Neue Rezepte

Einfaches Pfannkuchenrezept

Einfaches Pfannkuchenrezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Pfannkuchen

Dies ist ein einfaches Rezept für dünne Pfannkuchen. Sie schmecken hervorragend mit süßen oder herzhaften Füllungen.

33 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 4 dünne Pfannkuchen

  • 6 gehäufte Esslöffel Mehl
  • 2 Eier
  • 250ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Butter oder Öl für die Pfanne

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:8min ›Fertig in:13min

  1. Mehl in eine große Rührschüssel sieben. Milch dazugeben und mit einem elektrischen Rührbesen oder Schneebesen verrühren. Eier und Salz hinzufügen; glatt rühren.
  2. Butter in einer Pfanne erhitzen und 1/4 des Teigs einfüllen. Kochen, bis die Ränder des Pfannkuchens trocken aussehen, wenden und auf der anderen Seite goldbraun backen. Mit dem restlichen Pfannkuchenteig wiederholen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)


Hausgemachte Pfannkuchen sollten nicht kompliziert sein. Es spielt keine Rolle, ob sie wackelig oder mit einer fleckigen Oberfläche herauskommen, anstatt ein schönes, sogar goldbraunes – zu sein, schließlich werden sie mit Belägen erstickt.

Aber sie sollen weich und flauschig sein. Und in meiner Welt nicht zu süß. Weil….Sie wissen. Beläge. Laden Sie Toppings auf!

Jeder Tag, der mit hausgemachten Pfannkuchen beginnt, ist ein großartiger Tag!


Rezept: Einfache Pfannkuchen

Die Pfannkuchen können auf einer elektrischen Grillplatte bei 350 Grad gegart werden. Sie können in einem vorgeheizten 200-Grad-Ofen auf einem Gitterrost in einem umrandeten Backblech gehalten werden. Mit gesalzener Butter und Ahornsirup servieren oder mit einer unserer aromatisierten Buttersorten: Ingwer-Melasse-Butter, Orangen-Mandel-Butter oder Kürbis-Gewürz-Butter.

  • 2 Tassen (10 Unzen) Allzweckmehl
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier
  • ¼ Tasse plus 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • 1½ Tassen Milch

Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Eier und ¼ Tasse Öl in der zweiten mittelgroßen Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Milch und Vanille unter die Eimasse rühren. Fügen Sie die Eimischung zur Mehlmischung hinzu und rühren Sie vorsichtig um, bis sie sich gerade vermischt hat (der Teig sollte klumpig bleiben mit wenigen Mehlstreifen). Lassen Sie den Teig 10 Minuten ruhen, bevor Sie ihn kochen.

Erhitze ½ Teelöffel Öl in einer 12-Zoll-Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze, bis es schimmert. Wischen Sie das Öl vorsichtig mit Papiertüchern aus und hinterlassen Sie einen dünnen Film auf dem Boden und den Seiten der Pfanne. 1 Esslöffel Teig in die Mitte der Pfanne geben. Wenn der Pfannkuchen nach 1 Minute blass goldbraun ist, ist die Pfanne fertig. Wenn es zu hell oder zu dunkel ist, passen Sie die Hitze entsprechend an.

Mit einem ¼-Tassen-Messbecher den Teig an 3 Stellen in die Pfanne geben und 5 cm zwischen den Portionen lassen. Wenn nötig, verteilen Sie den Teig vorsichtig in 4-Zoll-Runden. 2 bis 3 Minuten kochen, bis die Ränder fest sind, die ersten Seiten goldbraun sind und die Blasen auf der Oberfläche gerade anfangen zu platzen. Mit einem dünnen, breiten Spatel die Pfannkuchen wenden und weiterbraten, bis die zweite Seite goldbraun ist, 1 bis 2 Minuten länger. Aufschlag. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig und verwenden Sie nach Bedarf den restlichen ½ Teelöffel Öl.

Verwenden Sie keinen Buchweizenhonig, da sein intensiver Geschmack die anderen Aromen überwältigt.

  • 8 Esslöffel ungesalzene Butter, in ¼-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Teelöffel geriebene Orangenschale
  • 2 Teelöffel Honig
  • ¼ Teelöffel Mandelextrakt
  • ⅛ Teelöffel Salz

Mikrowelle 2 Esslöffel Butter in einer mittelgroßen Schüssel, bis sie geschmolzen ist, etwa 1 Minute. Orangenschale, Honig, Mandelextrakt, Salz und die restlichen 6 Esslöffel Butter einrühren. Mischung 2 Minuten stehen lassen. Schneebesen, bis es glatt ist. (Butter kann bis zu 3 Tage gekühlt werden.)


1. Bananenpfannkuchen mit karamellisierten Äpfeln

Gib deinem normalen Bananenpfannkuchen einen Apfelpunsch. Diese fruchtigen Pfannkuchen mit goldenen karamellisierten Äpfeln sind der gesündeste Start in den Tag.

(7 Wunderbare Vorteile von Banane: Wie Sie die Frucht in Ihre tägliche Ernährung aufnehmen)Einfach zuzubereitende Bananenpfannkuchen mit goldenen karamellisierten Äpfeln.

2. Sauerteig-Pfannkuchen

Zutaten:Für den Sauerteigstarter:Raffiniertes Mehl 200 grm
Hefe 3gr
Warmes Wasser 120 mlPfannkuchen:Sauerteigstarter 1 Tasse
Mehl wiederfinden 1 Tasse
Backpulver 1 TL
Salz 1/2 TL
Butter 2 EL
Ei 1
Rizinuszucker 2 EL
Milch 3/4 Tasse
Blaubeerkompott zum Garnieren 1/2 EL
Schlagsahne 1/2 EL
Honig 1/2 TLMethode:Für den Sauerteigstarter:1. Alle Zutaten miteinander vermischen. An einem warmen Ort 4 bis 8 Tage fermentieren lassen.2. Wenn die Mischung sprudelnd ist und einen angenehm säuerlichen Geruch hat, ist sie bereit für uns.Für den Pfannkuchen:1. Alle Zutaten außer Honig und Blaubeerkompott zu einem Teig verrühren.2. Erwärmen Sie eine Pfanne und backen Sie bei schwacher Hitze Pfannkuchen, um sicherzustellen, dass sie richtig mit hellgoldener Farbe gekocht werden.3. Auf einem Teller anrichten, mit Honig beträufeln, Blaubeerkompott darauf verteilen und mit der Schlagsahne garnieren.4. Mit Ahornsirup servieren.

3. Spinatpfannkuchen

Eine neuartige Art, Ihre Kinder mit Spinat zu versorgen. Glauben Sie uns nicht, lassen Sie die üppige Käse- und Pilzfüllung für den Rest sprechen. Hier ist ein gesunder herzhafter Vollkorn-Spinat-Pfannkuchen, der sich aufgrund der reichlichen Menge an Eisen am besten für Kinder eignet. (10 gesunde Spinat-Rezepte)Sie werden nicht enttäuscht sein von diesen stark gefüllten Pfannkuchen, die mit frischem Tomatensalat serviert werden.

4. Ragi-Pfannkuchen mit Wurstfüllung

Suchen Sie ein Frühstück, das Sie bis zum Mittagessen satt hält? Schau nicht mehr! Diese gesunden Pfannkuchen aus Ragimehl, gefüllt mit Würstchen, Champignons, Babymais und Paprika sind alles, was Ihr hungriger Morgen sucht. Ein köstlicher Pfannkuchen aus Ragimehl ist der perfekte Start in den Morgen.

5. Kokospfannkuchen

Diese traditionellen goanischen Pfannkuchen, auch bekannt als Allebelles, werden mit einer Füllung aus Kokosnuss und Jaggery hergestellt. Sie sind einfach zuzubereiten und ein perfekter Leckerbissen für Ihre süßen Knospen.
Eine einfache und schnelle Pfannkuchenzubereitung mit der köstlichen Kokos-Jaggery-Füllung.

6. Glutenfreie Buchweizenpfannkuchen

(10 Beste Buchweizenrezepte)Knusprig heiße goldene Pfannkuchen aus einer Reihe gesunder Zutaten, serviert mit Unmengen von Marmelade

7. Banh Xeo (vietnamesische Pfannkuchen)

Diese Reismehl-Pfannkuchen sind mit Hühnchen, Garnelen und Sojasprossen gefüllt und ein Experiment, das Sie gerne unternehmen würden.

8. Eierlose Pfannkuchen

9. Zimtpfannkuchen

Während Ihre weichen und flauschigen Pfannkuchen sowohl ein gastronomischer als auch ein optischer Genuss sind, verleihen Sie ihnen mit einem Hauch Zimt das perfekte Aroma.
Diese Zimtpfannkuchen sind das perfekte Sonntagsfrühstück.

10. Soja- und Haferpfannkuchen

Probieren Sie diese Pfannkuchen für einen gesunden vegetarischen Start in den Tag. Diese Pfannkuchen werden aus einer Handvoll Haferflocken und Sojamehl hergestellt und enthalten wenig Zutaten, aber viel Energie.

(10 beste Haferflocken-Rezepte)Starten Sie gesund in den Tag mit diesen herzhaften Soja-Hafer-Pfannkuchen.

11. Quinoa-Pfannkuchen

Geben Sie Ihrem morgendlichen Frühstück eine gesunde Note mit diesen einfach zuzubereitenden Quinoa-Pfannkuchen. Mit frischen Früchten auffüllen und genießen!

Über Sushmita Sengupta Sushmita teilt eine starke Vorliebe für Essen und liebt alles Gute, käsige und fettige. Zu ihren anderen Lieblingsbeschäftigungen, außer über Essen zu diskutieren, gehören Lesen, Filme schauen und Fernsehsendungen.


Rezepte für Chocolate Chip Pancakes

Wenn es ein großartiges Pfannkuchen-Rezept gibt, das den Preis für "Kinderfreundlichste" gewinnt, dann muss es zu einem dieser Schokoladenstückchen-Pfannkuchen gehen. Wir wissen nicht, ob es ein Kind (oder einen Erwachsenen) gibt, das morgens die unwiderstehliche Anziehungskraft von Schokolade leugnen kann. Sie haben das Gefühl, dass Sie es nicht tun sollten, was es noch besser schmeckt! Nachtisch zum Frühstück hat noch nie so gut geschmeckt wie mit diesem einfachen Pfannkuchen-Rezept für Bananensplit-Pfannkuchen (Seite 9). Bedeckt mit Bananen, Schokoladenstückchen, Erdbeeren, Schlagsahne und Kirschen, werden Sie sicher jeden Bissen genießen wollen. Für etwas Traditionelleres unser Rezept für Flauschige Chocolate Chip Pancakes (Seite 12) bringt die ganze Familie mit an Bord. Hergestellt mit einer geheimen Zutat für einige extra flauschige Pfannkuchen, ist dies ein Rezept, das Sie nicht verpassen sollten!


Kinder können Pfannkuchen kochen

Dieses Pfannkuchenrezept wurde speziell für Kinder entwickelt. Pfannkuchen sind ein guter Kandidat, weil die Zutaten einfach sind und Kinder sie selbst mischen können. Die Erwachsenen müssen die Verwendung der Grillplatte beaufsichtigen und Anweisungen zum Wenden von Pfannkuchen geben.

Dieses einfache Pfannkuchenrezept für Kinder ist eine großartige Möglichkeit, Kinder in die Zubereitung des Frühstücks einzubeziehen. Sie werden Fähigkeiten und Kochkompetenz aufbauen und gleichzeitig Familienerinnerungen machen. Ihr Kind könnte sogar vorschlagen, Pfannkuchen zum Abendessen zuzubereiten. Sie denken, dass es Spaß macht, zu kochen, es könnte ein neues Interesse sein, das sie aufgreifen und sich darauf freuen, mit Ihnen zu tun.

Besprechen Sie, welche Beläge verwendet werden, von guter altmodischer Butter und Ahornsirup bis hin zu Fruchtbelägen oder sogar Erdnussbutter.

Für Kinder, die gerade lernen, Pfannkuchen zu wenden, wird eine Grillplatte, falls vorhanden, über einer Bratpfanne empfohlen. Für beide Methoden werden Anweisungen gegeben.

Bevor Sie beginnen, waschen Sie sich unbedingt die Hände und die Ihres Kindes, bevor Sie die sauberen Utensilien und Zutaten anfassen. Dies wird eine gute Lebensfertigkeit sein, die es zu kultivieren gilt.

Hör zu!

Wir haben einen YouTube-Kanal gestartet!

Feiern Sie Mama am Muttertag und jeden Tag mit diesen lustigen Rezepten und Ideen, um die Kinder einzubeziehen. Klicken Sie sich durch für mehr!


Einfache Amaranth-Pfannkuchen

Unsere Geschmackstester haben entschieden, dass diese Pancakes aus Amaranth-Vollkornmehl noch schmackhafter sind als unsere Original Simply Perfect Pancakes – das Rezept, auf dem dieser basiert. Glutenfreie Bäcker aufgepasst: Nimm dieses leckere Frühstücksgericht in dein Repertoire!

Zutaten

  • 2 große Eier
  • 1 1/4 Tassen (283 g) Milch (oder Pflanzenmilch)*
  • 3 Esslöffel (43g) geschmolzene Butter oder 3 Esslöffel (35g) Pflanzenöl
  • 1 1/2 Tassen (156 g) Amaranthmehl
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Zucker

Anweisungen

Eier und Milch schaumig schlagen. Butter oder Pflanzenöl einrühren.

Die trockenen Zutaten verquirlen, um Salz, Backpulver und Zucker gleichmäßig zu verteilen.

Vorsichtig und schnell unter die Ei-Milch-Mischung rühren. Lassen Sie den Teig mindestens 15 Minuten ruhen, während die Grillplatte erhitzt wird, wird er etwas dicker.

Erhitze eine schwere Bratpfanne bei mittlerer Hitze oder stelle eine elektrische Bratpfanne auf 375 ° F. Bratpfanne oder Grillplatte leicht einfetten. Die Pfanne oder Grillplatte ist fertig, wenn ein Wassertropfen über die Oberfläche spritzt und sofort verdunstet.

Perfektioniere deine Technik

Einfache Amaranth-Pfannkuchen

Geben Sie 1/4 Tasse Teig auf die leicht gefettete Grillplatte. Auf einer Seite backen, bis sich Blasen bilden und brechen, etwa 2 Minuten, dann die Pfannkuchen wenden und auf der anderen Seite etwa 1 1/2 bis 2 Minuten braun backen. Nur einmal umdrehen. Sofort servieren.


Einfache Olivenöl-Pfannkuchen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Ein Lieblingsrezept für Pfannkuchen von mir. Dieses Rezept wurde intensiven Tests unterzogen, um einen erstaunlich flauschigen und leichten Pfannkuchen zu kreieren. Die Zugabe von Olivenöl macht einen so feuchten Kuchen. Olivenöl kann durch geschmolzene Butter oder sogar gebräunte geschmolzene Butter für einen reicheren Geschmack ersetzt werden. Fügen Sie Ihrem fertigen Teig frische Früchte oder Zitrusschalen hinzu, um andere Versionen dieser Schönheit zu kreieren.

Anweisungen

  1. 1 Alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und gut verrühren.
  2. 2 Messen Sie die Milch in einer anderen großen Schüssel ab und fügen Sie die Eier und das Olivenöl hinzu. Schneebesen, bis alles gut vermischt ist.
  3. 3 Geben Sie die nassen Zutaten langsam zu den trockenen Zutaten und rühren Sie dabei um, um große Klumpen zu vermeiden. Sobald alles gut vermischt ist, hör auf zu schlagen, um den Teig nicht zu überarbeiten.
  4. 4 Gießen Sie eine Portion über eine mittelheiße Bratpfanne, Pfanne oder Pfanne und drehen Sie sie um, sobald die Oberseite anfängt zu sprudeln. Wiederholen, bis der Teig weg ist.

Einfaches Pfannkuchen-Rezept

Ich habe dieses Rezept tatsächlich von Better Homes & Gardens bekommen, musste es aber für meinen Mann und meine Tochter ändern, da eines laktoseintolerant und das andere allergisch auf Milch ist. Aber beide lieben Pfannkuchen, und ich hasse Boxmischungen. Lesen Sie mehr Als ich entdeckte, dass dieses Rezept mit Wasser genauso gut funktioniert wie mit Milch, entschied ich, dass es ein Bewahrer war. Dies ist ein schnelles und einfaches Rezept und die Pfannkuchen werden immer perfekt! Weniger anzeigen

  • einfach
  • Pfannkuchen
  • lecker
  • Herd

Planen Sie Ihre wöchentlichen Mahlzeiten und erhalten Sie automatisch generierte Einkaufslisten.

  • 1 C. Mehl
  • 1 Esslöffel. Zucker
  • 2 TL. Backpulver
  • ¼ TL. Salz
  • 1 geschlagenes Ei
  • 1 C. Wasser
  • 1 Esslöffel. Öl
  • 2 TL. Vanilleextrakt

Zutaten

  • 1 C. Mehleinkaufsliste
  • 1 Esslöffel. Zuckereinkaufsliste
  • 2 TL. Backpulvereinkaufsliste
  • ¼ TL. Salzeinkaufsliste
  • 1 Einkaufsliste für geschlagene Eier
  • 1 C. Wassereinkaufsliste
  • 1 Esslöffel. Öleinkaufsliste
  • 2 TL. Einkaufsliste für Vanilleextrakt

Wie man es macht

  • In einer Rührschüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz verrühren. In einer anderen Rührschüssel Ei, Wasser, Speiseöl und Vanille vermischen. (Gelegentlich werde ich die Vanille durch Rum, Zitrone, Blaubeere oder einen anderen Extrakt ersetzen) Auf einmal zur Mehlmischung geben. Rühren Sie die Mischung, bis sie vermischt, aber noch leicht klumpig ist. Gießen Sie etwa ¼ C. Teig auf eine heiße, leicht gefettete Grillpfanne oder eine schwere Pfanne für jeden Pfannkuchen in Standardgröße oder etwa 1 EL Teig für jeden Pfannkuchen in Dollargröße.
  • Kochen, bis die Pfannkuchen goldbraun sind, und wenden, um die zweite Seite zu backen, wenn der Pfannkuchen eine sprudelnde Oberfläche und leicht trockene Ränder hat. Für 8 bis 10 Pfannkuchen in Standardgröße oder 36 Dollar.
Leute, die dieses Gericht mögen 28
  • JABNJENNNirgendwo, wir
  • KammieNirgendwo, wir
  • Mama28Nirgendwo, wir
  • TauniwfortNirgendwo, wir
  • hecden72Nirgendwo, wir
  • schöne MamaNirgendwo, wir
  • phwriter11MNL, Stockholm
  • MizFoxyLadyNirgendwo, wir
  • Bikeygirl35Warkworth, Neuseeland
  • jrmhktsSioux Center, IA
  • Plus 18 weitereAus aller Welt!

Dieses Rezept produziert flauschige Pfannkuchen, aber sie schmecken sehr nach Mehl. Die Milch im Originalrezept ist offenbar sehr wichtig für den Geschmack. Die Pfannkuchen können durch großzügiges Auftragen von Sirup, Butter, Marmelade, Honig oder dergleichen gerettet werden.

Alternativen zu Milch sind neben Wasser auch Apfelmus, Bananenpüree und Avocadopüree. Ich habe jedes von ihnen mit fairen bis anständigen Ergebnissen ausprobiert, obwohl der Geschmack ein bisschen einstimmig ist. Letztendlich ist es schwer, das traditionelle Rezept auf Buttermilchbasis zu schlagen.

sexypiratepants, 2 Personen Haushalt, Milch geht schlecht! Ich lebe in einem 1 Personen Haushalt und 4 L reichen nicht mal eine Woche.

dragonflylady13, schönes Rezept, hat gut geschmeckt :) Ich habe ein extra Ei dazu gegeben und als es fertig war Marmelade und Puderzucker :)

Die Köchin

Das Rating

Nun, du hast keine Witze gemacht. Diese waren einfach und lecker. Ich weiß nicht warum, aber ich vermassele immer, wenn ich Pfannkuchen backe, aber damit hatte ich großen Erfolg. Mein Junge liebte sie Danke!

Habe das heute gemacht, aber einfaches Mehl gegen Vollkorn getauscht und Beeren hineingelegt: D erstaunlich für diejenigen, die dachten, das Rezept sei langweilig. Tolles Rezept für Menschen mit Laktoseintoleranz. EIN**


Zutaten

Riss 1 Ei in eine mittelgroße Schüssel geben. Hinzufügen 1 Esslöffel. Kimchi-Sole, 1 Esslöffel. Sojasauce, und ¼ Tasse Wasser und verquirlen, um zu kombinieren.

Einrühren ¾ Tasse plus 1 EL. Mehl.

grob hacken 1½ Tassen Kimchi, in eine Schüssel geben und verrühren.

Dünn aufschneiden 4 Frühlingszwiebeln auf einer Diagonale. Die Hälfte der restlichen Schalotten zum Servieren in die Teigreserve geben.

Hitze 1 Esslöffel. Öl in einer mittelgroßen antihaftbeschichteten Pfanne über mittelhoch. Geben Sie ¼ Tasse Teig auf die gegenüberliegenden Seiten der Pfanne (Pfannkuchen sollten einen Durchmesser von etwa 4 Zoll haben, sodass Sie wahrscheinlich nur 2 gleichzeitig backen können).

Pfannkuchen auf der ersten Seite 2–3 Minuten goldbraun backen, dann umdrehen und auf der zweiten Seite 2–3 Minuten länger backen, bis sie gebräunt sind. Auf ein Kuchengitter geben und abkühlen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang in Chargen mit dem restlichen Teig und Öl, Sie sollten 8 Pfannkuchen haben.

Kombinieren 3 EL Essig und übrig 3 EL Sojasauce in einer kleinen Schüssel.

Pfannkuchen auf eine Platte geben. Mit reservierten Frühlingszwiebeln belegen und mit Dip servieren.

Wie würden Sie schnelle Kimchi-Pfannkuchen bewerten?

Die Proportionen in diesem Rezept sind genau richtig. Musste mehr Wasser hinzufügen und der Teig war immer noch zu dick. Ärgerlich, dass BA-Rezepte vor der Veröffentlichung nicht richtig getestet werden, aber es ist der erste Hit beim Googeln von Kimchi-Pfannkuchen-Rezept. Suchen Sie woanders…

Liebe, weil es einfach und lecker ist !! Ich würde vorschlagen, für ein lustiges, aber schnelles (und nicht unordentliches) Mittagessen zu sorgen!

Ich liebe diese! Ich habe sie im letzten Monat zweimal gemacht. Die Dip-Sauce (naja, nicht wirklich eine Sauce) ist großartig und ich esse die Pfannkuchen normalerweise mit einem Spiegelei. Ich denke, diese würden mit Yakisoba-Sauce sehr gut schmecken.

Wtf ist mit den Traubenkernen und Olivenöl in weiß-adaptierter asiatischer Küche. Wenn Sie versuchen, gesund zu sein, verwenden Sie Avocadoöl, aber wenn Sie sich authentisch fühlen, wenn Sie asiatisches Essen essen, verwenden Sie Pflanzen- oder Rapsöl, und füllen Sie es immer mit Sesamöl auf. Kein asiatisches Essen benötigt jemals wirklich Traubenkernöl.

Sie waren absolut reizend! Es war das erste Mal, dass ich sie gemacht habe und werde es auf jeden Fall wieder machen. Einige Rezensenten hier sagen, dass sie den Teig etwas zu dick fanden? Da ich sie zum ersten Mal gemacht habe, weiß ich nicht wirklich, wie sie sein sollen, aber ich fand sie so lecker, wie sie waren!

perfekt für einen Kater, ich habe für eine Person viel Platz gemacht und dann gespart (Sie können sie am nächsten Tag in einen Toaster werfen)

Schnell, einfach, beruhigend, knusprig, voller versteckter Gemüse und Zutaten, die ich immer dabei habe. Perfektes Pandemie-/Depressionsessen, jetzt wo ich daran denke! Ich mache das mindestens alle paar Wochen - mag sie extra dünn für Crispies, würze die Würze und lasse die Soße weg - ich bevorzuge ein laufendes Ei und lege das Ganze auf etwas Jasminreis. Es ist so gut, Alter, mach einfach dieses Rezept.

Der Geschmack war gut, aber der Teig ist bei diesem Rezept viel zu dick. Sie sollten viel dünner sein als das, was dieses Rezept macht. Ich habe nicht einmal andere Rezepte aufgrund der Bewertung ausprobiert, sondern gebe dies weiter.

So gut! Habe es zum Frühstück gemacht und konnte nicht genug davon bekommen, ich würde es auf jeden Fall wieder machen.

Liebe dieses Rezept. Ich habe 1 EL Essig und 1 EL Sojasauce für die Dip-Sauce verwendet und das war mehr als ausreichend. Hatte dies zum Abendessen mit Reis und das war eine gute Menge für 2 Personen.

So einfach zu machen. Auch sehr gut. Wird auf jeden Fall wieder gemacht.

So einfach zu machen und Sie können es beliebig anpassen! Ich habe Knoblauchpulver und S&P nach Geschmack hinzugefügt und mit Sesam gekrönt

Ich habe diese genossen, aber ein paar Optimierungen vorgenommen. Ich wollte meine würziger, also würde ich definitiv ein paar Chiliflocken hinzufügen. Außerdem fand ich die Essig- / Sojasaucen-Dip-Sauce für meinen Geschmack zu sauer, also fügte ich Honig hinzu, um der Dip-Sauce eine süß-saure Atmosphäre zu verleihen. Machen Sie sie auch nicht zu dick, sonst können sie ein wenig gummiartig sein.

Fantastisch! Ich habe mein eigenes hausgemachtes scharfes Kimchii verwendet und es ist wunderschön geworden! (Da wir gesperrt sind, habe ich Frühlingszwiebeln durch rote Zwiebeln ersetzt. Ich wollte nicht auf den Markt gehen, um so einen niederen Gegenstand zu kaufen.)

Gerne an dieser Fünf-Sterne-Party teilnehmen. Lecker und supereinfach. Einzigartiger Geschmack / Textur / Aussehen durch alles funktioniert.