Neue Rezepte

Klassisches Irish Coffee-Rezept

Klassisches Irish Coffee-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dieses traditionelle Heißgetränk ist das beste Gegenmittel, um von der Kälte so überwältigt zu werden, dass Sie nicht einmal ausgehen möchten. Es wird Ihren Abend zweifellos richtig einleiten.

Zutaten

  • 5 Unzen frischer, heißer Kaffee
  • 1,5 Unzen irischer Whisky
  • 1/2 Teelöffel brauner Zucker
  • Schlagsahne

Original Irish Coffee

Der Irish Coffee ist ein ikonischer Cocktail und das Originalrezept ist nicht schwer. Es erfordert vier gemeinsame Zutaten: Die Kombination aus einem weichen irischen Whiskey mit sattem schwarzem Kaffee, der gesüßt und mit Sahne gekrönt ist, ist ein absoluter Genuss.

Dieses Rezept wurde in den frühen 1940er Jahren in Irland von Joe Sheridan kreiert. Trotz einiger allgemeiner Abkürzungen ist authentischer Irish Coffee nicht so einfach wie das Aufgießen von Kaffee mit einem Schuss Whisky. Stattdessen handelt es sich um ein gut geplantes, sorgfältig konstruiertes Kaffeegetränk, das mit der Sorgfalt eines jeden Latte oder Cappuccino gemischt werden sollte. Das heißt, es ist eigentlich ganz einfach.

Wählen Sie einen großartigen irischen Whisky und folgen Sie dem Rezept, und Sie werden entdecken, warum dieser Klassiker als einer der besten Cocktails aller Zeiten gilt. Perfekt für einen kühlen Abend, ist es ein ausgezeichneter After-Dinner-Drink, den Sie mit allen teilen möchten, die Sie kennen.


Klassisches Irish Coffee-Rezept

Ertrag: 1 Portion

Zutaten

Anweisungen

1. In einer mittelgroßen Schüssel Schlagsahne kräftig schlagen, bis sie anfängt einzudicken. Sahne sollte dickflüssig, aber noch gießbar sein. Beiseite legen.

2. In einem Irish Coffee Glas Zucker, Whiskey und heißen Kaffee vermischen. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Top mit einem ¾” Kragen aus angedickter Schlagsahne. Sofort servieren.

Profi-Tipp: Während viele die Kraft des irischen Whiskys anpreisen, ist Schlagsahne der wahre Schlüssel zu einem authentischen Irish Coffee. Es muss in einer klaren Schicht auf dem Getränk schwimmen, aber immer noch halbflüssig sein. Um dies zu erreichen, schlagen Sie Sahne auf, bis sie leicht eingedickt ist, aber noch keine Spitzen hält. Achten Sie bei der Zubereitung Ihres Getränks darauf, dass der Kaffee sehr heiß ist, da der dicke Sahnerand ihn erheblich abkühlt.


Irischer Kaffee

Kaffee-Cocktails sind genauso sündige Getränke, wie wir uns vorstellen können. Sie sind ein direkter Schuss Koffein und Schnaps direkt in das System, das perfekt für den Beginn oder das Ende der Nacht ist. Irish Coffee ist eines der klassischsten Kaffeemischgetränke. Es ist die perfekte Kombination aus gesüßtem Kaffee, irischem Whiskey und (natürlich) Schlagsahne. Es ist gemütlich, lecker und unglaublich einfach zuzubereiten.

Zuerst möchten Sie wärm die tassen. Der beste Weg, dies zu tun: Lassen Sie heißes Wasser in der Tasse stehen und kippen Sie es dann aus. Irish Coffee wird traditionell in einem Glasbecher serviert, und das schnelle Vorheizen des Bechers verhindert das Knacken beim Einschenken. Es nimmt auch die Kälte von Ihrer Tasse und sorgt dafür, dass Ihr Getränk länger warm bleibt.

Nächste, braunen Zucker in heißem Kaffee auflösen und den Whisky dazugeben. Sie könnten Kristallzucker verwenden, aber die Karamell- und Melassenoten des braunen Zuckers passen gut zum Schnaps.

Schließlich, Schlagsahne machen! Sie suchen nach einer Mischung, die weiche Spitzen hält und gleichzeitig gießbar bleibt. Um die Schlagsahne zu gießen, gieße Schlagsahne über die Rückseite eines Löffels, um eine kissenartige, schaumige Oberfläche zu bilden.

Hast du dieses Rezept gemacht? Bewerten Sie es unten und lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen gefallen hat!


Wie Barkeeper den Irish Coffee modernisieren: 6 Rezepte

In jeder Bar gibt es Kaffee, Whisky und Sahne – und die Kombination mit einem Hauch braunem Zucker ergibt einen mächtig feinen Cocktail. Der klassische Irish Coffee wurde in den 1940er Jahren in einer kalten Winternacht am irischen Shannon Airport erfunden und von in die USA gebracht Stanton Delaplane, ein Reiseschriftsteller für die San Francisco Chronik, die in den 1950er Jahren mit dem Buena Vista Cafe in San Francisco zusammengearbeitet haben, um das Getränk bekannt zu machen.

Jetzt, 60 Jahre später, durchläuft der Inbegriff des Winterwärmers eine weitere Evolution, dank innovativer Barkeeper, die Whisky mit gemahlenem Espresso aufgießen, eine kräftige Reduktion zu frischer Sahne schlagen und sogar ein Sous-Vide-Bad auf 75,2 Grad erhitzen, um es zu halten die Kaffee-Zucker-Mischung auf die perfekte Temperatur. Jedes dieser 6 Rezepte verleiht den Zutaten oder der Präsentation eine neue, präzise Wendung, ohne jedoch die Grundlagen zu ändern, die es zu einem Klassiker gemacht haben Sam Laufweg, Barkeeper in der Backbar in Somerville, Massachusetts, sagt, das Getränk bleibt nicht nur hängen, weil es köstlich ist, sondern weil es den "Upper- und Downer-Effekt" erfüllt, den wir alle manchmal brauchen

„Außerdem“, fügt er hinzu, „ist es eine viel edlere Wahl als ein Wodka – Red Bull.“


Klassisches Irish Coffee-Rezept

Aber ich schweife ab, heute dreht sich alles um den Irish Coffee. Dieser Irish Coffee vereint alle Kaffeetrinker, Schnapsliebhaber und Zuckersüchtigen in einer Tasse Perfektion. Sie wollen das Geheimnis? Es ist alles drin hochwertiger Kaffee (tolle Liste hochwertiger Kaffeemarken) und die Sahne. Die Creme sollte sein nur geschlagen, so dass sie nur leicht geschlagen werden. Es sollte noch rieselfähig sein, aber etwas dickflüssig. Dadurch kann der Kaffee durchkommen und nicht nur ein dicker Klecks Sahne oben schwimmen. Sie können sehen, was ich auf dem Foto unten gemacht habe.

Gib heißes Wasser in deine Tassen und lasse es einige Minuten stehen, um sie aufzuwärmen. Gießen Sie es aus und fügen Sie den hochwertigen Kaffee hinzu. Braunen Zucker und Whisky einrühren und fertig für die Sahne. Nehmen Sie einen Löffel über den Becher und gießen Sie die dicke, gießbare Sahne auf die Rückseite des Löffels. Auf diese Weise bleibt die Sahne oben auf dem Kaffee und sie ist flüssig genug, damit Sie den Kaffee erreichen und nicht nur die Sahne! Wie genial ist das! Ich probiere das total aus heiße Schokolade auch. Es war schon immer ein Element der Irritation, dass die Creme einfach schwimmt und unmöglich zu erreichen ist. Perfekt.

Ich hoffe, Sie werden diesen klassischen, aber köstlichen irischen Whisky genießen! Und wenn Sie morgen das Spiel richtig aufpeppen und Irland feiern möchten, schlage ich vor, eine Menge davon zu zaubern Schokoladen-Kaffee-Cupcakes mit Irish Baileys Frosting zum Dessert.

Hat dir dieser Irish Coffee gefallen? Warum nicht auch diese ausprobieren:

Wie feiern Sie den St. Patrick's Day?

Ich höre gerne deine Gedanken, entweder im Kommentarbereich unten oder markiere mich @thegingermitspice auf Instagram. Vergiss es nicht Pin es für später!

Um den Blog am Laufen zu halten, enthält dieser Beitrag Affiliate-Links, es entstehen keine zusätzlichen Kosten für Sie, bitte lesen Sie die Offenlegung für mehr Informationen.


Ein paar beliebte Variationen des Irish Coffee-Rezepts

Die Buena Vista Cafe Irish Coffee Anleitung

  1. Glas zum Vorheizen mit heißem Wasser füllen, dann leeren.
  2. 2 Zuckerwürfel hineingeben. Gießen Sie heißen Kaffee in das heiße Glas, bis es etwa zu drei Vierteln gefüllt ist.
  3. Rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  4. Fügen Sie irischen Whiskey hinzu, um den richtigen Geschmack und Körper zu erhalten. Nicht umrühren!
  5. Mit einem Kragen aus leicht geschlagener Sahne bedecken, indem Sie sie vorsichtig über die konvexe Seite eines Löffels gießen. Genießen Sie es, während es heiß ist.

In ein hohes Glas heißen gebrühten Kaffee, Baileys und Irish Whiskey geben und gut umrühren. Machen Sie einen schnellen Geschmackstest, wenn Sie es süßer haben möchten, fügen Sie bis zu 1 TL hellbraunen Zucker hinzu und rühren Sie dann um.

Wenn Sie möchten, können Sie Irish Coffee mit Schlagsahne, Schokoladenspänen und mehr braunem Zucker toppen.


Zutaten für klassischen Irish Coffee

Ich habe das die ganze Zeit für DIY-Kaffeegetränke gesehen und das ist super einfach zuzubereiten! Sie benötigen nur wenige Zutaten, von denen Sie die meisten wahrscheinlich schon in Ihrer Küche haben.

Kaffee &ndash Sie brauchen einen guten starken Kaffee für dieses Getränk. Sie können jede Art von Kaffee verwenden, die Sie mögen, aber ich würde eine dunkle Röstung vorschlagen. Aber was auch immer Sie Kaffee zur Hand haben, wird gut funktionieren.

Zucker &ndash Jede Art von Zucker eignet sich gut für dieses Rezept. Puderzucker löst sich am besten auf, aber brauner Zucker verleiht ihm eine bessere Geschmackstiefe. Verwenden Sie den gewünschten Zucker.

Whiskey &ndash Hier ist ein weiterer lustiger &ndash Sie können jeden Whisky verwenden, den Sie in diesem klassischen Irish Coffee bevorzugen.

Was ist ein guter Irish Whiskey für Irish Coffee?

Jameson ist ein leicht zu findender Whisky und perfekt für dieses Rezept. Weitere irische Whiskeys finden Sie hier.

Welcher Alkohol steckt in einem Irish Coffee?

Jawohl! Klassischer Irish Coffee enthält Whiskey und einen Alkohol. Aber wenn Sie Whisky weglassen möchten, tun Sie es! Dieser Kaffee schmeckt mit oder ohne Alkohol hervorragend!

Creme &ndash Für echten Irish Coffee braucht man eine gute Sahne, um das Ganze abzurunden. Sie können Sahne oder halb und halb verwenden, aber ich schlage vor, hausgemachte Schlagsahne zuzubereiten und sie oben hinzuzufügen.


Um dieses spanische Getränkerezept zuzubereiten, brauen Sie einen dunkel gerösteten Premium-Kaffee auf, mischen Sie dann etwas Zucker und servieren Sie ihn mit erhitzter Milch. Traditionell wird auch warmes Butterbrot serviert.

Um einen Espresso Con Panna zuzubereiten, ziehen Sie entweder ein oder zwei Schüsse Espresso und füllen Sie ihn mit einem Klecks auf Schlagsahne. Espresso Con Panna ist italienisch für „Espresso mit Sahne“.

KUBANISCHER KAFFEE – Sehen Café Cubano. Siehe auch Kubanischer Kaffee - Kaffees von Kuba.


Schau das Video: How to Destroy Classical Music (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Mazshura

    Sie haben ins Schwarze getroffen. Dachte gut, es stimme dir zu.

  2. Mojin

    Was für ein wunderbares Thema

  3. Moore

    Gut gemacht, diese sehr gute Idee ist gerade dabei



Eine Nachricht schreiben