so gefallen.
Lebe es!

Andere leckere Kuchen sind:
Finnischer Kuchen mit Fleisch und Pilzen & gt & gt & gt Rezept hier

Oder Burek – Fleischpastete, Pfeffer und Sauerrahm & gt & gt & gt Rezept

Und die leckeren Cheeseburger Packs mit Pie Sheets & gt & gt & gt Rezept


Spinat-Käse-Torte

Wir mochten die Spinat-Käse-Torte vom ersten Stück an, das wir probierten. Es war so gut und sättigend, dass ich beschloss, es immer wieder zu tun. Ich habe es als Snack oder als Frühstück serviert.

Die Idee zu dieser Spinat-Käse-Torte kam mir, nachdem ich die köstliche Portokalopita-Griechische Torte mit Orangen gebacken hatte. Ich dachte, ein salziger Kuchen würde genauso gut funktionieren, natürlich ohne den Sirup am Ende! :). Und ich hatte recht! Es ist fabelhaft geworden! Jetzt überlege ich schon, es mit anderem Gemüse zuzubereiten. Wenn Sie Nicht-Spinatliebhaber im Haus haben, sage ich, beginnen Sie mit diesem Kuchen, vielleicht werden sie auch Spinat lieben). Es ist nicht wie Spinatkuchen aus Griechenland, es ist anders und mit einer Wow-Textur! Du wirst es mögen!

Auf dem Blog findest du einige interessante Rezepte mit Spinat, von denen ich hier die aufzähle, die mir am besten gefallen: Tarte mit Spinat und Lachs, Kichererbsen mit Spinat und Rührei, Pastete mit Pilzen und Spinat. Und nicht zu vergessen die wunderbare Bruschetta mit Kichererbsen, Spinat und Tomaten.

Ich gehe heute zurück zu meinem Spinat-Käse-Kuchen. Wie beim Orangenkuchen habe ich auch dünne Kuchenblätter verwendet, die ich in Scheiben geschnitten und im Ofen trocknete. Und hier brauchen Sie möglichst trockene Blätter, um die Mischung aus Milch und Eiern aufzunehmen. Für diese Torte habe ich ein kleineres rechteckiges Tablett mit einer Seitenlänge von 32 x 19 cm verwendet, daher habe ich nur die Hälfte der Tortenblätter in eine Packung gelegt. Wenn Sie einen größeren Kuchen backen und alle Blätter verwenden möchten, verdoppeln Sie die Menge der Zutaten. Wenn Sie ein kleines Tablett haben und einen kleineren Kuchen haben möchten, werfen Sie den Rest der Blätter nicht weg. Sie können sie für das nächste Mal einfrieren oder eine Portokalopita zubereiten und so haben Sie einen salzigen und einen süßen Kuchen :).

Ich habe frischen Spinat verwendet, den ich gewaschen und etwas gekocht habe. Wenn Sie keinen frischen Spinat haben, können Sie auch gefrorenen Spinat zum Auftauen und gut Abtropfen verwenden.

  • Zutat:
  • 250 g dünne Blätter für den Kuchen
  • 4 Eier
  • 300 ml Milch
  • 150 g Joghurt
  • 500 g frischer Spinat (oder 200 g gefrorener Spinat)
  • 50 ml Öl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 250 g Telemea
  • 1/2 Teelöffel Salz

Wenn Sie frischen Spinat verwenden, bereiten Sie zuerst den Spinat vor: Waschen Sie ihn in mehr Wasser gut.

Eine große Pfanne oder einen Wok erhitzen. Den gewaschenen und kurzen Spinat dazugeben und weich köcheln lassen. Spinat herausnehmen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Nach dem Abkühlen mit Wasser gut ausdrücken und beiseite stellen.

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Wickeln Sie die Blätter aus der Verpackung. Rollen Sie sie fest in einer Rolle, wie sie ursprünglich waren.

Von dieser Tortenrolle mit einem Messer dünne Scheiben von 1 cm Dicke schneiden. Wie gesagt, ich habe nur die Hälfte der Tortenblätter verwendet.

Wickeln Sie die Blätter in Streifen und verteilen Sie sie sehr gut.

Sie können sie etwa 2-3 Stunden oder sogar über Nacht auf der Arbeitsplatte belassen. Sie müssen die Streifen vollständig trocknen und spröde sein.

Wenn Sie es eilig haben, können Sie die Streifen auf 2 große Backbleche legen und in den heißen, auf 100 Grad Celsius erhitzten Ofen schieben, bis sie vollständig trocken sind. Achten Sie darauf, sie nicht zu lange zu lassen oder die angegebene Temperatur zu überschreiten, sonst besteht Verbrennungsgefahr. Drehen Sie die Papierstreifen von Zeit zu Zeit von allen Seiten, um sie vollständig zu trocknen. Sobald sie vollständig getrocknet sind, können Sie sie verwenden. Im trockenen Zustand erscheinen die Teigstreifen zahlreich und voluminös, werden aber später in die Komposition eingearbeitet.

In einer großen Schüssel Eier gut schlagen, Milch, Joghurt, Öl, Salz und Backpulver hinzufügen. Alles sehr gut vermischen.

Beginnen Sie in der Schüssel mit dieser Zusammensetzung und legen Sie die Streifen trockener Blätter. Auch wenn es auf den ersten Blick viel erscheinen wird und Sie denken, dass Sie nicht alle in die Komposition einbeziehen können, werden Sie sehen, dass Sie mit etwas Geduld Erfolg haben werden.

Alles sehr gut mischen, damit alle Blattstreifen in der Zusammensetzung getränkt sind.

Dann 200 g Telemea-Käse hinzufügen. Behalten Sie die 50 g zum Auflegen.

Den Spinat mit einem Messer hacken. Fügen Sie den gehackten Spinat der Zusammensetzung hinzu

Ein Blech mit Öl einfetten. Gießen Sie die gesamte Zusammensetzung in die Pfanne und mischen Sie sie gut. Den restlichen Telemea-Käse darüberstreuen.

Die Pfanne bei 180 Grad Celsius für 40 Minuten in den Ofen stellen, bis der Kuchen an der Oberfläche braun ist.


Griechischer Kuchen mit Spinat und Käse - Spanakopita

Kochzeit 30 Minuten

Zutaten

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebelfäden
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g abgetropfter aufgetauter Spinat (600-700 g frischer Spinat)
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Eier
  • 150 g ungesalzener Käse (oder getrockneter / abgetropfter Kuhkäse)
  • 200 g Telemea (Feta-Käse ist original)

Außerdem:


ZUBEREITUNG Griechischer Kuchen mit Spinat und Käse & # 8211 Spanakotiropita
Um das Tablett (30 x 30 cm) am Ende leichter reinigen zu können, können Sie es mit Alufolie schützen. Einige sind dagegen, dass diese Folie direkt mit dem Produkt in Berührung kommt, habe ich auch nicht verwendet. Ich habe die Pfanne nur mit etwas Öl eingefettet.

1. In einer beschichteten Pfanne mit hohem Rand stelle ich das Öl auf mittlere Hitze. Ich habe die Zwiebel in kleine Würfel geschnitten und die Frühlingszwiebel zusammen mit dem gehackten Knoblauch. Ich habe sie 3-4 Minuten gekocht, bis die Zwiebel glasig wurde.
2. Wenn der Spinat frisch ist, waschen Sie ihn gut mit Erde, geben Sie ihn gehackt in die Pfanne über die Zwiebel und kochen Sie ihn, bis er nicht mehr gar ist. Wenn es gefroren ist, tauen Sie es auf und drücken Sie das im Sieb enthaltene Wasser durch leichten Druck (überhaupt nicht) aus und geben Sie es unter Rühren für etwa 3 Minuten über die Zwiebel. Zum Schluss die gehackte Petersilie dazugeben.

3. Reiben Sie den Käse und mischen Sie ihn mit ganzen Eiern. Dann mit dem Spinat mischen.

4. Den Ofen auf 175 Grad drehen. Legen Sie das erste Tortenblatt in die Pfanne. Die Kanten ragen gleichmäßig über den Umfang des Tabletts hinaus. Leicht mit Öl bestreichen, ohne Pfützen. Zweites Blatt ins Kreuz legen, mit Öl bestreichen usw. 1/2 der Packung, achtes Blatt nicht mit Öl bestreichen. Die Käse-Spinat-Mischung in der Pfanne gleichmäßig verteilen. Jetzt falten sich die hängenden Kanten wie in Bild 1 unten am Spinat. Alle Kanten. Die oberen Blätter werden ebenfalls jeweils gefettet (7 Blätter) und die Kanten werden jeweils gefaltet. Den letzten habe ich aus ästhetischen Gründen zerknittert.

5. 30-40 Minuten bei 175 Grad goldbraun backen:

Es wird heiß serviert, aber wir haben es am nächsten Tag mit noch mehr kaltem Genuss gegessen. Wir hätten es aufwärmen können, aber es hat uns so gefallen.
Lebe es!

Andere leckere Kuchen sind:
Finnischer Kuchen mit Fleisch und Pilzen & gt & gt & gt Rezept hier

Oder Burek – Fleischpastete, Pfeffer und Sauerrahm & gt & gt & gt Rezept

Und die leckeren Cheeseburger Packs mit Pie Sheets & gt & gt & gt Rezept


Spinat-Käse-Torte

Wir mochten die Spinat-Käse-Torte vom ersten Stück an, das wir probierten. Es war so gut und sättigend, dass ich beschloss, es immer wieder zu tun. Ich habe es als Snack oder als Frühstück serviert.

Die Idee zu dieser Spinat-Käse-Torte kam mir, nachdem ich die köstliche Portokalopita-Griechische Torte mit Orangen gebacken hatte. Ich dachte, ein salziger Kuchen würde genauso gut funktionieren, natürlich ohne den Sirup am Ende! :). Und ich hatte recht! Es ist fabelhaft geworden! Jetzt überlege ich schon, es mit anderem Gemüse zuzubereiten. Wenn Sie Nicht-Spinatliebhaber im Haus haben, sage ich, beginnen Sie mit diesem Kuchen, vielleicht werden sie auch Spinat lieben). Es ist nicht wie Spinatkuchen aus Griechenland, es ist anders und mit einer Wow-Textur! Du wirst es mögen!

Auf dem Blog findest du einige interessante Rezepte mit Spinat, von denen ich hier die aufzähle, die mir am besten gefallen: Tarte mit Spinat und Lachs, Kichererbsen mit Spinat und Rührei, Pastete mit Pilzen und Spinat. Und nicht zu vergessen die wunderbare Bruschetta mit Kichererbsen, Spinat und Tomaten.

Ich gehe heute zurück zu meinem Spinat-Käse-Kuchen. Wie beim Orangenkuchen habe ich auch dünne Kuchenblätter verwendet, die ich in Scheiben geschnitten und im Ofen trocknete. Und hier brauchen Sie möglichst trockene Blätter, um die Mischung aus Milch und Eiern aufzunehmen. Für diese Torte habe ich ein kleineres rechteckiges Tablett mit einer Seitenlänge von 32 x 19 cm verwendet, daher habe ich nur die Hälfte der Tortenblätter in eine Packung gelegt. Wenn Sie einen größeren Kuchen backen und alle Blätter verwenden möchten, verdoppeln Sie die Menge der Zutaten. Wenn Sie ein kleines Tablett haben und einen kleineren Kuchen haben möchten, werfen Sie den Rest der Blätter nicht weg. Sie können sie für das nächste Mal einfrieren oder eine Portokalopita zubereiten und so haben Sie einen salzigen und einen süßen Kuchen :).

Ich habe frischen Spinat verwendet, den ich gewaschen und etwas gekocht habe. Wenn Sie keinen frischen Spinat haben, können Sie auch gefrorenen Spinat zum Auftauen und gut Abtropfen verwenden.

  • Zutat:
  • 250 g dünne Blätter für den Kuchen
  • 4 Eier
  • 300 ml Milch
  • 150 g Joghurt
  • 500 g frischer Spinat (oder 200 g gefrorener Spinat)
  • 50 ml Öl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 250 g Telemea
  • 1/2 Teelöffel Salz

Wenn Sie frischen Spinat verwenden, bereiten Sie zuerst den Spinat vor: Waschen Sie ihn in mehr Wasser gut.

Eine große Pfanne oder einen Wok erhitzen. Den gewaschenen und kurzen Spinat dazugeben und weich köcheln lassen. Spinat herausnehmen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Nach dem Abkühlen mit Wasser gut ausdrücken und beiseite stellen.

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Wickeln Sie die Blätter aus der Verpackung. Rollen Sie sie fest in einer Rolle, wie sie ursprünglich waren.

Von dieser Tortenrolle mit einem Messer dünne Scheiben von 1 cm Dicke schneiden. Wie gesagt, ich habe nur die Hälfte der Tortenblätter verwendet.

Wickeln Sie die Blätter in Streifen und verteilen Sie sie sehr gut.

Sie können sie etwa 2-3 Stunden oder sogar über Nacht auf der Arbeitsplatte belassen. Sie müssen die Streifen vollständig trocknen und spröde sein.

Wenn Sie es eilig haben, können Sie die Streifen auf 2 große Backbleche legen und in den auf 100 Grad Celsius heißen Ofen schieben, bis sie vollständig trocken sind. Achten Sie darauf, sie nicht zu lange zu lassen oder die angegebene Temperatur zu überschreiten, sonst besteht Verbrennungsgefahr. Drehen Sie die Papierstreifen von Zeit zu Zeit von allen Seiten, um sie vollständig zu trocknen. Sobald sie vollständig getrocknet sind, können Sie sie verwenden. Im trockenen Zustand erscheinen die Teigstreifen zahlreich und voluminös, werden aber später in die Komposition eingearbeitet.

In einer großen Schüssel Eier gut schlagen, Milch, Joghurt, Öl, Salz und Backpulver hinzufügen. Alles sehr gut vermischen.

Beginnen Sie in der Schüssel mit dieser Zusammensetzung und legen Sie die Streifen trockener Blätter. Auch wenn es auf den ersten Blick viel erscheinen wird und Sie denken, dass Sie nicht alle in die Komposition einbeziehen können, werden Sie sehen, dass Sie mit etwas Geduld Erfolg haben werden.

Alles sehr gut mischen, damit alle Blattstreifen in der Zusammensetzung getränkt sind.

Dann 200 g Telemea-Käse hinzufügen. Behalten Sie die 50 g zum Auflegen.

Den Spinat mit einem Messer hacken. Fügen Sie den gehackten Spinat der Zusammensetzung hinzu

Ein Blech mit Öl einfetten. Gießen Sie die gesamte Zusammensetzung in die Pfanne und mischen Sie sie gut. Den restlichen Telemea-Käse darüberstreuen.

Die Pfanne bei 180 Grad Celsius für 40 Minuten in den Ofen stellen, bis der Kuchen an der Oberfläche braun ist.


Spinakopita oder Pastete mit Spinat und Feta-Käse ist köstlich. Um diesen Käsekuchen zuzubereiten, das Öl in einer Pfanne erhitzen und bei mäßiger Hitze die fein gehackte Zwiebel anbraten. Fügen Sie ein wenig Pfeffer und nur ein wenig Salz hinzu, da der Käse, den Sie verwenden werden, ziemlich salzig ist. Dann die Zwiebel in eine große Schüssel geben, in die Sie Muskatnuss, Feta-Käse, leicht geschlagene Eier, gerade genug zum Binden, Sauerrahm geben. Gut vermischen und den Spinat dazugeben. Wenn Sie frische Blätter verwenden, kochen Sie sie, hacken Sie sie und drücken Sie das Wasser gut aus. Jetzt sollten Sie der Komposition Kiefernknospen hinzufügen, wenn Sie welche haben. Lassen Sie die Mischung bei Raumtemperatur, bis die Blätter fertig sind.

Backofen auf 200 C oder Stufe 6 vorheizen. Eine hitzebeständige Pfanne mit Butter einfetten und mit Mehl auslegen. 10 Tortenblätter, jeweils mit zerlassener Butter eingefettet, auflegen, die Ränder hängen lassen. Legen Sie dann die Füllung ein, um die überschüssigen Kanten zu biegen. Die restlichen 4 Blätter werden mit Butter eingefettet und auf die Füllung gelegt, wobei sie leicht zerknittert werden, um ein interessantes Aussehen zu erzielen. Mit reichlich Butter einfetten und 50-60 Minuten backen, bis die Oberfläche des Kuchens goldbraun wird und schön braun wird. Um zu überprüfen, ob es fertig ist, können Sie es mit einem kleinen Messer probieren, die Füllung sollte nicht zu weich sein.

Die Torte mit Spinat und Feta wird am nächsten Morgen heiß, nicht heiß oder noch besser bei Zimmertemperatur serviert.


Spinat-Käse-Torte

Der Spinat taut gut auf und lässt sich gut abtropfen. Das Eigelb wird vom Eiweiß getrennt und mit einem Mixer mit etwas Salz geschlagen. Den Hüttenkäse dazugeben und weiter mischen. Geben Sie den Telemea-Käse auf die Reibe, zerkleinern Sie den Feta in kleine Stücke und geben Sie sie alle in die Rührschüssel. Mischen Sie diese Mischung gut. Pfeffer und Oregano nach Geschmack hinzufügen.

Das Eiweiß separat mit einer Prise Salz schlagen. Den Spinat über den Eiweißschaum geben und alles in die Eiercreme und den Käse einarbeiten. Schmelze die Butter.

Wählen Sie ein Kuchenblech, fetten Sie es mit Öl ein. Backofen auf 200°C vorheizen. Die Tortenblätter kommen übereinander. Das erste Blatt auflegen und mit zerlassener Butter einfetten. Fügen Sie das zweite Kuchenblatt hinzu und fetten Sie es mit Butter ein.

Die Füllung mit einem Spatel verteilen und alles mit einem mit zerlassener Butter gefetteten Kuchenblech bedecken, bis alle Blätter fertig sind. Fetten Sie das letzte Blech ein und stellen Sie das Blech in den Ofen. 35 Minuten backen oder bis der Kuchen knusprig ist.


Käse- und Spinatkuchen

Mein Schatz: burek mit Käse, wie ich ihn schon so oft in Kroatien gegessen habe. Es ist ein sehr guter Kuchen mit Tortenbögen hausgemacht. Sie sagen sich jetzt wahrscheinlich, dass es ziemlich schwierig ist, diese Blätter zu machen, aber die Wahrheit ist, dass sich der Teig leicht dehnt, es ist ein Kinderspiel. Der heikelste Teil ist das Falten, denn man muss aufpassen, dass die Blätter nicht zerbröckeln.

Diese Art von Pastete, die türkischen Ursprungs zu sein scheint, findet sich in vielen anderen Küchen (Griechenland, Serbien, arabische Länder usw.), sogar in Rumänien (Dobrogea-Kuchen).


  • 350 g gefrorener Spinat (nach dem Auftauen und Auspressen gewogen)
  • 100 g Feta (oder anderer gesalzener Käse)
  • eine kleine Zwiebel
  • 100 g Sauerrahm
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2-3 EL Öl zum Braten

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".