Neue Rezepte

Rezept für Lauch-Artischocken-Risotto

Rezept für Lauch-Artischocken-Risotto

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Hauptkurs
  • Risotto

Frische Artischocken und Lauch sind die perfekte Geschmackskombination für ein Frühlingsrisotto. Sie verleihen diesem vegetarischen Gericht einen köstlichen Biss.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 3 frische Artischocken mit Stiel
  • 1 Lauch, in Ringe geschnitten
  • 6 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf
  • 350g Risottoreis (Arborio oder Carnaroli)
  • 1L Gemüsebrühe
  • 120ml Weißwein
  • 240 ml natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel normales Mehl
  • 2-3 Prisen Kräutersalz oder nach Bedarf
  • 50ml Doppel- oder Einzelcreme
  • frisch geriebener Parmesankäse, ca. 2 Esslöffel oder mehr nach Geschmack

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:20min ›Fertig in:35min

  1. Zubereitung der Artischocken: Die unteren 2 oder 3 Reihen der äußeren Blätter abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Diese werden Sie später zum Garnieren frittieren. Den unteren Teil der Stiele schälen oder in Scheiben schneiden und die harte Schale wegwerfen; Schneiden Sie die sauberen Stiele in Runden.
  2. Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen. Bei schwacher Hitze warm halten.
  3. 6 EL Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen; Lauch und Artischockenstängel hinzufügen und einige Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Reis einrühren; Einige Minuten rösten lassen, bis das meiste Öl in der Pfanne aufgesogen ist. Erhöhen Sie die Hitze, gießen Sie den Wein ein und köcheln Sie, bis der Alkohol verdampft ist und der Wein größtenteils vom Reis aufgenommen wird. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und beginnen Sie, die Brühe nach und nach hinzuzufügen, rühren Sie nach jeder Zugabe um und fügen Sie die nächste erst hinzu, wenn die erste vollständig absorbiert ist. Der Reis braucht etwa 18 bis 20 Minuten, um vollständig zu kochen.
  4. In der Zwischenzeit 240 ml Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Die Artischockenscheiben mit Mehl bestäuben und in heißem Öl goldbraun braten. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Kräutersalz und schwarzem Pfeffer würzen.
  5. Gegen Ende der Garzeit die Hälfte der gebratenen Artischocken zum Risotto geben.
  6. Risotto vom Herd nehmen; Sahne und geriebenen Parmesan unterrühren. Einige Minuten stehen lassen.
  7. Risotto gleichmäßig auf 4 Teller verteilen und mit den restlichen gebratenen Artischocken belegen.

Spitze:

Wenn Sie kein Kräutersalz finden, fügen Sie eine Mischung aus getrocknetem Rosmarin, Thymian, Petersilie und Salbei (jeweils etwa eine Prise) hinzu und würzen Sie mit mehr Salz.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Artischocke & Erbsenrisotto

Wir lieben dieses Artischocken-Erbsen-Risotto. Die Artischocken in diesem Gericht machen dieses einfache Risotto-Rezept wirklich zu einem köstlichen Genuss. Verwenden Sie gegrillte Artischockenherzen, wenn Sie sie für einen noch besseren Geschmack finden. Zitrone und Basilikum heben alle Aromen in diesem Gericht wunderbar hervor.

x 260g Glas Artischockenherzen in Öl, abgetropft und halbiert (1 EL Öl zum Kochen zurückbehalten)

Schale und Saft von 1 Zitrone

Liter heiße Gemüsebrühe

Parmesan oder vegetarischer Hartkäse, fein gerieben (plus extra zum Servieren)

Kleines Bund Basilikum, grob gehackt

  1. Die Hälfte der Butter und das zurückbehaltene Öl bei mittlerer Hitze in eine breite Pfanne mit hohem Rand geben. Sobald die Butter geschmolzen ist, die Zwiebel mit einer Prise Salz hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren 6-8 Minuten kochen, bis sie weich ist. Knoblauch und Zitronenschale hinzufügen und 1 Minute kochen, bis sie duften. Den Risottoreis hinzufügen, die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe stellen und unter Rühren 1-2 Minuten kochen lassen.
  2. Gießen Sie den Weißwein (falls verwendet) hinzu und rühren Sie gut um, bis er fast vollständig verdampft ist. Eine Schöpfkelle der heißen Brühe hinzufügen, die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, mit Salz und Pfeffer würzen und regelmäßig weiterrühren, bis sie eingezogen ist. Fügen Sie die Brühe auf diese Weise für 15 Minuten hinzu und fügen Sie dann die Artischocken und Erbsen hinzu. Rühren Sie diese um und fügen Sie die Brühe weitere 5-10 Minuten hinzu, bis der Reis nach Ihren Wünschen gekocht ist. Der Reis sollte cremig sein und dennoch etwas Biss behalten.
  3. Sobald das Risotto gar ist, die restliche Butter, den Käse und die Hälfte des Zitronensaftes hinzufügen. Verrühren, bis das Risotto glänzend und cremig wird, dann abschmecken und nach Belieben mehr Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzufügen. Wenn Sie mit dem Würzen zufrieden sind, rühren Sie das Basilikum unter und verteilen Sie es auf Teller. Nach Belieben mit mehr geriebenem Käse belegen.


Zitronen-Artischocken Risotto

In einem Topf die Brühe und 4 Tassen Wasser zum Kochen bringen, abdecken und köcheln lassen.

In einem großen Topf 2 EL Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis sie weich ist, etwa 5 Minuten. Fügen Sie den Reis hinzu und rühren Sie, bis er leicht geröstet ist, ungefähr 2 Minuten.

1 Tasse Brühe einrühren, zum Köcheln bringen und unter Rühren 2 bis 3 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Bei niedrigem Köcheln weiter die Brühemischung hinzufügen, jeweils 1/2 Tasse, dabei häufig umrühren und den Reis die Flüssigkeit aufsaugen lassen. Kochen Sie, bis der Reis weich ist, etwa 20 Minuten.

In den letzten 3 Minuten der Garzeit die Artischockenherzen, Zitronenschale, Zitronensaft und die restlichen 2 EL Butter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Käse, Petersilie und Walnüsse unterrühren.


Lauchrisotto Rezept

Klassisches Risotto erfordert viel Rühren und sorgfältige Aufmerksamkeit. Gönnen Sie Ihrem Arm eine Pause mit dieser Crockpot-Version. An Geschmack mangelt es dank Lauch, Parmesan, Wein und Knoblauch nicht. Es ist die perfekte Beilage zu Fleisch, Geflügel und Fisch und dennoch kinderleicht zuzubereiten.

Der Autor sagt: “Servieren Sie dieses einfache Risotto als Beilage zu einem Fleischgericht, wie z.B. Brathähnchen oder gegrillten Kalbskoteletts. Begleitet von einem gemischten grünen Salat und einigen knusprigen Brötchen ist es auch eine leichte Mahlzeit unter der Woche.” –Judith Finlayson

Lauchrisotto Rezept

Hinweis: Am besten in langsamen Kochern von 3-1 / 2 bis 6 Liter

1 Esslöffel (15 ml) Olivenöl
3 Lauch, weißer Teil mit etwas Grün, gesäubert und in dünne Scheiben geschnitten (siehe Tipps unten)
2 Knoblauchzehen, gehackt
1/2 (2 ml) Teelöffel geknackte schwarze Pfefferkörner
1 Tasse (250 ml) Arborio-Reis
1/2 Tasse (125 ml) trockener Weißwein (siehe Tipps unten)
2-1/2 Tassen (625 ml) Hühner- oder Gemüsebrühe
1/2 Tasse (125 ml) frisch geriebener Parmesankäse, optional
1/4 Tasse (50 ml) fein gehackte Petersilie

In einer großen Pfanne Öl 30 Sekunden bei mittlerer Hitze erhitzen. Lauch hinzufügen und unter Rühren etwa 5 Minuten kochen, bis er weich ist. Knoblauch und Pfefferkörner hinzufügen und unter Rühren 1 Minute kochen. Reis hinzufügen und unter Rühren kochen, bis er bedeckt ist. Weißwein und Brühe dazugeben und gut umrühren. In Slow Cooker-Steinzeug geben.

Legen Sie ein sauberes Geschirrtuch, das in zwei Hälften gefaltet ist (so dass Sie zwei Schichten haben), über das Steinzeug, um die Feuchtigkeit aufzunehmen. Zugedeckt 4 Stunden auf Niedrig oder 2 Stunden auf Hoch kochen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist und der Reis bissfest ist. Eventuell Parmesan und Petersilie einrühren und servieren.

Tipps:
• Lauch reinigen: Spüle mit lauwarmem Wasser füllen. Lauch der Länge nach halbieren, in Wasser tauchen und herumschwenken, um alle Schmutzspuren zu entfernen. In ein Sieb geben und unter kaltem Wasser abspülen.

• Wenn Sie es vorziehen, verwenden Sie anstelle des Weins eine zusätzliche 1/2 Tasse (125 ml) Brühe.

Rezeptquelle: � Essential Slow Cooker Klassiker” von Judith Finlayson (Robert Rose)
Nachdruck mit ausdrücklicher Genehmigung.


Lauch-Artischocken-Risotto

Meine Damen und Herren, ich muss gestehen, dass ich ein Problem habe. Ich mag Risotto vielleicht zu sehr. Wohin ich auch schaue, sehe ich helles, leckeres Gemüse, das eindeutig Teil eines wirklich wunderbaren Gerichts sein muss. Das obige Foto zeigt zum Beispiel Lauch- und Artischockenrisotto.

Ich kann mich nicht erinnern, warum ich ursprünglich Lauch gekauft habe, aber die Inspiration kam, als ich in meinen Kühlschrank spähte und mich fragte, was ich zum Abendessen machen sollte. Risotto war mein erster Gedanke. Ich habe Artischockenherzen aus der Dose hinzugefügt, weil sie einen schönen, leicht zitronigen Geschmack haben und kein zusätzliches Kochen erforderlich ist. Sie können sicherlich frische Artischocken verwenden, aber kochen Sie sie zuerst. Die einzige Änderung, die ich vornehmen könnte, ist, den Artischocken etwas Zitronensaft hinzuzufügen, um den endgültigen Geschmack aufzuhellen. Dies ist jedoch keine notwendige Änderung.

Anstatt Butter, Sahne oder Käse hinzuzufügen, habe ich vor dem Servieren etwas Mascarpone untergefaltet. Ehrlich gesagt ist der unten angegebene Betrag eine Schätzung. Es braucht nie viel, um die bereits cremige Textur des Risottos zu verbessern, aber Sie können gerne so viel oder so wenig hinzufügen, wie Sie möchten. Wenn Sie ein komplett vegetarisches Gericht wünschen, lassen Sie es ganz weg. Sie werden von diesem nicht enttäuscht sein.

Lauch-Artischocken-Risotto

2-3 große Lauch, weiße und hellgrüne Teile fein gehackt (1 1/2-2 Tassen)

3-4 Tassen Gemüsebrühe oder Wasser (ich verwende oft eine Kombination)

1 14-Unzen-Dose Artischockenherzen, gespült und abgetropft und gehackt (8 kleine bis mittlere Herzen)

2-3 EL Mascarpone (oder Parmesan)

Gemüsebrühe in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen. Auf ein Köcheln reduzieren und abdecken.

Lauch in Olivenöl in einer großen Pfanne oder einem Schmortopf bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten goldbraun anbraten. Knoblauch und Zitronenschale dazugeben und 1 Minute anbraten.

Reis hinzufügen und unter Rühren 2-3 Minuten rösten lassen. Wenn die Körner weiß waren, sollten sie jetzt klarer mit einem hellen weißen Punkt in der Mitte sein.

Fügen Sie Gemüsebrühe in 1/2 Tasse hinzu und fügen Sie jedes Mal mehr hinzu, wenn die vorherige Zugabe vom Reis aufgenommen wurde. Rühren Sie häufig oder kontinuierlich. Fügen Sie weiter Brühe hinzu, bis der Reis weich ist. Es sollte ungefähr 3 1/2 Tassen dauern und 25-30 Minuten dauern.

Artischockenherzen (und Zitronensaft, wenn Sie etwas hinzufügen möchten) einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kochen, bis die Artischocken warm sind, dann vom Herd nehmen.


Joanna Gaines’s Frühlings-Gemüse-Risotto

Risotto erfordert zwar einiges an Rühren, aber wenn Sie nur Zeit haben, warum verwenden Sie es nicht, um eines der beruhigendsten Abendessen im Buch zuzubereiten? Joanna Gaines's Rezept für Frühlingsgemüse-Risotto (aus ihrem neuen Kochbuch, Magnolientisch, Band 2) nutzt all die herrlichen saisonalen Produkte, auf die wir seit letztem Winter gewartet haben.

Diese Version erfordert Radieschen, Erbsen und Spinat, aber Sie können gerne das Gemüse verwenden, das Sie zur Hand haben. Es schmeckt immer noch köstlich, dank all der Butter, Weißwein und Parm. Risotto ist so flexibel.

Aus Magnolientisch, Band 2 von Joanna Gaines. Copyright & Kopie 2020 von Joanna Gaines. Nachdruck mit Genehmigung von William Morrow, ein Impressum von HarperCollins Publishers.

5 Tassen Hühnerbrühe (hausgemacht oder im Laden gekauft)

8 Esslöffel (1 Stange) ungesalzene Butter, geteilt

1 Lauch (nur der weiße Teil), in dünne Scheiben geschnitten

16 Unzen verschiedene Pilze, wie Button, Shiitake oder Portobello, in Scheiben geschnitten

1½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Tasse geputzte und geviertelte Radieschen

2 Unzen Parmesankäse, gerieben (ca. ½ Tasse)

1 Esslöffel abgeriebene Zitronenschale

2 Esslöffel frischer Zitronensaft

1 Teelöffel frische Thymianblätter

2 Esslöffel gehackter Schnittlauch

1. In einem mittelgroßen Topf die Hühnerbrühe bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und stellen Sie sie beiseite, um sie warm zu halten.

2. In einem großen Suppentopf oder Schmortopf 3 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Lauch und Champignons zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter gelegentlichem Rühren anbraten, bis die Pilze goldbraun und der Lauch weich sind, 8 bis 10 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und rühren Sie, bis er weich ist und duftet, ungefähr 1 Minute.

3. Fügen Sie den Reis hinzu und rühren Sie ständig um, bis er beginnt, durchscheinend zu werden und einen nussigen Duft zu entwickeln, etwa 3 Minuten. Fügen Sie den Wein hinzu und rühren Sie um, bis der Reis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen hat und alle gebräunten Teile am Boden der Pfanne gelöst sind. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel. Vorsichtig 1 Tasse der warmen Hühnerbrühe in die Reismischung geben und dabei ständig rühren, bis der Reis die gesamte Flüssigkeit aufsaugt. Wiederholen Sie dies, indem Sie jeweils 1 Tasse Brühe hinzufügen und umrühren, bis sie absorbiert ist. Das Risotto wird dicker, wenn die Stärke freigesetzt wird.

4. Währenddessen in einer kleinen Pfanne 3 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und die Radieschen hinzufügen. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Ränder goldbraun sind, etwa 5 Minuten. Von der Hitze nehmen.

5. Wenn die gesamte Flüssigkeit in die Reismischung aufgenommen wurde und sie cremig und dickflüssig ist, fügen Sie den Parmesan, die Sahne, ½ Esslöffel der Zitronenschale, den Zitronensaft, die Erbsen und den Spinat hinzu. Rühren, bis der Spinat zusammengefallen ist. Thymian, 1 Esslöffel Schnittlauch, Radieschen und die restlichen 2 Esslöffel Butter hinzufügen und rühren, bis die Butter geschmolzen und absorbiert ist.

6. Mit den restlichen 1 EL Schnittlauch und ½ EL Zitronenschale garnieren. Warm als Hauptgericht oder als Beilage servieren. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 1 Tag aufbewahren. In der Mikrowelle aufwärmen.


Menüs und Tags

Ich habe das Rezept genau befolgt, nur um festzustellen, dass meine kostbaren und hier schwer zu findenden Shiitake-Pilze nach 20 Minuten zu einem geschwärzten Durcheinander verbrannt waren. Zum Glück hatte ich weiße Champignons zur Hand und fing von vorne an - hielt das Trüffelöl hin, bis sie fertig waren. Das Gericht ist trotz der verkohlten und weggeworfenen Shiitakes gut geworden - aber wow, es ist bei weitem das reichhaltigste Risotto, das ich je gemacht oder probiert habe.

Liebe Liebe Liebe.. hatte kein Trüffelöl, also habe ich Trüffelbutter verwendet. Außerdem trinke keinen Alkohol, also habe ich Apfelsaft verwendet. Ich habe auch noch etwas Parmesan hinzugefügt. - mein Mann und meine Schwiegereltern haben es absolut geliebt!

Ich wünschte, ich hätte die Bewertungen gelesen, bevor ich das gemacht habe, nur sehr wenige haben sich an das Rezept gehalten. Ich folge selten Rezepten, aber die einzigen Änderungen, die ich vorgenommen habe, waren, 1/2 Zwiebel im Risotto wegzulassen und ich hatte kein Trüffelöl. Die gerösteten Champignons und Zwiebeln benötigen nicht einmal annähernd 45 Minuten. Ich habe sie mit 35 Minuten zu spät herausgenommen, die Zwiebeln waren knusprig und karbonisiert, weit über karmelisiert. Der Lauch wäre lecker gewesen, aber die Zwiebeln waren übertrieben (ich würde eine Zwiebel weglassen und die Hälfte der restlichen Zwiebel in den Pilzen, die Hälfte im Risotto verwenden.) Der Pilzgeschmack kam nicht so gut durch wie Hätte ich gerne, dem hätte das Trüffelöl geholfen, wenn ich es gehabt hätte. Es ist auch ein zeitaufwendiges Rezept. Ich mache das nächste Mal einfach ein normales Pilzrisotto.

Eines der besten Risottos, die ich je gemacht habe! ! Cremig, dekadent und reichlich genug, um 4 zu ernähren. Für diejenigen mit einem herzhaften Gaumen kratzt es wirklich an diesem Umami-Juckreiz. Das Rezept ist nicht schwer zu befolgen, aber es erfordert einige Zeit und Mühe, jede Komponente auszuführen, daher werde ich dies wahrscheinlich für besondere Anlässe aufheben. Ich habe ein paar Änderungen vorgenommen: 1. Ich habe mich entschieden, eine halbe Zwiebel beim Risotto-Schritt wegzulassen (das nächste Mal werde ich versuchen, die Schalotten zu ersetzen, wie andere vorgeschlagen haben, und das Zwiebelverhältnis beibehalten), 2. Verwendete Pilze besser als Bouillonfondbasis um den Pilzgeschmack zu verstärken, da ich nur 5 Unzen Shiitake zur Hand hatte, 3. Ich konnte Trüffel-Olivenöl nur in meinem örtlichen Supermarkt finden, also erhöhte ich die Menge - ersetzte den Trüffel durch 1 EL Butter im Risotto-Schritt Olivenöl, dann im letzten Schritt wahrscheinlich noch einen halben Esslöffel beträufelt, 4. 1/2 Pfund gekochte heiße italienische Wurst hinzugefügt, um den Pilzmangel auszugleichen und weil ich italienische Wurst einfach liebe! Abgesehen davon habe ich den Rest des Rezepts zu einem T befolgt. Auch wenn ich einige Änderungen vorgenommen habe, um meinem Geschmack / meiner Zutatenauswahl zu entsprechen, bin ich mir sicher, dass dies auch schön werden würde, wenn Sie sich einfach an das Rezept halten würden. Ich bin so aufgeregt, dies wieder zu machen und einige andere Improvisationen auszuprobieren!


Artischocke und Spinat Gerste “risotto” Rezept

Als ich letzten Freitagabend ein paar Freunde zum Essen einlud, schien das eine großartige Idee zu sein. Nachdem ich eine Klasse unterrichtet und die Kinder von der Schule abgeholt hatte, hatte ich ein paar Stunden Zeit, um das Haus zu organisieren und eine ordentliche Mahlzeit zuzubereiten, bevor unsere Gäste um 6:30 Uhr eintrafen. Sie wissen, was sie über die besten Pläne sagen. Mein Mann schaffte es nicht rechtzeitig nach Hause, um Mr. Picky zum Baseballtraining zu bringen. Meine Mädchen brauchten jeweils eine Fahrt hier und da und dann wurde das Baseballtraining abgebrochen, weil es zu dunkel war, um den Ball zu sehen. So wurde meine ununterbrochene Zeit in der Küche zu Pamelas Taxidienst. Ist dir das schon einmal passiert?

Es ist eine sehr gute Sache, dass Gerstenrisotto auf der Speisekarte stand. Traditionelles Risotto ist eines meiner Lieblingsgerichte, aber es erfordert definitiv ein bisschen Babysitting. Vielleicht hatte ich eine Ahnung, dass Freitag nicht die Nacht sein würde, um einen Topf Reis 20 Minuten lang umzurühren, weil ich eine Risotto-Version geplant hatte, die ich in den Ofen schieben und “see ya später sagen könnte. 8221 Gerste ersetzt in diesem Gericht den klassischen Arborio-Reis. Wie Arborio-Reis setzt Gerste diese schöne Stärke frei, die wichtig ist, um das Risotto cremig und reichhaltig zu machen. Gerste enthält auch ein gutes Stück Protein und lösliche Ballaststoffe, die den Cholesterinspiegel senken und die Verdauungsgesundheit unterstützen, aber in weißem Reis fehlen. Leider enthält Gerste Gluten und ist nicht für Menschen mit Glutenunverträglichkeit geeignet.

Dieses Risotto entspricht fast dem Übergang der Natur vom Winter zum Frühling. Es ist herzhaft, wobei die Gerste etwas nussig und zäh ist, aber Lauch, Artischocken und Zitrone tragen dazu bei, dass alles leicht und frisch schmeckt. Ich bin ein großer Fan von Lauch und wie grasig und mild er schmeckt. Wenn Sie keinen Lauch haben, können Sie auch Schalotten oder Zwiebeln verwenden. Es ist mir nicht peinlich zuzugeben, dass ich nicht gerne Artischocken trimme, also halte ich immer gefrorene oder mit Wasser gefüllte Artischockenherzen in der Küche. Oder passen Sie Ihr Lieblingsrisotto-Rezept an, um stattdessen Gerste zu verwenden.

Risotto hat etwas wie eine warme Decke, die Sie ermutigt, langsamer zu werden und sich ein wenig zu entspannen. Nach einer langen Woche und einem geschäftigen Nachmittag, an dem Kinder hin und her pendelten, war es so schön, sich mit Freunden zu einem zivilisierten Abendessen zu setzen. Es spielte nicht einmal eine Rolle, dass das Haus nie organisiert wurde.


Verwendung von Lauch

Lauch gehört zur Familie der Zwiebeln. Sie haben einen sehr milden Zwiebelgeschmack.

Oft werden Sie sehen, dass Rezepte nur die weißen und hellgrünen Teile des Lauchs verlangen, aber ich verwende gerne das Ganze!

Schneiden Sie Ihren Lauch einfach zurecht, indem Sie die oberen Kanten und die Wurzel abschneiden.

Schneiden Sie sie in Runden, wobei die weißen Teile als Ringe intakt bleiben und die dunkelgrünen Teile als Streifen geschnitten werden.

Das Wichtigste beim Kochen von Lauch ist, dass Sie ihn gut abspülen!

Lauch wächst mit viel Sand und Schmutz, daher solltest du den Lauch vor dem Kochen in einer großen Schüssel mit Wasser schwenken.


Schau das Video: Risotto - schlonzig, lecker, saftig - und gar nicht schwer #chefkoch (Oktober 2021).