Neue Rezepte

Chrissy Teigen hat mit Hilfe von Twitter ein großes Gericht mit überbackenen Kartoffeln durch die TSA-Sicherheit bekommen

Chrissy Teigen hat mit Hilfe von Twitter ein großes Gericht mit überbackenen Kartoffeln durch die TSA-Sicherheit bekommen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Chrissy Teigen hatte Angst, dass TSA ihre cremigen, mit Speckkruste überbackenen Kartoffeln wegwerfen würde

Traumzeit

Chrissy Teigen hat ihre Kartoffeln mit Hilfe von Twitter durch die Flughafensicherheit gebracht.

Das Reisen mit Lebensmitteln ist etwas kompliziert geworden, da Passagieren die Mitnahme von Flüssigkeiten in Flugzeugen untersagt war. Aber es gibt eine Grauzone bei Lebensmitteln, die nicht flüssig, aber auch nicht vollständig fest sind. So landete Chrissy Teigen auf Twitter und fragte, ob sie eine große Auflaufform voller überbackener Kartoffeln als Handgepäck mitbringen könnte.

„Wenn ich kein Handgepäck habe, kann ich dann eine große Keramik-Auflaufform mit überbackenen Kartoffeln mit ins Flugzeug nehmen?“ fragte Chrissy Teigen am Samstagabend auf Twitter. „Ich mache keine Witze, ist das in Ordnung? Ist es ein zu stumpfes/schweres Objekt? Ich werde weinen, wenn sie es wegwerfen.“

Kann ich, wenn ich kein Handgepäck habe, eine große Keramik-Auflaufform mit überbackenen Kartoffeln mit ins Flugzeug nehmen? Ich mache keine Witze, ist das in Ordnung? Ist es ein zu stumpfes/schweres Objekt? Ich werde weinen, wenn sie es wegwerfen

— christine Teigen (@chrissyteigen) 24. Februar 2018

Teigen twitterte sogar bei American Airlines um Hilfe, aber AskTSA, das Beratungskonto der TSA auf Twitter, bemerkte und antwortete, dass überbackene Kartoffeln als Handgepäck erlaubt sind, sogar in einer Keramik-Auflaufform.

Das ist eine gute Frage, Christine! Überbackene Kartoffeln sind im Handgepäck und im aufgegebenen Gepäck erlaubt. Sie können sie in eine Keramik-Auflaufform geben. Wir hoffen es gefällt dir!

— AskTSA (@AskTSA) 24. Februar 2018

Da Teigen wusste, dass sie die Kartoffeln im Flugzeug mitnehmen durfte, fing Teigen an, die überbackenen Kartoffeln aus ihrem Kochbuch zu kochen, das aus Schichten von Kartoffeln, Schinkenwürfeln und Speck-Sahne-Sauce besteht und dann mit mehr Speck und einem großen Pastetchen belegt wurde aus Butter.

Teigen machte das Gericht in einem Le Creuset Dutch Oven, aber sie füllte die Kartoffeln für den Flug in einen Plastikbehälter. Trotzdem war sie anscheinend nervös, es durch die Sicherheitskontrolle zu bringen, und sie filmte tatsächlich, wie die Kartoffeln durch das Röntgengerät der TSA gingen.

Aber am Ende wurde alles gut. Teigen aktualisierte die Saga mit einem Foto von sich auf der anderen Seite der Flughafensicherheit, stolz ihre Kartoffeln in der Hand.

"Wir haben es geschafft!" erklärte sie.

Nur Chrissy Teigen könnte eine Twitter-Saga daraus machen, einen Auflauf durch die Flughafensicherheit zu nehmen, und das ist einer der vielen Gründe, warum die Lebensmittelwelt von ihr besessen ist.



Bemerkungen:

  1. Anlon

    Ich liebe es, wenn, in der Tat, danke!

  2. Barrick

    Du liegst absolut richtig. Das hat etwas daran und es ist eine großartige Idee. Ich unterstütze dich.



Eine Nachricht schreiben