Neue Rezepte

Vorspeisenmuffins mit Gemüse und gepresstem Schinken

Vorspeisenmuffins mit Gemüse und gepresstem Schinken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Perfekt zu den Vorspeisen eines festlichen Essens, diese Vorspeisen-Muffins mit Gemüse und Pressschinken, lecker und gut aussehend!

  • 6 Eier
  • 400 g Sahne
  • 125 ml Öl
  • 350 g Mehl
  • 50 g Spinat
  • 1 große Karotte
  • 50 g Pressschinken
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Oregano

9

Cranberry

Spitzenköche

Stichworte: Vorspeisenmuffins mit Gemüse und Pressschinken, Muffins, Gemüse, Mehl, Eier, Sauerrahm, Spinat, Gemüse, Vorspeisen, Muffins, Rezepte Vorspeisen / Beilagen

Portionen: 20

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Muffin-Vorspeise mit Gemüse und gepresstem Schinken:

Eiweiß vom Eigelb trennen und beides mit Salz bestreuen. Wir legen die Karotte auf die Reibe sowie den gepressten Schinken. Hacken Sie den gehackten Spinat (ich habe den gefrorenen gelegt). Das Mehl sieben und 250 g mit dem Backpulver vermischen. Das Eigelb mit einer Prise Salz einreiben, die Gewürze, dann die Sahne und das Öl dazugeben und gut vermischen. Fügen Sie nach und nach das mit Backpulver vermischte Mehl hinzu und wir erhalten eine dickere Zusammensetzung. Mischen Sie das Eiweiß und fügen Sie es einfach in die Komposition ein. Wir teilen die Komposition in drei Schalen auf. Auf der einen Seite den Spinat, auf der anderen die Karotte und den zuletzt gepressten Schinken hinzugeben. Mischen Sie die drei Kompositionen gut und passen Sie die Textur mit Mehl an. Ich habe etwa 2 Esslöffel zu Karotte und Schinken gegeben und etwas mehr zum Spinat. Wir füllen die Muffinformen, indem wir jeweils einen Löffel davon in eine Form geben. Wir spielen ein wenig mit den Farben und setzen die Kompositionen in verschiedene Reihenfolgen, damit sich die Muffins nicht ähneln und ein angenehmes Mosaik entsteht. Backen Sie die leckeren Muffins 35 Minuten bei 180 Grad oder bis sie goldbraun sind. In den Formen abkühlen lassen und dann auf den Teller geben. Sie sind sehr effektiv unter den anderen Vorspeisen eines festlichen Essens, ich lade Sie ein, sie zu probieren!


Frühstück in 5 Minuten

Zutat:

& # 8211 8 Scheiben Brot
& # 8211 5 Eier
& # 8211 Basilikum
& # 8211 Sare

Zubereitungsart:
Eier in eine Schüssel mit größerer Öffnung schlagen, damit die Brotscheibe problemlos passt, nachdem wir sie gut geschlagen haben, mit Salz abschmecken und Basilikum hinzufügen.
Tauchen Sie die Brotscheibe in die Eier, aber nicht bevor Sie eine Pfanne mit etwas Öl zum Erhitzen gebracht haben. Nachdem Sie die Brotscheibe von beiden Seiten im Ei eingeweicht haben, legen Sie sie in die Pfanne und lassen Sie sie braten, aber nicht zu hart.
Er kann heiß aber auch kalt serviert werden.

Diese Präsentation erfordert JavaScript.

Teile das:

Anerkennen:


Schlagwort-Archive: Butterpackung

Wir putzen die Pilze, waschen sie und trennen sie vom Schwanz, es ist leicht, dass keiner bricht. Während wir sie auf einer Papierserviette abtropfen lassen, bereiten wir die Füllung für sie vor. Und wir fangen an, die Schwänze so klein wie möglich zu schneiden, dann hacken wir Knoblauch, Petersilie, gepressten Schinken und gewürfelte Paprikaschoten. Butter oder Margarine in einer Pfanne mit höheren Wänden schmelzen und den Knoblauch darüber geben, dann die Pilzstiele und gut kauen. Wir lassen sie 10 Minuten in der Grube. , um den Saft von den Schwänzen aufzunehmen und zu entfernen, dann den geschmolzenen Käse und die Paprika hinzufügen und kontinuierlich kauen. Warten Sie 5 Minuten, dann fügen Sie die Petersilie und den gepressten Schinken hinzu. Gut mischen und dann das Auge umrühren vom Herd nehmen und nach Geschmack würzen.

BEACHTUNG! & # 8211 Die Zusammensetzung muss eine geeignete Konsistenz haben, um die Pilze füllen zu können. Falls zu viel Saft von den Schwänzen übrig bleibt, lassen Sie ihn auf dem Feuer, bis er gut abtropft.

Nachdem die Masse etwas abgekühlt ist, füllen Sie die Pilze und legen Sie sie in ein mit Backpapier vorbereitetes Blech. Nachdem Sie alle Pilze gefüllt haben, geben Sie sie in den Ofen und lassen Sie sie 30 Minuten ruhen. bei 180 Grad. Dann herausnehmen, den Käse über die Champignons reiben und weitere 2-3 Minuten ruhen lassen. danach werden sie entfernt. Als Vorspeise kalt servieren.

GUTEN APPETIT !


Dukan Vorspeisen-Muffins mit Eiern und Schinken

Ich habe schon lange nicht mehr viele Rezepte gepostet und selbst wenn ich 20 Kilo abgenommen habe, heißt das nicht, dass ich aufgehört habe zu essen. Im Gegenteil, jetzt koche ich für drei Personen anders und kann nicht anders, als alles zu schmecken. Ich habe mich in diese Diät verliebt und obwohl ich angefangen habe, ein wenig von all dem zu essen, was ich früher gegessen habe, gibt es viele Dukan-Rezepte, die ich nicht loswerden kann: ölfreies Brathähnchen, gegrilltes Gemüse (ja, du kann ohne Kartoffeln leben), gebackenes Chicken Edenia Chicken (mein Favorit, vor allem Pizza, Pasta oder komplizierter Teig), Auberginensalat mit Zwiebeln (ohne Mayonnaise), Rindfleisch in der Airfryer, Rahm-Pilzsuppe, Knoblauchsauce mit Joghurt, Spargel (was habe ich jetzt entdeckt) und vieles mehr. Der Vorteil dieser Dukan-Rezepte ist, dass sie extrem schnell zubereitet sind, super lecker sind und die Einfachheit des Essens beibehalten und sich an ihren Grundgeschmack gewöhnen.

Diese Dukan-Muffins, geeignet ab dem ersten Tag der Diät, eignen sich hervorragend als Snack oder zum Frühstück und enthalten Eiweiß aus Eiern, Milchprodukten und Fleisch. Sie sind schnell gemacht und eilig fertig.

Zutat:

-eine Scheibe Yorker Schinken (oder jeder Schinken, der weniger Fett enthält)

-2 Esslöffel Frischkäse

Zubereitungsart:

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.

Die Eier in einer Schüssel gut schlagen. Den Frischkäse dazugeben und gut vermischen. Der Schinken und die Frühlingszwiebel werden fein gehackt und in die Zusammensetzung gegeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Geben Sie die Zusammensetzung mit einem Löffel in Form von Silikonmuffins (damit sie nicht kleben, weil Sie kein Fett verwenden) und stellen Sie sie 30-40 Minuten in den Ofen.

Es gibt viele andere Rezepte für Dukan-Muffins, süß oder salzig, die Kleie oder Stärke enthalten, dies ist jedoch ab der Angriffsphase geeignet.


Ähnliche Rezepte:

Rinderrolle mit Ananas

Rindermuskelrolle gefüllt mit Ananas, aromatisiert mit Minze und Basilikum

Rindersteak mit Champignons

Rindersteak mit Champignons, Dijon-Senf und Estragon, in einer Pfanne in Butter gebraten

Vita Bourguignon (von Burgund)

Bourguignon Beef, aus der Region Burgund, Frankreich, zubereitet mit Gemüse, trockenem Rotwein, Champignons und Tomatenmark

Vorspeise mit Käse und Schinken auf Folie

Käse-Schinken-Vorspeise auf Herzfolie mit roter Paprika und schwarzen Oliven

Bunte Vorspeisen mit Käse und Schinken

Vorspeisen mit Käse und Pressschinken, Butter, Hüttenkäse, Oliven und schwarzen Trauben, gewürzt mit Dill und Paprika


Kulinarische Kunst mit Doina

Ich mochte, wie der Joghurtkuchen in der Vergangenheit herauskam. Also habe ich auf das gleiche Thema eine andere Torte gestickt, die nicht süß wäre. Es ist jedem Geschmack und Anspruch gewachsen, als Vorspeise oder auch als Hauptgericht, zum Beispiel beim Abendessen.

Die Zutaten die ich verwendet habe:

  • eine Packung dünne Tortenblätter 400 g (Bella)
  • 3 kleine Joghurts, 140 g
  • 4 Eier
  • 250 g Pressschinken
  • 100 g dünn geschnittener Speck
  • 200 g Käse
  • 150 ml Öl
  • 2 scharfe Paprika
  • ein paar Stränge grüne Petersilie
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Butter wie eine Walnuss, für gefettete Form
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Eier, Joghurt, Backpulver in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren, dabei das Öl hinzufügen.

Den gepressten Schinken fein hacken, den Käse auf die große Reibe geben, die Paprika in dünne Scheiben schneiden und alle diese Zutaten zusammen mit der gehackten Petersilie zur Komposition geben.


Brechen Sie die Tortenblätter, Stücke der richtigen Größe und fügen Sie sie der Zusammensetzung hinzu und mischen Sie sie gut. Bewahren Sie ein paar Stücke Kuchenbleche und ein paar Petersilienblätter für das Aussehen auf. Eine hitzebeständige Glasform (ich habe eine Keramikform verwendet) mit Butter einfetten und mit einem Stück Kuchenblech oder Mehl auslegen.


Die Salz-Pfeffer-Mischung geschmacklich begradigen, alles in die Backform gießen, ein paar Tortenblätter darüberstreuen und die Speckscheiben (ich habe sie wie wirbelnde Rosen auf den Finger gelegt), Paprikascheiben und Petersilienblätter darauflegen . In den vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze (200 Grad C) für

Nachdem es etwas abgekühlt ist, in Stücke schneiden und Sie können es an einem heißen Tisch servieren, aber es ist gut und kalt.


Vorspeisenpudding mit Schinken und Pfeffer

Eine perfekte, beeindruckende, sättigende Vorspeise, die extrem einfach zuzubereiten ist.

Sie werden Ihre Familie und Freunde auf jeden Fall beeindrucken, denn mit so einem Gericht können Sie nichts falsch machen. Es schmeckt wie Pizza, es sieht gut aus und ist extrem lecker.

Da ich viele Familienveranstaltungen hatte, kann ich sagen, dass dieses Jahr ein Muss für jedes von mir organisierte Festessen war und jedes Mal sehr geschätzt wurde.

Es ist äußerst einfach, schnell zubereitet und erfordert weder viel Aufwand noch komplizierte Zutaten.

Ich empfehle es für besondere Anlässe und nicht nur, weil es lecker, appetitlich und gut aussehend ist.

Es ist einen Versuch wert, und wenn ja, möchte ich auf jeden Fall Ihre Meinung. Da wir Fans dieses Gerichts sind, möchte ich Ihre Meinung wissen (ich möchte das). Ich küsse dich und wünsche dir viel Glück bei der Arbeit!

Zutaten

  • 5 Eier
  • 5 Esslöffel Sauerrahm
  • 5 Esslöffel Mehl
  • 300gr. Schinken
  • 3 rote Paprika
  • 1 Bund grüne Petersilie
  • Salz, Pfeffer (nach Geschmack)
  • optional Paprika

Zubereitungsart

-Waschen Sie die Paprika, reinigen Sie die Samen und schneiden Sie sie in Würfel.

-Die Petersilie auswählen, waschen und fein hacken.

-Schinken in kleine Würfel schneiden.

-Die Eier mit einem "Pulver" aus Salz schlagen, die Sahne, dann das Mehl hinzufügen und gut mischen.

-Zu der Mischung aus Eiern und Mehl den Schinken, die Paprika und die fein gehackte Petersilie geben, die Zusammensetzung mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

- Gießen Sie die Zusammensetzung in ein Tablett (Ich habe ein 20 x 30 cm Tablett verwendet) mit Backpapier (oder klassisch mit Fett/Öl und Mehl) ausgelegt, ebnen und das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 175 °C, ca. 45 Minuten oder bis sie oben leicht gebräunt und von den Rändern abgezogen sind.

- Optional, bevor Sie das Blech in den Ofen stellen, beim Backen Paprika darüberstreuen, um Farbe und Aussehen zu erzielen.

-Nach der Zubereitung in der Pfanne abkühlen lassen und nach Belieben kalt portionieren.

-Es wird kalt serviert und ist eine ausgezeichnete und sättigende Vorspeise, eine Art Mini-Pizza.

-Ich habe diesem Rezept vor kurzem eine Handvoll schwarze Oliven hinzugefügt und der Geschmack war ausgezeichnet.


Vorspeisenmuffins mit Gemüse und gepresstem Schinken - Rezepte

Pizzateig (Pt.2 Pizzadurchmesser 28 cm):

300 gr Mehl
50 ml warmes Wasser
20 gr Hefe
20 ml Öl
20 g Butter oder Margarine
eine Prise Salz

Pizzazutat (Pt.2 Pizzadurchmesser 28 cm):

eine Dose zerkleinerter Thunfisch in Öl (185 gr)
250 gr Pressschinken
100 gr in Scheiben geschnittene Oliven
4 EL Tomatensaft
eine große Zwiebel
300 gr Mozzarella
Oregano
Basilikum

1. Hefe in warmem Wasser einweichen und zusammen mit Salz, Öl und Margarine über das Mehl gießen. Gut durchkneten und 40 Minuten gehen lassen.
2. Nachdem der Teig aufgegangen ist, teilen Sie ihn in zwei Teile und legen Sie ihn in Pizzaformen.
3. Den mit Oregano und Basilikum vermischten Tomatensaft über den Teig geben. Über den Tomatensaft den abgetropften Thunfisch und über den Thunfisch die in Scheiben geschnittene Zwiebel geben. Darauf den in Scheiben geschnittenen Pressschinken, dann geriebenen Mozzarella. Legen Sie die Oliven über den Mozzarella. 20 Minuten bei der richtigen Hitze backen.


Zubereitungsart

In einem Topf Salzwasser aufkochen. Wenn das Wasser kocht, die Nudeln und etwas Olivenöl hinzufügen und 8 Minuten kochen lassen. Die Nudeln müssen „al dente“ gekocht werden, sonst werden sie weich und geschmacklos. Wenn sie gar sind, abgießen, nochmals mit etwas Olivenöl beträufeln und beiseite stellen.

Die Butter bei schwacher Hitze in eine Pfanne geben und wenn sie geschmolzen ist, das Mehl hinzufügen. Wir lassen alles für einige Augenblicke kochen und rühren von Zeit zu Zeit um, aber wir achten darauf, die Farbe nicht zu verändern.

Mit Milch, Salz, Pfeffer abschmecken und mit einer Gabel kräftig mischen, damit keine Klumpen entstehen. Alles köcheln lassen, bis die Komposition cremig wird.

Hinweis: Wir würzen die Sauce ab sofort sehr gut, da wir sie nach dem Formen nicht mehr würzen können.

In einer anderen Pfanne in etwas Olivenöl und Schinken anbraten. Wenn es leicht gebräunt ist, fügen Sie den Kohl hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen, ruhen lassen, bis beide Zutaten durchgezogen sind, dann mit einem Spatel herausnehmen und auf einem Teller beiseite stellen.

Zwiebel und Knoblauch in das restliche Öl geben und erhitzen, bis sie glasig sind. Champignons, Salz, Pfeffer, 1 Glas Wasser dazugeben, Pfanne abdecken und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis sie durchdrungen sind und die Flüssigkeit abgefallen ist.

In der Zwischenzeit eine größere oder zwei oder drei kleinere Yena-Formen von allen Seiten mit Butter einfetten, wie in meinem Fall.

Wir beginnen so zu schichten: eine Reihe von Nudeln, eine mit Schinken und Kohl, dann eine mit Nudeln, dann eine mit Champignons mit Zwiebeln.

Die Sauce auf die Nudeln geben und leicht schütteln, damit die Sauce zwischen den Nudeln abtropfen kann.

Den geriebenen Käse darüberstreuen, etwas Muskat reiben und das Blech bei starker Hitze in den Ofen schieben, bis der Käse goldbraun ist.

Das Blech herausnehmen und die heißen Nudeln servieren, garniert mit frischer Petersilie.


Welpe mit Käse und Schinken

Aus allen Zutaten (außer Oliven und Schinken) wird ein elastischer Teig geformt, der an einem warmen, strömungsfreien Ort aufgehen gelassen wird. Nach dem Aufgehen wird der Teig auf dem Brett ein wenig geknetet, in Kugeln aufgeteilt, die dann in Form von kleinen Rollen ausgebreitet werden. Die Rollen werden etwas abgeflacht und an den Enden etwas schräg (aber nicht ganz) geschnitten, für um die Ohren zu formen. Die Augen und die Nase sind aus Olivenscheiben gefertigt. Die Welpen werden in den Ofen gestellt, bis sie den Zahnstochertest bestehen. Nach dem vollständigen Abkühlen können sie ein wenig in Scheiben geschnitten werden, als ob sie einen offenen Mund hätten, und wir legen eine Scheibe gepressten Schinken in den Mund. Auf diese Weise sieht es viel glücklicher aus, als ob der Welpe Schinken im Maul trägt. Je nach Vorliebe können Sie die Zutaten zum Sandwich hinzufügen oder entfernen. Guten Appetit!

Und nun die Herstellungsweise, die ich im Netz gefunden habe, also habe ich nicht meine eigenen fotografiert, wie ich sie gestalte



Bemerkungen:

  1. Istaqa

    Entschuldigung für das, was ich eingreifen muss ... ähnliche Situation. Wir können diskutieren. Schreib hier oder per PN.

  2. Balduin

    Meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Ich schlage vor, es zu diskutieren.

  3. Eugene

    Es ist anscheinend, dass du dich geirrt hast ...

  4. Micheal

    Bravo, was notwendiger Satz ..., eine großartige Idee

  5. Uaid

    Zwischen uns, die die Antwort auf Ihre Frage sprechen, wurde auf Google.com gefunden

  6. John

    Wenn Sie dies sehen, fällt im Allgemeinen ein Gedanke ein, aber es ist so einfach, warum konnte ich mir das nicht einfallen lassen?

  7. Adam

    And what would we do without your great idea

  8. Hussain

    Well done, that's the simply excellent sentence :)



Eine Nachricht schreiben