Neue Rezepte

Ricotta- und Sommerbeerenparfaits

Ricotta- und Sommerbeerenparfaits

Ricotta- und Sommerbeeren-Parfaits – so einfach und so ein Publikumsliebling. Der perfekte Abschluss eines sommerlichen Essens mit Freunden, besonders mit frischem Ricotta-Käse.

Fotokredit:Unsere Website

Ach, Sommer. Nichts sagt es besser als eine Schüssel Beeren. Es sei denn, es ist eine Schüssel mit Beeren, die mit süßem Ricotta überzogen und mit knackigen Pistazien belegt sind!

Diese Dessertparfaits sind so hübsch – sie sehen schicker aus, als sie sein sollten, wenn man bedenkt, wie einfach sie zuzubereiten sind. Sie sind auch nicht zu süß und runden eine lässige Sommer-Dinnerparty perfekt ab.

Beginnen Sie damit, Frischkäse mit Honig und Zitrone schaumig zu schlagen, um dem Ricotta zusätzliche Cremigkeit zu verleihen. Dann Vollmilch-Ricotta hinzufügen und verrühren. Ihre Arbeit, wenn Sie es so nennen wollen, ist fast getan.

Etwas Erdbeermarmelade in eine Schüssel abseihen und mit Zitronensaft vermischen. Werfen Sie die Beeren, um ihnen ein glasiertes Aussehen zu verleihen. Sie werden glänzend, ein wenig süß und haben den extra fruchtigen Geschmack der Marmelade.

Nun viel Spaß! Schichte die Beeren und den Ricotta in Gläser – du könntest Trinkgläser, Sektgläser oder jedes andere klare Dessertgericht verwenden, das du zur Hand hast.

Sie können sie bis zu einem Tag im Voraus zubereiten, aber wer kann schon so lange mit dem Dessert warten?

Rezept für Ricotta- und Sommerbeerenparfaits

Zutaten

  • 4 Unzen Frischkäse, in Stücke geschnitten und auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Teelöffel fein abgeriebene Zitronenschale
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 1/2 Tassen (12 Unzen) Vollmilch-Ricotta-Käse
  • 3 Esslöffel Erdbeermarmelade
  • 4 Tassen gemischte frische Beeren wie Blaubeeren, Himbeeren, Brombeeren und geschnittene Erdbeeren
  • 2 EL gehackte Pistazien (zum Garnieren)
  • Minzblätter (zum Garnieren)

Methode

1 Bereiten Sie die Ricottacreme zu: Frischkäse, Honig, Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft und Vanille in eine Rührschüssel geben und mit einem Elektromixer 1 bis 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit schaumig schlagen. Ricotta glatt rühren.

2 Die Beeren glasieren: Verwenden Sie einen Spatel, um die Marmelade durch ein feinmaschiges Sieb in eine kleine Rührschüssel zu drücken; Dadurch werden alle winzigen Samen in der Marmelade entfernt. Den restlichen 1 Esslöffel Zitronensaft zu der passierten Marmelade geben und glatt rühren. Fügen Sie die Beeren hinzu und rühren Sie um, um sie zu beschichten.

3 Montieren Sie die Parfaits: In vier Dessertgläser oder Schüsseln 1 bis 2 Esslöffel der Beeren- und 2 bis 3 Esslöffel Ricotta-Mischung schichten. Wiederholen und mit Beeren oben enden. Mit gehackten Pistazien bestreuen und mit Minzeblättern garnieren.

Die Früchte und der Ricotta können in Schalen geschichtet und bis zu einem Tag gekühlt werden. Bis kurz vor dem Servieren mit Pistazien und Minze bestreuen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


Rezept Süße Ricottacreme & Beerenparfait

  • Kalorien: 230
  • Eiweiß: 15 g
  • Gesamtfett: 10 g
    • Ungesättigtes Fett: 4 g
    • Gesättigtes Fett: 6 g
    • Natürlicher Zucker: 7 g
    • Zuckerzusatz: 0 g

    Rot, Weiß und Beeren! Dieses patriotische Parfait ist der ideale Leckerbissen für ein Grill- oder Picknick am 4. Juli oder wirklich für jeden Sommertag. Es ist so einfach zu machen, wunderschön anzusehen und es ist süß und dekadent. Ganz zu schweigen davon, dass es mit sättigendem Protein und sättigenden Ballaststoffen gefüllt ist. Kinder und Erwachsene werden es verschlingen.

    • ½ Tasse teilentrahmter Ricotta
    • 2 Teelöffel Mandelmilch
    • 1 Teelöffel Konfekt (oder Granulat) Swerve
    • ½ bis 1 Teelöffel Vanilleextrakt
    • ¼ Tasse Brombeeren
    • ¼ Tasse Blaubeeren
    • ¼ Tasse Himbeeren
    • Minzblätter, optional zum Garnieren

    Ricotta mit Milch, Swerve und Vanille mischen. Beiseite legen.

    Ein Parfaitglas mit Brombeeren und Blaubeeren auslegen. Eine zweite Schicht Ricottacreme hinzufügen und mit Himbeeren abschließen. Mit optionalen Minzblättern garnieren.


    Hinweise zu diesem Rezept

    + Größer anzeigen

    Mitgliederbewertung

    Video

    Kategorien

    Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

    Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

    Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

    Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


    Ahnen-Erbe-Menü Ricotta und Sommerbeeren-Parfaits >> Leckere Rezepte

    Wenn Sie auf der Suche nach gesunden Rezepten oder Ideen für die Zubereitung von Frühstück, Mittag- und Abendessen sind, haben wir hier mehr als 700 getestete Rezepte aus aller Welt, deshalb finden Sie mit Sicherheit das perfekte Gericht. passend auf was warten Sie auf Sie unbegleitete Lust, ein wenig alt zu werden, um in Ihrer Küche zu lernen und lapidar zu üben.

    Ricotta- und Sommerbeerenparfaits

    Ricotta- und Sommerbeeren-Parfaits – so einfach und diese Art von Publikumsliebling. Der beste Abschluss eines Sommeressens mit Kumpels, besonders mit sauberem Ricotta-Käse.

    Zutaten :

    • 4 Unzen. Frischkäse, in Stücke geschnitten und auf Raumtemperatur aufgeweicht
    • 2 Esslöffel Honig
    • 2 Teelöffel fein abgeriebene Zitronenschale
    • 2 Esslöffel prickelnder Zitronensaft
    • 1 Teelöffel Vanille
    • 1 halbe Tassen (12 oz.) Vollmilch-Ricotta-Käse
    • 3 Esslöffel Erdbeermarmelade
    • 4 Tassen gemischte prickelnde Beeren, zusammen mit Blaubeeren, Himbeeren, Brombeeren und geschnittenen Erdbeeren
    • 2 EL gehackte Pistazien (zum Garnieren)
    • Minzblätter (zum Garnieren)

    Anweisungen :

    Anmerkungen :

    Wenn das Ricotta- und Sommerbeerenparfaits das Rezept den Vorlieben Ihrer Familie entspricht, teilen Sie diese Website bitte mit, kommentieren Sie sie und setzen Sie sie als Lesezeichen, damit andere sehr gut wissen, was Sie wissen. Vielen Dank für den Besuch hier!


    Unsere Lieblingsrezepte

    Wenn Sie auf der Suche nach gesunden Rezepten oder Ideen für die Zubereitung von Frühstück, Mittag- und Abendessen sind, hier haben wir über 700 getestete Rezepte aus aller Welt, passenderweise finden Sie mit Sicherheit das absolute Gericht. Infolgedessen warten Sie auf Ihre isolierte Angewohnheit, ein wenig älter zu werden, um in Ihrer Küche zu lernen und brüsk zu üben.

    Ricotta- und Sommerbeerenparfaits

    Ricotta- und Sommerbeeren-Parfaits – so einfach und so ein Publikumsmagnet. Der ideale Abschluss eines sommerlichen Essens mit Kumpels, besonders mit sauberem Ricotta-Käse.

    Zutaten :

    • 400 g Frischkäse, in Stücke geschnitten und auf Raumtemperatur aufgeweicht
    • 2 Esslöffel Honig
    • 2 Teelöffel fein abgeriebene Zitronenschale
    • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
    • 1 Teelöffel Vanille
    • 1 halbe Tassen (12 Unzen) Vollmilch-Ricotta-Käse
    • drei Esslöffel Erdbeermarmelade
    • 4 Tassen gemischte prickelnde Beeren, einschließlich Blaubeeren, Himbeeren, Brombeeren und geschnittenen Erdbeeren
    • 2 EL gehackte Pistazien (zum Garnieren)
    • Minzblätter (zum Garnieren)

    Anweisungen :

    Anmerkungen :

    Wenn das Ricotta- und Sommerbeerenparfaits Das Rezept ergänzt den Geschmack Ihrer Familie. Bitte teilen Sie diese Website mit, bewerten Sie sie und setzen Sie sie als Lesezeichen, damit andere sehr gut wissen, was Sie wissen. Vielen Dank für das Auschecken!


    Ricotta und Sommerbeeren-Parfaits Gute Rezepte

    Ein leckeres Rezept wird eigentlich von jedem benötigt, nur weil ein leckeres Rezept der Anfang jeder glücklichen Familie sein kann. So kreieren Sie für Sie persönlich Hausfrauen genussvolle, leckere und gesunde Gerichte. Rezepte oder Menü für Ricotta- und Sommerbeerenparfaits, Sie haben es bestimmt, unten aufgeführt sind Tausende von köstlichen Menüs, die Rezepte für Ricotta- und Sommerbeerenparfaits gehören zu den beliebtesten Menüs mit diesem Blog.

    Ricotta- und Sommerbeerenparfaits

    Ricotta- und Sommerbeeren-Parfaits – so einfach und einer dieser Publikumslieblinge. Der ideale Abschluss eines sommerlichen Essens mit Kumpels, besonders mit spritzigem Ricotta-Käse.

    Zutaten :

    • 4 Unzen. Frischkäse, in Stücke geschnitten und auf Raumtemperatur aufgeweicht
    • 2 Esslöffel Honig
    • 2 Teelöffel fein abgeriebene Zitronenschale
    • 2 Esslöffel prickelnder Zitronensaft
    • 1 Teelöffel Vanille
    • 1 halbe Tassen (12 oz) Vollmilch-Ricotta-Käse
    • drei Esslöffel Erdbeermarmelade
    • 4 Tassen gemischte prickelnde Beeren, bestehend aus Blaubeeren, Himbeeren, Brombeeren und geschnittenen Erdbeeren
    • 2 EL gehackte Pistazien (zum Garnieren)
    • Minzblätter (zum Garnieren)

    Anweisungen :

    Anmerkungen :

    Wenn das Ricotta- und Sommerbeerenparfaits Das Rezept entspricht dem Geschmack Ihrer Familie. Bitte teilen Sie diese Website mit, bewerten Sie sie und setzen Sie sie als Lesezeichen, damit andere sehr gut wissen, was Sie wissen. Vielen Dank für den Besuch hier!


    Wir konnten nicht glauben, wie einfach es war, diese gefrorenen Leckereien zuzubereiten. Sie können die Samen nach Belieben heraussieben, aber wir lieben die Textur, die sie dem Eis am Stiel verleihen. Anstelle der Kombination von Früchten können Sie hier gerne Boysenbeeren, entkernte Kirschen oder andere Favoriten verwenden.

    Wenn Sie denken, dass Tiramisu Stunden im Voraus zubereitet werden muss, probieren Sie diese frische, sommerliche Version, die im Handumdrehen zusammenkommt. Für eine alkoholfreie Variante statt Limoncello Limonadenkonzentrat verwenden. Und tausche Madeleines gegen die Ladyfingers ein, wenn du magst.


    Zutaten

    • RICOTTA
    • 2 Liter Milch (am besten Bio)
    • 1 Tasse Sahne (am besten Bio)
    • ½ Teelöffel koscheres Salz
    • 3 Esslöffel Zitronensaft
    • BLAUBEEREN
    • 1 Pint Blaubeeren
    • ½ Tasse Blaubeermarmelade
    • ⅓ Tasse Zucker
    • abgeriebene Schale und Saft von 1 Zitrone (ca. 3 Esslöffel)
    • 1 frisches Lorbeerblatt
    • MANDELN
    • 1 Esslöffel ungesalzene Butter, plus mehr für das Backblech
    • 1 Tasse Zucker
    • ¾ Tasse gehobelte Mandeln
    • Biskuit- oder Rührkuchen, in Finger geschnitten, zum Servieren

    Kochbuch


    20 unwiderstehliche Parfait-Rezepte

    Kühlen Sie sich in dieser Saison mit diesen leckeren, geschichteten Leckereien ab.

    Egal, ob Sie ein einfaches Frühstück oder ein köstliches Dessert suchen, wir haben das perfekte Parfait für Sie.

    Verleihen Sie einem klassischen Zitronen-Baiser-Kuchen süße Raffinesse mit diesen Parfaits, die mit frischen Himbeeren, cremigem Zitronenpudding und einem leicht gebräunten Baiser-Topping hochgestapelt sind.

    Abwechselnde Schichten von zähen Schokoladen-Keks-Crumbles, geschlagenem Topping und reichhaltigem Schokoladenpudding machen diese Parfaits zu einer dekadent schmeckenden Delikatesse, die sich im Handumdrehen zubereiten lässt.

    Kreieren Sie Ihren eigenen Eisgeschmack, indem Sie Blaubeerpüree in eine einfache, im Laden gekaufte Vanille falten. Nach dem Aushärten mit einem kernlosen Himbeerpüree, ganzen Beeren und Schlagsahne schichten, um ein Parfait mit ausgesprochen Gourmet-Flair zu erhalten.


    Rezept für Ricotta-Beeren-Parfait. Glutenfrei '> Ricotta-Beeren-Parfait-Rezept. Glutenfrei

    Traditionell ist es ein kaltes Dessert aus Schichten von Früchten, Sirup, Eis und Schlagsahne.

    Wie eine kleine Kleinigkeit in einer Tasse. Es gibt viele Variationen des Klassikers, alle spannend, mit viel Raum für poetische Freiheiten, aber alle haben zwei Dinge gemeinsam: Sie sind geschichtet und werden in einzelnen Tassen serviert. Alle schönen Glasbecher oder Stielweingläser werden die Arbeit erledigen. Sie wollen immer Glas, damit die Schichtung durchscheint und Sie Ihre gute Arbeit zeigen können.

    Mein Ricotta-Beeren-Parfait ist idealerweise ernährungsphysiologisch korrekt

    Nicht nur als Dessert, sondern als gesundes und nahrhaftes Frühstück, im Handumdrehen fertig, glutenfrei, roh und so fabelhaft. Zögern Sie nicht, gefrorene Beeren in Ricotta-Beeren-Parfait zu verwenden: Tatsächlich bevorzuge ich gefrorene Beeren in diesem Parfait und in unzähligen Rezepten auf Beerenbasis. Gefrorene Beeren sind das ganze Jahr über erhältlich, entstielt, gereinigt, süß und voller Geschmack, Sie können einfach nichts falsch machen. Nicht einmal auftauen nötig. Wenn die gefrorenen Beeren in wenigen Minuten im Likör mazerieren, erreichen sie Raumtemperatur und sind bereit, die Parfait-Tassen zu füllen!

    Wenn Sie dieses Parfait milchfrei zubereiten möchten, können Sie eine Mischung aus veganem Joghurt, Ricotta und Sauerrahm verwenden: Alle veganen Interpretationen sind ganz anständig.

    Du wirst mein ungesüßtes Granola lieben!

    Ich habe hart gearbeitet, um Müsli mit dem perfekten Crunch und den Clustern zu bekommen, ohne andere Süßstoffe als Datteln. Es ist so ernährungsphysiologisch korrekt, dass ich es anstelle von Croutons in Caesar Salad und überall verwendet habe. Auch schlicht als perfekter Snack für unterwegs!

    Zutaten

    • 3 Tassen Ricotta-Käse (fettarm OK)
    • 3 Tassen Vanillejoghurt oder normaler griechischer Vollfettjoghurt
    • 4 Tassen gemischte ungesüßte gefrorene Beeren und entkernte Kirschen, in jeder beliebigen Kombination
    • 3 Esslöffel Crème de Cassis (Spirituosenläden)
    • 1/4 Tasse Ahornsirup oder etwas mehr (schmecken Sie die Mischung zuerst ab, bevor Sie sie hinzufügen)
    • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
    • 1 Tasse hochwertiges Müsli (probieren Sie mein Müsli!) mit den Fingern mittelfein zerbröselt

    Anweisungen

    Ricotta und Joghurt in einer Schüssel mischen und kalt stellen. Beeren, Cassis, Ahornsirup und Essig in einer anderen Schüssel mischen und die Schüssel bei Raumtemperatur stehen lassen (es sei denn, Sie machen die Mischung vorher, in diesem Fall kühl stellen). Wenn die Beeren mazerieren, geben sie mehr von ihrem natürlichen Saft ab.

    Bereiten Sie 6 Wein- oder Martinigläser vor. Die Ricotta-Mischung auf die Gläser verteilen. Mit der Beerenmischung, Flüssigkeit und allem auffüllen, alles aufbrauchen. Kurz vor dem Servieren das Müsli darüberstreuen.


    Perfekte Parfaits: 18 Rezepte vom Frühstück bis zum Dessert

    Cremige Parfaits sind perfekt für jede Tageszeit. Probieren Sie es mit frischem Obst und Joghurt zum Frühstück oder mit dekadenter Schokolade und Schlagsahne zum Dessert! Suchen Sie nach weiteren Obstrezepten? Schauen Sie sich diese schnellen und einfachen Fruchtdesserts oder diese süßen und herzhaften Fruchtrezepte an.

    Dieses Parfait im Bilderbuch ist nicht nur lecker, sondern auch ein erfrischend leichter Start in den Morgen.

    Eine hausgemachte gesüßte Schlagsahne ist das perfekte Topping für diese süchtig machenden Bananenparfaits.

    Geben Sie Ihrer Erdnussbutter- und Gelee-Besessenheit ein Frühstücks-Upgrade.

    Diese süßen Leckereien mit Kaffeegeschmack sind einfach zuzubereiten, teilweise dank der Zugabe von frischem, cremigem Ricotta-Käse.

    Genießen Sie dieses schnelle Orangen-Beeren-Parfait für ein leichtes Abendessen, Frühstück oder einen Snack ohne Kochen.

    Verwandeln Sie übrig gebliebene Brote in cremige, nussige Parfaits, indem Sie Semmelbrösel mit geschlagenem Zucker und Rum einweichen. Auf geschmolzener Schokolade servieren und mit leichter, flauschiger Schlagsahne garnieren.

    „Ich liebe einen heißen Fudge-Eisbecher, aber dieser ist erfrischender“, sagt Jimmy Bradley über diese leichte, zitrusartige Mousse mit Orangen-Granita und gehackten Mandeln.

    Diese Killer-Parfaits sind der perfekte Kontrast zwischen kalt, knusprig und cremig. Sie sind fabelhaft für die Unterhaltung, weil Sie die Karamellcreme, Granita und Karamell im Voraus zubereiten und kurz vor dem Servieren zusammenstellen können. Der Crunch kann auch auf Vanilleeis serviert werden.


    Schau das Video: PVM Album spot TV 2 (Oktober 2021).