Neue Rezepte

Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hacken Sie das Fleisch zusammen mit getrockneten Zwiebeln und Frühlingszwiebeln. Fügen Sie der Zusammensetzung gehacktes Grün (Dill, Petersilie) hinzu. Reis (gewaschen), Paprika, Tomatenmark, Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen.

Teilen Sie die Menge in zwei Teile und bereiten Sie die Paprika in zwei Hälften zu.

Wir waschen und reinigen die Paprika im Inneren, wir schneiden einen Deckel, den wir aufbewahren.

Füllen Sie die Paprika mehr als die Hälfte und setzen Sie den Deckel wieder auf (probieren Sie ein wenig), achten Sie darauf, dass die Paprikaschale nicht bricht.

Wir bereiten die Soße zu:

In einen Topf das Öl und zwei bis drei Esslöffel Wasser geben, auf die richtige Hitze stellen, die Zwiebel dazugeben und unter leichtem Rühren zwei Minuten auf dem Feuer halten, dann Paprika, Tomatenmark und Wasser dazugeben, ruhen lassen etwa fünf Minuten kochen lassen, salzen und pfeffern, Dill hinzufügen und die Hitze ausschalten. Wir achten darauf, dass genug Menge zubereitet wird, um 3/4 der Paprika zu bedecken.

In ein mit etwas Olivenöl beträufeltes Jenaer Blech die Paprika legen und mit der Sauce bedecken.

Backen (200 Grad) für eine Stunde.

Nach Belieben mit Joghurt oder Sauerrahm servieren ...


Zutaten für gefüllte Paprika, ohne Reis, im Ofen

  • 1,5 kg Fleisch
  • 3 Zucchini
  • 6 Karotten
  • 6 große Zwiebeln
  • ein Viertel Selleriewurzel
  • ein Bund Petersilie
  • 3 Eier
  • 6 große Knoblauchzehen
  • 12 große Paprikaschoten oder er will 20 Kapia (wenn noch Fleisch übrig ist, keine Angst, daraus werden schöne Fleischbällchen gemacht)
  • Salz, Pfeffer, Öl, etwas Thymian
  • 800 - 1000 g gehackte Tomaten in Brühe
  • Wenn Sie etwas Suppe / Rinder- oder Hühnerbrühe haben, einen halben Liter, ist es großartig, wenn nicht, Wasser.
  • eine große Pfanne mit Deckel

Wisse, dass 10 Knoblauchzehen oder 5 Karotten statt 6/6 weder dein Leben noch dein Rezept verändern werden. Allerdings variiert die Größe des Gemüses recht stark, sodass Sie beim nächsten Mal genau wissen, was und wie Sie es mögen.


Am nächsten Tag bereiten wir uns vor Tonpaste.

Mit dieser Zusammensetzung füllen wir die Paprika und legen sie in gut sterilisierte Gläser.

Wir geben Öl in jedes Glas, bis es sehr gut bedeckt ist, es sollte nichts aufgedeckt bleiben.
Deckel auflegen, beschriften und kühl lagern.
Sie sind perfekt, um nach einem Monat gegessen zu werden und können, richtig zubereitet, bis zu einem Jahr in der Speisekammer aufbewahrt werden.

* Sie können für maximale Sicherheit auch sterilisiert werden. Schrauben Sie die Deckel fest. Stellen Sie die Gläser mit dem Deckel nach oben in einen Topf, in den Sie ein Küchentuch gelegt haben. Mit einem Finger mit Wasser bedecken. Ab dem Moment, in dem es zu kochen beginnt, lassen Sie es weitere 15 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie es bis zum nächsten Tag abkühlen.

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, mach ein Foto davon und sende es mit deinem Namen an [email protected] und ich werde es am Ende des Beitrags anhängen!

Das von Elena Bite ausprobierte Rezept ist super geworden, danke.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Zwiebeln und Karotten schälen und reiben.
Der Reis wird gewaschen. Petersilie und Dill werden gewaschen und fein gehackt.
Das Kalbfleisch wird durch den Fleischwolf gegeben.
In eine Schüssel Gemüse, Kalbfleisch, Tomatenmark, Reis, Kräuter, Salz und Pfeffer geben.
Mischen Sie, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

Die Rückseite der Paprika entfernen und reinigen.
Füllen Sie die Paprika mit der Fleischzusammensetzung.

Gießen Sie die Tomaten aus der Dose in die Schüssel und legen Sie die Paprika in den Crock Pot-Behälter.
Füllen Sie mit Wasser bis zur Höhe der Paprika.

Stellen Sie den Crock Pot Slow Cooker 4 Stunden lang auf HiGH.

Durch die Slow-Cooking-Technologie behalten Gemüse und Fleisch ihre Nährstoffe und der Geschmack wird perfekt.


Am nächsten Tag bereiten wir uns vor Tonpaste.

Mit dieser Zusammensetzung füllen wir die Paprika und legen sie in gut sterilisierte Gläser.

Wir geben Öl in jedes Glas, bis es sehr gut bedeckt ist, es sollte nichts aufgedeckt bleiben.
Deckel auflegen, beschriften und kühl lagern.
Sie sind perfekt, um nach einem Monat gegessen zu werden und können, richtig zubereitet, bis zu einem Jahr in der Speisekammer aufbewahrt werden.

* Sie können für maximale Sicherheit auch sterilisiert werden. Schrauben Sie die Deckel fest. Stellen Sie die Gläser mit dem Deckel nach oben in einen Topf, in den Sie ein Küchentuch gelegt haben. Mit einem Finger mit Wasser bedecken. Ab dem Moment, in dem es zu kochen beginnt, lassen Sie es weitere 15 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie es bis zum nächsten Tag abkühlen.

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, mach ein Foto davon und sende es mit deinem Namen an [email protected] und ich werde es am Ende des Beitrags anhängen!

Das von Elena Bite ausprobierte Rezept ist super geworden, danke.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Spezifisches rumänisches Essen

Füllung

  • 200 ml Brühe
  • 650 g Hackfleisch
  • 300 g Reis
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Glas Wasser
  • 2-3 Esslöffel Öl
  • 1 oder
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Link Dill
  • Sare & Amppiper

Die Zwiebel schälen und fein hacken. In heißem Öl weich braten. Vom Herd nehmen und Paprika und Reis dazugeben und gut vermischen. Das Fleisch dazugeben und fest werden lassen. Wenn es gebräunt ist, die in Wasser aufgelöste Brühe und das Ei unter ständigem Rühren hinzufügen. Zum Kochen bringen und mehr Wasser hinzufügen, wenn die Zusammensetzung zu dick ist.

Schneiden Sie die Pfefferkörner, damit sie gefüllt werden können. Es reinigt die Stümpfe. Unter fließendes Wasser gehen, um die Samen zu reinigen. Jede Paprika mit der vorbereiteten Füllung füllen.

Gib die Paprika in einen Topf, der groß genug ist, damit sie nicht umkippt. Gießen Sie nach der Hälfte Wasser ein. Einen Teelöffel Salz in Wasser streuen und 45 Minuten köcheln lassen.

Öl erhitzen und mit Mehl bestäuben. Schnell umrühren, bis sich eine Paste bildet und mit Brühe ablöschen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer bestreuen.

Wenn es zu stark eindickt, können Sie eine Prise heißes Wasser aus den Paprikaschoten geben. Bei schwacher Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen. Die Paprika mit Sauce und Sahne bestreut servieren.


Spezifisches rumänisches Essen

Füllung

  • 200 ml Brühe
  • 650 g Hackfleisch
  • 300 g Reis
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Glas Wasser
  • 2-3 Esslöffel Öl
  • 1 oder
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Link Dill
  • Sare & Amppiper

Die Zwiebel schälen und fein hacken. In heißem Öl weich braten. Vom Herd nehmen und Paprika und Reis dazugeben und gut vermischen. Das Fleisch dazugeben und fest werden lassen. Wenn es gebräunt ist, die in Wasser aufgelöste Brühe und das Ei unter ständigem Rühren hinzufügen. Zum Kochen bringen und mehr Wasser hinzufügen, wenn die Zusammensetzung zu dick ist.

Schneiden Sie die Pfefferkörner, damit sie gefüllt werden können. Es reinigt die Stümpfe. Unter fließendes Wasser gehen, um die Samen zu reinigen. Jede Paprika mit der vorbereiteten Füllung füllen.

Gib die Paprika in einen Topf, der groß genug ist, damit sie nicht umkippt. Gießen Sie nach der Hälfte Wasser ein. Einen Teelöffel Salz in Wasser streuen und 45 Minuten köcheln lassen.

Öl erhitzen und mit Mehl bestäuben. Schnell umrühren, bis sich eine Paste bildet und mit Brühe abschrecken. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer bestreuen.

Wenn es zu stark eindickt, können Sie eine Prise heißes Wasser aus den Paprikaschoten geben. Bei schwacher Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen. Die Paprika mit Sauce und Sahne bestreut servieren.


Am nächsten Tag bereiten wir uns vor Tonpaste.

Mit dieser Zusammensetzung füllen wir die Paprika und legen sie in gut sterilisierte Gläser.

Wir geben Öl in jedes Glas, bis es sehr gut bedeckt ist, es sollte nichts aufgedeckt bleiben.
Deckel auflegen, beschriften und kühl lagern.
Sie sind perfekt, um nach einem Monat gegessen zu werden und können, richtig zubereitet, bis zu einem Jahr in der Speisekammer aufbewahrt werden.

* Sie können für maximale Sicherheit auch sterilisiert werden. Schrauben Sie die Deckel fest. Stellen Sie die Gläser mit dem Deckel nach oben in einen Topf, in den Sie ein Küchentuch gelegt haben. Mit einem Finger mit Wasser bedecken. Ab dem Moment, in dem es zu kochen beginnt, lassen Sie es weitere 15 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie es bis zum nächsten Tag abkühlen.

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, mach ein Foto davon und sende es mit deinem Namen an [email protected] und ich werde es am Ende des Beitrags anhängen!

Das von Elena Bite ausprobierte Rezept ist super geworden, danke.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Am nächsten Tag bereiten wir uns vor Tonpaste.

Mit dieser Zusammensetzung füllen wir die Paprika und legen sie in gut sterilisierte Gläser.

Wir geben Öl in jedes Glas, bis es sehr gut bedeckt ist, es sollte nichts aufgedeckt bleiben.
Deckel auflegen, beschriften und kühl lagern.
Sie sind perfekt, um nach einem Monat gegessen zu werden und können, richtig zubereitet, bis zu einem Jahr in der Speisekammer aufbewahrt werden.

* Sie können für maximale Sicherheit auch sterilisiert werden. Schrauben Sie die Deckel fest. Stellen Sie die Gläser mit dem Deckel nach oben in einen Topf, in den Sie ein Küchentuch gelegt haben. Mit einem Finger mit Wasser bedecken. Ab dem Moment, in dem es zu kochen beginnt, lassen Sie es weitere 15 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie es bis zum nächsten Tag abkühlen.

Wenn du das Rezept ausprobiert hast, mach ein Foto davon und sende es mit deinem Namen an [email protected] und ich werde es am Ende des Beitrags anhängen!

Das von Elena Bite ausprobierte Rezept ist super geworden, danke.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Paprika gefüllt mit Fleisch

Paprika gefüllt mit Fleisch, das musste uns Mama sagen und wir rannten schon in die Küche, um zu sehen, wie lange es dauerte, bis wir uns an den Tisch setzten. Neulich hatte ich das Glück, mittelgroße Paprika zu finden, die sich perfekt für das Rezept für gefüllte Paprika eignen. Ich ging auch zum Metzger und kaufte nicht sehr fettiges Schweinefleisch, das an Ort und Stelle gehackt wurde, und einige Stunden nach meiner Rückkehr drang in meine Küche der unverwechselbare Duft gefüllter Paprikaschoten ein.

Mein Vater war ein Fan von Fastenpaprika gefüllt mit Reis, Karotten, Zwiebeln und Pilzen, aber mein Bruder und ich waren auf der Suche nach solchen mit Fleischfüllung. Mama hat Schweinefleisch für Paprika verwendet, manchmal kombiniert mit Rinderhackfleisch, wichtig für dieses Rezept ist, kein sehr fettes Fleisch zu verwenden, der Anteil würde irgendwo bei 80% Fleisch und 20% Fett für einige leckere gefüllte Paprikaschoten liegen.

Das Pfefferrezept mit Sauce ist sehr einfach, es ist wichtig, die besten Zutaten zu verwenden. Ich empfehle Ihnen nicht, bereits Hackfleisch zu kaufen, kaufen Sie am besten frisches Fleisch und hacken Sie es zu Hause oder lassen Sie es vor Ort zerkleinern, damit wir genau wissen, was wir in unsere gefüllten Paprika geben. Paprika muss mittelgroß sein, wenn Sie sie im Garten haben oder auf dem Markt finden, haben Sie mehr als Glück, sie werden sicherlich einen absolut wunderbaren Geschmack haben.

Gefüllte Paprika & # 8211 Zutaten (7 mittelfette Paprika)

  • 600 g Hackfleisch vom Schwein, nicht sehr fettig
  • 7 mittelgroße Paprika
  • 1 mittelgroße weiße Zwiebel
  • 50 g Reis mit Rundkorn + 4 EL Wasser
  • 1 Esslöffel gehackter Dill
  • 1 Esslöffel geriebene gehackte Petersilie
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel kleiner Pfeffer

Gefüllte Pfeffersauce & # 8211 Zutaten

  • 1 kleine Paprika
  • 1 kleine weiße Zwiebel
  • 100 ml Tomatensaft
  • 400-500 ml Wasser
  • Salz

Paprika gefüllt mit Fleisch & #8211 Zubereitung

Hier ist das erste Geheimnis meiner Schwiegermutter für Fleischpaprika.

  • Den Reis in einen kleinen Topf geben, 4 Esslöffel Wasser hinzufügen und bei schwacher Hitze etwa 1 Minute köcheln lassen, oder bis der Reis das gesamte Wasser aufnimmt (etwa 1 Minute). Dann die Hitze ausschalten und abkühlen lassen.

  • Wenn wir diesen Rat befolgen, kocht der Reis in der Zusammensetzung der Paprika schneller und behält seine Form. Es ist ein toller Trick! Sie können es auch für Sarmale, in Kohl- oder Rinderblättern und für anderes gefülltes Gemüse verwenden.
  • Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, Zwiebel, Dill und Petersilie, fein gehackt, kalten Reis, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Kneten Sie, bis Sie eine kompakte Zusammensetzung erhalten.

  • Wir schneiden den Deckel mit Paprika, wir reinigen sie von Samen und Rippen. Wir waschen sie und legen sie mit der Schnittseite nach unten auf einen Grill, damit sie gut abtropfen.

Das zweite Geheimnis, das meiner Mutter, ist, einen kleinen Einschnitt in den Boden der Paprika zu machen. Auf diese Weise gelangt die Sauce in den unteren Teil der Paprika, sodass Fleisch und Reis schneller und gleichmäßiger kochen.



Bemerkungen:

  1. Galrajas

    Ich trete bei. Es passiert. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.

  2. Aodhfin

    irgendwas geht so nicht



Eine Nachricht schreiben