Neue Rezepte

Algensalat

Algensalat

  • Algenkonserven mit Räucherlachs [enthält auch Sesam und Karotten]
  • 1 Dose Maiskörner
  • 1 kleiner grüner Salat
  • 2 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • Pfeffer
  • 3 Blätter Andiva
  • Sesamsamen
  • Zitronensaft

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Algensalat:


  1. Maiskörner und Seetang in Dosen in eine Schüssel geben.

  2. Salat waschen, in Streifen schneiden, Tomaten waschen und in Würfel schneiden, Knoblauch in kleine Stücke schneiden.

  3. alle Zutaten vermischen.

  4. Zitronensaft wird nur auf Wunsch hinzugefügt.

  5. Ich habe den Salat in das Endivienblatt gelegt und Sesamsamen bestreut.

Tipps Seiten

1

die Gemüsemengen sind je nach Geschmack variabel.


Wenn Sie ein Fan von Salaten sind, müssen Sie den Thunfischsalat probieren. Wir sagen Ihnen, wie Sie es zubereiten.

Zutaten Thunfischsalat

  • 1 Salat
  • 1 konserviert Thunfisch im eigenen Saft
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 2 Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel Zitronensaft

Zubereitung Thunfischsalat

Saft aus der Dose abgießen. Das Gemüse waschen und schälen, die Zwiebel-, Paprika- und Tomatenscheiben in Julienne schneiden und die Salatblätter von Hand brechen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer bestreuen, Öl und Zitronensaft einfüllen und vermischen.


Plantar & # 8211 Salat

Salat kann für den Frühling, für den Sommer & # 8211 von April bis Juli & # 8211 und für den Herbst im Spätsommer angebaut werden.

Der Salat hat eine kurze Vegetationsperiode. Sie kann 45-50 Tage nach der Aussaat geerntet werden. Der Salat kann durch Direktsaat, dh durch Samen, oder durch Setzlinge angebaut werden. Das Ausdünnen des Salats nach dem Pflanzen ist sehr wichtig. Ziel ist es, die wüchsigen Pflanzen in einem Abstand zwischen 13 und 18 cm voneinander zu halten.


Algensalat - Rezepte

Zutaten

Kartoffeln 1,2 kg
Zwiebeln 2 Stück
Kernlose schwarze Oliven 100 g
Kernlose grüne Oliven 100 g
Rote Paprika 1/2 Stück
Eingelegte Gurken 200 g
Holen Sie sich einen Teelöffel
Frischer Dill ein Link
Saft von 2 Zitronen
Dijon Senf 2 Teelöffel
Olivenöl 80 ml
Bienenhonig ein Teelöffel
Salz und Pfeffer

Zubereitungsart

Gut waschen und dann 1,2 kg geschälte Kartoffeln kochen. Fügen Sie einen Teelöffel Salz hinzu. 30 Minuten mit Deckel kochen.

Kartoffeln abgießen, abkühlen lassen und dann schälen. Die Kartoffeln in geeignete Würfel schneiden.

2 Zwiebeln schälen und hacken.

Die Gurken in Runden schneiden.

Rote Paprika in dünne Scheiben schneiden und die Oliven in Ringe schneiden.

Den Saft von zwei Zitronen auspressen.

Zitronensaft mit 80 ml Olivenöl, zwei Teelöffel Senf (Dijon), Salz, gemahlenem Pfeffer und einem Teelöffel Honig mischen.

In eine große Schüssel geben Sie alle gehackten und gehackten Zutaten und fügen Sie einen Teelöffel Kapern hinzu.

Fügen Sie einen Bund frisch gehackten Dill hinzu und gießen Sie dann die zuvor zubereitete Vinaigrette ein.


Gebratene Meeresfrüchte

Wir können eine Mischung aus Meeresfrüchten verwenden, die enthält: Tintenfisch, Muscheln, Tintenfisch, Garnelen.

In einer Pfanne mit heißem Öl zuerst den Knoblauch zum Aushärten geben,

Weißwein und Zitronensaft hinzufügen.

Nun die Meeresfrüchte dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Etwa 5 Minuten kochen lassen, dann die Meeresfrüchte trennen, und wir können die Sauce kochen, um sie zu reduzieren.

Zum Servieren können wir gehackte Petersilie hinzufügen.

Was haltet ihr von diesem Rezept? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar, um uns mitzuteilen, wie es geworden ist oder ob Sie zusätzliche Anleitung benötigen.